SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware
Die BPjM hat 2017 nicht nur Filme oder Spiele von der Liste entlassen, sondern auch ein paar erstmals indiziert oder beschlagnahmt.
Die BPjM hat 2017 nicht nur Filme oder Spiele von der Liste entlassen, sondern auch ein paar erstmals indiziert oder beschlagnahmt.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.

Hard Cash - Die Killer vom FBI

zur OFDb   OT: Run for the Money

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (1 Stimme) Details
27.07.2005
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Vergleichsfassungen
TV ab 12 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Insgesamt fehlen 390 Sekunden (6,5 Min) bei einer Gesamtzahl von 39 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:30.25 Min.
Laufzeit der stark gekürzten RTL-Fassung ohne Werbung und Abspann: 1:27.58 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Um 20.15 Uhr lief der Film in einer anderen Geschwindigkeit.

Für diesen Schnittbericht wurde die extrem stark und meist schlecht gekürzte Abendausstrahlung auf RTL (FSK 12) mit der ungekürzten Nachtwiederholung (FSK 16) verglichen.
00.00
Das Logo von Millennium-Films wurde entfernt.
9 Sec

1.53
Aus Bildsprung-Vermeidung hat RTL hier die erst folgende Szene eingefügt, in der der Mann einen Sender in ein Geldbündel schiebt.
Es fehlt, wie der Mann den anderen vom Sessel hochhebt.
Der Ton wurde ebenfalls verschoben, es fehlt allerdings, wie der Mann sagt: „Ihr Parasiten seid ein ewiges Problem.“
1 Sec

1.59
Gleich danach geht es weiter. Innerhalb dieses Schnittes kommen auch die bereits vorher gezeigten Einstellungen, die wurden von der Schnittzeit abgezogen.
Mann: „Wir sollten an den Grenzen Armeen aufstellen, damit so ein Schleimsack wie Sie sofort erschossen wird, wenn er versucht, das Land zu betreten.“
Auch hier wurde der restliche Teil des Satzes in der Tonspur verschoben.
7 Sec

18.25
Die Frau zerschießt diverse Fenster und ballert in Richtung eines Mannes, der versucht, zu flüchten.
9 Sec

19.08
Ein Bulle taucht an einem Fenster auf und wird von Pink erschossen.
Gelb: „Kate, wir können uns verabschieden!“
5 Sec

19.35
Gelb ballert in Richtung der Geiseln.
2 Sec

19.43
Pink liegt am Boden und hustet.
2 Sec

19.43
Gelb schießt eine Tür auf und schlägt mit dem Gewehrkolben eine Wache zusammen. Dann ist noch die verletzte Pink in einer Totale zu sehen.
11 Sec

28.54
Nikita: „Genosse, jedes Mal, wenn ich gerade was tun will, bitte, por favor. Eine Minute, bitte.“
Der Mann, der vorher in der Waschmaschine schwimmen durfte, jammert „Nein, nein, nein, bitte, hört auf.“
Nikita: „Hey Mann.“
Mann: “Ich halt das nicht mehr aus.“
Nikita: „Das ist mein Freund, der mich so beleidigt hat, mit große Klappe. Na, was ist? Mach dein Maul auf? Der Mann mit die große Klappe! Das ist Deine Überraschung.“
Taylor: „Wieso meine? Wolltest du ihn nicht umbringen?“
Nikita: „Okay, okay, okay, es ist nicht meine Überraschung, nicht deine Überraschung, es ist Überraschung für alle. Ich hab heute Geburtstag. Ich will mein Geschenk mit allen teilen, verstehst du.“
Der Mann wird auf ein Bügelbrett gelegt.
Nikita: „Erinnerst du dich noch an mich? Was du zu mir gesagt hast, war nicht nett. Termite und so, weißt du noch? Nein, das ist zu spät. Wer ist hier eine Termite, siehst du das?“
Nikita zeigt einen Pass her.
Nikita: „Ein Pass! Siehst du das, ich bin amerikanischer Staatsbürger! Wer ist hier eine Termite? Du bist ganz nass, kein Problem, ich werde dir helfen, kein Problem. Sieh mal, gleich ist dein schöner Anzug wieder trocken, siehst du?“
Nikita drückt das Bügelbrett zu, der Mann schreit und Dampf steigt auf.
Taylor: „Mann, Nikita!“
Nikita: „Du bist ja noch nass, dein Rücken ist bestimmt auch noch nass. Was ist denn das für ein Scheiß-Anzug, die Ärmel sind eingelaufen. Sieh mal, was hier steht, Dry-Clean only, aber was hab ich gemacht? Was hab ich gemacht, deswegen werd ich mein Geschäft verlieren! Was soll ich jetzt tun? Ich mach Änderung, kein Problem. Dann sieht dein Anzug wieder aus wie neu.“
Nikita nimmt eine Axt in die Hand.
Nikita: „Es geht ganz schnell, kleiner.“
Mann: „Was machen Sie denn?“
Nikita hält die Axt ans Handgelenk des Mannes, Taylor geht zu ihm.
Taylor: „Hey, hey, Nikita, was soll denn der Scheiß?“
Nikita: „Ich nenn das russischen Handschlag, bin dafür sehr berühmt. Willst du ein Souvenir?“
Es ist ein Schrank mit diversen Händen in Einmachgläsern darin zu sehen.
Nikita: „Nimm es, stell es auf den Kamin, sieht gut aus.“
Taylor: „Lass gut sein!“
Nikita: „Tayler, 2 Tage, ich geb 10 Cent pro Dollar.“
Taylor: „Es sind 30 üblicherweise.“
Nikita: „No, no, hombre, das ist sehr viel Geld.“
Taylor: „30, das ist der Deal, sag ja oder nein.“
Nikita: „Gut, einverstanden.“
Taylor: „Schön.“
Taylor geht.
Nikita: „Bring mir, bring mir ein großes Glas, der Mann hat große Hände, Donjo...“
Taylor verlässt das Haus, im Hintergrund sind die Schreie des Mannes zu hören, der gerade den russischen Handschlag bekommt.
107 Sec

44.00
Die beiden Streithähne stehen auf und gehen in den Gang.
3 Sec

44.27
Der Mann taumelt mit blutendem Ohr in das Zimmer.
1 Sec

44.33
Die Frau schlägt ihren blutenden Freund mit dem Foto, schreit „Glaubst du, ich lass mich von dir betrügen?“ und der andere Mann bedroht Nikita länger mit der Waffe.
6 Sec

44.52
Frau: „Nur, wenn es eine von seinen Nutten ist.“
2 Sec

45.58
Mann: „Wenn ich Taylor kriege, ist der Wichser tot. Klaut mir die Knarre und verarscht uns.“
6 Sec

47.04
Die Frau schreit „Arschloch!“, dann geht die Verfolgungsjagd weiter und ein Auto baut einen Unfall und explodiert.
14 Sec

48.37
Nikita: “Hey Taylor, du bist tot, aber davor kriegst du noch den russischen Handschlag.”
5 Sec

56.32
Taylor: „(Bitte, bitte, tun Sie das nicht) Sie müssen sie nicht umbringen, ich (zieh das Ding für Sie durch.“
Die Einstellung des FBI-Agenten wurde am Ende gekürzt, der Satz wurde in der Tonspur verschoben. Dabei ging man ziemlich schlampig vor, da das Wort „ich“ unter den Tisch gefallen ist.
2 Sec

1:02.40
Die Leiche ist erneut zu sehen, dann geht Page aus dem Bild.
4 Sec

1:06.55
Der tote Rock ist im Auto zu sehen, der Satz der Frau wurde verschoben.
7 Sec

1:07.44
Der nächste unverständliche Cut. Der nackte Mann redet noch etwas weiter, außerdem sieht es so aus, als würde er im Off Sex haben – womit sieht man aber nicht.
Mann: „(Sagt er die Wahrheit) über diese FBI-Leute? Ich glaube, er lügt.“
6 Sec

1:08.20
Mittlerweile weiß man in beiden Fassungen, dass der Mann Sex mit der blonden Frau hat. Hier fehlt allerdings wieder ein großer Teil der Liebelei, beide schreien unzusammenhängendes Zeug.
16 Sec

1:10.13
Der Fahrer des Panzerwagens ist zu sehen, als der schwere Wagen sich diesem nähert.
1 Sec

1:12.02
Hier dauert der Unterwassertod des Tauchers etwas länger.
9 Sec

1:12.19
Der Taucher rammt seinem luftlosen Kameraden das Messer in den Körper.
4 Sec

1:13.18
Die Frau wird getroffen und fällt zu Boden. Der Mann geht an ihr vorbei.
Mann: „Schlampe, jetzt hast du was ganz hartes zum Lutschen.“
12 Sec

1:13.35
Die Frau mir Pfeil in der Brust geht länger. Aus der langen Einstellung hat RTL einfach zwei kürzere gemacht.
5 Sec

1:13.43
Reine Tonzensur. Der Satz der Frau wurde einfach von der Tonspur gelöscht.
Frau: „Dein Bruder hat wenigstens einen hochgekriegt. Das einzige Testosteron, dass du in dir hast stammt von den Steroiden, die du zu dir nimmst, du fettes, stinkendes Schwein.
Kein Zeitunterschied

1:13.47
Die Frau schießt ein Mal öfter, das Fenster des Autos zerspringt.
0,5 Sec

1:13.52
Die Frau liegt am Boden, der Mann betritt den Raum und sieht beiden Leichen am Boden.
14 Sec

1:15.18
Page schlägt öfter mit dem Paddel zu.
2 Sec

1:15.26
Der Tote treibt im Wasser.
2,5 Sec

1:18.16
Die Kleine schreit „Daddy!“
1 Sec

1:18.23
Kleine: “Mach doch die Tür auf!”
Taylor: „Ich bin och hier, um dich da rauszuholen.“
2 Sec

1:18.35
Taylor und die Kleine drehen sich um und sehen die Bombe auf dem Tisch liegen.
4 Sec

1:19.18
Agent: „Knall ihn ab!“
Dies wird gesagt, nachdem die Frau in die Luft geschossen hat.
1 Sec

1:19.38
Als Page auf den Mann zielt, wurden zwei Sätze von Taylor von der Tonspur gelöscht.
„Erschieß ihn!“ und ein paar Sekunden später „Los Page, erschieß ihn!“
Kein Zeitunterschied

1:19.56
Agent: „Ich bin doch kein Idiot!“
Gleich darauf fliegt Page einen Stock tiefer, das ist aber auch in der geschnittenen Fassung drin.
2 Sec

1:20.07
Die Zeit an der Bombe beginnt zu laufen, die Kleine schreit.
Taylor: „Hör mir gut zu, Schätzchen, fass das Ding nicht an. Du bleibst genau hier an der Tür stehen.“
8 Sec

1:21.57
Taylor springt mit seiner Tochter vom Boot. Auf RTL tauchen die Beiden sofort ins Wasser ein.
2 Sec

1:27.37
Nikita nimmt eine Axt und vollführt den russischen Handschlag.
7 Sec

1:29.00
Nikita steigt mit einer Hand in seiner Hand aus dem Auto aus, der Apfelsinen-Verkäufer kommt auch vorbei.
Verkäufer: „Buenos dies, seniores. Mein Name ist Jose.“
Nikita (Untertitel): „Verfluchte mexikanische Asylanten. Die machen das ganze Land kaputt.“
Nikita spuckt auf den Boden.
Jose: „Hey, ihr Schweine. Ich sagte; mein Name ist Jose und ich töte Menschen für Geld.“
Nikita (UT): „Ich erkläre dir jetzt, wie es läuft. Ich setzte meine fantastischen rhetorischen Fähigkeiten ein, um ihn abzulenken, und du legst ihn um.“
Nikitas Begleiter greift nach seiner Waffe.
Nikita: „Mein Freund, Jose, was willst du denn? Du musst uns nicht töten. Komm schon, Kompadre, wir sind Freunde.“
Jose: „Freunde?“
Nikita: „Si, gut!“
Jose: “Dann töte ich euch eben umsonst.”
Jose geht an den Leichen vorbei, Nikita hat die abgehackte Hand in seiner eigenen liegen.
88 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

04.04.2015 18:11 Uhr - Q. Tarantino
User-Level von Q. Tarantino 13
Erfahrungspunkte von Q. Tarantino 2.722
Bilder wären nett.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungeschnittenen deutschen DVD

Amazon.de



Captain Marvel
4K UHD/BD 32,99
Blu-ray 19,99



Death House
Blu-ray 18,99
DVD 20,15



Climax
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 24,50
DVD 22,22
amazon video 11,99



Star Force Soldier
Uncut BD/DVD Mediabook
Cover A 23,99
Cover B 23,99



Die 9 Leben der Ninja
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,55
Cover B 36,60
Cover C 36,55



Suspiria
Mediabook - Cover B 23,99
Mediabook - Cover A 23,99
Blu-ray 13,99
4K-Blu-ray 26,99
DVD 12,99
Ultimate Edition 88,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)