SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware

Lass jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett

zur OFDb   OT: Laß jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett

Herstellungsland:Deutschland (1974)
Genre:Erotik/Sex, Komödie,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (1 Stimme) Details
11.11.2020
brainbug1602
Level 26
XP 16.927
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK kJ (MCP DVD) ofdb
Label MCP, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 89:11 Min. PAL
FSK 18 (Herzog VHS) ofdb
Label Herzog Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 91:17 Min. PAL
Verglichen wurden die deutsche DVD von MCP mit der deutschen VHS von Herzog.

Sayonara Heiner



Am Grab seines verstorbenen Freundes Heiner erzählt ihm der Italiener Lucky, dass er demnächst seine Verlobe Erika heiraten möchte. In seiner Stammkneipe laufen schon die ersten Vorbereitungen für die Feierlichkeiten. Witwe Gisela, die vorübergehend als Prostituierte arbeiten musste, ist einsam ohne ihren Heiner und auch dem kleinen Thomas fehlt die Vaterfigur. Lucky hat die grandiose Idee ob Gisela nicht Heiners alten Freund Jupp Kaltofen heiraten könnte und beiden gemeinsam eine große Feier planen. Gisela willigt ein, dabei ist Heiner eine denkbar schlechte Wahl. Da er sich beständig dem Suff hingibt, schafft er es nicht einmal am Hochzeitstag ins Standesamt. Nur unter Mithilfe seiner Kumpel schafft er es zu Gisela und bricht im entscheidenden Moment betrunken zusammen.

Basierend auf dem Buch von Hans Henning Claer erschien 1972 Lass jucken, Kumpel!, der dem Publikum als Milieustudie über den Ruhrpott angepriesen wurde, tatsächlich aber nur ein billiges Sexfilmchen über die Eskapaden der Familie Lenz ist. Der Film war ein großer Erfolgt und schaffte es auf Platz 3 der Kinocharts was unweigerlich zu einigen Fortsetzungen führte. Nach Heiner Lenz Ausflug ins Bullenkloster und der glücklichen Familienzusammenführung in Teil zwei, beginnt Lass jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett mit der traurigen Nachricht von Heiners Tod. Ein herber Verlust für die Reihe, denn der liebenswürdige Heiner, der sich beständig dem Alkohol hingibt und dabei nicht verlegen ist diverse Frauengeschichten anzufangen, war sich zumindest seiner bemitleidenswerten Existenz bewusst. Die Rolle des Jupp Kaltofen, der in den ersten beiden Teilen nur eine Nebenfigur war, rückt nun weiters ins Zentrum der Geschichte. Dessen Alkoholeskapaden lassen das sowieso schon niedrige Niveau der Reihe noch weiter sinken. Mit dabei ist auch wieder Erwin Kutter, der in den weiteren Teilen der Reihe eine größere Rolle bekommt und der sich wieder seinen Weltkriegsfantasien hingibt. Rinaldo Talamonti als Lucky und Anne Graf als Gisela sind es zu verdanken, dass der dritte Teil qualitativ halbwegs mit den beiden Vorgängern mithalten kann. Große Filmkunst braucht man nicht erwarten, doch wer mit den ersten beiden Lass jucken, Kumpel!-Filmen seinen Spaß hatte, der kann hier ebenfalls bedenkenlos reinschauen.

Deutsche DVD um Handlung und Hardcore-Sequenzen gekürzt



Im dritten Teil der Reihe sind erstmalig kurze Hardcore-Sequenzen zu finden. Hauptsächlich handelt es sich um Szenen von Betty und Toni, die bei ihren Kopulationen wenig der Phantasie übriglassen. Betty wird gespielt von Marie-France Morel, die später ebenfalls in der berüchtigten Literaturverfilmung Josefine Mutzenbacher - Wie sie wirklich war: 1. Teil als Zenzi zu sehen ist. Die kurzen Hardcore-Szenen wurden in der deutschen DVD von MCP entfernt, während sie in der VHS von Herzog Video enthalten sind. Kurios ist, dass ebenfalls eine längere Handlungsszene bei der Hochzeitsfeier fehlt. Kutter kommt in die Gaststube und wird von Jupp bezichtigt, dass er nach Fisch stinkt.

Bildvergleich:

Deutsche DVD:



Deutsche VHS:



Laufzeiten:

Deutsche DVD: 89:11 Min.
Deutsche VHS: 91:17 Min.
Weitere Schnittberichte
Lass jucken, Kumpel! (1972) Tele 5 (FSK 16) - dt. DVD
Lass jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett (1974) FSK kJ (MCP DVD) - FSK 18 (Herzog VHS)
Lass jucken, Kumpel 5 - Der Kumpel lässt das Jucken nicht (1974) FSK kJ (MCP DVD) - FSK 18 (Herzog VHS)

[00:02:21][00:02:33]

In der DVD werden die folgenden Credits länger eingeblendet.



DVD: 6 Sek.


[00:12:09][00:12:15]

Nachdem Betty fragt ob nun richtig oder gar nicht, sieht man wie Toni seinen Penis in sie einführt.



VHS: 7 Sek.


[00:25:04][00:25:16]

Nach der Sex auf der Schaukel Szene, sieht man weitere Einstellungen der feiernden Gäste. Kutter kommt in das Zimmer, da meint Trudi, dass Jupp nach Fisch stinkt. Jupp meint, dass Kutter für den Gestank verantwortlich ist. Betty will, dass sich Toni zu ihr setzt, doch der ist aufgrund seiner Verbrennung am Hintern nicht dazu in der Lage. Betty steht wieder auf und tanzt weiter.



VHS: 57 Sek.


[00:57:22][00:58:33]

Die Prostituierte mit den gespreizten Beinen ist früher zu sehen.



VHS: 4 Sek.


[00:58:00][00:59:14]

Die Prostituierte legt sich wieder auf ihre Pritsche.



VHS: 6 Sek.


[01:04:48][01:06:08]

Toni befummelt Betty länger.



VHS: 10 Sek.


[01:05:27][01:06:56]

Bevor der Plattenspieler zu sehen ist, zeigt die VHS Toni und Betty beim Sex.



VHS: 14 Sek.


[01:05:40][01:07:23]

Toni und Betty sind etwas länger beim Sex zu sehen.



VHS: 4 Sek.


[01:07:04][01:08:51]

Trudi wird etwas länger ausgezogen. Danach wird noch einmal auf Toni und Betty beim Sex geschnitten. Danach sieht man Trudi früher.



VHS: 8 Sek.


[01:07:27][01:09:22]

Eine Detailaufnahme von Betty und Toni beim Sex ist zu sehen.



VHS: 9 Sek.


[01:11:25][01:13:28]

Luckys Genuss der vorehelichen Handarbeit von Erika in der Badewanne darf in der VHS etwas länger bewundert werden.



VHS: 3 Sek.


[01:22:45][01:24:51]

Die VHS zeigt noch eine Nahaufnahme in der die blonde Frau den Penis einführt.



VHS: 2 Sek.


[01:22:58][01:25:05]

Als der Wagen losrollt, rutscht der Penis hinaus. Die blonde Frau meint, dass dieser nicht abhauen soll und zwischen ihre Beine gehört.



VHS: 10 Sek.


[01:23:02][01:25:20]

Die beiden sind im Auto etwas länger beim Sex zu sehen.



VHS: 1 Sek.

Kommentare

11.11.2020 10:25 Uhr - Dr. Caligari
2x
User-Level von Dr. Caligari 1
Erfahrungspunkte von Dr. Caligari 2
Der FIlmtitel ist ja mal herrlich :) Danke für den SB!

11.11.2020 12:40 Uhr - michael2
Danke für den SB.
Müsste es bei 01:11:25 nicht "Erikas voreheliche Handarbeit" heißen?
Sie ist es doch, die "arbeitet". ;)

11.11.2020 14:36 Uhr - brainbug1602
SB.com-Autor
User-Level von brainbug1602 26
Erfahrungspunkte von brainbug1602 16.927
11.11.2020 12:40 Uhr schrieb michael2
Danke für den SB.
Müsste es bei 01:11:25 nicht "Erikas voreheliche Handarbeit" heißen?
Sie ist es doch, die "arbeitet". ;)


Sehr aufmerksam. In der Tat leistet Erika in dieser Szene die meiste Arbeit. Ich habe den Satz entsprechend angepasst. :)

11.11.2020 18:09 Uhr - Eightcoins
2x
Der Fakt dass bei Schnittberichten alles wortwörtlich mit Text erklärt werden muss macht solche immer sehr ungewollt lustig

11.11.2020 18:19 Uhr - D-P-O / 77
2x
Hoch den Rock und rein den Stock!

11.11.2020 23:29 Uhr - AkiRawOne
Richtig cool diese blödsinnigen filme sind heutzutage besser als jede komödie

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Nobody
  • Nobody

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
  • Black Widow
  • Black Widow

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video UHD
21,99 €
Prime Video HD
21,99 €
Prime Video HD + Bonus
21,99 €
  • Snake Eyes: G.I. Joe Origins
  • Snake Eyes: G.I. Joe Origins

4K UHD/BD Steelbook
42,99 €
4K UHD/BD
33,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
Blu-ray
17,49 €
DVD
14,39 €
  • Dune - Der Wüstenplanet
  • Dune - Der Wüstenplanet

4K UHD/BD Steelbook
26,99 €
4K UHD/BD MB
29,99 €
  • Fast & Furious 9
  • Fast & Furious 9

4K UHD/BD Steelbook
35,99 €
BD Steelbook
22,79 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
14,09 €
4K UHD/BD
29,99 €
  • Monster Hunter
  • Monster Hunter

4K UHD/BD
36,99 €
Blu-ray
23,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
DVD
21,99 €