SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware
Titelcover von: Die Jugger - Kampf der Besten

Die Jugger - Kampf der Besten

zur OFDb   OT: The Blood of Heroes

Herstellungsland:Australien, USA (1989)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,66 (29 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 01.02.2013
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 39.047
Vergleichsfassungen
R-Rated
Label Concorde, DVD
Land USA
Freigabe R
BBFC 18
Label Optimum, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 99:42 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte R-Rated-DVD von Concorde mit der ungekürzten BBFC 18-DVD von Optimum.

Es ergeben sich 43 Unterschiede bei 12 Minuten und 24 Sekunden:

38 Schnitte = 7 Minuten und 37 Sekunden.
2 Umschnitte = +24 Sekunden.
3 Alternativszenen + Alternatives Ende = 5 Minuten und 11 Sekunden.

Die R-Rated-Fassung des Films wurde in den Staaten bislang nur in einer stark in Handlung gekürzten Fassung veröffentlicht, die der Kinofassung entspricht. Die Langfassung, die unter anderem ein alternatives Ende zu bieten hat, wurde dort nur im Fernsehen ausgestrahlt. In Europa, Australien oder Großbritannien erschien ebenfalls die Langfassung auf VHS und teilweise auch auf DVD, wie z.B in Großbritannien, während in Australien wiederum nur die US-Kinofassung veröffentlicht wurde. In Deutschland erschien auf VHS die Langfassung mit einer FSK 18-Freigabe. Eine Gewaltszene musste dort jedoch gekürzt werden und es folgte zusätzlich noch die Indizierung. Für die DVD-Veröffentlichung griff man auf die US-Kinofassung zurück und schnitt zusätzlich noch für eine FSK 16-Freigabe mehrere Gewaltszenen raus. Eine komplett ungekürzte Fassung erschien allerdings ebenfalls und entspricht exakt der Langfassung. Lange Zeit glaubte man sogar, dass in Japan eine noch längere Fassung erschienen ist, da sich ein Laufzeitunterschied von 6 Minuten ergibt. Allerdings entspricht die Japan-Fassung der üblichen Langfassung und die Differenz von 6 Minuten ist auf die unterschiedliche Abspielgeschwindigkeit zurückzuführen.

Die Jugger - Kampf der Besten (1989)

Weitere Schnittberichte:

1 Min
Der Junge rennt in einer weiteren Einstellung durch die Wüste.
12 Sek


6 Min
Ein Teil des Kampfes zwischen den beiden gegnerischen Mannschaften fehlt.
7 Sek


6 Min
Wieder fehlen davon ein paar Einstellungen, inklusive Zwischenschnitte auf die jubelnden Zuschauer.
13 Sek


7 Min
Weitere Sekunden vom Kampf fehlen.
7 Sek


7 Min
Dito.
5 Sek


7 Min
Und auch hier wurde ein Teil des Kampfes gekürzt.
10 Sek


7 Min
In der R-Rated wurde die Einstellung eines Kämpfers eingefügt, der mit einer Kette schwingt. Die Einstellung hat man in der ungekürzten Fassung zuvor schon gesehn.
+3 Sek


9 Min
Mbulu trinkt aus seiner Flasche.
3 Sek


10 Min
Die Einstellung von ihm und den Anderen wurde etwas verkürzt.
2 Sek


10 Min
Kidda zieht einen Gegenstand hervor.
3 Sek


16 Min
Während Kiddas Mutter ihr die Wunden säubert, unterhält sie sich mit ihr nebenbei noch über das Spiel und meint dabei, dass sie gut ist und alles gewinnen kann
55 Sek


17 Min
Die Unterhaltung zwischen Sallow, Mbulu und Doub Boy geht etwas länger. Unter anderem wird darüber geredet, dass Kiddas Kampfeinsatz nicht ausreichend ist und sie untauglich wirkt. In der R-Rated wurde dafür nun die Szene wieder eingefügt, bei der sich Kidda mit ihrer Mutter unterhält, während sie ihr die Wunden säubert.
R-Rated: +55 Sek
Unrated: 76 Sek


17 Min
Kiddas schlafende Eltern sind noch zu sehen.
5 Sek


20 Min
Man sieht die Gruppe in der Wüste. Sie blicken zu einem etwas außerhalb stehenden Fahrzeug. Die Türen öffnen sich und zwei Männer steigen aus, die anschließend auf die Gruppe zulaufen. Die Männer wollen wissen, wo sie hin wollen. Sallow meint, dass sie nach Kolka gehen, um dort zu spielen. Einer der Männer meint darauf, dass sie dafür Steuern zahlen müssen. Gandhi will wissen, wieviel sie zahlen müssen. Daraufhin meint einer der Männer, dass sie alles wollen und entnimmt Gandhi den Geldbeutel. Anschließend gehen die zwei Männer wieder zu ihrem Fahrzeug zurück, während die Gruppe ihnen hinterherschaut. In der R-Rated-Fassung sieht man stattdessen die Gruppe in ihrem aufgeschlagenen Nachtlager sitzen. Sie essen, trinken und unterhalten sich, während Mbulu auf seiner Mundharmonika spielt. Kidda sitzt außerhalb des Lagers und beobachtet die Anderen.
R-Rated: 41 Sek
Uncut: 160 Sek

R-Rated:



Uncut:



21 Min
Dog Boy meint zu Young Gar, dass er ihn mit dem Einsatz seiner Kette hätte decken müssen.
15 Sek


22 Min
Doug Boy erzählt, dass, wenn er wieder gesund ist, er nach Kolka gehen wird und er dann nachfragen wird, wohin die anderen gegangen sind.
16 Sek


23 Min
Die Gruppe läuft durch die Wüste. Anschließend wirft Sallow Kidda einen Hundeschädel zu.
50 Sek


28 Min
Der Kampf wurde etwas verkürzt.
4 Sek


28 Min
Es fehlen ein paar weitere Sekunden davon
3 Sek


28 Min
Wieder wurde der Kampf etwas gekürzt.
9 Sek


28 Min
Nochmal.
3 Sek


28 Min
Und nochmal.
8 Sek


32 Min
Gandhi meint, dass sie einen in feine Öle baden und man kandierte Fische zu essen bekommt.
5 Sek


34 Min
Beim Dorffest fehlt ein Kameraschwenk auf die Bewohner.
10 Sek


36 Min
Die Sexszene zwischen Kidda und Young Gar wurde etwas gekürzt.
3 Sek


38 Min
Kidda fügt noch weiter hinzu, ob sie wirklich so weich wie Wind auf seiner Wange ist. Sallow beantwortet dies mit einem "Ja".
15 Sek


41 Min
Während gespielt wird, unterhält sich die Gruppe etwas abseits unter anderem noch darüber, dass sie schon so gut spielen, wie in einem Liga-Team.
104 Sek


46 Min
Es fehlt eine Einstellung der Warteschlange.
3 Sek


46 Min
Es fehlt die Einstellung von Gandhi und Mbulu beim Schachspielen.
4,5 Sek


51 Min
Eine unbedeutende Einstellung wurde verkürzt.
3 Sek


51 Min
Die Einstellung von Sallow ist länger.
5 Sek


51 Min
Der Mann ist länger beim Essen zu sehen.
3 Sek


52 Min
Die Einstellung wurde etwas verkürzt.
3 Sek


52 Min
Eine andere Einstellung ist ebenfalls etwas kürzer.
4 Sek


53 Min
Der Kämpfer bekommt die Schulter eingerenkt. Anschließend sieht man Sallow länger auf die Kamera zugehen.
4 Sek


60 Min
Young Gar will wissen, wie sie waren. Gandhi meint darauf, dass nur die Hundeschädel zählen und denen von Interesse ist. Alles andere wäre Unsinn.
8 Sek


60 Min
Man sieht die Gruppe am Tisch essen.
8 Sek


64 Min
Die Kamera fährt noch weiter auf eine Leiche im Bett drauf.
9 Sek


64 Min
Kidda und Sallow steigen länger die Leiter hoch.
5 Sek


66 Min
Es fehlt der Kameraschwenk von einem Wandgemälde bis hin zu dem Buffet, wo gerade Essen verteilt wird.
15 Sek


86 Min
Es fehlen diverse Einstellungen von Kidda, Sallow und Gonzo.
26 Sek


86 Min
Gonzo meint zu Sallow, dass er vergessen hat, dass er besser ist als er selbst.
2 Sek


86 Min
In der R-Rated wurden die Einstellungen von Kidda und Sallow hier wieder eingefügt. In der Unrated-Fassung sah man dies etwas zuvor schon.
+21 Sek

87 Min
Hier gibt es zwei verschiedene Enden in beiden Fassungen. In der R-Rated wird die Gruppe am Ende noch von den anderen bejubelt und gefeiert. Die R-Rated endet mit der Einstellung von Sallows Gesicht, während dabei die Endcredits anlaufen. In der Uncut-Fassung geht es so noch weiter: Mbulu meint zu Sallow, dass sie wollen, dass er bleibt und sie ihn in die Liga aufnehmen wollen. Es wird zu Gonzo übergeblendet, der Lord Vlle fragt, was er jetzt mit Sallow anstellen wird. Lord Vlle antwortet darauf, dass er nichts macht, da ein Jugger wie er wohl den Rest seines Lebens spielen wird oder bis er gar nichts mehr sieht und man daher nichts mehr tun kann. Lord Vlle läuft aus dem Bild und Gonzo spuckt angewiedert auf den Boden. Anschließend sieht man diverse Einstellungen der unterirdischen Stadt und wie Kidda, der nun in der Liga augenommen wurde, in einem Spiel kämpft. Es folgt ein Szenenwechsel an der Oberfläche. Sallows neuer Mitstreiter meint, dass sie vielleicht nicht kommen werden. Darauf meint Gandhi, dass sie definitiv kommen werden, da die Guten immer kommen. Und sie sind sehr gut und gefährlich. Man sieht aus der Entfernung eine Gruppe Jugger auf Sallow und die anderen zulaufen. Sallow meint zu seinem Neuling, dass er gleich hart spielen muss und er dabei die Angst vergessen wird. Es folgen diverse Umschnitte auf die anderen Jugger und Sallow. Anschließend blendet mit ihm das Bild ein und es folgt der Abspann.
R-Rated: 26 Sek
Uncut: 197 Sek

R-Rated



Uncut

Ein großes Dankeschön geht an azog für die Bereitstellung der ungekürzten Fassung.

Ungekürzte und indizierte FSK 18-DVD von Concorde.

Kommentare

01.02.2013 00:08 Uhr - Sir @ndy
guter sb - netter film :-) iss lange her

01.02.2013 00:14 Uhr - Oberstarzt
Private Paula mal in einer ganz anderen Rolle :-)

Trotzdem ist der Film totaler Trash und eine dieser Mad-Max Klone, im negativen Sinne. Oh nein, jetzt hab' ich's mir mit den Fans dieses Streifens versaut ...

01.02.2013 00:18 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
was für ein fantastischer FIlm :D

01.02.2013 00:20 Uhr - Der Greifer
3x
Danke für den Schnittbericht!

Ich finde den Film super.Rutger Hauer eben.


01.02.2013 00:36 Uhr - Eisenherz
1x
Es gibt sogar eine offizielle deutsche Jugger-Liga. Also, wer Bock auf Dresche hat, kennt jetzt seinen Sport! ;-)

01.02.2013 00:36 Uhr - Oberstarzt
Ja, und irgendwie ist der Film der Beweis, dass Ruter Hauer ab dem hier in die totale B- & C-Film Liga abgestiegen ist. Ja, Surviving the Game und Hobo with a Shotgun zählen auch dazu, wobei Sin City und Batman Begins Ausrutscher nach oben waren.

Schade eigentlich, denn verdient hätte und hatte er es nicht.

01.02.2013 00:42 Uhr - Eisenherz
1x
Leute, es gibt heutzutage definitiv zuwenige Endzeitfilme! Ein leider fast völlig vergessenes Genre. Hab gestern mal wieder "Steel Dawn" gesehen und wäre vor Nostalgie fast in Tränen versunken.

01.02.2013 00:57 Uhr - ziggi
01.02.2013 00:14 Uhr schrieb Oberstarzt
Private Paula mal in einer ganz anderen Rolle :-)

Trotzdem ist der Film totaler Trash und eine dieser Mad-Max Klone, im negativen Sinne. Oh nein, jetzt hab' ich's mir mit den Fans dieses Streifens versaut ...


In 'Chained' ist D'Onofrio übrigens großartig :)

01.02.2013 01:17 Uhr - Doktor Trask
01.02.2013 00:42 Uhr schrieb Eisenherz
Leute, es gibt heutzutage definitiv zuwenige Endzeitfilme! Ein leider fast völlig vergessenes Genre. Hab gestern mal wieder "Steel Dawn" gesehen und wäre vor Nostalgie fast in Tränen versunken.

Ja leider aber das liegt wohl auch daran das die meisten davon unfreiwillig komischer Trash mit Billigeffekten aus der Mottenkiste waren.

01.02.2013 02:05 Uhr - Carpenter
5x
Rutger is n guter Hauer. :)

01.02.2013 02:08 Uhr - Der DVD Sammler
2x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.960
Besitze die ungeschnitte Fassung von Concorde immer wenn ich die in DVD-Player hing nach 30 Minuten das Bild. Das war aber die Schuld von meinen DVD-Player den hab ich letztes Jahr entsorgt. Zurück zum Film billig im Saturn gekriegt war lange auf meiner Wunschliste. Toller Endzeitfilm die Spiele sind klasse. Sehr schade das solche Filme heute nicht mehr gedreht werden. Nach meiner Meinung einer der besten von Hauer sollte in keiner Endzeitfilm Sammling fehlen.

01.02.2013 05:17 Uhr - bernyhb
1x
Die Deutsche Uncut DVD ist aber leider auch nicht wirklich zu gebrauchen, weil sehr vieles was in der VHS deutsch sprachig war auf der dvd englisch mit untertitel ist!

01.02.2013 06:42 Uhr - Brodie
User-Level von Brodie 1
Erfahrungspunkte von Brodie 12
Mein erster illegal aus einer Videothek ausgeliehener FSK 18-Film. Hat sich irgeendwie in mein Gedächtnis eingebrannt. Und wenn Joan 'Josie Packard' Chen sehe werd ich mir den Film mal wieder antun.

Ich liebe Endzeitfilme!

01.02.2013 09:08 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
01.02.2013 00:42 Uhr schrieb Eisenherz
Leute, es gibt heutzutage definitiv zuwenige Endzeitfilme! Ein leider fast völlig vergessenes Genre. Hab gestern mal wieder "Steel Dawn" gesehen und wäre vor Nostalgie fast in Tränen versunken.


Würd ich so nicht sagen, da gibt es schon noch den ein oder anderen Film; The Day, The Road, Book of Eli, The Divide usw. Zu wenige? Ja, definitiv! Vergessen? Nein, denke ich nicht;)

01.02.2013 09:42 Uhr - Freak
01.02.2013 05:17 Uhr schrieb bernyhb
Die Deutsche Uncut DVD ist aber leider auch nicht wirklich zu gebrauchen, weil sehr vieles was in der VHS deutsch sprachig war auf der dvd englisch mit untertitel ist!

"Nicht zu gebrauchen" würde ich nicht so sagen, aber nervig ist das schon.
Hab mich beim ersten Sichten der DVD auch gefragt, wieso die denn (mal wieder!) Probleme hatten, die komplett vorhandene Tonspur zu übernehmen.
Aber wer weiss, vielleicht hatten die ja nur die Rechte auf ne zerschnittene Fassung... :))))
Nach wie vor ein cooler Film.

01.02.2013 11:35 Uhr - MarS
Das mit der deutschen Tonspur ist wiklich mal wieder so eine merkwürdige Sache.

01.02.2013 12:48 Uhr - Eisenherz
@deNiro

Na ja, die genannten Filme sind ja eher "ernsthafte" Vertreter. Was mir fehlt, sind Schulterpolster, Mad Max-kompatible Autos, Motorräder, Mutanten, Schwerter, Wüsten, Kampf ums Wasser, Knarren, Keulen, Karate und Atomkrieg! xD

01.02.2013 13:40 Uhr - Oifox
@ALLE: Mad Max 4 wartet mit all dem auf... da freu ich mich drauf, auch ohne Mel Gibson.

01.02.2013 14:18 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
01.02.2013 12:48 Uhr schrieb Eisenherz
@deNiro

Na ja, die genannten Filme sind ja eher "ernsthafte" Vertreter. Was mir fehlt, sind Schulterpolster, Mad Max-kompatible Autos, Motorräder, Mutanten, Schwerter, Wüsten, Kampf ums Wasser, Knarren, Keulen, Karate und Atomkrieg! xD


Haha, dann hast natürlich Recht;))

01.02.2013 15:01 Uhr - Der Greifer
@ Eisenherz

Die Juggermannschaft in meiner Stadt heißt SUPTRAS ;)

..just kidding

01.02.2013 16:24 Uhr - John Wakefield
2x
DIE JUGGER fand ich relativ mau - und das als eingefleischter Hauer-Fan.
Weiter oben wurde SURVIVING THE GAME erwähnt. Dazu kann ich nur sagen:
Neben HARTE ZIELE, einer der besten Vertreter im Manhunt-Genre.
WEDLOCK war auch äußerst unterhaltsam - vor allem wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um eine TV-Produktion handelt (genau wie BLIND SIDE, der ebenfalls bei uns hier im Kino lief!).

01.02.2013 19:36 Uhr - Chop-Top
2x
Also mit "Jugger" kann ich auch nichts anfangen, trotz der guten Darsteller. Der Film bietet irgendwie null Spannung und Action hält sich auch in Grenzen. Da gibt es wesentlich bessere Endzeit-Filme.

14.07.2016 15:58 Uhr - foxx77
guter SB
aber das in deutsch sogar das gequatsche geschnitten ist man man man

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 18-DVD.

Amazon.de

  • Morbius
  • Morbius

4K UHD/BD
25,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
16,99 €
  • Gesichter des Todes
  • Gesichter des Todes

  • BD/DVD Mediabook LE 500 Stk
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
  • Cover Hard II
  • Cover Hard II

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover A
36,31 €
Cover B
36,31 €
  • Air Borne - Flügel aus Stahl
  • Air Borne - Flügel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €