SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon's Crown Pro uncut PS4 · Leicht bekleidete Heldinnen endlich für PS4. · ab 48,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Der Blob

zur OFDb   OT: The Blob

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Horror, Science-Fiction, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,63 (80 Stimmen) Details
16.02.2010
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 31.381
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
FSK 18 ofdb
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von Columbia TriStar Home Video mit der ungekürzten FSK 18-DVD von TriStar Home Entertainment.

Es fehlen 4 Minuten und 12,5 Sekunden bei 24 Szenen.

Nach Chuck Russels Regiedebüt "Nightmare on Elm Street 3", kam mit "Der Blob" seine zweite, durchaus gelungene Regiearbeit mit jeder Menge genialen Ekeleffekten an die Öffentlichkeit. Der Film ist ein Remake des Originals "Blob - Schrecken ohne Namen" aus dem Jahre 1958. Hier in Deutschland wurde er ungekürzt mit einer FSK 18-Freigabe auf VHS und DVD veröffentlicht und wurde bis heute nicht indiziert.
Weitere Schnittberichte
Der Blob (1988) FSK 16 VHS - FSK 18

Meldung
Der Blob (1988) im Sommer auf Blu-ray (27.03.2016)


19 Min
Der Obdachlose schlägt sich mit einer Axt in das Handgelenk hinein. Nach einem Zwischenschnitt auf Flagg, zieht er die Axt wieder heraus. Der an der Hand festhängende Blob, rutscht noch nach oben und umschließt die Wunde.
3,5 Sek


24 Min
Nachdem der Arzt die Decke weggezogen hat, sieht man in einer Seiten sowie Frontansicht noch den Oberkörper des toten Obdachlosen, dessen untere Hälfte sich komplett aufgelöst hat.
Arzt: Was ist das?
Paul: Das Ding an seiner Hand!
Es folgt eine weitere Seiteneinstellung der Leiche. Im Hintergrund sieht man, wie der Arzt am Notrufsprecher nach einer Krankenschwester ruft, während Paul nach draußen rennt.
13 Sek


25 Min
Meg rennt zu ihrem vom Blob umschlossenen Freund Paul hin und greift nach seiner Hand. Als sie jedoch anfängt zu ziehen, reißt sie dabei seinen Arm heraus und fällt nach hinten gegen eine Wand. Es folgt eine Überblendung auf Paul, der sich im Blob langsam zersetzt. Dann sieht man noch mal die bewusstlose Meg am Boden, während Pauls abgerissener Arm zuckend daneben liegt.
20 Sek


30 Min
Vickis Gesicht sackt in sich zusammen. Danach schlängeln sich schleimige Tentakel aus ihrem Körper und Kopf heraus und umschlingen den schreienden Scott.
7 Sek


40 Min
George wird von dem Blob mit dem Kopf voran in das Abflussloch gezogen. Anschließend ist George, der mit den Füssen in der Luft hängt, noch von der Seite zu sehen.
2 Sek


41 Min
George wird weiter von dem Blob in das Abflussrohr gezogen. Man sieht dabei lediglich seine blutbesudelten Füße herausschauen und wie sich das Abflussrohr noch ausbeult und etwas Blut hervorspritzt. Nach Zwischenschnitte auf Flagg und Meg, verschwindet auch schon der Rest von George im Abfluss.
7 Sek


41 Min
Der Blob schießt nach oben und verteilt sich an der Decke. Mit seinem Fangarm greift er noch nach Meg und Flagg.
4 Sek


42 Min
Frane ist länger in der von dem Blob umhüllten Telefonzelle zu sehen.
14 Sek


43 Min
Die Einstellung des stark entstellten Gesichts von Sheriff Heller ist hier etwas länger. Es folgt außerdem noch eine weitere Einstellung des Gesichts vom nahen sowie eine Einstellung von Frane, die verängstigt um sich schaut.
6 Sek


43 Min
Der Blob dringt noch unter der Telefonzellentür ein, die Frane mit dem Fuß zuhält. Als Frane zur Seite schaut, bricht auch schon die Telefonzelle in sich zusammen, während dabei Frane von dem Blob verschlungen wird.
6 Sek


53 Min
Der Besitzer des Kinos findet den Blob samt seinen stark entstellten Mitarbeiter an der Decke kleben.
8 Sek


57 Min
Der Typ, der zuvor von dem Blob gepackt und nach oben gezogen wurde, wird noch von diesem verschlungen.
1 Sek


57 Min
Meg betritt den Kinosaal und sieht wie der Blob mehrere Menschen verschlingt. Dann wird sie von einen herumfliegenden Opfer zu Boden geworfen wo sie eine leblose Frau vorfindet. Sie dreht die Frau zur Seite und muss kurz darauf feststellen das ihre rechte Gesichtshälfte komplett verätzt wurde und sich schon zu einer klebrigen Masse gebildet hat.
14 Sek


58 Min
Meg versucht länger Kevin aus seiner Jacke zu befreien, die zwischen der Tür eingeklemmt wurde. Die Tür droht durch den dahinterlauernden Blob aufzubrechen, doch Meg packt es Kevin aus seiner Jacke zu befreien und beide rennen mit Eddie davon. Nun bricht auch der Blob durch die Tür hindurch.
17 Sek


58 Min
Als Meg die Leiter in der Kanalisation herunterklettert, wird sie noch von den Fangarmen des Blobs an den Haaren gepackt. Die gekürzte Fassung setzt wieder ein, als Megs Haarsträhnen reißen und sie herunterfällt.
15 Sek


66 Min
Eddies stark entstellter Körper taucht noch aus dem Wasser heraus und springt Meg an. Diese weicht schreiend zurück, während Eddie von dem Blob wieder unter Wasser gezogen wird.
4 Sek


66 Min
Weitere Einstellungen von Meg, die versucht sich über das Geländer zu ziehen, während Kevin ihr dabei hilft und des Blobs, der schon hungrig unten auf sie wartet.
17 Sek


73 Min
Der Blob dringt in den Schutzanzug des Wissenschaftlers ein und zieht ihn in die Kanalisation herunter. Einen Zwischenschnitt auf Flagg gibt es ebenfalls.
6 Sek


75 Min
Flagg und andere Bewohner rennen panisch vor dem Blob davon. Einige Leute werden jedoch von dem Blob gepackt und gefressen.
10 Sek


76 Min
Nach der Explosion sieht man noch einen brennenden Wissenschaftler zu Boden fallen. Auch Reverend Meeker, der ebenfalls in Flammen steht, rennt orientierungslos umher und stürzt zu Boden.
8 Sek


77 Min
Deputy Briggs ableben wird uns hier komplett vorenthalten. In der ungekürzten Fassung sieht man noch wie er von den Fangarmen des Blobs gepackt und nach hinten unter lautes Knacken des Rückgrats umgeknickt wird. Dazwischen und danach sieht man immer wieder Einstellungen von Meg, dem Reverend und anderen in Angst versetzten Leuten.
14 Sek


78 Min
Meg rennt an einem toten Wissenschaftler vorbei. Dann sieht man, wie der Blob das Feuerwehrauto umschlingt, in dem sich Flagg befindet.
4 Sek


78 Min
Meg rennt zu einem verätzten und toten Mitarbeiter der Geheimorganisation hin und entreißt ihm Bombe und Maschinengewehr vom Körper. Sie schießt kurz danach auf den Blob während dieser sie mit seinem Fangarm attackiert.
32 Sek


79 Min
Diverse Einstellungen von Meg, die mit ihrem Fuß an einem Kabel am Feuerwehrauto festhängt, des Blobs, Flagg, der im Feuerwehrauto erwacht und die Scheibe der Tür eintritt sowie der Bombe, die jeden Moment zu explodieren droht.
20 Sek
Ungekürzte dt. FSK 18-DVD von Columbia TriStar Home Entertainment.



Ungekürzte dt. FSK 18-Box von Columbia TriStar (Der Blob / Candymans Fluch / Ghosts of Mars).

Kommentare

16.02.2010 00:10 Uhr - Splatterfan
schöner Schnittbericht
Ist aber vieel geschnitten worden, wa?

16.02.2010 00:12 Uhr - Charlie Brewster
Aaah, ich liebe diesen Film!! Da wurde aber echt viel entfernt... Wer kauft denn sowas?

16.02.2010 00:14 Uhr - Freak
Wusste gar nicht, dass es davon auch ne 16er VHS gab. Danke für den SB.
Fand den als Kind echt heftig, und schau ihn mir auch heut' noch ganz gern an (aus Nostalgie). Wobei auch das Original aus den 50ern ganz nett ist.
Bin mal auf das geplante Remake von Rob Zombie gespannt...

16.02.2010 00:35 Uhr - Nick Toxic
1x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Remake von Zombie? Super, noch nen Klassiker den er versauen kann! Das Remake hier ist ziemlich gelungen und da brauch es kein weiteres. Vorallem die FX sind ziemlich abgefahren.
Und mit Shawnee Smith, die zu diesem Zeitpunkt 18 war, auch ne nette Hauptdarstellerin xD

16.02.2010 01:02 Uhr - Freak
@ Nick Toxic:
Keine Angst! Zombie will anscheinend nicht diese 1988er Version neuverfilmen, sondern sein eigenes Remake zum Klassiker mit Steve McQueen drehen. Ich habe sogar gelesen, dass er die Farbe des Blobs ändern will. Ich glaube in Schwarz. Aber was es mit dem Gerücht wirklich auf sich hat, das weiß ich nicht...
So oder so: Dieser Film hier wird doch dadurch nicht verändert, oder?
Ich erwarte nichts besonderes, finde es aber durchaus ganz interessant.
MfG

16.02.2010 01:09 Uhr - Evil Wraith
2x
Ein weiteres hervorragendes Exemplar der großen 80er-Remakes des Kaltkriegkinos. Kann nicht gegen Carpenter's The Thing oder Cronenberg's The Fly anstinken, ist aber dennoch ein sehr unterhaltsamer und angenehm goriger Verteter seiner Art.

16.02.2010 03:37 Uhr - metalarm
1x
oh gott ... wenn zombie wirklich ein remake von dem klassiker plant so müssen wir uns auf ein singenden und sprechenden blob gefasst machen :-( der soll die finger von remakes lassen !!!

16.02.2010 07:09 Uhr - KielerKai
2x
Spaßiger Film mit wirklich tollen Effekten!

16.02.2010 08:00 Uhr - Thrax
1x
1. Malt mal nicht gleich den Teufel an die Wand. Bisher heißt es nur das Zombie ein Remake plant, ob es wirklich zustande kommt wird sich erst noch rausstellen müssen. Motzt doch nicht über Filme die es noch gar nicht gibt und die ihr noch nicht gesehen habt.

2. Sein HALLOWEEN REMAKE fand ich persönlich sehr gut. Gerade weil er mit der ersten Hälfte des Films dem Stoff was neues geben konnte. Vielleicht hätte er die anderen Charaktere etwas symphatischer gestalten können, aber sonst gefällt mir der Film.

3. Seid froh das Uwe Boll kein Remake angekündigt hat, auch wenn seine Filme mittlerweile besser werden sind sie immer noch nicht so gut wie sie sein könnten.

Zum Film selber, spaßiger, unterhaltsamer Horrorspaß der aber bei dem heutigen Zensurwahn bestimmt nicht ungekürzt mit ner simplen 18er Freigabe davongekommen wäre.

16.02.2010 09:33 Uhr -
top-sb..und wer es nicht weiss..die hauptdarstellerin shawnee smith spielt die amanda aus den saw-filmen..mfg

16.02.2010 10:18 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Geschnittene FSK 16 Fassungen gibt es mittlerweile immer weniger, heutzutage muss man den KJ Fassungen mehr als misstrauisch gegenübertreten!

16.02.2010 10:26 Uhr - srgeo
Da wurden Filme schon für weniger indiziert.

16.02.2010 10:47 Uhr - Lamar
Ich habe schon Jahre die FSK 18 Fassung von dem Film, und ich finde den Film richtig richtig gut !

Übrigens da spielt die "Amanda" aus Saw mit !:-)) In jungen Jahren.


16.02.2010 11:52 Uhr - oligiman187
Für was indizieren? Den Film kann man doch nciht ernstnehmen! Die Zensurbehörde von heute sollte sich da mal ein Beispiel nehmen! (Zensur in diesem Sinn = Bewertung)

16.02.2010 12:54 Uhr - master_d.
Hach was für ein geiler film, kannte nur den hier bis ich rausgefunden hab das es ein remake is und der originale genauso gut is. Aber bitte nich nochmal remaken.

16.02.2010 13:22 Uhr - John Wakefield
3x
Yeah, der ist richtig gelungen!
Nimmt sich selbst nicht zu ernst und ist trotzdem spannend.
Klasse Effekte, noch handgemacht und somit ein schönes Relikt aus den 80er Jahren.
Kann ich immer wieder genießen.
Sehr schade, dass Chuck Russel danach nur noch mittelmäßigen Einheitsbrei abgeliefert hat.
Handwerklich hat er es drauf, dass hat er schon mit 'Nightmare 3' bewiesen.
Der Mann braucht einfach mal wieder ein gutes Script, dann klappt es auch wieder mit einem guten Film.

16.02.2010 14:56 Uhr - Denjamin
Hey! Shawnee Smith is mir auch sofort aufgefallen, find sie in der Rolle der Amanda in Saw einfach toll. Den Film hier hab ich in der Glotze mal gesehen, war aber bestimmt cut, weiß aber nicht mehr genau. Der Regisseur Chuck Russel is auch voll sympatisch, guckt mal ins making-of von nightmare 3 rein...

16.02.2010 15:08 Uhr - MERIC
Ich find Eraser und Scorpion King auch sehr gut,nur Die Maske gefällt mir nicht.


16.02.2010 15:35 Uhr - metalarm
@ Thrax :

da sind mir GANZ EHRLICH die spielverfilmungen vom uwe boll viel lieber als das ich mir diese mieserablen halloween remakes nocheinmal antue. versteh mich nicht falsch , zombie ist ein grosser filme macher solange er sein eigenen mist fabriziert und kein remake dreht !! er lässt hoffentlich die finger von dem film!!

16.02.2010 15:57 Uhr - KoRn
3x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.798
spitzenfilm!
die effekte sind ganz große klasse, schön eklig & auch blutig. der streifen hats echt in sich. also ich fand ihn als teeni schon super & auch heute noch klasse. der streifen hat auch die richtige härte, nix mit PG 13. echt klasse.

16.02.2010 15:57 Uhr - MERIC
Halloween 2 ist KEIN REMAKE!!

16.02.2010 16:19 Uhr - metalarm
der film heist halloween , der killer heist michael myers .... ES IST EIN REMAKE auch wenn der film anders verläuft wie im GUTEN original .
also meiner meinunung nach eines der grösten remake verbrechen der filmgeschichte ! :-( der erste und der zweite wobei der zweite viel schlimmer ist :-( drecksfilm !
und bevor sich wieder irrgendjemand beleidigt fühlt so kann er sich beruhigen ich will niemanden angreiffen , es ist meine meinung über den film und wenn der film einem gefällt so soll er ihn auch gut finden aber nicht einem seine meinung aufdrängen !! für mich bleiben die filme einfach nur scheisse !! und wenn zombie wirklich ein remake machen möchte von blob (gott bewahre uns davor) dann habe ich sehr grosse skepsis das aus dem film was anständiges wird. aber die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
seine eigenen filme sind ja richtig geil !!! :-)

16.02.2010 18:33 Uhr - JakkieEstakado
1x
sehr geiles remake!!! finde es sogar besser als das original...sehr schöne FX,schön eklig...lang nich mehr gesehen den streifen,bei gelegenheit ma geben bzw. beim guten angebot kaufen! BLOODY GOOD!!

16.02.2010 19:18 Uhr -
Richtig geiler 80s Horrorschinken, ich liebe ja so ältere Sachen, ist man halt mit aufgewachsen und hat daher nen ganz anderen Bezug dazu.
Sehr nice.

16.02.2010 20:53 Uhr - ra.V.en
Sehr guter Film, dazu toller SB =)
Leider war die letzte Ausstrahlung auf Tele5 gegen 23:30 oder so nur FSK-16...son scheiß

16.02.2010 22:23 Uhr - guilstein
Mittlerweile sind wir wohl wie bei TheThing in einer Endlosschleife angekommen!

Ein Remake eines Remakes?

Über solche Absichten hätte man sich in den 80ern noch totgelacht, aber leider sind wir mittlerweile in einer Zeit angekommen in denen die Witze der 80er (z.B. die satirischen Nachrichtenmeldungen aus Robocop) zur Realität geworden sind.

Erstens kommt es anders und zweitens blöder als man denkt!

17.02.2010 09:21 Uhr - Freak
@ guilstein:
Wie ich schon weiter oben bemerkte, soll der kommende Film (FALLS er überhaupt kommt...)
KEIN REMAKE DES REMAKES werden, sondern ein eigenes Remake des 1958er Original-Blobs!

Und: Wer The Thing von 1951 gut kennt, der weiss auch, dass Carpenters Version mehr ein Sequel, denn ein Remake ist (bzw. irgendwie beides)!

Hier wird übrigens wohl kaum jemand beeinflussen können, ob Zombie nun nen neuen Blob dreht, oder nicht. Daher sollte man doch einfach nur hoffen, dass er gut wird, anstatt zu prophezeihen, dass der ja nur schlecht werden könne...
MfG

17.02.2010 10:51 Uhr - metalarm
hoffen wir auf das beste !!!!!!!!

17.02.2010 13:11 Uhr - Denjamin
Hey! Remake vom Remake=Reboot oder so ähnlich, könnte man sagen, oder? Wen ich das schon höre krieg ich n Anfall!

17.02.2010 17:44 Uhr - henry hill
super remake aus den 80ern.das original mit steve mc queen(papillion)ist auch nicht schlecht.

17.02.2010 23:02 Uhr - Oberstarzt
Der Film ist geil, weckt schöne Kindheitserinnerungen. Damals schön brutal und heute immer noch.
Lief früher fast immer ungeschnitten im TV, das könnten die Sender ruhig mal wiederholen, indiziert ist er nämlich (komischerweise) nicht.

18.02.2010 00:59 Uhr - bigosik
Blob schauen aus wie grosse menge sahne joghurt von ZOTT

18.02.2010 13:02 Uhr - CiNETiME
komisch, das Remake hier finden alle toll :)

wo sind denn die Typen wie "Possessed" die schimpfen und sagen "nur original ist genial!!" und man solle doch bitteschön nur den 1950er anschauen?

19.02.2010 12:02 Uhr - metalarm
naja diese typen sind alle im altersheim :-) hehehe . aber im ernst jetzt ... das original ist auch ein sehr guter grusel film nur kein vergleich an intensität beim remake.

20.02.2010 03:32 Uhr - derRené
1x
Sehr schön. Es wird mal wieder Zeit einen Old School DVD Abend zu machen. Also drei Filme hätte ich schon auf der Liste. "Der Blob" (vll. 10 Jahre nicht mehr gesehen), "Das Ding" (4 Jahre nicht mehr gesehen) und "The Darkside of the Moon" (mehr als 10 Jahre nicht mehr gesehen). Letzteren fand ich toll damals :)

20.02.2010 03:45 Uhr - derRené
Zu Zombies Remakes: Die Filme sind ansich nicht schlecht und schön böse. Nur muss ich nicht in jedem Satz zweimal "Fuck" hören. Unterhält der sich eigentlich auch im realen leben so? Halloween II hat er ja tierisch verkackt.

Ich bin Halloweenfan seit 15 Jahren und hab bis auf Teil 3 alle im Regal stehen. Das erste Remake fand ich noch toll wobei mich schon da diese enorm Dummen textpassagen gestört haben. Remake 2 war vom Gore her genau das was ich an Halloween sehen will, aber die Story ist ja mal total daneben. Noch schlimmer als dieses dumme gelaber.

Im großen und ganzen: Zombie bekommt keinen perfekten Film hin. Läuft es da gut, zwickt es dort. So wird es immer sein weil er selber nicht viel im Kopf hat oder allg. total Spooky ist.

19.01.2013 02:25 Uhr - ziggi
Warum verdammt nochmal läuft der um 2:00Uhr Nachts cut auf Kabel1....???

30.08.2015 22:47 Uhr - schlapperhans
Läuft gerade Uncut auf Pro7 Maxx...Geil ☺☺

03.03.2016 18:21 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
Lief gerade Uncut :-)

26.03.2016 15:38 Uhr - Martyr
Cooler Film. Auch nach fast 30 Jahren noch sehenswert, nicht zuletzt wegen der gelungenen Effekte, die für mich fast so gelungen sind wie bei "The Thing" oder "The Fly".

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



Mojin - The Lost Legend
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video Prime



Volunteers - Alles hört auf mein Kommando
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Elvira - Mistress of the Dark
DVD/Blu-ray Mediabook
Cover A 44,32
Cover B 53,42
Cover C 53,42
Cover D 53,42
Cover E 53,42

© Schnittberichte.com (2018)