SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware

John Rambo

zur OFDb   OT: Rambo

Herstellungsland:USA, Deutschland (2008)
Genre:Abenteuer, Action, Drama, Krieg,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,91 (405 Stimmen) Details
18.01.2014
MajoraZZ
Level 28
XP 19.035
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
US TV Fassung
Label USFUT, Free-TV
Land USA
Freigabe TV-14
SPIO/JK
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
Verglichen wurde die gekürzte Ausstrahlung auf USFUT am 17.11.13 mit der SPIO/JK-DVD.

Es fehlen 7 Minuten und 1,6 Sekunden durch 20 Schnitte.

- Gewaltschnitte sind in rot geschrieben.
- Schnitte wegen sexuellen Inhalten sind in blau geschrieben.
Weitere Schnittberichte
Rambo - First Blood (1982) FSK 16 Marketing - UK Fassung
Rambo - First Blood (1982) FSK 16 VHS Marketing Neuauflage - FSK 16 DVD
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) ATV+ - Keine Jugendfreigabe
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) RTL 2 ab 18 - BBFC 15
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) Premiere Filmclassics - FSK 18 DVD
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) FSK 16 - Ungeprüft
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) Vox ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) ATV - Keine Jugendfreigabe
Rambo: 2. Teil - Der Auftrag (1985) Kabel 1 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988) FSK 18 VHS - ungeprüfte DVD
Rambo III (1988) Tele 5 ab 16 - Ungeprüft
Rambo III (1988) Premiere Filmclassics ab 18 - Ungeprüft
Rambo III (1988) BBFC 18 VHS Universal - Ungeprüft
Rambo III (1988) BBFC 18 VHS Guild Home Video - Ungeprüft
Rambo III (1988) ATV - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988) FSK 16 DVD - Ungeprüft
Rambo III (1988) VOX ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988) RTL 2 ab 16 - Ungeprüft
Rambo III (1988) FSK 16 VHS - Keine Jugendfreigabe
Rambo III (1988) Kabel 1 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
John Rambo (2008) Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
John Rambo (2008) FSK 16 - SPIO/JK
John Rambo (2008) Kinofassung - Extended Cut
John Rambo (2008) ORF1 - SPIO/JK
John Rambo (2008) Pro7 ab 16 - SPIO/JK
John Rambo (2008) ProSieben ab 18 - SPIO/JK
John Rambo (2008) US TV Fassung - SPIO/JK
Rambo: Last Blood (2019) US-Version - Internationale Version

Meldungen


0:38
Aufnahme einer weiteren Leiche.
2,72 Sek.


0:44
Drei weitere Aufnahmen fehlen.
4,76 Sek.


23:14
Es fehlen viele Aufnahmen von der Gegend. John fährt mit seinem Boot über den Fluß. Die Anderen wandern durch die Wälder.
46,42 Sek.


25:32
Noch ein paar Aufnahmen von John. Sarah läuft ein wenig durch das Dorf.
55,72 Sek.


26:52
Die TV-Fassung hat den Kameraschwenk entfernt, wodurch die Szene wie ein Umschnitt aussieht.
8 Sek.


27:31
Die Aufnahme geht länger und der Typ wird zerfetzt. Sarah erschrickt.
2,32 Sek.


27:59
Zwei Kinder werden erschossen und Eines erstochen. Einer Frau wird die Kleidung abgerissen. Von der Frau, die über den Boden gezogen wird, fehlt noch die erste Aufnahme.
10 Sek.


28:41
Ein Baby wird ins Feuer geschmissen.
5,28 Sek.


29:13
Die Aufnahme geht länger und die Frau und ihr Kind werden getroffen. Die Aufnahme vom Jeep wurde auch ein wenig verkürzt.
4,84 Sek.


30:34
Noch ein paar Aufnahmen von der Umgebung. Die Aufnahme von John wurde einfach in das Schwarzild nach dem Schnitt übergeblendet, weshalb das eher wie eine Schwarzbildblende aussieht.
8,24 Sek.

UncutUS-Fassung



33:14
Die Szene, in der John die Machete schmiedet, fehlt auch komplett.
John: "Du weißt, wer du bist, woraus du gemacht bist. Krieg liegt dir im Blut, kämpf nicht dagegen an. Du hast nicht für dein Land getötet, du hast für dich selbst getötet. Gott kann das nicht ungeschehen machen. Wenn man dich zwingt, ist Töten so einfach wie Atmen."
44,2 Sek.


35:59
Die letzten Aufnahmen auf dem Boot fehlen. Die erste Aufnahme aus dem Lager fehlt auch.
21,24 Sek.


37:40
Die letzten Aufnahmen aus dem Lager fehlen.
Dannach fehlt die gesamte Szene auf dem Boot.
126 Sek.


48:55
Die ersten Aufnahmen aus dem Lager fehlen.
36 Sek.


51:37
Als John durchs Lager schleicht, fehlen ein paar belanglose Aufnahmen.
27,6 Sek.


52:14
DAS musste wohl sein:
Der nackte Hintern fehlt inklusive Umschnitt.
2,08 Sek.


58:01
Frauen werden bedrängt und geschlagen.
1,76 Sek.


58:37
Die gesamte Szene mit dem Gerangel fehlt.
6 Sek.


58:57
Dito.
7 Sek.


65:09
Szenenübergangsverkürzung.
1 Sek.
Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

18.01.2014 00:05 Uhr - SebastianR
6x
So wie man die Amis kennt, dürften die Schnitte für ein TV-14 Rating gereicht haben :D

18.01.2014 00:07 Uhr - kditd
11x
das komplette ende unzensiert? wow!

18.01.2014 00:24 Uhr - Marsche
1x
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Interessant zu wissen.
Was in der USK 18 Version drin bleiben darf wird bei den Amis rausgenommen und was bei den Amis drin bleibt muss bei uns raus.
Irgendwie unlogisch

18.01.2014 00:36 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
Du meinst wohl die FSK :P

*klugscheißermodus aus*

18.01.2014 00:40 Uhr - wirsindviele
3x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Interessant! Ist sozusagen die Bizzaro-Version von unsrer KJ-Fassung, in nahezu genau im umgekehrten Muster geschnitten wurde. :D

18.01.2014 00:42 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
Plus die vielen Schnitte, die über 40 Sekunden gehen, in denen man einfach irgendwas entfernt hat.

Das ist aber typisch für US-TV.


Werde da noch weitere SBs machen, unter anderem zu "Harte Ziele".
- Genau wie hier, was bei US raus muss ist bei uns drinn, was bei uns reus muss ist dort drin, plus weitere Schnitte wegen nichts....

18.01.2014 01:29 Uhr - babayarak
3x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Die Landschaftsaufnahmen waren eh für'n Arsch.

18.01.2014 01:44 Uhr -
6x
Trotz kleinerer Mängel einer der für mich besten Stallone Filme überhaupt. Nicht so tiefgründig wie der erste First Blood aber zusammen mit dem 2. teil mein Favorit der Reihe. Wenns nach mir ginge hätte Stallone statt Expendables 1-3 lieber Rambo 5-7 machen können :P

18.01.2014 02:43 Uhr - Laughing Vampire
5x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Sehr stimmiger und gut gemachter Film, auch wenn Rambo es meiner Meinung nach trotzdem nie schafft, seine Comichaftigkeit abzuschütteln -- wäre ja auch schade darum.

Übrigens... Rambo 1 erzählt uns subtil, dass Krieg schlecht und böse ist, Teil 2 und 3 sind dann fast reine Propagandafilme und in Teil 4 wird wieder ein Bogen zu Teil 1 geschlagen, indem die Gewalt und Brutalität schonungslos gezeigt werden. Das ist eigentlich auch sehr interessant.

Interessant, was hier mittlerweile für Fassungen verglichen werden, Respekt dafür! So ein Riesenaufwand für etwas, was hier vermutlich die wenigsten User betrifft.

18.01.2014 04:21 Uhr -
1x
Rambo 2 und 3 empfinde ich nicht als kriegs oder gar regierungspropaganda. Rambo selbst kritisiert seine eigene Regierung mehrfach in diesen Filmen, wo es auch so dargestellt wird das die Regierung ihn absichtlich hintergeht und dem Feind zum Fraß vorwirft. Ich finde da steckt sogar extrem viel Kritik an der US-regierung drin (sieht man auch an den Szenen zwischen Trautman und Murdock im 2.Teil). Es ist natürlich richtig das die Teile 2 und 3 voller Klischees und den heftigsten Stereotypen (Vietnamesen und Russen werden arg dämonisiert und Rambo ist im Grunde der US-Superheld und regelrecht unzerstörbar und wird natürlich als das absolute Idealbild des maskulinen Helden präsentiert) sind aber genau darum sollte man diese beiden Filmen auch wirklich als reine Fun-Filme betrachten und als klassische Ein Mann-Armee Unterhaltung der technisch feinsten Sorte. Darum machen mir diese Filme auch mehr Spaß als der eher realistische First Blood, der da doch eher zum Nachdenken anregt und schwerer zu nehmen ist.

18.01.2014 08:00 Uhr - Zubiac
1x
Ist USFUT womöglich ein Schreibfehler?
Mir ist kein US TV channel mit diesem Namen bekannt.

18.01.2014 08:26 Uhr - Jack Bauer
8x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Bemerkenswert, wie hier fast sämtliche Gewaltszenen und der komplette Vergeltungsschlag am Ende einfach mal drin geblieben sind und man stattdessen Naturaufnahmen und Spaziergänge durchs Dorf rausgenommen hat. ^^
Und bezeichnend, dass die wenigen geschnittenen Szenen fast ausschließlich den oberheftigen Dorfmassakern zuzuordnen sind. Die sind mir damals im Kino auch heftigst an die Nieren gegangen und ich habe mich gewundert, dass die unangetastet geblieben sind, während vergleichsweise harmlose Tötungen zum Ende des Films aus der 18er-Kinofassung getilgt werden mussten.

Zum Film: zweitbester Film der Reihe und einer der besten Actionfilme der letzten Dekade. War damals ähnlich wie bei ROCKY BALBOA völlig verblüfft, wie gut der Film ist und erinnere mich noch, wie im Vorfeld in meinem Freundes- und Bekanntenkreis darüber gewitzelt wurde, dass Stallone in seinen beiden Paraderollen nach unzähligen Flops und in dem Alter nochmal ins Kino zurückkehrt. Dass ihm die Filme derart gut gelingen, hätte wohl niemand gedacht.

Und die Szene bei 33:14 Min. ist im O-Ton unbezahlbar.

18.01.2014 10:38 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
18.01.2014 02:43 Uhr schrieb Laughing Vampire
Interessant, was hier mittlerweile für Fassungen verglichen werden, Respekt dafür! So ein Riesenaufwand für etwas, was hier vermutlich die wenigsten User betrifft.


Danke ;)

18.01.2014 08:00 Uhr schrieb Zubiac
Ist USFUT womöglich ein Schreibfehler?
Mir ist kein US TV channel mit diesem Namen bekannt.


So stand es in OTR. Es ist ei spanischsprachiger US-Sender.

18.01.2014 13:26 Uhr - ~Phil~
3x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
1. Klasse, Schnittbericht, wie immer!

2. Ich habe mal überlegt, und eigentlich fände ich es recht cool, wenn man anstatt einer weiteren Fortsetzung einfach ein Prequel über Rambos Zeit im Vietnamkrieg machen würde.
Vielleicht im Stil von Platton oder The Deer Hunter.
Man müsste halt einen neuen Schauspieler für Rambo besetzen...

18.01.2014 13:30 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
18.01.2014 13:26 Uhr schrieb ~ZED~
1. Klasse, Schnittbericht, wie immer!

2. Ich habe mal überlegt, und eigentlich fände ich es recht cool, wenn man anstatt einer weiteren Fortsetzung einfach ein Prequel über Rambos Zeit im Vietnamkrieg machen würde.
Vielleicht im Stil von Platton oder The Deer Hunter.
Man müsste halt einen neuen Schauspieler für Rambo besetzen...



1. Danke, wie immer :)

2. Super Idee ;)

18.01.2014 13:39 Uhr - schmierwurst
2x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Da isser wieder, Stallone's Gewaltporno mit Botschaft ^^
Ich fand ihn überdurchschnittlich gut, aber es reicht in meinem Ranking nur für Platz 3 hinter First Blood und Rambo III.

Aber wer versteht bitte den Sinn dieser US-Schnitte? Das mit den Naturaufnahmen kann ja nur zur Straffung entfernt worden sein. Na aber zum Glück ist die Kind-in-Hütte-werfen-und-anzünden-Szene geschnitten worden, die ist echt abartig. Die Brutalität des Krieges so schonungslos wie möglich zu zeigen hin oder her, sowas muss nicht sein!

18.01.2014 17:41 Uhr -
3x
So gehts aber nunmal ab im Krieg. Und ich fand es gut das der Film die Augen davor nicht verschließt wie die meisten Filme das tun. Im krieg gibt es nur Opfer, keine Sieger.

18.01.2014 18:11 Uhr - xMason Stormx
1x
Ämmm will ja nicht klugscheissen,aber ist die Uncut nicht mit keine schwere Jugendgefährdung?! .............die strafrechtlich unbedenklich war nur ne Fehlpressung !? Der Film selber ist Hammer und besser als Die Entbehrlichen!

18.01.2014 18:38 Uhr - Chop-Top
1x
18.01.2014 18:11 Uhr schrieb xMason Stormx
Ämmm will ja nicht klugscheissen,aber ist die Uncut nicht mit keine schwere Jugendgefährdung?! .............die strafrechtlich unbedenklich war nur ne Fehlpressung !? Der Film selber ist Hammer und besser als Die Entbehrlichen!


Richtig. Die Uncut-BD-Neuauflage trägt auch das richtige "keine schwere Jugendgefährdung"-JK-Logo.

18.01.2014 21:25 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Unglaublich gut gelungene Wiederbelebung einer unsterblichen Legende des Actionkinos. Und ich darf Jack Bauer recht geben. Sein Kommentar fasst das relevante sehr gut zusammen. Unterschreib ich so...

@ Jack Bauer
Dein neues “Firmenlogo“ ist scheisse….,)
Escape Plan dagegen äusserst spannend und gut inszeniert. ,)

18.01.2014 21:47 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
Sorry, leute, hab mich da auf meine Fassung verlassen. Ich ändere es auf SPIO/JK k.s.J.

danke an euch ;)

19.01.2014 12:37 Uhr - Xaitax
2x
Das ist glaube ich, der einzige Film dem ich seine CGI-Lästigkeit verzeihe.
Äusserst amüsant auch, dass Stallone im Making Of ganz stolz davon schwärmt, er drehe da einen *handmade* Actioner. Lügner...man kennt ihn ja nicht anders.

26.12.2014 02:32 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Einfach nur einer der heftigsten Actionhammer des letzten Jahrzehnts...trotz Schwächen 10/10.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Leon
  • Leon

  • Limitiert auf 500 Stück, + 2 DVDs, + Bonus-DVD, + CD, + Figur, + T-Shirt
  • 170,34 €
  • Zombie - Dawn of the Dead
  • Zombie - Dawn of the Dead

4K UHD/BD Mediabook A
31,02 €
4K UHD/BD Retro VHS
51,71 €
  • Maniac
  • Maniac

BD Ultimate LCE
159,99 €
BD Lim. Vintage
54,82 €
4K UHD/BD
24,19 €
  • Guns Akimbo
  • Guns Akimbo

Blu-ray/DVD Mediabook
19,39 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,91 €
  • Tremors - Shrieker Island
  • Tremors - Shrieker Island

Blu-ray
13,45 €
DVD
9,61 €
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie

  • 69,99 €