SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware

Extreme Crisis

zur OFDb   OT: B ji hua

Herstellungsland:Hongkong (1998)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,86 (7 Stimmen) Details
12.12.2004
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
CAT IIb ofdb
Mäßiger Stirb Langsam/The Rock Klon, in dem ein Moon-Sekten Verschnitt versucht die Bevölkerung von Hongkong mit Sarin-Gas umzubringen. Eigentlich belanglos aber es rummst ganz schön. Die deutsche Fassung verschont uns eine längere Zeit mit Schnitten und greift erst nach mehr als 50 Minuten zur Schere. Ab da hat man es aber wieder mal übertrieben und von einer langen Ausnahme mal abgesehen, die brutalen Szenen drin gelassen und verhältnismäßig unblutige Szenen getilgt. Man wollte wohl nicht soviel Unschuldige sterben lassen.

Splendid "Keine Jugendfreigabe": 86:40 Minuten PAL
HK DVD: 95:01 Minuten

Geschnitten sind 13 Szenen mit insgesamt 131 Sekunden

Extreme Crisis (1998)


51:54
Einer der Terroristen bemerkt doch noch einen Redakteur, der durchs Büro läuft und erschießt ihn aus großer Entfernung.
10 sec


57:05
Ken macht die andere Polizistin nach der Schießerei im Büro noch etwas länger zur Sau: "For the sake of Uncle Lam, can you behave like a cop for once?"
4,5 sec


60:59
Nachdem sich die Geiseln in einer Reihe aufstellen mußten. Werden sie von einer einzigen Kugel durchschossen. Die letzte Frau in der Reihe scheint aber noch zu leben.
6,5 sec


61:06
Es werden vier Geiseln vom Dach geschossen. Der letzte will aber nicht so, also hilft der Schütze nach. Die Polizei geht derweil unten in Deckung.
12 sec


65:13
Der Polizistin wird in den Kopf geschossen. In der DF sieht man nur das Mündungsfeuer. In der HK Fassung etwas Blut spritzen und wie sie wegkippt.
3 sec


69:19
Der größte Teil des Zeitlupen-Massakers am Einsatzkommando fehlt. Nahezu jeder Cop brennt - manche schießen dabei noch zurück - aber alle sterben mit massig Blutverlust im weiteren Kugelhagel.
Ein brennender Cop fällt nach einem Kopfschuss zurück ins Loch und ein weiterer auf der Leiter wird erst mehrmals in den Armen, am Oberkörper und am Ende auch am Kopf getroffen und stürzt dann in die Tiefe. Als die Bombe für die restlichen Cops unten in der Kanalisation präpariert wird, setzt die DF wieder ein.
73 sec


70:01
Irgendwo hängt doch noch ein nicht ganz toter, aber brennender Cop in den Seilen, pardon Rohren und Ken beobachtet über die Monitore wie er langsam zu Boden rutscht.
5 sec


73:01
Loner schießt noch einmal auf das geldgeilen Sektenmitglied und gibt folgenden Kommentar zum Besten:
"You are more nuisance than women."
3 sec


75:44
Versteh doch einer dieses Schnittmuster: Wie beide Parteien die Toiletten und sich gegenseitig über den Haufen schießen ist komplett. Wie Ken sich am Ende der Aktion den Kopf reibt, ist geschnitten.
2 sec


76:04
Eine angeschossene Geiseln im Flur wird doch noch abserviert.
1,5 sec


77:42
Der Terrorist, der Takizama fragte, wann man denn den Rückzug antrete, wird von Glatze erschossen.
4 sec


78:06
Der leicht psychiotische Terrorist erschießt eine Geisel, die ihm zu laut ist. Die anderen Geiseln später darf er auch in der DF töten.
2,5 sec


79:38
Der Import-Bulle Takami sticht der Glatze noch mit dem Messer ins Kreuz.
5 sec


86:40
Während der Wiederholung der Film-Highlights zu nettem Cantonpop-Tralala sind in der HK Fassung die Credits zusehen. In der DF nicht. Die Credits laufen am in der HK Fassung später vor gewohnt schwarzen Hintergrund weiter. In der DF wird hier abgebrochen. In der DF sind also keinerlei Stabangaben zu sehen.
130 sec


Kommentare

21.10.2008 17:11 Uhr -
Mann hab ich mich über die DVD geärgert. Ich fand den Streifen eigentlich ganz gut. Aber die Schnitte versauen alles. Hoffe, daß man mal an eine Uncut Fassung kommt.

16.04.2012 23:05 Uhr - Filmfan92
21.10.2008 17:11 Uhr schrieb
Hoffe, daß man mal an eine Uncut Fassung kommt.

Der Streifen sieht wirklich interressant aus. Uncut könnte man dem ne KJ geben find ich. Hoffentlich kommt der uncut auf deutsch.

19.04.2012 22:21 Uhr - Filmfan92
So. Hab ihn jetzt auch gesehen. Die Schnitte sind sehr gut gesetzt, so dass sie kaum auffallen. Außerdem sind in der deutschen Fassung (wies schon im Intro steht) die härtesten Sachen mit drin. Diese Fassung ist also absolut anschaubar. Der Film ist absolut sehenswert.

02.01.2014 23:06 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.801
Ach verdammt hab den heute billig in einer Videothek gekauft und nun lese ich das der cut ist. Manche der Szenen die es im Schnittberichten zu sehen gibt sind auch im Making Of zu sehen. Hab mich schon gewundert warum man das im Film nicht sah. Mir sind die Cuts echt nicht aufgefallen. Bruce Law hat hier echt einen klasse Film gedreht dieser Blindkauf hat sich trotz der vielen Cuts schon gelohnt. Action, Schießerein und Explosionen sind auch in der Cut Fassung zu Hauf zu sehen. Auch wurde hier der Kinder Mord nicht geschnitten. Manche Schnitte kann ich echt nicht verstehen. Auf jeden Fall ein klasse Schnittbericht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Extreme Crisis bei yesasia.com

Kauf der ungekürzten Korea-DVD

Amazon.de

  • The 800
  • The 800

BD Steelbook
26,99 €
Blu-ray
13,49 €
DVD
11,49 €
Prime Video
11,99 €
  • Louis, der Geizkragen
  • Louis, der Geizkragen

Blu-ray
13,99 €
Prime Video
7,99 €
  • Monty Python's Flying Circus
  • Monty Python's Flying Circus

Blu-ray
83,80 €
DVD
63,70 €
  • The Mortuary
  • The Mortuary

4K UHD/BD Mediabook
28,99 €
Blu-ray
DVD
12,99 €
Prime Video
13,99 €