SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead or School · Anime-Action in einem Zombie Tokyo · ab 33,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

    The Avengers

    zur OFDb   OT: The Avengers

    Herstellungsland:USA (2012)
    Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
    Science-Fiction
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,06 (65 Stimmen) Details
    13.09.2012
    Jason
    Level 19
    XP 7.781
    Vergleichsfassungen
    Deutsche BD ofdb
    Label Walt Disney, Blu-ray
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 142:51 Min. (133:11 Min.)
    Italienische BD
    Label Walt Disney, Blu-ray
    Land Italien
    Freigabe Film Per Tutti
    Laufzeit 142:51 Min. (133:11 Min.)



    Nachdem man sie in ihren bisherigen Einzelabenteuern mal mehr, mal weniger elegant auf die grosse Zusammenkunft vorbereitet hatte, einten sich Captain America, Iron Man, Thor, Hulk, Black Widow & Hawkeye unter der Regie von Joss Whedon diesen Sommer das erste Mal zur Avengers-Initiative, um der kosmischen Bedrohung durch Thors rach- & herrschsüchtigen Halbbruder Loki und der ihm folgenden Chitauri-Armee Einhalt zu gebieten.
    Die vermeintlich grössten Sorgen um zu wenig Screentime einzelner Mitstreiter, die vernünftige, sinnbringende Einbindung der Superhelden in den Handlungsverlauf und eine drohende Übergewichtung des Tony Stark / Iron Man-Charakters erwiesen sich glücklicherweise allesamt als unbegründet; der lang & innig erwartete Blockbuster begeisterte Fans wie Kritiker gleichermaßen (eine dann doch eher konventionell gehaltene Geschichte wohlwollend außen vor gelassen). Mit zuletzt geknackten 1,5 Milliarden US-Dollar Einspielergebnis weltweit und dem dritten Platz in der Rangliste der erfolgreichsten Kinofilme ist das für 2015 angesetzte Sequel selbstverständlich; bis dahin dürfen sich Filmfreunde auf (weitere) Fortsetzungsfilme der einzelnen Superhelden freuen.


    Fassungstechnisch indes weist die Produktion aus dem Hause Disney einen nicht GANZ so straighten Verlauf aus. Joss Whedon erklärt lange vor dem offiziellen Kinostart, dass die dort laufende Fassung seinen favorisierten Director's Cut darstellen und es keine längere Fassung auf DVD/BD geben soll. Die in den USA gegenüber unseren Gefilden mit ca. einer Woche "Verspätung" gestartete Version enthält eine zusätzliche, kurze Sequenz nach dem Auslaufen des Abspanns, in der die ausgepowerten Avengers das von Tony im Showdown angesprochene Shawarma essen (ein Döner-ähnliches Gericht; erfreut sich in den Staaten seitdem gesteigerter Beliebtheit...) und welche sich mittlerweile scheinbar standardmäßig auf allen Heimkinoveröffentlichungen befindet.
    Ein paar Wochen nach dem weltweiten Kinostart verbreitet sich das Gerücht, Disney wolle einen drei Stunden langen Director's Cut ins Kino bringen, wie ein Lauffeuer im Internet. Der Konzern dementiert jedoch kurze Zeit später knapp, dass man "derzeit nichts dergleichen geplant habe". Und abseits von all dem liefen ganz offensichtlich auch in Sachen Gewaltdarstellungen zwei unterschiedliche Fassungen in den Lichtspielhäusern - wenn sie sich auch nur in einem verhältnismäßig kleinen Detail unterschieden.

    Wie bereits von uns berichtet, war im direkten Vergleich der in den Verleih gekommenen dt. BD mit einer Auslandsfassung aufgefallen, dass beim Tod von Agent Coulson die aus seiner Brust heraustretende, blutige Speerspitze von Lokis Stab ganz offenbar wegretuschiert wurde. Eine vermeintliche Zensurmaßnahme des Labels speziell für den deutschen Markt war zunächst die logische Schlussfolgerung;
    allerdings mehrten sich die Stimmen, dass auch diversere Auslandsfassungen eben jener "Zensur" unterliegen, während andere Versionen dahingehend nicht editiert sind.
    Kurz darauf bezog Marvel Entertainment dazu Stellung und erklärte, dass von vorne herein zwei verschiedene Filmfassungen erstellt wurden und in zahlreichen Ländern, darunter auch Deutschland, Österreich und der Schweiz, eben jene editierte Version zum Einsatz kam. Diese sei nun entsprechend auch auf den Heimkinomedien verwendet und dabei nicht zusätzlich bearbeitet worden.

    Der zum Zwecke dieses Schnittberichts erstellte, komplette Direktvergleich mit der italienischen BD bestätigt nun zumindest diese Aussage:
    Es finden sich keinerlei weitere Veränderungen im Film, weder in Kürzungen, noch in digitalen Bildzensuren oder Nachbearbeitungen der Tonspur (eine Abänderung der Synchronisation etwa).
    Eine vermeintliche "bildtechnische Abmilderung" von Coulsons Tod, um ihn in späteren Produktionen wieder auf den Plan treten lassen zu können, ist also praktisch ausgeschlossen - tot ist er in beiden Versionen "gleichermaßen" (was natürlich nicht bedeutet, dass ein Klon oder ein wie auch immer gearteter Zeitsprung bspw. diese Situation storytechnisch nicht "problemlos" wieder richten könnte).
    Bleibt also die unvermeintliche Frage nach dem Sinn des Ganzen, welche leider auch dieser der Vollständigkeit halber nachgereichte Vergleich nicht beantworten kann; möglicherweise wird sich dem Audiokommentar von Regisseur Whedon auf der kommenden US-Veröffenbtlichungen in dieser Hinsicht etwas entnehmen lassen.
    Weitere Schnittberichte
    Iron Man (2008) FSK 12 Kinofassung - FSK 12 Ungekürzt
    Iron Man (2008) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
    Der unglaubliche Hulk (2008) RTL ab 12 - FSK 16
    Der unglaubliche Hulk (2008) RTL 2 ab 12 - FSK 16
    Iron Man 2 (2010) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
    Thor (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
    Captain America: The First Avenger (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
    The Avengers (2012) Deutsche BD - Italienische BD
    The Avengers (2012) RTL Nachmittag - FSK 12
    Iron Man 3 (2013) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
    Guardians of the Galaxy (2014) RTL Nachmittag - FSK 12
    Guardians of the Galaxy (2014) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
    Doctor Strange (2016) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
    Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017) Pro7 Nachmittag - FSK 12
    The Avengers (2012) Deutsche BD - Italienische BD
    The Avengers (2012) RTL Nachmittag - FSK 12

    Meldungen


    1:24:19
    Der in Wahrheit hinter Coulson stehende Loki rammt dem Agent seinen Speer durch den Oberkörper. In der uneditierten Fassung tritt die blutige Speerspitze aus Coulsons Brust wieder aus, in der editierten Version wurde diese digital entfernt.
    Kein Zeitunterschied

    Deutsche BD:Italienische BD:


    1:24:22
    Auch in der nach dem Zwischenschnitt auf Thor folgenden Rückansicht fehlt in der editierten Fassung die aus Coulsons Brust ragende Speerspitze.
    Kein Zeitunterschied

    Deutsche BD:Italienische BD:
    Cover der uneditierten italienischen Blu-ray:


    Kommentare

    13.09.2012 00:29 Uhr - Thrax
    Nun ja, da ich den Film eh nicht im Kino sondern erst auf der Leih-BD sah, habe ich diese herausstehende Lanze auch rein gar nicht vermisst. Daher werde ich das auch in Zukunft nicht wirklich ( trotz dem Bildvergleich hier ) und werde mir den Film trotzdem zulegen bei gelegener Zeit.

    13.09.2012 00:53 Uhr - Kitamuraaa
    13x
    Ich glaube die war schon im Kino nicht zu sehen. Kam mir auch komisch vor weil der Typ ja so spielt als würde er von etzwas durchbohrt, man aber nichts sieht. In der dt. Version wirkt die Szene eher so als würde Loki ihm die Unterhose hochreissen und ihm so die Kronjuwelen quetschen wie ein Pausenschläger auf dem Schulhof... Die Position von Lokis Händen passt auch dazu :D

    13.09.2012 01:02 Uhr - KosmoKiller
    1x
    Mal abgesehen von dem Sinn/Unsinn dieser Editierung, gibt es weltweit irgendeine VÖ in der die besagte Szene mit dem Speer zusehen ist und die eine Deutsche Tonspur enthält ?

    Sonst greife ich doch lieber zur "Uncut" aus den USA als Target Exclusive Version mit 3 BluRays & 2 DVDs, da hierzulande nicht nur der Film sondern auch das Bonusmaterial gekürzt wurden.

    13.09.2012 01:06 Uhr - Snakecharmer85
    User-Level von Snakecharmer85 2
    Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
    Besteht nicht die Möglichkeit mal bei Disney anzufragen, WARUM dieser unsinnige Schnitt gemacht wurde? Nur deswegen hätte Avengers auch keine FSK:16 bekommen.

    13.09.2012 01:39 Uhr - killerffm
    kauf ich mir moje früh direkt :-D

    13.09.2012 06:18 Uhr - Darth Bane
    4x
    Hm schon irgendwie ärgerlich aber bei weitem nicht so ärgerlich wie die Tatsache das Whedons audiocommentary auf allen europäischen versionen fehlt!! darauf hatte ich mich als großer jahrelanger Whedon Fan (war schon Fan von ihm bevor die meisten überhaupt von ihm gehört haben - es sei denn sie waren Whedon Fans) besonders gefreut.

    Werde mir deshalb auch die deutsche Version nicht kaufen. Verarschen kann ich mich alleine. Ich hol mir die US Version. Aber auch nur wegen Joss und dem exzellentem Cast und weil der Film einfach endgeil ist. Am liebsten würde ihn auf anderem Wege besorgen damit scheiss Disney keinen Cent von mir sieht aber das kommt als Joss Fan nicht in Frage.

    13.09.2012 06:47 Uhr - Doktor Trask
    3x
    Vielleicht kommt ja doch noch irgendwann eine "Uncut" raus um doppelt abzukassieren, wundern täte es mich nicht...

    13.09.2012 07:28 Uhr - Ludwig
    13.09.2012 06:47 Uhr schrieb Doktor Trask
    Vielleicht kommt ja doch noch irgendwann eine "Uncut" raus um doppelt abzukassieren, wundern täte es mich nicht...


    Ja, wenn niemand aus Protest diese Version hier kauft, dann kommen sie vielleicht auf den Trichter.

    13.09.2012 07:39 Uhr - S.K.
    1x
    DB-Co-Admin
    User-Level von S.K. 11
    Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
    Wird am Wochenende geliehen. Eine fehlender Speer ist kein Argument, sich dieses Spektakel nicht zu gönnen. ;)

    13.09.2012 07:49 Uhr - Freak
    Da kommt dann der Extended Director's Cut nachgeschoben.
    Mit der Szene und einer alternativen Einstellung - und zum doppelten Preis und ab 16.
    ;-))))))

    13.09.2012 08:36 Uhr - Raskir
    1x
    13.09.2012 06:18 Uhr schrieb Darth Bane
    Ich hol mir die US Version. Aber auch nur wegen Joss und dem exzellentem Cast und weil der Film einfach endgeil ist.


    Also aus den gleichen Gründen wie jeder andere, weil du ihn ganz einfach haben willst ;-)

    13.09.2012 08:56 Uhr - SchmalPacino
    Soweit ich weiss wird The Avengers diesmal von Disney vertrieben. In Frankreich hab ich chon schöne Boxen gesichtet die jedoch fast unbezahlbar sein sollen. Dort wird diese glaub ich auch über Paramount vertrieben. Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass eine schönere Box kommen wird zu Weihnachten oder so, aber das diese eine Szene nachgeschoben wird kann ich mir weniger vorstellen. Glaube auch eniger, dass es einen Extended/ Directors Cut geben wird.

    Mfg SchmalPacino

    13.09.2012 09:30 Uhr - Suratay
    Das mit dem Audiokommentar wurmt mich auch gehörig.
    Zumindest fällt so für mich ein Kauf zum jetzigen Zeitpunkt hier flach.

    Bei einer Anfrage bezüglich des Cuts bei Disney kenne ich die Antwort: "Nun, da Sie ja die besagte Szene auch im Kino nicht gesehen haben, dann dürfte Sie Diese ja auch nicht vermissen....." (Scherz)

    Gruß

    13.09.2012 09:59 Uhr - Darth Bane
    1x
    @Raskir:

    Nicht ganz. "Besorgen" könnt ich mir den Film auch auf andere Weise ohne einzigen Cent zu zahlen. Würde ich ehrlich gesagt am liebsten auch weil es mich wurmt das Disney Geld von mir dafür bekommt aber als großer Joss Fan der zudem den Film wirklich überirdisch geil findet muss ich mir die US Version doch kaufen. Einerseits wegen des Audiokommentars und den extras aber halt auch um Joss zu unterstützen.

    Extended Cut wird nicht kommen, das hat Joss schon klar gesagt. Auf ihn kann man sich bei sowas verlassen. Vllt. macht das Studio ja mal ne neue version aber ohne seinen Segen stelle ich mir das eher als unwahrscheinlich vor.

    13.09.2012 10:22 Uhr - Doc Idaho
    1x
    User-Level von Doc Idaho 27
    Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
    13.09.2012 06:18 Uhr schrieb Darth Bane
    darauf hatte ich mich als großer jahrelanger Whedon Fan (war schon Fan von ihm bevor die meisten überhaupt von ihm gehört haben - es sei denn sie waren Whedon Fans) besonders gefreut.

    ich war schon viel früherer Fan als du. Da warst du noch gar nicht geboren.

    13.09.2012 10:40 Uhr - Darth Bane
    1x
    was istd ennd as für ein schwachsinnskommentar? Du weisst doch nichtmal wann ich geboren wurde. Bevor ich geboren wurde hat Whedon noch gar nichts herausgebracht. Von einem Mod erwartet man eigentlich nicht solche schwachsinnigen flamer kommentare. Aber da bin ich ja nicht der erste der das anprangert. Solltet ihr nicht eigentlich Objektivität und Authorität ausstrahlen statt solche völlig fehl am platze befindlichen kommentare zu posten?

    ich bin mir bei dir sogar ziemlich sicher das du vor Alien Resurrection nichtmal wusstest wer Whedon überhaupt ist und vor Avengers war es dir sicher auch total egal wer er ist. Wie ein whedonite erscheinst du mir jedenfalls nicht.

    13.09.2012 10:53 Uhr - Muck47
    SB.com-Autor
    User-Level von Muck47 35
    Erfahrungspunkte von Muck47 51.596
    13.09.2012 01:02 Uhr schrieb KosmoKiller
    Sonst greife ich doch lieber zur "Uncut" aus den USA als Target Exclusive Version mit 3 BluRays & 2 DVDs, da hierzulande nicht nur der Film sondern auch das Bonusmaterial gekürzt wurden.

    Das stimmt nicht ganz. Ja, der Audiokommentar fehlt leider, wie weiter unten schon angemerkt wurde. Dafür braucht man sich aber nicht die "Target Exclusive Version" holen, denn der ist auch auf der normalen US-VÖ drauf! Was besagte Version exklusiv macht, ist die Bonus-Disc...die man in Deutschland standardmäßig beim 3D-Steelbook bekommt. Das mit dem AK bleibt natürlich ärgerlich (das lag wohl an zeitlichen Gründen bzw der AK war noch nicht fertig, als die europäischen Discs gemastert wurden), aber gerade Bonus-technisch sind wir den Amis in dem Fall ansonsten voraus bzw man muss eben nicht diese Shop-Sonderversion suchen.

    13.09.2012 12:24 Uhr - N3ophyt3
    4x
    @Darth Bane: Es sind gewisse Parallelen zu Sheldon Cooper zu erkennen (bzgl. dem Erkennen von Sarkasmus und sogar der Reaktion) ;)

    13.09.2012 13:13 Uhr - BoondockSaint123
    DB-Helfer
    User-Level von BoondockSaint123 12
    Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
    Ärgerlich,doch zu verkraften...werd heute noch die Blu-Ray holen.

    13.09.2012 13:26 Uhr - Doc Idaho
    8x
    User-Level von Doc Idaho 27
    Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
    13.09.2012 10:40 Uhr schrieb Darth Bane
    ich bin mir bei dir sogar ziemlich sicher das du vor Alien Resurrection nichtmal wusstest wer Whedon überhaupt ist und vor Avengers war es dir sicher auch total egal wer er ist. Wie ein whedonite erscheinst du mir jedenfalls nicht.

    Ich bin Joss Whedons Vater. Ich hab schon seine ersten Versuche mit unserer alten 16mm Kamera gesehen. Und es steht wohl außer Frage, dass ich der größte Fan meines Sohnes bin.

    13.09.2012 13:29 Uhr - Mike Lowrey
    6x
    Moderator
    User-Level von Mike Lowrey 35
    Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 42.263
    Das kann gar nicht sein. Zu dem Zeitpunkt war ich mit seiner Mutter zusammen. Schwachsinniger Kommentar, du Anti-Whedonite!

    13.09.2012 14:02 Uhr - SamCrow
    Ob nun mit oder ohne Pike aus dem Brustkorb, Coulson ist nicht tot. Soweit würde Whedon nicht gehen und Marvel schonmal gar nicht.

    13.09.2012 15:02 Uhr -
    Ich kenne den Film zwar (noch) nicht, aber ich bezweifele ernsthaft den Sinn hinter dieser Zensur. Der Darsteller von Coulson wird doch auch agiert haben, als ob er abgestochen wird? Wie in der guten alten Zeit mit den Actionern alle stehen und brüllen - Cut - alle liegen auf dem Boden. Seltsame Sache das... Film wird trotzdem bei Gelegenheit mal gesichtet.

    13.09.2012 15:27 Uhr - Xavier_Storma
    1x
    User-Level von Xavier_Storma 2
    Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
    13.09.2012 14:02 Uhr schrieb SamCrow
    Ob nun mit oder ohne Pike aus dem Brustkorb, Coulson ist nicht tot. Soweit würde Whedon nicht gehen und Marvel schonmal gar nicht.


    Und das ist in meinen Augen das größte Problem mit Marvels Cinematic Universe... Weder Schurken noch Helden "sterben", ergo, ist alles einfach hinfällig.
    Kein Drama, keine Spannung. Wenn alles immer auf Status Quo gesetzt wird (wie in den TV Serien der 80iger Jahre), warum sollte man sich überhaupt drum kümmern?

    So visuell beeindruckend AVENGERS in seiner letzten halben Stunde sein mag, so langatmig und vorhersagbar läuft er ab. Schade, dass man nicht mehr Risiken eingehen möchte.

    13.09.2012 16:02 Uhr - deNiro
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von deNiro 5
    Erfahrungspunkte von deNiro 337
    13.09.2012 12:24 Uhr schrieb N3ophyt3
    @Darth Bane: Es sind gewisse Parallelen zu Sheldon Cooper zu erkennen (bzgl. dem Erkennen von Sarkasmus und sogar der Reaktion) ;)


    Haha, selten so einen passenden Kommentar gelesen!!!Klasse! Is aber ein anderer Whedon, egal;)

    13.09.2012 17:43 Uhr - Alastor
    13.09.2012 15:27 Uhr schrieb Xavier_Storma
    13.09.2012 14:02 Uhr schrieb SamCrow
    Ob nun mit oder ohne Pike aus dem Brustkorb, Coulson ist nicht tot. Soweit würde Whedon nicht gehen und Marvel schonmal gar nicht.


    Und das ist in meinen Augen das größte Problem mit Marvels Cinematic Universe... Weder Schurken noch Helden "sterben", ergo, ist alles einfach hinfällig.
    Kein Drama, keine Spannung. Wenn alles immer auf Status Quo gesetzt wird (wie in den TV Serien der 80iger Jahre), warum sollte man sich überhaupt drum kümmern?


    Stane und Vanko sind doch tot, bei Red Skull ist es ungewiss.
    Und Coulson ist ebenfalls hin, denn von einem Klon oder einer widerauferstehung habe ich bisher zumindest nichts gehört. Bei ersterem wäre der Original Coulson sowieso immer noch tot.
    Wie viele andere erste Teile von Superhelden Franchises gibt es denn in denen Chars sterben ohne das es zum Festen Kanon gehört?

    P.S.
    Die Ausseridischen heissen Chitauri und nicht Centauri

    13.09.2012 18:19 Uhr - Doc Idaho
    User-Level von Doc Idaho 27
    Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
    13.09.2012 15:27 Uhr schrieb Xavier_Storma
    13.09.2012 14:02 Uhr schrieb SamCrow
    Ob nun mit oder ohne Pike aus dem Brustkorb, Coulson ist nicht tot. Soweit würde Whedon nicht gehen und Marvel schonmal gar nicht.


    Und das ist in meinen Augen das größte Problem mit Marvels Cinematic Universe... Weder Schurken noch Helden "sterben", ergo, ist alles einfach hinfällig.


    Im Comic-Universum gestern in Avengers vs. X-Men 11 ...

    14.09.2012 09:55 Uhr - Amok-666
    Von mir aus könnte Nick Fury jetzt endlich sterben...nagut wahrscheinlich ist er schon tot und als Samuel l. Jackson wieder auferstanden.

    15.09.2012 11:20 Uhr - N3ophyt3
    13.09.2012 16:02 Uhr schrieb deNiro
    13.09.2012 12:24 Uhr schrieb N3ophyt3
    @Darth Bane: Es sind gewisse Parallelen zu Sheldon Cooper zu erkennen (bzgl. dem Erkennen von Sarkasmus und sogar der Reaktion) ;)


    Haha, selten so einen passenden Kommentar gelesen!!!Klasse! Is aber ein anderer Whedon, egal;)


    Verdammt, an diesen Verweis habe ich nicht gedacht :D

    15.09.2012 13:15 Uhr - Subhuman
    2x
    Hab den Film gerade auf einem Flug von Düsseldorf nach Atlanta gesehen. In Deutsch und mit Speerspitze. Wenn ich sechs Jahre alt wäre, hätte er mir bestimmt richtig gut gefallen. Außer Schauwerten bleibt nicht viel hängen. Einzig interessante für mich war, dass Mark Ruffalo als dritter Hulk m.E. inzwischen die beste Wahl ist - auch wenn ich Edward Norton und Eric Bana sonst sehr schätze.

    17.09.2012 01:20 Uhr - schmierwurst
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von schmierwurst 8
    Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
    Der Film ist ansehbar. Er braucht leider ewig, um in die Gänge zu kommen (eigentlich ist die Einführung der Charaktere völlig unnötig. Es sei denn, man kennt die Einzelfilme der Helden nicht). Nach gut der Hälfte gehts actionmässig erst rund. Aber die Sprüche sind gut, vor allem Downey Jr. haut ein paar gute raus.

    Fazit: Ich werd ihn nicht kaufen! Reicht mir nicht.

    18.09.2012 11:11 Uhr - ParamedicGrimey
    DB-Helfer
    User-Level von ParamedicGrimey 4
    Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
    Loki ist und bleibt ein scheiß Gegenspieler. Total belanglos. Zudem tickt Thor schon wieder anders als gegen Ende von seinem eigenen Film.

    Aber ich bin so oder so eher der DC-Fan. Wenn schon Marvel, dann bitte der subtile Punisher.

    16.03.2014 15:40 Uhr - Topf
    18.09.2012 11:11 Uhr schrieb ParamedicGrimey
    Loki ist und bleibt ein scheiß Gegenspieler. Total belanglos. Zudem tickt Thor schon wieder anders als gegen Ende von seinem eigenen Film.

    Aber ich bin so oder so eher der DC-Fan. Wenn schon Marvel, dann bitte der subtile Punisher.


    punisher und subtil....lol

    24.09.2014 12:28 Uhr - MrNice257
    13.09.2012 10:40 Uhr schrieb Darth Bane
    was istd ennd as für ein schwachsinnskommentar? Du weisst doch nichtmal wann ich geboren wurde. Bevor ich geboren wurde hat Whedon noch gar nichts herausgebracht. Von einem Mod erwartet man eigentlich nicht solche schwachsinnigen flamer kommentare. Aber da bin ich ja nicht der erste der das anprangert. Solltet ihr nicht eigentlich Objektivität und Authorität ausstrahlen statt solche völlig fehl am platze befindlichen kommentare zu posten?

    ich bin mir bei dir sogar ziemlich sicher das du vor Alien Resurrection nichtmal wusstest wer Whedon überhaupt ist und vor Avengers war es dir sicher auch total egal wer er ist. Wie ein whedonite erscheinst du mir jedenfalls nicht.


    ALTER!!!!!! Bist du 14 oder vielleicht 15? Dein Kommentar ist zwar 2 jahre alt aber wenn jemand so unfassbar dumm ist muss ich was dazu sagen. Erstmal war es von Doc Idaho IRONIE falls dir das Wort was sagt!!! Wenn man dein Kommentar liest kriegt man doch nen Lachkrampf. Wie so ein kleiner junge der erstmal allen beweisen muss wie krass er sich auskennt und das er alles schon viel früher kannte als jeder hier. Du solltest dich vielleicht Komplexi nennen ;)

    02.11.2019 19:59 Uhr - FishezzZ
    DB-Helfer
    User-Level von FishezzZ 15
    Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.154
    13.09.2012 01:06 Uhr schrieb Snakecharmer85
    Besteht nicht die Möglichkeit mal bei Disney anzufragen, WARUM dieser unsinnige Schnitt gemacht wurde? Nur deswegen hätte Avengers auch keine FSK:16 bekommen.


    In einem Land, in welchem der Takt ausnahmslos von seelenlosen Bürokraten gegeben wird, wie zB. unser liebes & fehlerfreies Deutschland, wäre dem sehr wohl so gewesen. Sonst wäre diese Zensur ja schliesslich nicht getätigt worden. Ich erinnere daran dass die komplette 3. Staffel "Supernatural" noch heute ab 18 ist, weil 8 Sekunden in der letzten Episode dies angeblich ausmachen würden. Die einzelne Episode wurde unter Entfernung dieser 8 Sekunden sogar "ab 12" im TV ausgestrahlt. Das ist seelenlose Bürokratie und die kostet täglich tausende Existenzen. Also ja, er wäre definitv in Deutschland ab 16 gewesen, hätte man sich der Zensur geweigert.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Avengers (Steelbook inkl. 2D Blu-ray & Bonus Disc) [3D Blu-ray]

    Amazon.de



    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D/2D Stbk 28,99
    Blu-ray 21,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Gesetz der Rache
    Director's Cut



    I See You
    Blu-ray/DVD Mediabook 19.99
    Blu-ray 14.99
    DVD 12.99
    prime video 13.99



    Crash
    4K UHD + Blu-ray Mediabook 39.99
    Blu-ray/DVD Mediabook 30.99



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD Steelbook 39.99
    4K UHD/BD 29.99
    Blu-ray 16.99
    DVD 12.99
    prime video 16.99



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99