SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,90 € bei gameware
Zensierte Kinder- und Jugendfilme in Deutschland - Wenn Erwachsene das Nachsehen haben
Zensierte Kinder- und Jugendfilme in Deutschland - Wenn Erwachsene das Nachsehen haben
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.

The Day - Fight. Or Die.

zur OFDb   OT: The Day

Herstellungsland:USA (2011)
Genre:Krieg, Science-Fiction, Thriller,
Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,17 (6 Stimmen) Details
02.11.2013
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.328
Vergleichsfassungen
R-Rated
Label Anchor Bay, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 84:11 Min. NTSC
Keine Jugendfreigabe
Label Splendid film, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 86:38 Min. PAL
Verglichen wurde die R-Rated-DVD von Anchor Bay mit der ungekürzten KJ-DVD von Splendid Film.

Es ergeben sich 25 Unterschiede von 5 Minuten und 52,5 Sekunden:

22 Schnitte = 5 Minuten und 25,5 Sekunden.
3 Alternativszenen = 27 Sekunden +KJ-Fassung.

Mit letzter Munition bestückt und teilweise völlig erschöpft, ziehen fünf Überlebende durch eine zerstörte, öd-karge Landschaft. Die in Tristesse getauchte Welt um sie herum stirbt. Auf der Suche nach nützlichen Überresten der untergegangenen Zivilisation, zwingt sie ein Zwischenfall Zuflucht in einem verlassenen Farmhaus zu suchen. Als sie dort auf ein verstecktes Proviant-Lager stoßen, erwehrt ihre Freude darüber nicht lange. Eine blutrünstige Horde Banditen aus dem angrenzenden Wald ist bereits im Anmarsch. Und diese will ebenfalls ihren Hunger stillen. Nur ist es nicht der Proviant, auf den sie es abgesehen hat. Ein unerbittlicher Kampf auf Leben und Tod beginnt.

In Deutschland wurde der Film ungekürzt mit einer FSK Keine Jugendfreigabe auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die in den Staaten erhältliche R-Rated-Fassung weist jedoch in der ersten halben Stunde ein paar Handlungsschnitte sowie Alternativmaterial auf. Die fehlenden Szenen sind jedoch meist nicht von Bedeutung und beeinflussen den weiteren Filmverlauf nicht.
0 Min
Unterschiedliche Logos in beiden Fassungen.
R-Rated: 36 Sek
Keine Jugendfreigabe: 14 Sek

0 Min
Blick auf die Wohnsiedlung. Ein Auto kommt eine Weile später in der Ferne angefahren.
16,5 Sek


0 Min
Adams Tochter Ava malt im Auto ein Bild. Neben ihr liegt der Kopf einer Puppe. Danach sieht man, wie die Rücklichter des Autos aufblinken.
4 Sek


0 Min
Adam begibt sich in das verlassene Haus hinein und sieht sich dort um. Dazwischen gibt es immer wieder mal kurze Rückblenden, wie er mit seiner Familie redet und dann aussteigt, während sie im Wagen bleiben und auf ihn warten. Während Adam weiterhin das verlassene Haus durchsucht, läuft jemand auf seinen Wagen zu, zieht seine Frau Nikki raus und attackiert sie am Boden, während sie versucht sich zu wehren. Adam hört ihre Schreie und rennt hinaus. Als er bei seinem zum Teil zerstörten Wagen angekommen ist, fehlt von seiner Familie jede Spur. Er sieht sich noch nach ihnen um, kann sie allerdings nicht entdecken.
48 Sek


1 Min
Zusätzliche Einstellung, wie die Gruppe die Straße entlangläuft.
15 Sek


2 Min
Die Gruppe läuft auf den Gleis länger entlang. Außerdem ist die Kamerafahrt der nächsten Einstellung etwas länger.
19 Sek


2 Min
Die Einstellung des Fußweges ist etwas länger. Die Kamera fährt dabei auf die Gruppe drauf und ab da setzt auch die US-Fassung wieder ein.
1,5 Sek


2 Min
Adam fragt Mary wie es ihr geht. Sie antwortet, das es ihr gut geht und will anschließend auch von David wissen, wie es ihm geht, woraufhin er antwortet, das es ihm ebenfalls gut geht.
9 Sek


3 Min
Adam läuft der Gruppe hinterher und es wird langsam zur nächsten Szene geblendet.
3 Sek


4 Min
Die Gruppe läuft über das Grundstück zu dem Haus und schaut sich dabei um. Rick läuft auf die Eingangstür zu und bleibt mit erhobener Waffe davor stehen, während Mary ebenfalls bewaffnet daneben wacht. Rick greift zur Türklinke.
27 Sek


7 Min
Das Grundstück und das Haus werden von ihnen vorsichtig erkundet.
25 Sek


8 Min
Nachdem Adam die Kellertür geöffnet hat, meint er noch zu Mary, das sie besser darum spielen sollen, wer zuerst runtergeht. David klopft ein paar Mal in seine Faust rein, dann meint Mary, dass er ihr seine Taschenlampe geben soll. In der R-Rated-Fassung sagt sie dies ebenfalls, allerdings ist dies in einer anderen Perspektive zu sehen.
R-Rated: 7 Sek
KJ-Fassung: 9,5 Sek


9 Min
Die Kamera fährt auf Adam hoch, der gerade aus dem Fenster schaut.
8 Sek


10 Min
Henson fragt noch scherzhaft, wann Rick denn Schwul geworden ist.
3 Sek


11 Min
Nachdem Rick gemeint hat, das sie unbedingt was zu essen suchen müssen, sagt Shannon in der ungekürzten Fassung noch, das dies doch nicht nötig ist und sie einfach Henson essen werden, was ein richtiges Fest sein wird. Sie beugt sich zu ihm runter und meint, dass sie als erstes seine Pausbacken grillen wird. Henson fängt an zu husten und es wird zu Mary geblendet, die gerade ihre Flinte reinigt. Dabei meint Shannon noch zu Henson, was er von dieser Idee hält.
8 Sek


11 Min
Die Einstellung von Mary ist etwas länger am Ende. Es wird wieder zu Henson und Shannon geblendet. Henson beleidigt sie wegen ihrer vorherigen Äußerung als blöde Kuh. Shannon antwortet daraufhin, dass es nur ein Scherz war. Danach wird ein Fenster gezeigt, während die Kamera langsam drauf fährt. In der R-Rated-Fassung ist das Fenster kürzer eingeblendet.
10,5 Sek


12 Min
Shannon läuft auf ein Haufen Puppen zu und begutachtet sie. In dem Mund einer Puppe findet sie einen in Stoff eingewickelten Zahn, den sie erst in ihrer Hand hält und sich ansieht und nach einer Weile wieder wegwirft. Dann deckt sie eine Puppe mit einer kleinen Decke zu.
36,5 Sek


15 Min
Länger zu sehen, wie Rick und Shannon nackt unter dem kaputten Dach sitzen, in dem es rein regnet und dabei engeren Körperkontakt betreiben.
19 Sek


15 Min
Wieder fehlen ein paar Einstellungen davon.
16 Sek


16 Min
Adam blitzen diverse Flashbacks auf, wie seine Familie im Auto von den Unbekannten angegriffen wird, während er im Haus ist und sich umschaut. In beiden Fassungen ist dies unterschiedlich. Die R-Rated fällt zudem wesentlich länger aus.
R-Rated: 57 Sek
KJ-Fassung: 5 Sek

R-Rated:



Keine Jugendfreigabe:



16 Min
Adam sitzt am Tisch und redet vor sich hin, während Mary hinter ihm an der Tür steht und ihn eine Weile heimlich beobachtet. Dann betritt sie die Küche und durchsucht den Küchenschrank. Adam meint daraufhin, dass sie dort nichts finden wird. Sie findet dann doch noch eine Tasse und läuft damit hinaus. Adam blickt ihr dabei hinterher. Draußen angekommen, schenkt sich Mary etwas in ihre Tasse ein und trinkt daraus. Danach wirft sie einen Blick auf die Landschaft und holt ein Streichholz hervor. In der R-Rated gibt es dafür wieder Alternativmaterial. Auch hier redet Adam vor sich hin. Dies passiert allerdings viel kürzer als die KJ-Fassung und die beiden Einstellungen sind fast identisch wie die der KJ-Fassung, nur das man hier nicht sieht, wie Mary im Hintergrund erscheint und an der Tür stehen bleibt.
R-Rated: 11,5 Sek
KJ-Fassung: 86 Sek



18 Min
Adam und Mary stehen länger draußen vor der Haustür. Er reicht ihr den Joint rüber und meint, dass es wirklich langsam Zeit wird, dass sie weiterziehen. Er steht auf und begibt sich wieder in das Haus rein. Mary drückt den Joint aus und folgt ihm.
11 Sek


20 Min
Adam blickt zu Henson, der stark hustend auf der Couch liegt. Rick wendet sich von ihm ab, läuft zu dem Fenster und sieht von dort aus Mary und Shannon hinterher, die über das Gelände laufen.
15 Sek


22 Min
Nachdem Rick im Keller nach Henson gerufen hat, damit er mal nach unten kommt, um sich mal unbedingt etwas anzusehen, fehlt die Kamerafahrt über Henson auf der Couch und wie er Rick antwortet, das er doch vor kurzem noch gesagt hat, das er auf der Couch liegen bleiben soll, um sich auszuruhen. Daraufhin ruft Rick hoch, dass er endlich seinen Arsch nach unten bewegen soll.
9,5 Sek


23 Min
Mary läuft durch den Wald herum.
16 Sek


24 Min
Länger zu sehen, wie Mary ihr Kleidungsstück in der Bach wäscht.
5 Sek
Ungekürzte KJ-DVD von Splendid Film.

Kommentare

02.11.2013 00:02 Uhr - FishezzZ
1x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
Das hätte man eig. noch locker für ein R-Rating zulassen können aber was solls...
Der Film ist komplett an mir vorbeigelaufen. ^^

02.11.2013 00:33 Uhr - nivraM
2x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Verglichen wurde die R-Rated-DVD mit der ungekürzten KJ-DVD.

Würdet ihr diesen Satz nicht auch gerne öfter lesen?
Und die Schnitte sehen nach typischen Alibischnitten aus, um mal wieder mit UNRATED werben zu können.
Adam fragt Mary wie es ihr geht. Sie antwortet, das es ihr gut geht und will anschließend auch von David wissen, wie es ihm geht, woraufhin er antwortet, das es ihm ebenfalls gut geht.

Ein Dialog für die Ewigkeit.
02.11.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
Der Film ist komplett an mir vorbeigelaufen. ^^

Du hast nicht viel verpasst. Der Film ist zwar ganz nett anzusehen, aber das war es auch schon. Kann man gesehen haben, muss man aber nicht.

02.11.2013 00:41 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 326
Toller Film, der trotz der ausgelatschten Genrewege, noch das ein oder andere Neue zu bieten hat. Fand ich gut!

02.11.2013 00:47 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Hab neulich zum ersten Mal den Trailer gesehen und irgendwie fand ich ihn recht interessant. Sieht nach einem guten und düsteren Endzeitstreifen aus. Denke ich werde mal ein Blick riskieren.

02.11.2013 01:52 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
Für einen WWE-Film nicht schlecht bzw. gut!

02.11.2013 03:48 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.365
Mir hat der Film auch überraschend gut gefallen. Ziemlich düster, kompromißlos und mit einigen derberen Szenen.
Und die klassische Western-Situation der belagerten Kleingruppe ("RIO BRAVO") , die ja auch schon diverse Horrorfilme aufgewertet hat ("ASSAULT ON PRECINCT 13", "NIGHT OF THE LIVING DEAD"), funktioniert auch hier wieder ziemlich gut.
Ungewöhnlich auch, daß die Farbe so weit zurückgenommen wurde, daß der "THE DAY" schon fast ein schwarz-weiß Film ist (könnte natürlich, neben der beabsichtigten Trostlosigkeit, auch wieder ein Hinweis auf "NIGHT OF THE LIVING DEAD" sein).
Ich würde den Streifen auf jeden Fall weiterempfehlen.

02.11.2013 07:04 Uhr - eviled82
User-Level von eviled82 1
Erfahrungspunkte von eviled82 17
Definitiv sehenswert und ein kompromissloses Ende, dass sich gewaschen hat. Eine kleine Perle...

02.11.2013 08:27 Uhr - TheShield2013
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
02.11.2013 01:52 Uhr schrieb Barry Benson
Für einen WWE-Film nicht schlecht bzw. gut!


Och ich finde generell in Letzter Zeit kommen sehr viele gute WWE Produktionen wie z.b. The Call oder der doch sehr geile No one Lives

02.11.2013 08:41 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
@TheShield2013
Stimme Dir da voll zu! Kann mich noch erinnern, das bei einer WWE-PPV, Werbung für THE DAY gemacht wurde. Das besondere an dem Film war, das es der erste WWE-Film ohne(!) Wrestler war!

02.11.2013 08:46 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 326
02.11.2013 03:48 Uhr schrieb Tom Cody 1
Mir hat der Film auch überraschend gut gefallen. Ziemlich düster, kompromißlos und mit einigen derberen Szenen.
Und die klassische Western-Situation der belagerten Kleingruppe ("RIO BRAVO") , die ja auch schon diverse Horrorfilme aufgewertet hat ("ASSAULT ON PRECINCT 13", "NIGHT OF THE LIVING DEAD"), funktioniert auch hier wieder ziemlich gut.
Ungewöhnlich auch, daß die Farbe so weit zurückgenommen wurde, daß der "THE DAY" schon fast ein schwarz-weiß Film ist (könnte natürlich, neben der beabsichtigten Trostlosigkeit, auch wieder ein Hinweis auf "NIGHT OF THE LIVING DEAD" sein).
Ich würde den Streifen auf jeden Fall weiterempfehlen.


BRAVO!!!

Auf den Punkt gebracht!

02.11.2013 12:05 Uhr - Agregator
02.11.2013 08:27 Uhr schrieb TheShield2013
02.11.2013 01:52 Uhr schrieb Barry Benson
Für einen WWE-Film nicht schlecht bzw. gut!


Och ich finde generell in Letzter Zeit kommen sehr viele gute WWE Produktionen wie z.b. The Call oder der doch sehr geile No one Lives


Ich fand den ehrlich gesagt nicht so toll (muss aber dazu sagen das ich generell kein Fan von Endzeitfilmen bin bzw. mich der Film am the Walking Dead erinnert und von der Serie bin ich jetzt auch kein Fan).Fand da No One lives oder See no Evil um einiges besser!

02.11.2013 12:07 Uhr - Hate_Society
2x
02.11.2013 00:02 Uhr schrieb FishezzZ
Das hätte man eig. noch locker für ein R-Rating zulassen können aber was solls...
Der Film ist komplett an mir vorbeigelaufen. ^^


Innerhalb von 2 Minuten alles gelesen und dann auch noch einen sinnfreien Kommentar abgegeben, Respekt ;)

Ich fand den Film ganz OK, war nur überrascht von sehr sehr blassen Farben, der Film ist ja schon fast schwarz/weiß. Auf der Coverrückseit sieht das nicht danach aus.

02.11.2013 12:16 Uhr - CHROME
2,5/10

02.11.2013 12:51 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
@TheShield & Agregator
Ganz ehrlich...?;-) Wenn wir schon bei WWE-Filmen sind, muss ich leider gestehen..., NEIN! Ich stehe dazu! Ich fand THE MARINE sehr geil! Um so mehr war ich sogar von THE MARINE 2, sehr positiv überrascht! Und los gehts.....;-)
P.S.: NO ONE LIVES habe ich leider noch nicht gesehen! Gut?

02.11.2013 14:01 Uhr - Agregator
Als Marine 2 fand ich persönlich ziemlich schlecht (genau wie den 3er).Gut Marine 1 ging schon okay oder den ersten Film mit HHH war eine gute Komödie.Mittlerweile sind ja keine WWEler dabei (ausser bei No One Lives) und das passt schon so.Ich freu mich auf jeden Fall auf See no Evil 2.Und ich würde mir den No Oe lives auf jeden Fall mal anschauen - ich fand den echt gut und die meisten Kritiken sind auch gut.

02.11.2013 15:02 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
Mittlerweile sind ja keine WWEler dabei (ausser bei No One Lives) und das passt schon so.

Ich kenne jetzt nur THE DAY, wo keine WWEler bzw. Wrestler mitspielen!?

02.11.2013 19:03 Uhr - Agregator
Ist bei The Call einer dabei?Habe den nicht gesehen...Hab mal gelesen das WWE mehr Filme produzieren will ohne Wrestler (zumindest keine Hauptrollen mehr - ausser jetzt bei See no Evil).Bei No One Lives hat Clay ja auch nur eine Nebenrolle oder bei The Way i am Orton auch.In den Show wird auch nicht mehr so viel Werbung für die Filme gemacht (zumindest von No One Lives hab ich keinen Trailer bei Raw gesehen bzw wusste nicht das der von WWE ist).

02.11.2013 20:32 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.365
Vielleicht weiß hier ja jemand etwas detaillierter, ob "THE DAY" tatsächlich eine Eigenproduktion der WWE-Produductions ist?!?!
Nachdem was ich so gelesen habe, ist der Film eine rein kanadische Produktion die im September 2011 auf dem Filmfest in Toronto Premiere hatte. Danach soll sich dann WWE zusammen mit "Anchor Bay" die Rechte für den Vertrieb in den USA besorgt haben. Und da der Film ja eher wenig Ähnlichkeit mit den "typischen" WWE- Kandidaten hat ("THE MARINE", "DIE TODESKANDIDATEN", "12 RUNDEN", "SEE NO EVIL" etc.) und zudem nur in 12 Kinos startete(!), frage ich mich nur, wie weit man "THE DAY" tatsächlich dazu zählen kann..

02.11.2013 21:15 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
Ist bei The Call einer dabei?Habe den nicht gesehen...

David Otunga spielt da mit!
Vielleicht weiß hier ja jemand etwas detaillierter, ob "THE DAY" tatsächlich eine Eigenproduktion der WWE-Produductions ist?!?!
Nachdem was ich so gelesen habe, ist der Film eine rein kanadische Produktion die im September 2011 auf dem Filmfest in Toronto Premiere hatte. Danach soll sich dann WWE zusammen mit "Anchor Bay" die Rechte für den Vertrieb in den USA besorgt haben. Und da der Film ja eher wenig Ähnlichkeit mit den "typischen" WWE- Kandidaten hat ("THE MARINE", "DIE TODESKANDIDATEN", "12 RUNDEN", "SEE NO EVIL" etc.) und zudem nur in 12 Kinos startete(!), frage ich mich nur, wie weit man "THE DAY" tatsächlich dazu zählen kann..

Vielleicht kann ich Dir hiermit ein bisschen helfen!?
http://en.wikipedia.org/wiki/WWE_Films
http://www.movieinsider.com/c742/wwe-studios/#.UnVbhHD7g8M
Nachdem was ich so gelesen habe, ist der Film eine rein kanadische Produktion die im September 2011 auf dem Filmfest in Toronto Premiere hatte. Danach soll sich dann WWE zusammen mit "Anchor Bay" die Rechte für den Vertrieb in den USA besorgt haben.

Würde zumindest erklären, warum bei uns(Deutschland) auf der DVD/Blu-ray(Cover wie Vorspann) keinerlei Hinweise der WWE zufinden sind und warum keine Wrestler mitspielen!

02.11.2013 21:40 Uhr - Agregator
Ist Otunga überhaupt noch bei WWE?Hab den schon ewig nicht mehr gesehen und auch gelesen das sein Frau nicht begeistert ist von seinem Job.Hat mich bei The Day auch gewundert das da nix von WWE steht!

03.11.2013 03:48 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.365
02.11.2013 21:15 Uhr schrieb Barry Benson
Ist bei The Call einer dabei?Habe den nicht gesehen...

David Otunga spielt da mit!
Vielleicht weiß hier ja jemand etwas detaillierter, ob "THE DAY" tatsächlich eine Eigenproduktion der WWE-Produductions ist?!?!
..

Vielleicht kann ich Dir hiermit ein bisschen helfen!?
http://en.wikipedia.org/wiki/WWE_Films
http://www.movieinsider.com/c742/wwe-studios/#.UnVbhHD7g8M
Nachdem was ich so gelesen habe, ist der Film eine rein kanadische Produktion die im September 2011 auf dem Filmfest in Toronto Premiere hatte. .

Würde zumindest erklären, warum bei uns(Deutschland) auf der DVD/Blu-ray(Cover wie Vorspann) keinerlei Hinweise der WWE zufinden sind und warum keine Wrestler mitspielen!


Merci. Yep. Auch auf der WWE-Site wurde stolz verkündet, daß man sich nach dem Festival-Erfolg in Kanada die Vertriebsrechte für die USA gesichert hätte. Scheint also doch KEINE "Eigenproduktion" von WWE zu sein, sondern wird nur von denen auf dem amerikanischen Markt verliehen.

05.11.2013 15:45 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 814
Ist Otunga überhaupt noch bei WWE?Hab den schon ewig nicht mehr gesehen und auch gelesen das sein Frau nicht begeistert ist von seinem Job.

David Otunga ist z.Z. der "Hausanwalt" der WWE!

05.11.2013 20:23 Uhr - Agregator
Aber ohne grosse TV Präsenz.Naja egal so toll fand ich den eh nicht.Wie ist denn The Call?Hab den nicht gesehen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten KJ-Blu-ray.

Amazon.de



Summer of 84
Retro Edition im VHS-Look
Blu-ray 29,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



Texas Chainsaw
Unrated Version - Blu-ray Limited Steelbook



Jurassic World: Das gefallene Königreich
4K UHD/Blu-ray Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
Blu-ray Steelbook 24,99
Blu-ray 19,99
Blu-ray 3D/2D 22,99
DVD 14,99
Amazon Video 15,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)