SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware

Freitag der 13. - Jason im Blutrausch

zur OFDb   OT: Friday the 13th Part VII: The New Blood

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (85 Stimmen) Details
24.12.2009
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.910
Vergleichsfassungen
BBFC 18 VHS ofdb
FSK 18 ofdb
Verglichen wurde die gekürzte UK-VHS von CIC / Paramount (BBFC 18) mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Paramount.

Es fehlen 8 Sekunden bei 2 Szenen.

Auch der siebte Teil fiel in England der Schere zum Opfer. Ein nackter Hintern war wohl zu viel des Guten, während der Rest unangetastet blieb. Die DVDs wurden dafür komplett ungekürzt herausgebracht. Auch in Deutschland kam der Film in seiner ungekürzten R-Rated Fassung auf VHS und DVD heraus. Mittlerweile wurde er vom Index gestrichen und bekam eine KJ-Freigabe.
Weitere Schnittberichte
Freitag der 13. (1980) Kabel Eins ab 16 (2008) - FSK 18 DVD
Freitag der 13. (1980) R-Rated - Unrated
Freitag der 13. (1980) Kabel Eins ab 16 (2009) - FSK 18 DVD
Freitag der 13. (1980) TNT Film ab 16 - FSK 18
Freitag der 13. (1980) ZDFneo ab 16 - FSK 18
Freitag der 13. Teil 2 (1981) Premiere ab 18 - FSK 18
Freitag der 13. Teil 2 (1981) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Und wieder ist Freitag der 13. (1982) BBFC 18 VHS - BBFC 18 DVD
Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (1984) Kinofassung - Workprint
Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (1984) FSK 18 VHS - NL DVD
Freitag der 13. - Das letzte Kapitel (1984) BBFC 18 VHS - NL DVD
Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (1985) Premiere ab 18 - FSK 18
Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (1985) BBFC 18 VHS - Deutsche DVD
Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (1985) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Freitag der 13. - Jason lebt! (1986) FSK 18 - NL 16
Freitag der 13. - Jason im Blutrausch (1988) Premiere ab 18 - FSK 18
Freitag der 13. - Jason im Blutrausch (1988) BBFC 18 VHS - FSK 18
Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan (1989) BBFC 18 VHS - FSK 18
Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan (1989) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan (1989) Das Vierte ab 16 - FSK 18 DVD
Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung (1993) Unrated - Workprint
Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung (1993) R-Rated - Unrated
Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung (1993) FSK 18 VHS - R-Rated
Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung (1993) Kabel 1 ab 18 - R-Rated
Jason X (2001) Premiere ab 18 - SPIO / JK
Freddy Vs. Jason (2003) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Freddy Vs. Jason (2003) US TV-Fassung - R-Rated
Freitag der 13. (2009) Kinofassung - Killer Cut
Freitag der 13. (2009) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe

Meldung


36 Min
Unter Wasser sieht man Jane mit den Beinen strampeln. Ihr nackter Hintern strahlt dabei in die Kamera.
2 Sek


36 Min
Wieder sieht man Jane im Wasser strampeln. Die Kamera fährt dabei nah an sie heran.
6 Sek
Ein großes Dankeschön geht an Demerest für die Bereitstellung der ungekürzten Fassung.

Ungekürzte dt. FSK 18-DVD von Paramount.



Ungekürzte UK-DVD von Paramount (Ultimate Edition - Teil 1-8 / BBFC 18).

Kommentare

24.12.2009 00:02 Uhr - Bearserk
Und das bei dem schönen Hintern.....^^

24.12.2009 01:21 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Oh no ! Ein Po !

24.12.2009 01:45 Uhr - Jason2009
1x
hahah das is ja wohl lächerlich...

ZUm Film: Friday 7 is einer meiner liebsten der Reihe. Das liegt zu 95 % aber an einem Mann: Kane Hodder (und den hammergeilen make up effekten die Kane hier trägt) der hier einfach den allergeilsten jason von allen abliefert. klar der rest der schauspieler ist murks, die story mit dem telekinetischem final girl arg weit hergeholt (aber irgendwie auch mal was neues und vor allem endlich mal jemand der Jason mal ordentlich einen einschenken kann) und (und das ist das negativste an dem film) die dank MPAA und R-rating so ganz übel runtergeschnittenen kill-szenen (das is der Jason teil bei dem sich die Unrated am meisten lohnen würde. Unrated wär der film der mit abstand brutalste der ganzen reihe)Leider sind die Kill-szenen in der uncut R-rated recht harmlos im vergleich mit den anderen teilen oder sagen wir sehr blutarm (man hat ja wirklich jeden kill runtergeschnitten) und viele morde geschehen im off.

Ohne Kane Hodder (und manfredinis geilen score) wäre der film wahrscheinlich sogar sehr sehr schlecht aber Kanes Jason-performance ist einfach so verdammt gut das dies sogar inzwischen einer meiner liebsten Friday-Teile ist und zusammen mit Jason X auch mein favorit unter den Undead Jason-filmen (also von den filmen die nach Teil 4 kamen)

Wertung: 8/10

24.12.2009 01:57 Uhr - Bearserk
@ Jason2009:

WORD!!!

Wobei der Film allerdings imho doch auch recht gut inszeniert ist. John Carl Buechler kann sehr unterhaltsame Filme machen, wenn er will...und hier wollte er!

Und da er mit seiner Firma ja auch für die Effekte verantwortlich war, geht der wohl definitiv geilste Jason ever auch auf sein Konto!

Schade, das er so häufig im Low Budget Bereich drehen muss...

24.12.2009 07:38 Uhr - jacky2000
Wahnsinn, dass wegen eines nackten Hinterns geschnitten wurde. Das waren noch Zeiten damals. Heute sind nackte Hintern teilweise in FSK 6 Komödien enthalten (sogar Geschlechtsteile!)

Ich bin mir sicher, wenn vor 15 Jahren harte Gore-Filme wie Hostel und The Devils Reject etc. erschienen wären, wären die um eine Viertelstunde gekürzt. Tja, die Zeiten ändern sich, das macht auch nicht halt vor den Filmprüforganisationen. Heutzutage müssen "nur" die härtesten Szenen geschnitten werden, wenn überhaupt- das kommt ganz auf die Prüfer drauf an. Glaubt mir, ich selber habe mit der österreichischen JMK viel zu tun, wieviele unzählige verschiedene Meinungen zu den Altersfreigaben es gibt. Ein Beispiel: Beim Streifen "The Fog-Nebel des Grauens", der 2005 der JMK vorgelegt wurde, bei der Sichtung auch ich anwesend war (als Filmfan!!) reichte die Bandbreite von einem 10er bis 14er Voting. Letzendlich gab es einen Kompromiss und es wurde eine Freigabe ab 12.

Ich persönlich finde das österreichische Modell der Alterskennzeichnung grundlegend als vorbildlich. Das hat mehrere Gründe:

1.: Durch die kurzen Abstände der Altersklassen (UE,6,10,12,14,16) fallen die Freigaben im internationalen Vergleich moderat aus. Extreme bei den Altersfreigaben(wie beispielsweise besonders in Deutschland) können damit von Vornherein vermieden werden. Beispiel: "Matchpoint" FSK 6, "The One" FSK 18

2.: Durch die zusätzliche Positivkennzeichnung, die bei Filmen, die pädagogisch, nicht hinsichtlich des Jugendschutzes, für eine bestimmte Altersklasse zu empfehlen sind, gehört die JMK zu den Pionieren in Sachen Medienpädagogik.

3.: Jeder Prüfung folgt eine genaue Beschreibung des Inhalts, die Begründung der Alterskennzeichnung und ggf. einer Positivkennzeichnung - Jeder kann sich schon im Vorhinein informieren, ob und für wen der Film geeignet ist.

4.: Die Tatsache, dass in Österreich die höchste Altersfreigabe im Kino in den meisten Bundesländern "ab 16" ist und es keine (offizielle) Medienzensur gibt, gibt den Erwachsenen die Möglichkeit, selbst auszuwählen, was sie anschauen möchten.


Insgesamt gesehen erfolgt durch das österreichische Jugendmedienschutzmodell eine objektivere, klarere und nachvollziehbarere Kennzeichnung von Medien.

Weitere Infos bekommt ihr unter: www.bmukk.gv.at/jmk-db

Frohe Weihnachten wünscht

jacky2000!

24.12.2009 08:48 Uhr - Dr. Lecter
Frohe Weihnachten euch allen! :)

24.12.2009 10:36 Uhr - göschle
Ein ganz schwacher Friday, der wirklich nur mit den Goreeffekten aus der Rohschnittfassung
interessant wäre - die sind in der Tat hammerhart.


24.12.2009 11:42 Uhr - darkmarc
Auch ich muß sagen: Vom Design her bekommen wir in diesem Film den geilsten Jason zu stehen. Habe die "Friday VII"-Figur auch in meinem Regal stehen! :-)

24.12.2009 11:45 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Hier ist der deutsche Titel mal cooler als der Originale.

Und das ganze Unrated-Filmmaterial müsste doch unterirdische Bildqualität haben. Ob man das überhaupt soweit aufpolieren kann um es wieder in den Film integrieren zu können? Ist sicher ein Haufen Arbeit..

24.12.2009 12:23 Uhr - Performer
1x
perverser
porno
po

24.12.2009 13:44 Uhr - juelz
Der beste ist immer noch der 6. Teil!
dieser teil ist auch ganz gut aber in der unrated fassung wäre er noch viel besser!


24.12.2009 17:58 Uhr - Puke Skystalker
War das der Teil, in dem Jason anscheinend Rabatt bei Hornbach bekommen hat und deswegen mit allerlei Gartengeräten und anderen Werkzeugen ans Werk ging?

24.12.2009 18:34 Uhr - Jason2009
Hornbach gibts in usa nicht also wenn dann bitte SEARS aber okay ^^ Aber ja das ist der Teil.

24.12.2009 18:35 Uhr - Kinny
24.12.2009 - 17:58 Uhr schrieb Puke Skystalker
War das der Teil, in dem Jason anscheinend Rabatt bei Hornbach bekommen hat und deswegen mit allerlei Gartengeräten und anderen Werkzeugen ans Werk ging?


Kollege, das war OBI!
wenn du in bestimmten Szenen reinzoomst kannst du den OBI-Hamster am Griff der Werkzeuge erkennen.

weihnachtliche grüsse

24.12.2009 20:49 Uhr - Flufferine
Die fehlenden bzw. erweiterten Morde sind auf der US Ultimate Edition (DVD) zu bewundern-leider nur aus dem Producer´s Room mit Gesabbel von der Crew und in mäßiger Qualli ...

24.12.2009 21:06 Uhr - Joker1978
Tja, der Telekinese Kram ist irgendwie mumpens. Da fand ich den 6 auch besser. Aber der beste Jason ist ganz klar Kane hodder! Danach kommt lange nix. Egal ob die Bildqualität unterirdisch wäre, unrated wäre endlich mal angesagt! Nur so knallt Jason richtig, in der hier verstümmelten Version macht es net wirklich Spaß...
Frohes Fest allen hier:-)

25.12.2009 00:49 Uhr - Puke Skystalker
@ Jason und Kinny:
Assklar. Wieder was dazu gelernt. Vielen Dank euch beiden. ^^

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass das hier eigentlich der Teil werden sollte, in welchem Jason gegen Freddy kämpft, was aber glaub ich wegen rechtlichen Problemen nicht zustande kommen konnte. Deswegen musste dann das Telekinese Mädel herhalten. Jedenfalls fand ich diesen Teil hier wesentlich unterhaltsamer, als Freddy vs. Jason.

25.12.2009 11:04 Uhr - Xaitax
Oh ja, die Unrated-Bilder von diesem Teil sehen bei youtube schon heftig aus, krass was alles geschnitten werden musste!
Die Unrated-Versionen gibts doch aber schon zu kaufen,habe zumindest welche von den Friday-Filmen in Hamburg auf Börsen gesehen. Stand ganz dick drauf: UNRATED.

25.12.2009 15:19 Uhr - Jason2009
Die einzigen Friday teile die Unrated sind sind Part 1 und Jason goes to hell. Das liegt daran weil part 1 von warner in seiner unrated vertrieben wurde und jason goes to hell von New Line. Paramount und unrated kannste nämlich knicken.

25.12.2009 16:10 Uhr - juelz
Die Unrated Dinger auf den Börsen sind Bootlegs, die szenen sind unsauber reingeschnitten worden und dazu noch ohne Ton!
hier wurde das ziemlich gut gemacht!
http://www.youtube.com/watch?v=WkM_BwjwjRs

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Slender Man
Blu-ray 16,99
DVD 13,99



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Running Man

© Schnittberichte.com (2018)