SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Daredevil

zur OFDb   OT: Daredevil

Herstellungsland:USA (2003)
Genre:Action, Comicverfilmung, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,53 (56 Stimmen) Details
06.12.2004
LJSilver
Level 11
XP 1.665
Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD ofdb
Freigabe FSK 16
Director's Cut ofdb

Schon im Audiokommentar der SE konnte man den Unmut von Regisseur Mark Steven Johnson heraushören, dass er seine Fassung des Films in die Schublade stecken musste und Fox eine kinotaugliche PG-13-Fassung mit ca. 100 Minuten Länge verlangte.


1 Jahr später ist es nun soweit. Endlich darf man den Director`s Cut von Daredevil bewundern, wie ihn der Regisseur schon immer haben wollte. Grob beschrieben sind die Hauptänderungen:


  • Sämtliche Gewaltcuts wurden wieder integriert.

  • Der Nebenhandlungsstrang mit Coolio wurde wieder integriert. Diese Szene zeigt, wie diverse Charaktere wie Matt, Franklin oder auch Ben Urich den Kingpin nicht nur durch die Aktionen von Daredevil zu Fall bringen, sondern durch klassische Ermittlungsarbeit auch handfeste Beweise sammeln. Dadurch wird der Selbstjustizcharakter des Films abgeschwächt und die Bindung der Charaktere vertieft. Ben und Matt sind am Ende im DC fast Freunde, in der KF haben sie kaum etwas miteinander zu schaffen.

  • Statt eines lieblos zusammengepuzzelten Mittelteils ohne richtige Szenenübergänge und mit haufenweise Logiklöchern bekommt man nun eine viel flüssigere Fassung zu sehen, bei der auch die Szenenabfolge endlich passt.

  • Die Beziehung zwischen Matt Murdock und Elektra bleibt den ganzen Film über knisternd und wesentlich distanzierter, da die Bettszene fehlt.



Anmerkung: Der Coolio-Nebenhandlungsstrang ist im SB durch Kursivschrift hervorgehoben.

Vergleich zwischen der FSK 16 DVD-Fassung (US-Kinofassung) und dem Director`s Cut. Beide Fassungen sind bei 20th Century Fox erschienen. In Deutschland ist neben der ungekürzten FSK 16-Fassung auch die gekürzte deutsche Kinofassung (FSK 12) erhältlich. Der Director's Cut ist hier mittlerweile ebenfalls veröffentlicht worden.

7:00 Min. - 7:09 Min.



Der junge Matt erklärt seinem Vater noch länger, dass er sich nicht prügeln wollte, aber keine Wahl hatte. Sein Vater sagt ihm noch, dass er nicht fluchen soll.


Dauer: DC 9 Sek. länger.





7:58 Min. - 9:05 Min.



Die Einstellung vom jungen Matt vor dem Nachthimmel ist etwas anders und länger.


Szenenwechsel: Eine Totale von den Docks mit den radioaktiven Fässern. Man sieht Matt mit dem Skateboard ankommen. Er geht durch die Reihen der Arbeiter und erkundigt sich nach seinem Vater. Ein Vorarbeiter eröffnet ihm, dass sein Vater schon seit Monaten nicht mehr hier arbeitet. Enttäuscht schmeißt er sein Zeugnis mit lauter Einsen (Note A) in eine Pfütze.


Dauer: DC 55 Sek. länger.


KF:





DC:




9:28 Min. - 32:25 Min.



Jetzt kommt in der KF der kurze Schnipsel, wie das Zeugnis in die Pfütze fällt. Im Off schreit Jack Murdock noch "Matt!", das gibt`s im DC dafür bildlich zu sehen.


Dauer: KF 2 Sek. länger.





11:40 Min. - 11:58 Min.



Matt erzählt seinem Vater, dass er alles hören kann und dass er weiß, worüber sein Vater mit dem Doktor gesprochen hat. Etwas passiere mit ihm, er weiß aber nicht, was es sei.


Dauer: DC 18 Sek. länger.





13:55 Min. - 14:07 Min.



Matt turnt noch länger spektakulär auf dem Dach und in einem Gerüst herum, um seine neuen Fähigkeiten zu erproben.


Dauer: DC 12 Sek. länger.




15:05 Min. - 15:13 Min.



Der schlanke Schwarze der drei Raufbolde schaut ungläubig der Schlägerei zu. Danach eine Einstellung von Matt und dem Obermotz, der in Rage Matt angreift. Matt wehrt den Angriff mit seinem Blindenstock ab, der dicke Schwarze schaut nun ungläubig. Der Obermotz hält sich vor Schmerzen die Backe.


Dauer: DC 8 Sek. länger.



15:14 Min. - 15:15 Min.



Der schlanke Schwarze guckt wieder verblüfft.


Dauer: DC 1 Sek. länger.



15:15 Min. - 15:21 Min.



Der Obermotz bekommt noch ein paar Schläge mit dem Blindenstock von Matt und hält sich wieder das Gesicht. Dann schlägt er zu.


Dauer: DC 6 Sek. länger.



15:23 Min. - 15:25 Min.



Der schlanke Schwarze schaut wieder verblüfft. Danach eine Einstellung von Matt in Kampfpose.

Dauer: DC 2 Sek. länger.



15:38 Min. - 15:44 Min.



Matt verlässt das "Schlachtfeld".

Dauer: DC 6 Sek. länger.



16:16 Min. - 17:35 Min.



Jack Murdock kommt aus seiner Umkleide und geht an Matt vorbei in die Halle. Dort sieht man noch länger Szenen aus dem Boxkampf.


In der KF gibt es lediglich eine Szene, in der Matt einen Gang entlang läuft und dem Schatten seines Vaters folgt.

Dauer: DC 69 Sek. länger.


KF:





DC:


19:38 Min. - 19:40 Min.



Matt rennt in einer anderen Einstellung die Gasse entlang. In der KF wirft er den Umhang ab.

Dauer: KF 0,5 Sek. länger.



19:45 Min. - 19:50 Min.



Jetzt die Einstellung aus der KF, in der Matt den Umhang abwirft. Man sieht, wie das Auto mit Fallon davon fährt.

Dauer: DC 5 Sek. länger.



21:45 Min. - 21:56 Min.



Matt steigt aus seinem Flüssigkeitsbehälter, der als Bett fungiert. Man sieht dabei nur seine Knie, die beim Strecken knacken.

Dauer: DC 11 Sek. länger.



22:58 Min.



In der KF ist die Einstellung von Matt, wie er Mr. Quesada anspricht, minimal länger.

Dauer: KF 1 Sek. länger.



24:09 Min. - 24:26 Min.



Matt und Franklin verlassen verärgert das Gericht. Sie diskutieren über die Voreingenommenheit der Jury, weil Miss Sutton mal drogenabhängig war und aus Hell`s Kitchen kommt.

Dauer: DC 17 Sek. länger.



25:58 Min. - 26:42 Min.



Quesada genehmigt sich einen Drink und macht die Barfrau an. Diese weiß aber, was er verbrochen hat und lässt ihn abblitzen. Danach kommen ein paar Biker und eine Frau, die ihr Top hochzieht, so, dass man ihre Brüste sehen kann. Der Zuschauer sieht leider nicht soooo viel. Quesada raucht noch ein Zigarillo.


In der KF sieht man nur, wie sich Quesada einen Drink genehmigt. Die Einstellung ist aber eine andere als im DC.

Dauer: DC 38 Sek. länger.


KF:





DC:


28:05 Min. - 28:14 Min.



Barfight. Daredevil kämpft noch mit 2 Stöcken gegen eine Gruppe Baddies, die ihn eingekreist haben.

Dauer: DC 9 Sek. länger.



28:34 Min. - 28:37 Min.



Daredevil macht weitere Baddies mittels Martial Arts platt.

Dauer: DC 3 Sek. länger.



29:05 Min. - 29:07 Min.



Der Baddie schießt auf einen Deckenventilator, auf dem Daredevil sitzt. Die Querschläger töten zwei andere Baddies.

Dauer: DC 2,5 Sek. länger.



29:14 Min. - 29:46 Min.



Die Einstellung mit Daredevil vor den brennenden Billard-Tischen ist eine andere. In der KF steht er nur da, im DC steigt er nach einer Weile drauf und ruft nach Quesada, der die Flucht ergreift.

Dauer: DC 20 Sek. länger.


KF:





DC:


29:48 Min.



In der KF steigt Daredevil erst jetzt auf die Tische.

Dauer: KF 3 Sek. länger.



30:46 Min. - 30:55 Min.



Lässig seinen Stock schwingend geht Daredevil durch die Halle des U-Bahnhofs.

Dauer: DC 9 Sek. länger.



31:09 Min. - 31:18 Min.



Quesada fragt, wer Daredevil zum Richter gemacht hat. Dieser antwortet, dass Quesada es selbst getan hat.

Dauer: DC 9 Sek. länger.



31:33 Min. - 31:39 Min.



Quesada sagt noch "Go to hell...diablo". Daredevil ganz cool: "Okay, but you`ll beat me there."

Dauer: DC 6 Sek. länger.



35:04 Min. - 35:15 Min.



Kameraschwenk durch Matts Wohnung. Man sieht, dass er Schmerzen beim Ausziehen des Daredevil-Kostüms hat.

Dauer: DC 11 Sek. länger.



35:53 Min. - 36:49 Min.



Matt bereitet das Salzwasser für sein "Bett" zu. Die Einstellung, wie er reinsteigt, ist länger als in der KF. In der KF geht nun einfach der Deckel zu und die Szene ist zu Ende. Im DC hat Matt nun aber eine Vision, wie Lisa Tazio, das Opfer des späteren Jackson-Falles, erschossen wird. Man sieht die verwundete Frau neben das "Bett" kriechen und ihre Hand nach Matt ausstrecken. Dann geht der Deckel zu.

Dauer: DC 41 Sek. länger.



37:00 Min. - 37:28 Min.



Es fehlt die komplette Beichtszene im DC. Die passt hier auch nicht rein, da im DC Matt noch kein gläubiger Christ ist, wie es in späteren Szenen verdeutlicht wird.
Die Beichtszene enthält im Wesentlichen das Streben von Matt nach der christlichen Rechtfertigung seiner Taten, die der Pater anfechtet.


Der DC enthält dafür eine andere Szene mit dem jungen Matt im Heim(?), wie sich eine Nonne zu ihm beugt und sagt, dass er schlafen soll. Er spielt mit dem Kreuz um ihren Hals.

Dauer: KF 32 Sek. länger.


KF:





DC:


39:01 Min. - 39:40 Min.



Im Coffee-Shop. Franklin wundert sich, warum Matt dauernd irgendwelche Schrammen im Gesicht hat. Matt versucht sich rauszureden und reißt den besten Gag des Films: "I`m in the fight club. The first rule of fight club: Don`t talk about the fight club!"



Franklin findet das nicht so witzig. Er beschwert sich noch über den Verlust des teuren Blindenhundes und über Matts Gefühlszustand.

Dauer: DC 39 Sek. länger.



43:50 Min. - 45:06 Min.



Im DC fehlt ein siegreiches "hmm" von Elektra. Dafür geht`s im DC nach dem Fight weiter. Sie nimmt ihren Fuß weg und Matt sagt "Thanks. That`s all I wanted to know (ihren Namen)". Danach kommt eine schwarze Limousine mit Elektras Bodyguard angefahren. Matt schaut ungläubig, dass die Frau, die ihn gerade verprügelt hat, einen Bodyguard braucht. Sie sagt, dass ihr Vater arg vorsichtig sei, und bei Matt klingelt`s endlich, wer ihr Vater Nikolas ist. Sie verabschieden sich und Matt merkt, dass er zu spät zum Gerichtstermin kommt.

Dauer: DC 74 Sek. länger.



45:27 Min. - 45:38 Min.



Wesley läuft durch das Gebäude in Fisks Büro. Dafür ist in der KF die Anschlusseinstellung etwas länger.

Dauer: DC 7 Sek. länger.



45:56 Min. - 46:48 Min.



Fisk erzählt Wesley, dass man in den alten Zeiten die Zungen der Bodyguards abgeschnitten hat und er physische Gewalt liebe. Plötzlich dreht er sich um, schlägt mit lautem Gebrüll den einen Bodyguard nieder und bricht dem anderen das Genick. Dann kommt Natchios an.

Dauer: DC 52 Sek. länger.



47:47 Min. - 49:30 Min.



Im Gericht. Matt erzählt Franklin von Elektra (kommt in der KF später). Sie gehen in das Verhörzimmer, in dem ihr neuester Klient Daunte Jackson auf sie wartet, der des Mordes an Lisa Tazio bezichtigt wird. An seinem Herzschlag merkt Matt, dass er unschuldig ist und übernimmt den Fall.




Im DC fehlt an dieser Stelle eine Szene mit Matt und Elektra, die ihm von ihrer Kampfausbildung erzählt.

Dauer: DC 62 Sek. länger.


KF:





DC:


51:31 Min. - 56:17 Min.



Matt und Franklin diskutieren über Jacksons Fall und seine Vergangenheit. Fast werden sie von einem Taxi überfahren.




Szenenwechsel: Bullseye checkt in London ein. Sehr lustige Szene, da Colin Farrell total übertrieben Bullseye darstellt. Er bewegt sich wie eine Diva.
Er leert seine Taschen:
Einen Kugelschreiber und einen Zahnstocher legt er ab. Der Metalldetektor piept und der Beamte sucht ihn mit einem Handgerät ab. Aus seinem Mund kommt eine Büroklammer zum Vorschein.



Szenenwechsel: Matt und Franklin brechen in Lisa Tazios Wohnung ein, um nach Hinweisen zu suchen. Matt rekonstruiert den Mord mit Hilfe seiner geschärften Sinne und findet heraus, dass zuletzt die Zeichenfolge MOM68 aufgeschrieben wurde, da er die Abdrücke auf dem Tisch spürt.



In der KF kommt an dieser Stelle ein Teil der Szene im Gerichtsgebäude aus dem DC (siehe 47:47), in dem Matt von Elektra erzählt (29 Sek.).

Dauer: DC 257 Sek. länger.



57:21 Min. - 59:42 Min.



Vorverhandlung im Fall Daunte Jackson. Matt hält sein Pladoyer, in dem er betont, dass Jackson zwar einiges auf dem Kerbholz hat, aber zu keinem Mord fähig sei. Am Ende ziehen Matt und Franklin eine kleine Blinden-Mitleids-Showeinlage ab, um die Jury zu beeinflussen.



Das Verhör von Officer McKensie, der der erste am Tatort war, bringt Matt in eine Zwickmühle. Denn dessen Herzschlag ist normal, was bedeutet, dass er nicht lügt. Aber einer der beiden muss lügen. Entweder Jackson oder McKensie. Ben Urich, der Reporter, ist ebenfalls im Gerichtssaal anwesend, wie Matt und Franklin am Ende bemerken.



Dauer: DC 141 Sek. länger.





Nun finden größere Umschnitte statt, die Handlung wird bis zum Ball komplett durcheinandergewürfelt. Während die KF in diesem Mittelteil vor Logiklöchern und Anschlussfehlern nur so strotzt, wirkt der DC viel flüssiger und logischer. Hier ein kurzer Vergleich der Szenenabfolge:



    KF:

  • Gassen-Schlägerei

  • Büroszene mit der Einladung

  • Dach-Romanze

  • Liebesszene

  • Ball



    DC:

  • Dach-Romanze

  • Gassen-Schlägerei

  • Kirchen-Szene

  • Büroszene mit der Einladung

  • Ball





61:25 Min. - 64:16 Min.



Schnittbericht im Schnittbericht: Dach-Romanze



Nun kommt ein riesiger Umschnitt. Im DC kommt jetzt nämlich schon die komplette "Im Regen auf dem Dach"-Romanze mit Matt und Elektra, die in der KF erst viel später kommt. Im DC ist die Szene noch etwas länger. Man erfährt, dass Elektras Mutter vor ihren Augen ermordet wurde (19 Sek.).

Das Schlüsselelement der Szene ist ebenfalls anders: Im DC lässt Matt Elektra einfach im Regen stehen, weil er die Schlägerei, die in der KF einige Minuten VORHER kam, hört. In der KF dagegen will er zwar ebenfalls gehen, Elektra kann ihn aber zurückhalten und beide landen in der nächsten Szene im Bett, was auch im DC fehlt. Die KF geht hier 95 Sek. länger.

Dauer: KF 79 Sek. länger.


KF:





DC:


64:16 Min.



Schnittbericht im Schnittbericht: Gassen-Schlägerei:



Im Anschluss an die Dach-Romanze kommt im DC die Gassenschlägerei, die in der KF schon viel früher kam. Eingeleitet wird sie in der KF durch eine Einstellung von Daredevil auf einem Hochhaus (7 Sek.). Diese Einstellung wird im DC später an der Stelle kommen, wenn Daredevil das Auto der Natchios` verfolgt. Bei 64:20 fehlt im DC, wie sich Daredevil an einem Draht herunterschwingt (2 Sek.). Auch das kommt erst später.

Dauer: KF 9 Sek. länger.



66:24 Min. - 68:12 Min.



Matt in der Kirche. Er spricht mit dem Pater, der ihn ermutigt, doch Sonntags mal in die Kirche zu gehen. Matt sagt, dass er die Stille liebt, der Pater meint eher, er liebe die Einsamkeit. Dass aber selbst die Kirche Matt nicht vor permanenten Geräuschen schützt, wird in einem kurzen CGI-Einschub verdeutlicht. Der Pater sagt zu ihm, er solle doch mal beichten und nicht alles für sich behalten. Matt lehnt dankend ab.

Dauer: DC 108 Sek. länger.



68:40 Min. - 68:58 Min.



Karen, die Sekretärin, fragt Matt ob er nen Kaffee will. Will er nicht, aber Franklin schon. In der KF andere Einstellungen ohne Kaffee.

Dauer: DC 14 Sek. länger.



70:42 Min. - 70:47 Min.



Matt grübelt noch etwas, ob er auf den Ball gehen soll und Franklin mit darf. Schließlich willigt er wortlos ein.

Dauer: DC 5 Sek. länger.



74:15 Min. - 74:22 Min.



Im DC gibt es eine Referenz auf die Dach-Szene. Matt entschuldigt sich bei Elektra, dass er abgehauen ist.

Dauer: DC 7 Sek. länger.



74:28 Min. - 75:02 Min.



Franklin macht sich an Wesley ran. Der lässt ihn jedoch abfällig abblitzen und macht fiese Witze über Behinderte. Wichtig für später ist, dass Franklin die Initialen von Wesley erkennt: WOW. In der KF gibt`s eine Einstellung von Franklin, wie er am Geländer lehnt. Die kommt im DC später (siehe nächster Schnitt).

Dauer: DC 22 Sek. länger.



76:25 Min. - 76:37 Min.



Jetzt die Szene mit Franklin am Geländer.

Dauer: DC 12 Sek. länger.



77:28 Min. - 77:39 Min.



Elektra und Matt rennen Mr. Natchios hinterher. Dieser will Elektra aus Sicherheitsgründen nicht in seiner Nähe haben.

Dauer: DC 11 Sek. länger.



78:22 Min. - 78:33 Min.



Im DC kommt jetzt die Szene aus der Gassenschlägerei der KF mit Daredevil, der Natchios Auto vom Dach aus beobachtet. In der KF sieht man hier schon Bullseye sich auf dem Motorrad aufrichten.

Dauer: DC 4 Sek. länger.


KF:





DC:


78:42 Min. - 78:50 Min.



Nun steht Bullseye auch im DC auf den Motorradsattel. Danach kommt die zweite Einstellung aus der Gassenschlägerei der KF, wie sich Daredevil abseilt.

Dauer: DC 12 Sek. länger.



82:22 Min. - 85:50 Min.



Im DC fehlt wieder eine Beichtszene. Matt gibt dem Pater recht, was die 1. Beichtszene angeht. Im DC gibt`s dafür die Szene, in der Wilson Fisk Bullseye den Auftrag gibt, Elektra zu töten. Kommt in der KF erst vor dem Mordanschlag.



Szenenwechsel in den Gerichtssaal. Franklin vernimmt Jackson, weil Matt verschwunden ist. Jackson blamiert sich und Franklin bis auf die Knochen.

Dauer: DC 196 Sek. länger.


KF:





DC:


88:35 Min. - 93:34 Min.



Nach der Beerdigung unterhalten sich Matt und Ben Urich noch im Taxi. Urich erzählt, dass Lisa Tazio, seine Quelle, ein Verhältnis mit einem Mitarbeiter des Kingpin hatte und sterben musste, weil sie zuviel wusste. Urich gibt Matt den Tipp, dass sich Officer McKensie vor kurzem einen Mercedes 500SL gekauft hat.


Matt macht sich gleich auf zu McKensie. Er quetscht aus dem korrupten Polizisten die Wahrheit heraus, indem er seinen Benz demoliert. Außerdem hat er einen Herzschrittmacher, deshalb blieb der Herzschlag beim Verhör konstant. Als McKensie anmerkt, dass sich der Kingpin immer die ganze Familie holt, weiß Matt, dass Elektra in Gefahr ist.


Im Anwaltsbüro. Franklin findet heraus, dass MOM68 in Wirklichkeit WOW 89 bedeutet, die Initialen von Wesley Owen Welch und das Datum des 9. August.

Dauer: DC 299 Sek. länger.



94:49 Min. - 95:09 Min.



Ben Urichs Handy klingelt. Franklin ist dran und erzählt ihm, was er über Lisa Tazio rausgefunden hat. In der KF kommt jetzt die Szene mit Fisk und Bullseye und noch eine, in der Matt Urich trifft, der ihm sagt, dass der echte Kingpin Natchios getötet hat und auch hinter Elektra her ist. Dann gibt`s noch einen kurzen Schwenk über die Skyline der Stadt.

Dauer: KF 52 Sek. länger.


KF:



DC:


98:27 Min. - 98:33 Min.



Daredevil und Elektra kämpfen noch viel länger gegeneinander.

Dauer: DC 6 Sek. länger.



98:53 Min. - 99:00 Min.



Elektra verliert im Kampf ihren Glücksbringer. Matt hat sie im Griff, er will aber nicht kämpfen. Elektra lässt sich aber nicht beruhigen.

Dauer: DC 7 Sek. länger.



101:37 Min. - 101:44 Min.



Bullseye tritt Elektra, so dass sie ein paar Meter durch die Luft fliegt. Sie rappelt sich wieder auf und greift ihn mit ihrem Dolch an.

Dauer: DC 7 Sek. länger.



101:56 Min. - 102:03 Min.



Bullseye haut Elektras Kopf auf den Boden und schmeißt sie quer über das Dach.

Dauer: DC 7 Sek. länger.



102:51 Min. - 102:55 Min.



Man sieht im DC, wie Bullseye Elektra den Dolch in den Bauch rammt. In der KF nur ihr schmerzverzerrtes Gesicht, was man aber auch im DC sieht. Die Halbtotale, in der man die Klinge aus ihrem Rücken austreten sieht, ist im DC etwas länger.

Dauer: DC 1 Sek. länger.



102:56 Min. - 103:02 Min.



Im DC noch eine weitere Einstellung von Elektras entsetztem Gesicht.

Dauer: DC 6 Sek. länger.



105:13 Min. - 105:31 Min.



Nun erfährt man, dass alles, was im DC bis zu diesem Zeitpunkt kam, eine Beichte war, weshalb die anderen Beichtszenen im DC fehlen. In der KF ist alles viel kürzer und unspektakulärer.

Dauer: DC 10 Sek. länger.


KF:





DC:


106:28 Min. - 106:37 Min.



Daredevil steht auf und schmeißt Bullseye seinen Blindenstab in die Fresse.

Dauer: DC 9 Sek. länger.



106:45 Min. - 106:46 Min.



Daredevil hebt seinen Stab wieder auf.

Dauer: DC 1 Sek. länger.



107:58 Min. - 108:10 Min.



Der Detective schreit "Where the hell is my SWAT-Team?" In der KF sieht man diesen Satz komplett, im DC fehlt das Bildmaterial zu "Team", das Wort wird in eine neue Einstellung ins Off übernommen. Ein uniformierter Polizist kommt zum Detective und sagt, dass die Türen der Kirche von innen verschlossen sind. Der Detective sagt, dass sie sie aufbrechen sollen.

Dauer: DC 11 Sek. länger.



111:17 Min. - 111:21 Min.



Die Einstellung, wie Bullseye auf Urichs Motothaube liegt, ist in der KF länger, dafür gibt`s im DC noch eine zusätzliche Naheinstellung, in der man genau sieht, dass Bullseye noch lebt.

Dauer: DC 2 Sek. länger.



111:51 Min. - 113:31 Min.



Die Unterhaltung zwischen Fisk und Wesley ist anders geschnitten und im DC länger. Fisk sagt, dass Daredevil als nächstes zu ihm kommt. Wesley sagt, dass sie bereit wären für ihn. Dann sieht man Wesley noch weggehen.



Szenenwechsel. Urich erzählt dem Detective, dass Wilson Fisk der Kingpin ist.



Szenenwechsel. Der Detective verhört in einer Bar Wesley und kann ihn als Zeugen gegen Fisk gewinnen.

Dauer: DC 90 Sek. länger.


KF:





DC:


114:26 Min. - 114:46 Min.



Daredevil fällt zu Boden. In der KF fliegt er schon gegen das Fenster. Statt dessen schlägt Fisk im DC mit seinem Stock auf Daredevil ein, trifft jedoch nur den Boden. Daredevil demoliert Fisk mit vielen Schlägen die Visage, dieser haut ihm den Stock in den Bauch. Er tritt den Stock weg, aber Fisk hat ihn schon am Hals gepackt, würgt ihn und schmeißt ihn gegen das Fenster, was dann auch wieder in der KF zu sehen ist.

Dauer: DC 20 Sek. länger.



115:07 Min. - 115:16 Min.



Fisk geht auf den benommenen Daredevil zu, tritt ihn und schleift ihn herum.

Dauer: DC 9 Sek. länger.



120:09 Min. - 120:40 Min.



Der Jackson-Fall ist gewonnen, der Freigesprochene und seine Anwälte verabschieden sich auf herzliche und lustige Art voneinander.

Dauer: DC 31 Sek. länger.



121:58 Min. - 124:27 Min.



Vor der Kirche. Der Pater verarbschiedet seine Gemeinde. Matt steht daneben, er ist leider zu spät zum Gottesdienst gekommen. Dann kommt Ben Urich uns sagt ihm, dass er seine Story schreiben muss, auch wenn er Matt dadurch entblößt. Er wäre halt ein Reporter.


Szenenwechsel. Fisk und Wesley im Knast. Wir sehen einen Raum, der von Polizisten bewacht wird. Darin befindet sich Bullseye, zugepflastert mit Verbänden. Dennoch schafft er es, eine nervige Fliege mit einer Spritze zu erstechen.

Dauer: DC 149 Sek. länger.



128:00 Min.



Mitten im Abspann der KF kommt die Szene mit Bullseye und der Fliege aus dem DC.

Dauer: KF 45 Sek. länger.





Der Director`s Cut ist 29 Min. und 35 Sek. länger als die FSK 16 Fassung.




Cover der DVD des Director`s Cut RC1


Kommentare

15.01.2007 16:44 Uhr - wulfmarine
2x
Toller schnittbericht.
wer die kinoversion gesehen hat hat den film nicht wirklich gesehen ....also unbedingt den DC anschauen.
übrigens die Nonne bei 37:00 Min. - 37:28 Min is Matt´s mutter sie hat auch später in der kirche noch einen kleinen auftritt

03.10.2007 02:23 Uhr - Damien6
Ich frage mich heute noch warum Kingpin ein Schwarzer ist?
Und warum wird Bullseye als der letzte Idiot dargestellt?

01.01.2008 16:27 Uhr - CJJC
1x
Klasse SB
Der DC ist um längen besser als die Kinoversion.
Sehr empfehlenswert.

08.01.2008 22:34 Uhr - Matthes
Wieder einmal ein toller Schnittbericht :-)

Der Dir.Cut wirkt wesentlich kompakter und vom Szenenaufbau her leichter nachzuvollziehen, jedoch fehlt dem Film das gewisse "außergewöhnliche". Die Kindheitsgeschichte Daredevils war eigentlich so mit die beste Szene im Film. Leider konnte der Regiesseur nicht daran anknüpfen.

greetzas Matthes

25.03.2008 10:32 Uhr - Morte
Mist, hätte ich früher gewusst, dass so ein (lohnenswerter) DC existiert, hätte ich mir die 2 Euro, noch dazu für die 12er-Fassung, sparen können...

24.04.2009 18:58 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die Szene mit der Nonne ist nicht im Heim sondern im Krankenhaus, da man bei Matt den Verband um die Augen erkennen kann..

28.09.2009 20:20 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
03.10.2007 - 02:23 Uhr schrieb Damien6
Ich frage mich heute noch warum Kingpin ein Schwarzer ist?
Und warum wird Bullseye als der letzte Idiot dargestellt?


Ganz einfach: Dies ist eine hundsmiserable Comicverfilmung in der alles verkehrt gemacht wurde. Mir hat er garnicht gefallen, bis auf die Bullseye - Szenen im Pub und im Flieger (weswegen er auch in meiner Comicfilmesammlung steht), denn ansonsten hat der Film Logiklöcher und Ungereimtheiten zu bieten...

06.10.2010 20:14 Uhr - SeverusSnape
Der Film läuft heute auf Kabel1 und wird in der Zeitung mit 100 Minuten angegeben. Wird da da etwa der DC gezeigt? Mich wunderts nur, dass er in der Zensur-Watch von heute nicht aufgeführt ist...

Wenn tatsächlich der DC gezeigt wird, zeichne ich doch mal die Nachtwiederholung auf.

24.10.2010 00:45 Uhr - Waka
Ist es nicht egal, ob Kingpin schwarz oder weiß oder gelb oder grün ist? Die Hautfarbe spielt bei dieser Figur doch gar keine Rolle?

Egal, der Film kann noch mit ein paar anderen Filmzitaten aufwarten.
Franklin Nelson sagt zweimal: "As your attorney I advise you to [...]". Ist wohl ein Zitat aus "Fear & Loathing in Las Vegas", wo Dr. Gonzo mehrmals diesen Halbsatz anbringt.

Und das andere Film-/Serienzitat ist: "One man can make a difference". Ist wahrscheinlich kein beabsichtigtes Zitat, aber bei "Knight Rider" hieß es auch des öfteren mal: "Ein Mann kann etwas verändern." :D

30.11.2012 00:28 Uhr - comicfan
@ Waka: Theoretisch schon. Allerdings ist es vielen- mir auch- wichtig, dass die Figuren möglichst dem Comic-Ebenbild entsprechen. Und Hautfarben ändern ist wohl irgendwie ein neuer ( unnötiger) Filmtrend.

24.11.2013 15:26 Uhr - Argamae
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 206
28.09.2009 20:20 Uhr schrieb Nick Toxic
Ganz einfach: Dies ist eine hundsmiserable Comicverfilmung in der alles verkehrt gemacht wurde. Mir hat er garnicht gefallen, bis auf die Bullseye - Szenen im Pub und im Flieger (weswegen er auch in meiner Comicfilmesammlung steht), denn ansonsten hat der Film Logiklöcher und Ungereimtheiten zu bieten...


Hast Du auch den Director's Cut gesehen? Für mich ist der SOVIEL besser als die Kinofassung, daß man schon fast von einem anderen Film sprechen kann. DAREDEVIL bietet für mich zusammen mit Ang Lee's HULK bis heute die beste Exposition eines Superhelden im Medium Film.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Daredevil Director's Cut auf DVD
Günstig bei Amazon.de / 2 DVDs!

Amazon.de


Frozen Money
Blu-ray 13,99
DVD 10,99



The Originals - Staffel 4
Blu-ray 35,99
DVD 27,99



Ein Fremder ohne Namen
Blu-ray + DVD 16,99
DVD 9,99
Amazon Video 8,99

SB.com