SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick

Zwölf Runden

zur OFDb   OT: 12 Rounds

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,95 (34 Stimmen) Details
26.07.2009
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.433
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Unrated Extreme Cut
Der zweite Actioner mit Wrestling-Superstar John Cena (The Marine) unter der Regie von Renny Harlin (Stirb Langsam 2, Cliffhanger) kam in den USA am 27.03.09 mit einem PG-13-Rating (for intense sequences of violence and action) in die Kinos, die deutsche Filmauswertung folgte am 28.05.09. Die FSK war mit dem Film nicht ganz so gnädig und stufte ihn mit einer FSK 16-Freigabe ein. In England hingegen wurde der Film gekürzt, um statt einer BBFC 15 eine BBFC 12A-Freigabe zu erlangen. Die BBFC-Datenbank gibt zu den Zensuren folgende Infos:


Company chose to remove focus on a bloodied knife used to stab a man and close-up focus on the bloodied face of a woman after she has been hit by a van. Cuts made to achieve a 12A classification, and in accordance with BBFC Guidelines and policy. An uncut 15 was available.


Wirklich brutal ist der Film nicht, blutige Schauwerte sind größtenteils Mangelware und auch der Extreme Cut, werbewirksam als Unrated vermarktet, ändert an dieser Tatsache nichts und zeigt nur, dass der Film jederzeit als PG-13-Vehikel konzipiert war. Das neue Material ist zudem nicht sonderlich spektakulär und würde einen Einzelkauf dieser Fassung imgrunde nicht rechtfertigen. Da aber beide Schnittfassungen auf der US-DVD enthalten sind, hält sich der Ärger über eine Mogelpackung relativ in Grenzen. Für die deutsche Heimkinoauswertung wurde direkt die Unrated-Fassung veröffentlicht. Hier tritt dann auch der sehr seltene Fall ein, dass die FSK-Freigabe niedriger ausgefallen ist als die der Kinofassung. Das ist umso bemerkenswerter, als dass die harmlosere Kinoversion eine 16er-Freigabe bekommen hat und die "härtere" Fassung nun ab 12 Jahren freigegeben worden ist.

Verglichen wurde der Extreme Cut (Unrated / FSK 12) mit der Kinofassung (PG-13 / FSK 16) (beide enthalten auf der US-DVD von 20th Century Fox Home Entertainment).

10 Änderungen, davon

1 zusätzlicher Dialog
1 erweiterter Dialog mit Alternativmaterial
3 potentielle Gewaltzensuren
5 zusätzliche Actionszenen

Der Extreme Cut läuft 124 Sekunden bzw. 2 Minuten 4 Sekunden länger als die Kinofassung.
Weitere Schnittberichte
Zwölf Runden (2009) Kinofassung - Unrated Extreme Cut
Zwölf Runden (2009) RTL ab 12 - FSK 16 Kinofassung

Meldungen


Gewaltzensur
KF/Unrated: 0:13:00: Kein Schnitt, sondern eher eine Farbzensur. In der Unrated Version ist das Blut an der Klinge des Messers roter und auffälliger als in der Kinofassung.
Kein Zeitunterschied

KinofassungUnrated


Gewaltzensur
0:13:00: Die Klinge ist im Extreme Cut etwas länger zu sehen.
0,92 Sec.


Zusätzliche Actionszene
0:18:52: Es gibt etwas mehr Action bei der Verfolgungsjagd. Danny klettert auf ein Autodach und wird von Miles beschossen, dieser trifft aber nur die Windschutzscheibe. Miles sagt: "This guy is really starting to annoy me." Danny setzt derweil seinen Weg durch eine Lagerhausruine fort und wird weiter von Miles unter Beschuss genommen. Mit einem beherzten Sprung durch ein Fenster kann er sich jedoch retten, auch, wenn er dafür seine Hand leicht verletzt. Erica ist angespannt und fragt: "Come on! You got him?".
Danny ist schon wieder auf den Beinen und tritt eine Tür ein, Erica fragt Miles: "You see him?" und Miles schaut suchend umher.
49 Sec.


Gewaltzensur
0:22:11: Die tote Erica ist im Extreme Cut etwas länger tot am Boden liegend zu sehen.
2,56 Sec.


Zusätzliche Actionszene
0:48:03: Danny zerlegt mit dem Feuerwehrtruck noch einen Popcornstand in seine Einzelteile.
7,68 Sec.


Zusätzliche Actionszene
0:49:30: Danny demoliert noch mehr Autos mit dem Truck.
21,8 Sec.


Erweiterter Dialog mit Alternativmaterial
Kinofassung: 1:09:04
Unrated: 1:10:12
: In der Unrated gibt es zusätzlichen Dialog. Danny bedenkt Miles mit einem beherzten "Fuck you!" Die Leute im Bus schauen sich teils empört um und Miles kommentiert dies mit: "Very clever. I asked you here, Danny, because I wanted to see the face of a man who knows he can't win. The face of a man whose life is sitting five feet in front of him, yet, he can't just reach out and grab her.". Aufgrund der Belanglosigkeit des Alternativmaterials wird hier nur die Szene des Extreme Cuts abgebildet.
24,68 Sec.


Zusätzlicher Dialog
1:26:01: Ein Passagier sagt zu einem anderen: "Oh, we gotta start taking the bus."
4,2 Sec.


Zusätzliche Actionszene
1:42:14: Im Extreme Cut gibt es eine kurze Einstellung der sich aufladenden Defibrillatorpads.
2,72 Sec.


Zusätzliche Actionszene
1:42:30: Miles greift nach den beiden Defibrillatorpads und setzt Danny unter Strom. Dieser schreit und fällt nach hinten um und droht, aus dem Helikopter zu fallen.
10,44 Sec.
Cover der ungeschnittenen US-DVD mit beiden Fassungen von 20th Century Fox Home Entertainment

Kommentare

26.07.2009 00:06 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Ein Eis, dass die Unrated bei uns direkt auf DVD mit FSK 16 rauskommt. Wer steigt ein? :)

Wie immer gute Arbeit, Mike.

26.07.2009 00:52 Uhr - KungFuChicken
Der ist ja jetzt richtig "extreme" geworden. Was soll sowas? Ist der "Unrated"-Schriftzug so magisch, das man *irgenwas* verlängern muss um ihn aufs Cover zu pappen?!

26.07.2009 00:52 Uhr -
Schöner SB zu einem zumindest ganz unterhaltsamen Actionfilmchen für zwischendurch.
Bin mal gespannt, wie "The Marine 2" wird.

26.07.2009 01:02 Uhr - Dead End
Der Film ist so interresant wie die Matches zwischen John Cena und Big Show. 2/10

26.07.2009 01:06 Uhr - Scat
1x
Bin angenehm überrascht worden, nach den vielen mauen Kritiken. Schöner Actioner, der einiges vom späten 80er-Jahre-B-Action-Stil besitzt.

26.07.2009 01:25 Uhr -
26.07.2009 - 01:06 Uhr schrieb Scat
Bin angenehm überrascht worden, nach den vielen mauen Kritiken. Schöner Actioner, der einiges vom späten 80er-Jahre-B-Action-Stil besitzt.


Ich finde eher, dass man da praktisch jeden bekannteren Actionfilm der 90er hineingequetscht hat, ganz besonders -Stirb langsam 3-, -Speed- und -Metro- ;)

26.07.2009 01:39 Uhr - Undead
26.07.2009 - 01:02 Uhr schrieb Dead End
Der Film ist so interresant wie die Matches zwischen John Cena und Big Show. 2/10


Ganz deiner Meinung ;)
John Cena ist weder ein guter Wrestler noch Schauspieler.

26.07.2009 02:55 Uhr - Nightmareone
Der Film war absoluter *****... 2/10 Punkten.
Hier hat man alles versucht rein zu puzzeln und zu kopieren was ging.
Die Handlung war ja mal zu 70 Prozent von SPEED geklaut und zu 30 Prozent Sirb langsam. Schund, Schund, Schund... und das von so einem Regisseur... der das genau alles gemacht hatte... Sowas muss man doch merken...

Schade...

26.07.2009 07:23 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Den Film kenne ich noch nicht. Aber nur von den Bildern und Dialogen her, würde ich mir die Unrated sparen, wenn sie nicht draufwäre. Mal schauen ob wegen dem Blut eine 18 er draus wird :-). Danke für den Sb.

Bei den Bildern vom Truck, kommt mir automatisch Robert Patrick im Truck, auf der Verfolgung von Arni in den Sinn. Spielt Robert hier auch mit, wie in The Marine ? Das waren noch Zeiten.

Mit freundlichem Gruß John.


26.07.2009 09:15 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
The Marine fand ich irgendwie besser und Cena hat immer noch weniger Schauspieltalent als Bernd das Brot. Als Actionfilm ist der Streifen dennoch ganz unterhaltsam, wenngleich man viele Versatzteile aus anderen Filmen kennt. Immerhin wird The Marine 2 ohne Cena auskommen und dafür den Sohn vom Million Dollar Man in die Hauptrolle stecken (frag mich immer noch warum ausgerechnet der)!

26.07.2009 09:58 Uhr - 10Vorne
'Das Blut .. ist roter' - LOL

Da hätte ich gleich ein paar Ideen für zukünftige unrated: Die Bad Guys noch etwas schwärzer, die nackten Girls etwas brauner (bis auf die ... natürlich), die Kettensägen etwas stahliger und die Kotze, die einem dabei hochkommt - äh ja, was eigentlich ??

26.07.2009 10:35 Uhr - metalarm
ein richtig geiler action film wo mann einfach sen hirn ausschalten muss und die action geniesen kann. :-)

26.07.2009 10:42 Uhr - Dr. Lecter
@ 10Vorne
Ekliger.

26.07.2009 10:51 Uhr - frodo_beutlin
26.07.2009 - 00:52 Uhr schrieb AndreasPort
Bin mal gespannt, wie "The Marine 2" wird.


Der ist aber ohne John Cena, dafür mit Ted DiBiase jr.

26.07.2009 10:51 Uhr - LastBoyScout
Klar, die Story ist nur eine Rahmenhandlung um Action zu zeigen. Aber der Film war auf jedenfall unterhaltsamer als The Marine, der einfach nur total lächerlich war. Hier ist alles wenigstens noch mit dem nötigen feingefühl inszeniert.

26.07.2009 13:24 Uhr - Hunter
Immerhin wird The Marine 2 ohne Cena auskommen und dafür den Sohn vom Million Dollar Man in die Hauptrolle stecken (frag mich immer noch warum ausgerechnet der)!


Nun, man hält bei WWE große Stücke auf Ted DiBiase jr. Selbst mit einem Hauch von Charisma des legendären Million Dollar Man würde DiBiase wohl der kommende Superstar in der Welt des Sports Entertainment werden. Und einen potentiellen Goldesel lässt man eben nicht so ohne Weiteres versauern...

26.07.2009 14:39 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
26.07.2009 - 13:24 Uhr schrieb Hunter
Immerhin wird The Marine 2 ohne Cena auskommen und dafür den Sohn vom Million Dollar Man in die Hauptrolle stecken (frag mich immer noch warum ausgerechnet der)!


Nun, man hält bei WWE große Stücke auf Ted DiBiase jr. Selbst mit einem Hauch von Charisma des legendären Million Dollar Man würde DiBiase wohl der kommende Superstar in der Welt des Sports Entertainment werden. Und einen potentiellen Goldesel lässt man eben nicht so ohne Weiteres versauern...


Ja, aber an Triple H und Cena verjobben, oder wie?

26.07.2009 15:56 Uhr - Xaitax
Anschauen werde ich mir den trotzdem,wenn es nix gutes in der Videothek gibt.

26.07.2009 17:00 Uhr -
26.07.2009 - 10:51 Uhr schrieb frodo_beutlin
26.07.2009 - 00:52 Uhr schrieb AndreasPort
Bin mal gespannt, wie "The Marine 2" wird.


Der ist aber ohne John Cena, dafür mit Ted DiBiase jr.


Ist mir bekannt. Ich mag die WWE-Actioner aber sowieso irgendwie alle, da ist mir der Hauptdarsteller eigentlich egal.

26.07.2009 17:09 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
John Cena will wohl der neue The Rock werden!

26.07.2009 17:37 Uhr - 3rd-dan
Wollte mir das Teil eigentlich bei uns im Kino ansehen.
Der lief aber nicht an, nicht mal die Kinobesitzer konnten oder wollten mir nicht sagen, wieso :(
4 Kinos abgeklappert und keines hatte den am Start.
Werd jetzt mal auf die DVD-Auswertung warten.
Vom Trailer schaut der ganz gut aus.
Bin ja eh ein John Cena Fan.


26.07.2009 18:36 Uhr - lassie28816
The Marine hat sich ja noch nett selbst auf die Schippe genommen (siehe Terminator-Kommentar:-))

Gesehen habe ich 12 Runden auch noch nicht, aber wenn der im ähnlichen Fahrwasser schwimmt wie sein Erstlingswerk kann man nicht viel falsch machen solange man sein Hirn abschalten möchte. Bin zwar nicht grade ein Fan von Ihm aber es passt schon. The Rock ist auch nicht grade mein Vorbild aber die Filme kann man schon schauen, also soll auch John Cena seine zweite Chance bekommen. Lass ich mich mal überraschen..

26.07.2009 19:01 Uhr - Hakanator
Würde es die PG-13-Freigabe nicht wegen Steven Spielberg geben, würden solche Filme entweder nur ein PG haben (eher unwahrscheinlich) oder R-rated sein - ich HASSE PG-13 bei Actionfilmen!

26.07.2009 19:54 Uhr - Hunter
@Kane McCool
Tja, das ist (leider) typische WWE-Logik.

26.07.2009 21:38 Uhr - Scat
1x
26.07.2009 - 01:25 Uhr schrieb AndreasPort
26.07.2009 - 01:06 Uhr schrieb Scat
Bin angenehm überrascht worden, nach den vielen mauen Kritiken. Schöner Actioner, der einiges vom späten 80er-Jahre-B-Action-Stil besitzt.


Ich finde eher, dass man da praktisch jeden bekannteren Actionfilm der 90er hineingequetscht hat, ganz besonders -Stirb langsam 3-, -Speed- und -Metro- ;)


Das fiel wohl jedem auf. Aber mir hat der Streifen trotzdem gefallen. Besser gut geklaut, als schlecht erdacht, wie's so schön heißt. ;)

26.07.2009 22:24 Uhr -
26.07.2009 - 21:38 Uhr schrieb Scat
26.07.2009 - 01:25 Uhr schrieb AndreasPort
26.07.2009 - 01:06 Uhr schrieb Scat
Bin angenehm überrascht worden, nach den vielen mauen Kritiken. Schöner Actioner, der einiges vom späten 80er-Jahre-B-Action-Stil besitzt.


Ich finde eher, dass man da praktisch jeden bekannteren Actionfilm der 90er hineingequetscht hat, ganz besonders -Stirb langsam 3-, -Speed- und -Metro- ;)


Das fiel wohl jedem auf. Aber mir hat der Streifen trotzdem gefallen. Besser gut geklaut, als schlecht erdacht, wie's so schön heißt. ;)


Dito :)

28.07.2009 00:49 Uhr - mad-max
Sicher alles andere als ein filmisches Meisterwerk, trotzdem fühlte ich mich aber bestens unterhalten...
Und das ist ja wohl die Hauptsache!? ;)
Danke für den SB; jetzt weiß ich, dass meine Thai-DVD der Unrated entspricht. :D

29.07.2009 01:32 Uhr - fLuXt0R
Immer diese Möchtegern-Multitalente. Wrestling, rappen, schauspielern, Professor an der Uni...

21.10.2009 15:31 Uhr - srgeo
1x
26.07.2009 - 00:06 Uhr schrieb Gladion
Ein Eis, dass die Unrated bei uns direkt auf DVD mit FSK 16 rauskommt. Wer steigt ein? :)

Wie immer gute Arbeit, Mike.


Dann kriegen wir jetzt ein Eis! ;)
Der ist tatsächlich ab 12 Jahren freigegeben.

22.10.2009 13:04 Uhr - Berny
Jeaaaaah! Eis für alle!

19.12.2009 22:26 Uhr - teento
Die FSK !!! Es gab schon viele VIELE irrsinnige Freigaben unserer liebenswerten Einrichtung, doch "12 Rounds" ist der bislang beste Beweis für das merkwürdige System dieser Behörde, denn...

- ...die kürzere Kinofassung ist mit einer 16er-Freigabe bedacht worden.

- ...die inhaltsgleiche und sogar erweiterte Fassung wartet mit keinerlei Rechtfertigung der Taten auf und wird trotzdem ab 12 Jahren freigegeben.

Ist verhältnismäßig dasselbe, als wenn "Freitag, der 13. Teil 3" die Beschlagnahme hinter sich lässt und ab 16 eingestuft wird.

19.12.2009 22:27 Uhr - teento
Die FSK !!! Es gab schon viele VIELE irrsinnige Freigaben unserer liebenswerten Einrichtung, doch "12 Rounds" ist der bislang beste Beweis für das merkwürdige System dieser Behörde, denn...

- ...die kürzere Kinofassung ist mit einer 16er-Freigabe bedacht worden.

- ...die inhaltsgleiche und sogar erweiterte Fassung wartet mit keinerlei Rechtfertigung der Taten auf und wird trotzdem ab 12 Jahren freigegeben.

Ist verhältnismäßig dasselbe, als wenn "Freitag, der 13. Teil 3" die Beschlagnahme hinter sich lässt und ab 16 eingestuft wird.

17.10.2010 13:34 Uhr - Dead End
Typisch Cena, im Ring nich wirklich eine Leuchte und als Schauspieler auch mißraten.
Aber er weiß es sich zu vermarkten und das scheint heute vollkommen auszureichen, leider!

19.12.2010 06:32 Uhr - triple6
@ Nightmareone
Also Speed ist nicht von Renny Harlin sondern von Jan de Bond. Und Bei Stirb Langsam, meinst du wohl den 3.Teil. Der war von John Mc Tiernan. Renny Harlin hat weder mit Stirb Langsam 3 noch mit Speed was zu tun.

28.08.2011 15:53 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
dh, heute kommt die extreme-version um 20:15 Uhr? ;D

15.12.2011 12:42 Uhr - JLepping
Habe gestern die TV Movie DVD (extended Cut, FSK12) geschaut, bei der waren die oben beschrieben Szenen alle enthalten.

Wie kommt die TV Movie Redaktion auf FSK 12, wenn diese Version ungeprüft ist?

15.12.2011 19:53 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.433
Keine Fassung des Films ist ungeprüft. Die Kinofassung ist ab 16, der Extended Cut ab 12.

05.07.2012 21:43 Uhr - MrTweedy
User-Level von MrTweedy 2
Erfahrungspunkte von MrTweedy 80
Die FSK ist echt witzig, ab 12 wenn's brutaler ist.
Is schon geil.
Die FSK hat keine Ahnung von Jugendschutz
Siehe Congo, Beowulf ab 12 Jahren
Siehe Speed, The Hole ab 16 J.

Sowas kann man nicht mehr ernst nehmen

16.10.2013 22:12 Uhr - great owl
Stimmt Tweedy, die FSK hat nur Ahnung wie man Schläfft.^^
Zwischendurch kann ich dass ja auch verstehen aber VERANTWORTUNG IST VERANTWORTUNG UND DA SOLLTE NICH GEPENNT WERDEN.
Der Film ist kein Darstellerisches Ereigniss denoch kann er in Sachen Action rechte Unterhaltung bieten wenn man vorher das Kleinhirn abschaltet ;-)

Zu Beowulf da hätte eine FSK 16 einstufung doch recht Wunder wirken können, denn die 12 Jahren einstufung lässt den Film recht langweil Aussehen und daher ist er nicht so bekannt wie er hätte sein sollen. Toller Film aber für eine 12 viel zu Gewalttätig.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Die US-DVD/Blu-ray mit beiden Fassungen bei Amazon.com.

Amazon.de



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Ultimate Justice
Blu-ray 11,99
DVD 9,99
Amazon Video 13,99



Nightmare on Elm Street 4
Limited Special Edition
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



Hammer House of Horror

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)