SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Von Django mit den besten Empfehlungen

zur OFDb   OT: Uno Dopo l'altro

Herstellungsland:Italien, Spanien (1968)
Genre:Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (2 Stimmen) Details
18.10.2010
R. Feldmann
Level 2
XP 50
Vergleichsfassungen
dt. VHS ofdb
Label VMP, VHS
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Japan DVD ofdb
Label SPO, DVD
Land Japan
Laufzeit 98:03 Min. (ohne Abspann) NTSC
Verglichen wurde die gekürzte deutsche VMP-Videofassungmit der ungekürzten japanischen DVD von SPO
Nick Nostros 1969 gedrehter, und ganz klar in der Spitzenklasse des Genres anzusiedelnder Italowestern bietet eine interessante Zensurgeschichte. Die ca. 9 Minuten kürzere und auf Django getrimmte Fassung will lieber eine Rachegeschichte erzählen und eliminiert deswegen das komplette Ende, das den gesamten Film sehr ironisch und humorvoll auflöst. Django (OF: Stan) erklärt seiner Freundin hier lapidar,dass der erschossene Bankangestellte, in der deutsche Fassung Auslöser für Dgos Rache, gar nicht sein Bruder, sondern lediglich ein Komplize war, mit dem Django den Bankraub selbst durchführen wollte, bis ihnen andere Ganoven zuvorkamen. Djangos Antrieb ist also keine Rache sondern die Suche nach dem Gold, welches er in der Uncut-Fassung auch schlussendlich dabei hat.
In der deutschen Fassung entwischen die Mexikaner am Ende mit dem Gold, nur die ungekürzte Fassung klärt auf, dass diese „nur Steine“ geklaut haben. Interessant: Die dt. Fassung ist in einer Szene und wenige Sekunden länger. Diese musste in der Langfassung allerdings fehlen, weil sie das Ende (mit dem falschen Bruder) ad absurdum geführt hätte.


5 Schnitte= 8:36 Minuten

Von Django mit den besten Empfehlungen (1968)


Meldung:

0:29:18
Jefferson und seine Männer beratschlagen, wie sie mit Django umgehen sollen. Man kommt zu dem Entschluss ihn auf die Mexikaner zu hetzen und bietet ihm im Saloon dafür 10.000 Dollar. Django nimmt das Angebot an, die Bewohner sind zufrieden.
4:43 Min.


1:18:25
In der Japan-Fassung fehlt die Ansicht des Medaillons das Django (Stan) seinem Bruder geschenkt hat. Dies konnte in der Fassung natürlich nicht sein, da es das Ende mit dem falschen Bruder sinnlos machen würde. Für die dt. Fassung ist die Szene für die Rachegeschichte wichtig. Vermutlich ist es zusätzliches Filmmaterial.
3 Sec


1:18:42
Der gefesselte Bandit ist etwas früher zu sehen.
9 Sec


1:18:44
Kurze Einstellung des gefesselten „Sprengsatzes“.
3 Sec


1:21:50
Jefferson und sein Gehilfe rufen nach Django und blicken sich ängstlich in der Stadt um.
3 Sec


1:27:47
Sabina küsst den schlafenden Django und wünscht sich eine gemeinsame Zukunft nach seiner Genesung. Sobald sie den Raum verlassen hat, springt Django aus dem Bett. In der Wüste fängt sie ihn allerdings wieder ein. Sie findet auf dem Packesel das Gold aus dem Überfall. Django klärt sie, wie bereits erwähnt, über seinen angeblichen Bruder auf. Sabina nimmt das Gold und eröffnet Django, dass er das Gold nur zurückbekommt, wenn er sie mitnimmt. Django gibt sich geschlagen.
3:03 Min.

Kommentare

18.10.2010 00:25 Uhr - frankie89
Über die Qualität vieler Italowestern lässt sich streiten. Aber: Die Titel sind einmalig!!!

18.10.2010 01:17 Uhr - Oberstarzt
die Titel sind in der Tat immer sehr erlesen !

19.10.2010 01:53 Uhr - danielcw
Kann man die auf "Django" umgedichteten Filme eigentlich unter ein Hut bringen?

20.10.2010 19:47 Uhr - Oberstarzt
1x
@danielcw: Das habe ich mich auch mal gefragt und ein bisschen recherchiert, aber so wie es den Anschein hat - nein. Zuviele Regisseure, uneinheitliche Darstellerregie, keine zusammenhängende Reihe wie z.B. bei James Bond und sich qualitativ doch ziemlich unterscheidende Produktionen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Dune - Der Wüstenplanet
  • Dune - Der Wüstenplanet

4K UHD/BD Steelbook
26,99 €
4K UHD/BD MB
29,99 €
  • Donnie Darko
  • Donnie Darko

4K UHD/BD Steelbook
34,97 €
BD Steelbook
19,29 €
DVD
9,39 €
Prime Video KF - HD
7,99 €
  • Eat The Rich
  • Eat The Rich

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
34,99 €
Cover B
34,99 €
  • Nobody
  • Nobody

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €