SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware

    Urban Justice - Blinde Rache

    zur OFDb   OT: Urban Justice

    Herstellungsland:USA (2007)
    Genre:Action, Krimi, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,38 (13 Stimmen) Details
    07.01.2016
    Pratt
    Level 23
    XP 11.731
    Vergleichsfassungen
    SPIO/JK
    Label Sony Pictures, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
    Niederländische DVD
    Label Sony Pictures, DVD
    Land Niederlande
    Freigabe NL 16
    Ende 2006 drehte Vielfilmer Steven Seagal in New Mexiko den Action-Krimi Once upon a Time in the Hood, der am 20. Oktober 2007 in Deutschland als Direct-to-DVD-Premiere veröffentlicht wurde. Auf dem Cover prangt der Titel Urban Justice – Blinde Rache, im Menü der DVD hingegen lautet der Titel wie im Rest Europas Renegade Justice. Der Film wurde mit dem leichten SPIO/JK-Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" versehen und im April 2008 auf Liste A indiziert. Bislang konnte man davon ausgehen, dass die deutsche DVD komplett ungeschnitten ist. Bei genauer Sichtung zeigte sich aber, dass der Film, der vor blutigen Shootouts nur so strotzt, zwar nicht geschnitten ist, jedoch an einer Stelle über Tonzensur verfügt. Dies betrifft sowohl die deutsche als auch die englische Tonspur.

    Verglichen wurde die zensierte, deutsche DVD mit der unzensierten niederländischen DVD (beide von Sony Pictures).

    1 Stelle mit Tonzensur = Kein Laufzeitunterschied
    Weiterer Schnittbericht:

    20:47
    Nachdem Simon Ballister drei Gangster zusammengeschlagen hat, bleibt der dickste von ihnen am Boden liegen, er tritt von hinten heran und bricht ihm brutal das Genick. Das dabei hörbare mehrfache Knacken fehlt auf der deutschen DVD in allen Tonspuren.
    Kein Zeitunterschied

    Kommentare

    07.01.2016 00:06 Uhr - FordFairlane
    1x
    User-Level von FordFairlane 2
    Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
    Wenn das knacken auf allen Tonspuren fehlt, wurde dann dieses ja vielleicht nur auf derNL Fassung eingefügt?
    Hat jemand eine Ami DVD und kann sagen.ob es auch da ein knacken gibt?

    Trotzdem Top Schnittbericht!

    07.01.2016 00:26 Uhr - FdM
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    Bei Weg mit der Ex ist der Busaufprall auch nicht in der deutschen Fassung zu hören,ob da noch mehr ist,fiel mir nicht auf...

    07.01.2016 05:18 Uhr - RetterDesUniversums
    1x
    den Film konnte ich mir noch sichern bei einem Videotheken Ausverkauf;-) war ich froh lange gesucht aufjedenfall schwer zu bekommen

    ich finde ihn gut

    07.01.2016 05:19 Uhr - RetterDesUniversums
    1x
    ja auf das geknackte kann ich hier mal verzichten :-)

    07.01.2016 07:07 Uhr - Melvin-Smiley
    User-Level von Melvin-Smiley 2
    Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
    Hat die NL-DvD eigentlich ein genauso übermäßig dunkles Bild wie ihr deutsches Pendant ?

    07.01.2016 07:41 Uhr - Freak
    07.01.2016 05:18 Uhr schrieb RetterDesUniversums
    den Film konnte ich mir noch sichern bei einem Videotheken Ausverkauf;-) war ich froh lange gesucht aufjedenfall schwer zu bekommen

    Habe ich auch mal gedacht.
    Als ich ihn dann endlich hatte, habe ich ihn immer wieder angetroffen (auf Börsen, und sogar auf Flohmärkten). :S
    Im Gegensatz zu den teilweise sehr üblen Seagal-Gurken zu dieser Zeit, fand ich den auch überraschend gut/unterhaltsam.
    Der Tonschnitt ärgert mich zwar jetzt, wo ich davon weiss. Da ich mich aber nicht erinnern kann, etwas gemerkt zu haben, werde ich den trotzdem so behalten, wie er ist.

    07.01.2016 14:13 Uhr - Stitch0r
    1x
    hab die Australische DVD. Da knackt es auch mehrmals.

    07.01.2016 15:57 Uhr - Pratt
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von Pratt 23
    Erfahrungspunkte von Pratt 11.731
    So, besser spät als nie. Auf der US-DVD und in England sind die Geräusche drin. Merkwürdigerweise sind an anderen Stellen Genickbrüche intakt, was man sich hierbei gedacht hat???
    @ Melvin-Smiley: Ja, Bild Ausstattung, Menüs sind nahezu identisch.

    07.01.2016 16:52 Uhr - Jack Bauer
    4x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    Zweifellos einer der besseren DTV-Seagalfilme. Den kann man sich neben DRIVEN TO KILL und einigen Keoni-Waxman-Filmen noch ganz gut ansehen.

    07.01.2016 18:25 Uhr - Xaitax
    Findest du?? Also ich fand den hochgelobten *Driven to Kill* sehr schlecht. Noch schlimmer war da nur *Kil Switch*, mir seinen Non-Stop-Billig Action und die schreckliche Dauer-Wackelkamera.

    Wann kommt endlich *Deadly Revenge* in High-Definition auf BluRay? Was dauerts damit so lange? Ich meine: sogar *Bad Boys 2* haben die restauriert, dann müsste das hier doch ebenso kein Problem darstellen.

    07.01.2016 19:27 Uhr - KarateHenker
    DB-Helfer
    User-Level von KarateHenker 9
    Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
    07.01.2016 18:25 Uhr schrieb Xaitax
    Wann kommt endlich *Deadly Revenge* in High-Definition auf BluRay? Was dauerts damit so lange? Ich meine: sogar *Bad Boys 2* haben die restauriert, dann müsste das hier doch ebenso kein Problem darstellen.


    "Deadly Revenge" gibt es in den USA schon seit über acht (!) Jahren auf BD. Der wäre sicher schon erschienen, wenn Warner überhaupt irgendein Interesse daran hätte, den Film hierzulande zu veröffentlichen. Bei "Bad Boys 2" kamen US- und dt. BD ja immerhin fast zeitgleich auf den Markt.

    07.01.2016 21:01 Uhr - Melvin-Smiley
    1x
    User-Level von Melvin-Smiley 2
    Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
    07.01.2016 15:57 Uhr schrieb Pratt
    So, besser spät als nie. Auf der US-DVD und in England sind die Geräusche drin. Merkwürdigerweise sind an anderen Stellen Genickbrüche intakt, was man sich hierbei gedacht hat???
    @ Melvin-Smiley: Ja, Bild Ausstattung, Menüs sind nahezu identisch.


    Oh, schade. Ich hatte gehofft, dass das Problem rein der dt. VÖ anhaftet. Mir hat das dunkle Bild den an sich wirklich guten/unterhaltsamen Film teils arg verhagelt.
    Dass aber bei der dt. DvD selbst der O-Ton zensiert worden ist, finde ich indiskutabel; angesichts der sonstigen, unangetasteten Härten ist diese Zensur komplett unnötig und kein bisschen zielführend. Ärgerlich !

    Aber danke für die Aufklärung ! :)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Unzensierte, britische DVD bestellen.

    Amazon.de

    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €
    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Ip Man 4: The Finale
    • Ip Man 4: The Finale

    BD Steelbook
    22,99 €
    Blu-ray
    13,99 €
    DVD
    11,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €