SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

15 Minuten Ruhm

zur OFDb   OT: 15 Minutes

Herstellungsland:USA, Deutschland (2001)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,30 (21 Stimmen) Details
03.07.2005
Playzocker
Level 23
XP 11.910
Vergleichsfassungen
FSK 16 Pro 7 ofdb
Freigabe ab 16
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Insgesamt fehlen 115 Sekunden (ca. 2 Min) bei einer Gesamtzahl von 12 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Werbung und Abspann: 1:48.01 Min.
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Werbung und Abspann: 1:46.06 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free-TV Ausstrahlung auf Pro 7 um 22.15 Uhr (FSK 16) mit der ungekürzten VHS-Kassete von Kinowelt (FSK 18) verglichen.

Anmerkung: Die Nachtwiederholung auf Pro 7 war identisch gekürzt.
Weiterer Schnittbericht:
ORF 1 (X) - FSK 18

mehr Informationen zu diesem Titel

7.05
Die durch Flaschen erstochene Frau ist auf den Schwarzweiß-Fotos auch für den Zuschauer zu sehen. Pro 7 hat hier einfach eine Einstellung vorgezogen, die eigentlich erst bei 7.13 kommen soll (Mann winkt die beiden zu sich). Dort hat man sie allerdings weggelassen.
3 Sec


7.14
Nachdem eigentlich die Heranwink-Szene kommen sollte, sieht man noch, wie Eddy und der Reporter aus dem Bild gehen. Da dies bei Pro 7 einen Bildsprung ergeben hätte, wurde die Weggeh-Einstellung ebenfalls entfernt.
1 Sec


12.48
Emil sticht öfter auf den Mann ein - passiert alles nur im Off.
2 Sec


12.51
Am Boden liegt eine blutige Hand, die Folgeeinstellung des Auges der zusehenden Frau wurde zur Bildsprungvermeidung ebenfalls weggelassen.
3 Sec


13.03
Emil bricht der Frau das Genick. Der Ton der Szene wurde bereits in die vorige Einstellung verlegt.
2 Sec


22.10
Als Oleg sich den Tod der Frau auf seiner Handkamera ansieht, fehlt eine Nahaufnahme ihres Todes.
4 Sec


30.14
Emil packt die Frau und schleudert sie ins Badezimmer, wo sie in die Badewanne fällt. Dann folgt er ihr, nimmt ein Messer und ersticht sie. Oleg filmt alles mit. Der Zuschauer sieht diese Szene aus Olegs Sicht, mit diversen Farbveränderungen. Dies macht die Szene noch intensiver.
21 Sec


35.25
Tommy: "Es ist mir wirklich eine große Ehre. Ich sag Ihnen mal, was wir haben: Wir glauben, sie war eine Prostituierte. So, wie die Wunden an Armen und Händen aussehen, hat sie wohl bis zum Schluss um ihr Leben gekämpft.“
Dazu ist eine Einstellung von Tommy, sowie eine Totale auf die blutige und in der Badewanne liegende Leiche zu sehen.
9 Sec


1:08.52
Emil: "Ich töte dich. Eddy Flemming. Willst du dich vielleicht noch verabschieden, von deiner Nicky? Willst du sie fragen, ob sie dich heiratet? So, er hat nichts zu sagen.“
Während er das sagt, bedroht Emil Eddy mit seiner Pistole.
28 Sec


1:10.27
Emil steckt das Messer öfter und tiefer in Eddys Bauch.
12 Sec


1:10.50
Eddy liegt länger am Boden, dann folgt eine Kamerafahrt auf sein Gesicht. Emil spuckt ihm Blut ins Gesicht.
27 Sec


1:44.50
Emil wird öfter von den Kugeln getroffen, es sind blutige Einschüsse zu sehen.
3 Sec


1:36.57
Der Abspann fehlt auch. Zu Beginn des Abspanns ist noch eine "Top Story“-Reportage über die gesehenen Ereignisse zu sehen.
461 Sec
Vielen Dank an br-gesetz für die Bebilderung dieses SBs.

Rückseite des Kinowelt-Tapes


Cover der deutschen DVD


Rückseite der deutschen DVD


Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

27.08.2007 19:55 Uhr -
Ein Super Klasse Film!

01.04.2008 09:13 Uhr - Latino Heat
Ein sehr spanender film

12.07.2008 05:33 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
guter Film, top SB !

12.10.2008 21:46 Uhr -
Eine "Geldgeschichte" von "Bob".Schwache Regie und ein wie immer farbloser Burns

25.07.2016 08:57 Uhr - apri
Ich habe den Film gestern nach langer Zeit mal wieder gesehen (Pro7 Maxx), und obwohl er dort nach 22 Uhr ausgestrahlt wurde, kam er auch da nicht ohne oben genannte Schnitte aus.

An sich haben sie es ja wenigstens gut gemacht, so dass es mir zumindest gar nicht auffiel, aber am Ende, als Emil erschossen wurde, haben sie dies nicht vernünftig hinbekommen. Schade eigentlich.

Man sieht dort wie das Magazin schon leer geschossen wurde und der Schlitten absteht, trotzdem hört man weiterhin Schüsse.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK-18-DVD bei OFDb

Amazon.de


Railroad Tigers
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



Rendel
Blu-ray 10,99
DVD 9,98
Amazon Video 9,99



Haus des Zorns - The Harvest
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 9,99

SB.com