SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Iron Angels 4

Iron Angels 4

zur OFDb   OT: Gam Paai Si Ze

Herstellungsland:Hongkong (1989)
Genre:Action, Drama, Martial Arts, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,57 (7 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 03.06.2012
Muck47
Level 35
XP 62.615
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
BBFC 18
Label MIA, Release
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 86:48 Min. (85:41 Min.) PAL
Originalfassung
Label Star Video, Release
Land Hongkong
Freigabe Cat III
Laufzeit 91:36 Min. (90:18 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten britischen Laserdisc von MIA (Missing in Action) (BBFC 18) und der Originalfassung auf der HK-Laserdisc von Star Video (Cat. III)


- 7 Schnitte
- Schnittdauer: 33,2 sec



In Großbritannien wurde nicht auf die kürzere Exportfassung zurückgegriffen, sondern auf VHS und Laserdisc die Originalfassung mit englischen Untertiteln veröffentlicht. Wie ein Blick in die BBFC-Datenbank verrät, gab es da jedoch offensichtlich Probleme, denn die geprüfte Version soll um 3 Sekunden gekürzt worden sein. Der folgende genaue Vergleich zeigt jedoch, dass darüber hinaus eine weitere halbe Minute gegenüber der HK-LD zensiert wurde. Die Sex-Szene zu Beginn wurde vor allem um solche Einstellungen entschärft, bei denen Drogenkonsum ins Spiel kommt bzw vom Körper einer nackten Frau Kokain eingenommen wird. Ein paar Minuten später gibt es bei der Behandlung einer Schusswunde am Oberkörper (nette Möglichkeit, eine nackte Brust zu zeigen...) einen weiteren Schnitt, der genau 3 Sekunden ausmacht.
Es ist reine Spekulation, aber womöglich forderte die BBFC nur bei dieser letzten Szene einen Eingriff und alle weiteren Schnitte bei der Sex-Szene waren sowieso schon vorab vom Verleih vorgenommen worden, sodass diese im Prüfeintrag keine Erwähnung mehr fanden.

So oder so: Auch wenn nackte Haut bei einem solchen Film keine allzu hohe Priorität hat, bleibt ein fader Beigeschmack. Schade, denn die britische Fassung ist der Hongkong-LD qualitativ überlegen (im Rahmen der Möglichkeiten, denn einen Schönheitspreis kann sicher keine der VÖs weltweit gewinnen) und hat im Gegensatz zu dieser für das Verständnis auch noch englische Untertitel zu bieten.


Da sich die geschnittenen Stellen alle relativ im Dunkeln spielen und auf der sowieso schon abgedunkelten HK-LD dementsprechend schwer zu erkennen sind, wurden die Screenshots von der tschechischen VHS gemacht, welche zumindest einen Tick besser aussieht. In dem Zusammenhang sei auch kurz nochmal betont, dass alle in Großbritannien zensierten Einstellungen in der kürzeren Exportfassung (und auch der darauf basierenden deutschen Schnittfassung) enthalten sind.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Britische LD in PAL / Hongkong-LD in NTSC
angeordnet




Dank geht an Mr. White, der mit dem Vergleichsmaterial ausgeholfen hat!

Iron Angels 4 (1989)

Weitere Schnittberichte:

Logos

Das Star-Logo gibt es nur bei der HK-Scheibe.
Die UK-LD hat einen Schriftzug, der auf das Label M.I.A. hinweist, dieser wurde hier aber nicht als der Filmdatei zugerechnet.

HK-LD 19 sec länger



04:28 / 04:58-05:09

Gleich zu Beginn der Sex-Szene gibt es Drogenkonsum zu sehen. Etwas weißer Stoff bzw vermutlich Koks wird auf die Brust einer Dame gestreut. Der Mann zieht daraufhin in Großaufnahme eine Nase.

9,8 sec



04:37 / 05:19-05:20

Noch eine kurze Großaufnahme, bei der allem Anschein nach wieder etwas Koks auf dem Körper vorbereitet wird.

1,4 sec



04:38 / 05:21-05:22

In der UK-Fassung gibt es hier bei der Ansicht des Mädels einen unschönen Jumpcut - dies kommt daher, dass es eigentlich zwei eigene Aufnahmen von ihr sind und dazwischen in der Originalfassung nochmal die Brust mit Koks gezeigt wird.

1,3 sec



04:39 / 05:24-05:35

Und auch direkt danach geht es nur in der Originalfassung noch weiter: Wieder die Brust, dann nimmt eine andere Frau das Koks mit dem Finger und schnieft es genüsslich.

11 sec



05:18 / 06:16

Wieder wurden aus zwei Aufnahmen in der UK-Fassung eine gemacht bzw eine eigentlich dazwischen kommende Einstellung wurde entfernt und so gibt es einen kleinen Jumpcut. Diesmal aber nicht ganz so auffällig wie eine Minute zuvor.

Als der Mann das Mädchen auf sich zieht, gibt es jedenfalls noch eine kurze zusätzliche Aufnahme, bei der ihr Bein in die richtige Position gezogen wird.

0,6 sec



05:35 / 06:34-06:40

Eine weitere, etwas deutlichere Aufnahme vom Sex. Die andere Frau kommt dazu.

6,1 sec



11:51 / 13:13-13:16

Das Mädel setzt die Flasche einen Moment länger ab, dann sieht man ihre verletzte Brust, an welche Killerin Lily das Werkzeug zum Entfernen der Kugel ansetzt.

3 sec



39:31 / 42:07-42:09

Etwas längerer Vorlagenfehler bei der UK-Fassung, der Anfang der Kamerafahrt über den Tisch mit Kerzen bei Mona fällt unbedeutend kürzer aus.

1,5 sec





Alternativ
42:16-42:27 / 45:00-45:12

Als Tong unter Strom gesetzt wird, sieht man nur bei der UK-LD auch entsprechende blaue Strahlen an seinem Körper. Auch als er kurz darauf von einem Stromschlag nach hinten geschleudert wird (diese Szene wurde bei der Exportfassung geschnitten), fehlt bei der HK-LD der entsprechende Effekt, siehe drittes Vergleichsbild.

Da die UK-LD ansonsten klar auf der Originalfassung basiert bzw die in der Exportfassung entfernten Handlungsszenen enthält, kann man nach diesem Vergleich wohl sagen, dass der Effekt bei dem für die HK-LD verwendeten Master schlicht vergessen oder einfach noch nicht hinzugefügt wurde und dies keine für die Exportfassung exklusive Änderung ist.

kein Zeitunterschied

UK-LDHK-LD
Cover der britischen LD (gekürzte Originalfassung):


Cover der Hongkong-LD (Originalfassung):


Cover der Hongkong-DVD (Originalfassung):

Kommentare

03.06.2012 03:00 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Brüste entweder mit Drogen oder mit Blut. Ist ja super, so wäre ja für jede Zensurinstanz etwas dabei :D

03.06.2012 09:17 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Nein du hast Tiersnuff und schmutzige Wörter vergessen. Und selbstverständlich Springmesser und Nunchakus! :)

03.06.2012 10:37 Uhr - pesti911
1x
Tja, was würde man in dem Fall machen? Die UK-Version ist geschnitten aber wie sieht denn die letzte Szene ohne die Blitze aus? Stelle ich mir höchst albern vor.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Phase IV
  • Phase IV

BD/DVD Mediabook
29,99 €
DVD
9,99 €
Prime Video HD
8,99 €
  • Morbius
  • Morbius

4K UHD/BD
25,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
16,99 €
  • Police Story 1+2
  • Police Story 1+2

  • Blu-ray (4K-remastered)
Mediabook Double Feature
27,99 €
Teil 1 - SE
12,99 €
Teil 2 - SE
12,99 €