SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Zwölf Runden

Zwölf Runden

zur OFDb OT: 12 Rounds
Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,95 (35 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 30.08.2011
Bob
Level 17
XP 5.897
Vergleichsfassungen
RTL ab 12
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 99:17 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 Kinofassung
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 99:37 Min. (ohne Abspann) PAL
12 Runden ergeben eine passable Actionunterhaltung, technisch deutlich über DTV-Niveau, aber für's Kino dann doch etwas schlicht. Für Viel-Konsumenten zudem auch noch viel zu harmlos, selbst im Extreme Cut.

Interessant an diesem Film ist, dass die FSK der Kinofassung eine Freigabe ab 16 Jahren erteilte, während der etwas härtere Extreme Cut eine FSK 12-Freigabe erhalten hat. Und das führt dann zu erheiternden Szenen am Sonntag zur Prime-Time auf RTL. Hier zeigte man die Kinofassung und schnitt diese folglich auf eine für 20:15 Uhr geeignete Fassung herunter. Da es aber wirklich schwer ist, in dem Film brutale Szenen zu finden, zensierte man auch das für sich genommen harmlose Wort "Helsinki". Wir haben im Team über die Gründe spekuliert, wollen aber seriös wirken und behalten den Blödsinn für uns. Die Nachtwiederholung war die ungekürzte Kinofassung und hatte eine 16er-Warnung.

Gekürzt wurden 10 Szenen mit 19,5 Sekunden

Weitere Schnittberichte

Zwölf Runden (2009) Kinofassung - Unrated Extreme Cut
Zwölf Runden (2009) RTL ab 12 - FSK 16 Kinofassung

Meldungen

10:48
Fisher und Carver unterhalten sich im Auto über den Waffenhändler. Hier gibt es einen Dialogschnitt. Nur ein Wort.

Carver: "Mal ehrlich, wieso können sie diesen Scheiß nicht woanders abziehen? Kansas, Iowa ..."
Fisher: "Helsinki!"
Carver lacht.
0,5s



12:19
Jackson ersticht den Verräter.
4s



12:21
Das blutige Messer ist für einen Moment zu sehen.
1s



32:11
Ein kurzer Moment mit Fisher. Der Schnitt hängt mit dem nächsten Schnitt zusammen, damit die Dialogzensur nicht auffällt.
1s



32:13
Fisher droht dem Entführer.
Fisher: "Ich werde dich finden. Ich werde dich jagen und dann werde ich dich töten."
0,5s



96:00
Fisher schlägt Jacksons Kopf gegen die Wand.
2,5s



96:26
Jackson sticht Fisher mit einem Skalpell in die Seite.
4,5s



96:43
Fisher schlägt noch mehrmals auf Jackson ein.
4,5s



97:57
Als der Hubschrauber explodiert, sieht man, wie Jackson in Flammen aufgeht.
0,5s

Kommentare

30.08.2011 00:09 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
War mir bis gerade eben gar nicht bewusst, dass der im Kino mit 16er-Freigabe lief. Ich ging davon aus, dass die Kinofassung genau wie die längere DVD-Fassung ab 12 wäre. Wieder mal zum Kopfschütteln...

Zum Film: ich fand ihn halbwegs okay, Renny Harlin ist halt nach wie vor ein sehr versierter Regisseur, der weiß, wie man Action ansprechend in Szene setzt (neulich auch bei 5 DAYS OF WAR wieder erfreut zur Kenntnis genommen), auch wenn er leider in den letzten Jahren, so nach DEEP BLUE SEA und MINDHUNTERS, ansonsten auch nur noch Scheiße aufs Publikum losgelassen hat. Von seinem jüngeren Ausschuss finde ich 12 ROUNDS noch mit am gelungendsten - und dennoch THE MARINE wesentlich kurzweiliger, unterhaltsamer und schlicht besser, auch weil der dann doch die (noch) besserere Action zu bieten hat.

30.08.2011 00:26 Uhr - Moviefreak120
oh mann sind die schnitte lächerlich und unnötig XD

30.08.2011 00:30 Uhr - Scat
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Hat mir überraschend gut Gefallen, schon beim ersten Ansehen. Klar, es ist viel von anderen Filmen a la SPEED und METRO geklaut, aber der Streifen ist wirklich kurzweilig und handwerklich gut gemacht.

30.08.2011 03:04 Uhr - marioT
Na ja wir wissen doch dass die Deutschen dazu neigen Ereignisse aus dem Weltgeschehen immer über- vorsichtig zu behandeln.
Je nachdem wann diese Schnittfassung angefertigt wurde, könnte der Helsinki Schnitt wegen der Anschläge dort vorgenommen worden sein.
Völlig Banane, aber typische deutsche Gründlichkeit.

30.08.2011 05:37 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
30.08.2011 - 00:09 Uhr schrieb Jack Bauer
War mir bis gerade eben gar nicht bewusst, dass der im Kino mit 16er-Freigabe lief. Ich ging davon aus, dass die Kinofassung genau wie die längere DVD-Fassung ab 12 wäre. Wieder mal zum Kopfschütteln...

Zum Film: ich fand ihn halbwegs okay, Renny Harlin ist halt nach wie vor ein sehr versierter Regisseur, der weiß, wie man Action ansprechend in Szene setzt (neulich auch bei 5 DAYS OF WAR wieder erfreut zur Kenntnis genommen), auch wenn er leider in den letzten Jahren, so nach DEEP BLUE SEA und MINDHUNTERS, ansonsten auch nur noch Scheiße aufs Publikum losgelassen hat. Von seinem jüngeren Ausschuss finde ich 12 ROUNDS noch mit am gelungendsten - und dennoch THE MARINE wesentlich kurzweiliger, unterhaltsamer und schlicht besser, auch weil der dann doch die (noch) besserere Action zu bieten hat.


Lief im Kino auch mit ner 12 Freigabe, damit seine Zielgruppe den Film auch sehen kann. Erst auf DVD gab es dann die 16er Fassung.

30.08.2011 08:05 Uhr - OliM
HELSINKI! :D

30.08.2011 08:52 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
30.08.2011 - 00:30 Uhr schrieb Scat
Hat mir überraschend gut Gefallen, schon beim ersten Ansehen. Klar, es ist viel von anderen Filmen a la SPEED und METRO geklaut, aber der Streifen ist wirklich kurzweilig und handwerklich gut gemacht.


Vor allem hat er aber auch bei "Stirb langsam: Jetzt erst recht" geklaut! ;)

Dennoch bietet er passable Action-Unterhaltung, wenngleich er aber nicht mit "The Marine mithalten kann.

30.08.2011 09:33 Uhr - Mr. Cutty
Und vor allem ist diese Sache da mit diesem einem irren Amokläufer in Schweden passiert und nicht in Finnland.

30.08.2011 09:45 Uhr - Jack Torrance
Äh, nein, das war in Norwegen...

30.08.2011 10:25 Uhr - frd
In Schweden, Finnland und zuletzt in Norwegen gab es solche Fälle.

30.08.2011 12:25 Uhr - Critic
30.08.2011 - 00:26 Uhr schrieb Moviefreak120
oh mann sind die schnitte lächerlich und unnötig XD


joa am besten sind wir produktiv und kommentieren sowas bei jedem schnittbericht.

und dann analysieren wir den sinn und unsinn von schnitten.

30.08.2011 12:49 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
30.08.2011 - 05:37 Uhr schrieb Nick Toxic
Lief im Kino auch mit ner 12 Freigabe, damit seine Zielgruppe den Film auch sehen kann. Erst auf DVD gab es dann die 16er Fassung.


Da irrst Du Dich. Habe noch mal nachgesehen, ob es so gewesen ist wie im Intro beschrieben. Der Film war tatsächlich im Kino ab 16, auf DVD gibt es dagegen nur die Extended Version - und die ist ab 12 freigegeben.

30.08.2011 19:13 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
warum zeigt man dann nicht einfach die Extended Version?

Hab den Film auch mit meinem 10 Jährigen Cousin angeschaut.Da ist nichts dabei was so bruatal wäre.

30.08.2011 23:01 Uhr - Xaitax
Mal anzumerken,dass dieser Regisseur mit dem jahrhundertflop *Die Piratenbraut* die Mario Kassel & Irwin Winkler Produktionsfrima damals ja bankrott gemavht!

31.08.2011 02:33 Uhr - Major Dutch Schaefer
Der Film hat VOR ALLEM bei "Stirb langsam 3" geklaut ;)

Allerdings fand ich das gar nicht mal so schlimm. Man hatte zwar etliche "Kennt-man-ja"-Erlebnisse, aber an sich war das ganze recht stimmig und handwerklich bzw. von der Inszenierung her echt net schlecht. Renny Harlin kann, wenn er will.

Die Schnitte sind natürlich albern, ebenso wie die FSK16-Freigabe der Kinofassung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Extended-Version

Amazon.de

  • Bullet Train
  • Bullet Train

4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
4K UHD/BD
23,49 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
12,79 €
Prime Video UHD
16,99 €
  • Die Nacht der lebenden Toten
  • Die Nacht der lebenden Toten

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
2-Disc Blu-ray
13,91 €
DVD
11,30 €
  • Highlander - Es kann nur einen geben
  • Highlander - Es kann nur einen geben

  • 39,99 €
  • Wyrmwood: Apocalypse
  • Wyrmwood: Apocalypse

4K UHD/BD Mediabook
33,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video UHD
16,99 €
  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €