SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Nightmare on Elm Street 6 - ...

zur OFDb   OT: Freddy's Dead: The Final Nightmare

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Horror, Komödie, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,19 (101 Stimmen) Details
23.03.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 35.290
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS
Label Videoplay, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 80:44 Min. PAL
FSK 18
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 87:47 Min. (82:30 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von Videoplay mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Laser Paradise.

Es fehlen 7 Minuten und 2 Sekunden bei 25 Szenen.

Ungekürzt erschien der sechste Teil, der eigentlich als Abschluss der Nightmare-Reihe geplant war, auf VHS mit einer FSK 18-Freigabe von VPS und wurde kurz darauf indiziert. Für die Kaufhäuser erschien noch eine um 7 Minuten gekürzte FSK 16-Fassung auf VHS, welche hier im Schnittbericht behandelt wird. Auf DVD und Blu-ray wurde ausschließlich nur die ungekürzte FSK 18-Fassung veröffentlicht. Die DVD von Laser Paradise, welche mit der FSK 18-VHS identisch ist, sowie die DVD von Warner, unterscheiden sich dabei in Sachen Handlung etwas. Mehr aber dazu in den beiden Schnittberichten (FSK 18 - R-Rated / R-Rated / FSK 18), welche etwas weiter unten im Anhang zu finden sind.

Update: Nachdem bereits die anderen Teile nach und nach vom Index flogen, wurde nach 25 Jahren (im April 2017) auch beim sechsten Teil die Indizierung aufgehoben. "Freddys Finale" war damit der letzte Teil, der auf dem Index verweilte. Im Juni erfolgte dann die Neuprüfung. Wie schon bei den Vorgängern, war die alte FSK 18-Freigabe nicht mehr zeitgemäß und die ungekürzte Fassung erhielt eine FSK 16-Freigabe.
Weitere Schnittberichte
Nightmare - Mörderische Träume (1984) Premiere ab 18 - FSK 16
Nightmare - Mörderische Träume (1984) R-Rated - Unrated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) ATV - R-Rated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) VOX ab 16 (2006) - FSK 16
Nightmare 2 - Die Rache (1985) FSK 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) Kabel 1 ab 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) FSK 16 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) BBFC 18 VHS (CBS Fox) - FSK 18 DVD
Nightmare on Elm Street 4 (1988) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) Kabel 1 ab 16 - Unrated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) FSK 18 Tape - R-Rated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) R-Rated - Unrated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 18 - R-Rated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) R-Rated - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) BBFC 18 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 16 VHS - FSK 18
Freddy Vs. Jason (2003) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Freddy Vs. Jason (2003) US TV-Fassung - R-Rated
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 3 FSK 18 VHS - Originalfassung
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 4 FSK 18 VHS - Originalfassung
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 9 FSK 18 VHS - Originalfassung

Meldung


0 Min
Die Titel unterscheiden sich in beiden Fassungen: FSK 16-VHS: Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 / FSK 18-DVD: Freddy's Dead - The Final Nightmare.
Kein Zeitunterschied

25 Min
Spencer holt einen Joint aus seiner Tasche heraus und zündet ihn sich an.
Carlos: Sag mal, muss das jetzt sein? Die Birne zukiffen, das bringts hä?
Spencer bietet Carlos den Joint an.
Carlos: Ich rauch den blöden Shit nicht, ich brauch nämlich meine 5 Sinne noch!
Tracy: Mach das verdammte Ding aus! Es fällt mir schon ohne den Dampf schwer genug wach zu bleiben!
Spencer: Das entspannt mich!
Tracy: Ich entspann dich gleich mit diesen zwei Fingern, wenn ich sie dir in die Rippen stoße!
Spencer drückt den Joint aus und meint zu Tracy: Du gehörst mal gebumst!
25 Sek


33 Min
Freddy drückt Carlos' Kopf nach oben und schiebt ihm ein riesiges Wattestäbchen in sein Ohr rein. Carlos schreit dabei laut auf und das Wattestäbchen kommt an seinem anderen Ohr wieder heraus. Sein Hörgerät fliegt dabei ab. Freddy lässt von ihm ab und Carlos zieht sich das dreckige Wattestäbchen aus seinem Ohr raus. Dann sagt Freddy zu Carlos, dass er ihm sein Ohr leihen soll und schneidet es kurz darauf ab. Er hält das abgeschnittene Ohr fröhlich in die Luft, während Carlos seine Hand auf die Stelle drückt, wo mal sein Ohr gewesen ist.
30 Sek


35 Min
Nachdem Carlos das Hörgerät an sein Ohr befestigt hat, fehlt, wie sich das Hörgerät noch an seinen Kopf festwächst. Carlos schreit dabei und es gibt noch einen Zwischenschnitt auf einen tropfenden Wasserhahn. Carlos nimmt dabei durch sein Spezial-Hörgerät die Geräusche der auf platschenden Tropfen extrem hoch wahr, was bei ihm unerträgliche Schmerzen auslöst
8,5 Sek


36 Min
Nachdem Freddy über die Tafel kurz drüber gekratzt hat, sieht man nur in der ungekürzten Fassung, Carlos mit blutender Nase. Freddy bewegt seinen Klingenhandschuh wieder Richtung Tafel, während Carlos ihn anfleht dies nicht zu tun. Freddy fängt nun an, mit seinen kompletten Klingen ununterbrochen über die Tafel zu kratzen. Durch die extrem erhöhte Geräuschstärke, verformt sich Carlos' Kopf dabei und platzt kurz darauf. Freddy fängt sein Hörgerät auf, hält es in die Luft und sagt: War schön was von dir zu hören, Carlos! Danach fängt er an zu lachen.
24 Sek


37 Min
Spencer liegt auf der Couch, blickt zugekifft zu dem Fernseher und zieht an seinem Joint.
3 Sek


37 Min
Als Carlos aus dem Fernseher heraus Spencer warnt, das er wach bleiben soll, fehlt noch etwas Dialog. Carlos ergänzt weiter: Du zugekiffter Idiot, bleib wach! Spencer! Spencer schließt die Augen und schläft ein.
4 Sek


40 Min
Freddy spricht aus dem Fernseher heraus länger zu Spencer. Dabei fehlt der Satz von Freddy: Hey Spencer, lass uns auf nen Trip gehn!
4 Sek


51 Min
John fällt länger schreiend nach unten. Freddy schiebt derweil ein Rollbrett ins Bild, das komplett mit Eisenspitzen bestückt ist. Erschöpft blickt er in die Kamera und holt tief Luft.
6,5 Sek


51 Min
John fällt weiter auf das mit Spitzen bestückte Rollbrett zu und knallt mit seinem Körper drauf. Dann sieht man Maggie bei ihm knien. Dort, wo die Spitzen aus seinem Körper in der Traumwelt herausschauen, sieht man nun in der realen Welt nur kreisrunde Löcher, aus denen Blut herausläuft.
8 Sek


51 Min
Es fehlt noch eine Einstellung von John und seinen blutenden Wunden am Körper.
4 Sek


61 Min
Nachdem Tracy mehrmals auf ihren "Vater" eingeschlagen hat, richtet er sich danach in der ungekürzten Fassung noch etwas vom Boden auf und blickt mit deformiertem Gesicht zu Tracy. Dabei sagt er zu ihr: "Etwas Süßes für Daddy?".
3,5 Sek


62 Min
Tracy steht länger Freddy gegenüber. Sie läuft anschließend zu dem brennenden Gasherd und hält ihre Arme in die Flammen. Sie schreit vor Schmerzen und wacht kurz danach aus ihrem Traum auf. Maggie kommt ins Zimmer gestürmt und sieht sich Tracys verbrannte Arme an. Tracy meint daraufhin, dass sie zu Doc muss und rennt mit Maggie aus dem Zimmer.
24 Sek


63 Min
Der Doc schlägt noch öfters mit seinem Baseballschläger auf Freddy ein.
12 Sek


63 Min
Freddy: Also wenn ich so nachdenke.... Zuerst, haben sie mich versucht zu verbrennen! Er hält seinen Daumen hoch und schneidet ihn ab. Grünes Blut spritzt heraus. Freddy: Dann haben sie versucht mich lebend zu begraben! Er hält seinen Zeigefinger hoch und schneidet ihn sich ebenfalls ab. Dann läuft er auf Doc zu. Freddy: Aber das... das ist meine Spezialität! Er zeigt dem Doc seinen Mittelfinger. Freddy: Sie haben es sogar mit Weihwasser versucht! Er schneidet sich den Mittelfinger ab und fängt an zu lachen.
32 Sek


69 Min
Der junge Freddy schneidet sich mit einer Rasierklinge über seinen mittlerweile geschundenen Körper drüber. Im Hintergrund steht Maggie und beobachtet alles. Dann hört man, wie Freddys Vater zu ihm runter ruft.
13,5 Sek


69 Min
Freddys Vater schlägt mit seinem Gürtel zwei Mal auf Freddy ein.
2 Sek


69 Min
Er schlägt wieder öfters mit dem Gürtel auf ihn ein. Dazwischen meint Freddy grinsend zu ihm, ob das schon alles gewesen ist
9 Sek


71 Min
Länger zu sehen, wie Maggie Freddy von hinten festhält, während sich sein Kopf dabei verformt.
4 Sek


71 Min
Sie hält ihn weiterhin fest und will ihn nach hinten ziehen. Freddy greift danach zu den Rohren und hält sich daran fest. Maggie zieht ihn weiter nach hinten, weshalb Freddys Arme dabei in die Länge gezogen werden.
14 Sek


73 Min
Nachdem Maggie den Klingenhandschuh von Freddys Hand geschlagen hat, sieht dieser sich anschließend entsetzt seine Hand an und blickt danach zu Maggie, die jetzt den Klingenhandschuh vom Boden aufhebt.
6 Sek


74 Min
Freddy greift Maggie an den Hals und würgt sie.
16 Sek


74 Min
Er drückt ihr weiterhin die Luft ab. Maggie kann sich anschließend aus seinem Griff befreien, indem sie seine Hand von ihrem Hals löst.
4,5 Sek


74 Min
Die Rangelei zwischen Freddy und Maggie am Boden geht länger. Sie drückt Freddys Kopf zu sich runter und beißt ihm ein Stück von seiner Nase ab. Er schreit und hält sich die Hand an die verletzte Nase. Dann greift er wieder an Maggies Kehle und würgt sie. Maggie wirft ihn daraufhin zur Seite und beugt sich über ihn. Sie streichelt seine Hand und sagt: Oh Daddy! Ich erinnere mich, wie du meine Hand gehalten hast, als ich noch ein Kind war! Ich konnte es nicht ausstehen! Anschließend bricht Sie seine Finger unter lautem Knacken nach hinten. Freddy schreit dabei laut auf, schaut sich seine verletzte Hand an und sagt: Ich hab vergessen wie schmerzhaft es ist, menschlich zu fühlen!
35,5 Sek


74 Min
Freddy biegt sich seine Finger wieder zurecht.
5 Sek


74 Min
Maggie versucht sich den Handschuh zu nehmen, doch Freddy tritt ihr auf den Arm, nimmt sich den Handschuh und geht ein Stück zurück. Tracy hebt das Maschengitter etwas an, um verschiedene Waffen in Maggies Richtung zu schmeißen. Freddy biegt sich seine Finger zurecht, um sich den Handschuh anzuziehen. Seine Tochter beginnt nun mit den Waffen, die sie von Tracy bekommen hat, nach Freddy zu werfen. (Messer, Wurfsterne, Pfeil) Danach geht sie zu Freddy und spießt mit einer Eisenstange seine Hand an seinem Körper fest. Maggie geht durch den Raum. Freddy befreit sich von den Wurfgeschossen, während Maggie sich den Handschuh anzieht. Schließlich geht sie zu Freddy und rammt die Klingen des Handschuhs in seinen Bauch hinein. Als Tracy die Rohrbombe zu Maggie wirft, setzt auch die gekürzte Fassung wieder ein.
124 Sek


77 Min
Während des Abspanns werden noch etliche Szenen der ersten sechs Teile eingeblendet. In der gekürzten Fassung nicht.
Kein Zeitunterschied
Ungekürzte FSK 18-DVD von Laser Paradise (Dt. Schnittfassung).



Ungekürzte FSK 18-DVD von Warner (US-Schnittfassung).



Ungekürzte FSK 18-Blu-ray von Warner (Nightmare Collection / US-Schnittfassung).

Kommentare

23.03.2014 00:01 Uhr - spannick
schon wieder im Intro VPS mit VMP verwechselt ^^

23.03.2014 00:02 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
VPS, nicht VMP :P

EDIT: da war jemand schneller...

23.03.2014 00:03 Uhr - splatboy
2x
Wie ich finde, der schwächste Teil der Reihe. Die indizierung ist aus heutiger Sicht auch mehr als lustig. Heute locker allerhöchsten kj. Müsste sich nur mal einer kümmern, dass das Teil mal endlich vom Index runter kommt.

23.03.2014 00:04 Uhr - DaniiB
1x
DB-Helfer
User-Level von DaniiB 5
Erfahrungspunkte von DaniiB 439
Wie einfach mal der komplette Abspann rausgekürzt ist....schlimmer als bei The Collection!

23.03.2014 00:06 Uhr - nivraM
6x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Mir hat dieser Teil gefallen, auch wenn er bei weitem nicht der beste ist.

23.03.2014 00:11 Uhr - Mc Diabology
Danke dir für diesen Schnittbericht. Immer woeder schön zu wissen wie und was alles geschnitten wird.

Freddy Krueger Rest in Peace einfach Kult

23.03.2014 00:36 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Find den Teil richtig geil. Sozusagen ein selbstironisches Best Off der voran gegangen Teile. wobei ich sagen muss, dass ich alle Teile mag, bis auf den 7.

23.03.2014 01:28 Uhr - Grosser_Wolf
2x
Eigentlich war ja schon Teil 4 der selbstironische Witz, zumindest wurde damals in Fangoria und Co. davon gesprochen, daß man den vierten Teil nicht ernst nehmen sollte. Den sechsten fand ich ziemlich schwach. Fantastische Traumszenen, nette Ideen, aber zu viele Erklärungen und - Spoiler! - drei idiotische Höllengeister, die nun der Grund für Freddys Existenz sein sollten. Immerhin war die deutsche Fassung interessanter als die US-Fassung. Warum sich beide im Detail so unterscheiden, ist mir bis heute ein Rätsel. Ansonsten ist der Film eigentlich harmlos - der noch deutlich ernstere erste Teil und auch der dritte sind nun frei ab 16, dieser hier noch immer indiziert... verrückt.

Den siebten fand ich mit seinen neuen Ansätzen erfrischend gut.

23.03.2014 02:16 Uhr - MartinRiggs
5x
Ich muss gestehen, für mich ist dies einer, vlt. nicht sogar der Lieblings-Teil der Reihe. Kann es mir selbst nicht ganz erklären. Aber ich denke es liegt vermutlich daran, dass er im Gegensatz zu den anderen Teilen einfach komplett vom Schuss ist.

Sicherlich war hier der Horrorfaktor im Gegensatz zu den anderen Teilen nicht sonderlich groß, aber ich glaube mich hat einfach das Groteske überzeugt.

"Das ist dein Gehirn... voll Drogen!"

23.03.2014 08:21 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Schöner SB, besonders da er als weiteres Beispiel für den Wandel der Zensurbehörden stehen kann.

Ja, Freddy´s Final ist düster, biete sicher auch einige ernstere Grundtöne, wäre in meinen Augen aber heute locker auch mit einer 16er Freigabe durchgekommen. Die Szenen oben sehen jedenfalls nicht nach Jugendgefährdung aus.

23.03.2014 08:25 Uhr -
2x
Intressant wie bei diesem Teil die Meinungen auseinandergehen. Ich schliesse mich hier aber dem Tenor der meisten US-fans an (von dem was ich so in Foren wie shock, BD und co. gesehen habe) und muss leider sagen das dieser hier mit Abstand der schwächste Teil ist. Ist mir einfach teilweise zu bizarr und Freddy ist auch eigentlich nur noch eine Witzfigur (Szene mit dem Hexenbesen oder die Videogame szene). Auch das Ende ist als großes Finale von Freddys Story eine extreme Enttäuschung.

Der hier scheinbar nicht sehr beliebte siebte Teil ist dagegen neben dem Original der beste der ganzen Reihe. Man merkt hier deutlich das Craven wieder am Steuer sitzt und das düstere, böse und die Märchen-Parallelen die schon das Original so auszeichneten zurückbringt. Und Freddy ist endlich wieder jemand der Angst macht. New Nightmare ist ein Juwel der Reihe.

23.03.2014 09:44 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
Deathstroke@ Ich stimme dir vollkommen zu. Teil 6 ist für mich lächerlich, New Nightmare steht für mich dem Original in nichts nach.

23.03.2014 09:59 Uhr -
23.03.2014 01:28 Uhr schrieb Grosser_Wolf Ansonsten ist der Film eigentlich harmlos - der noch deutlich ernstere erste Teil und auch der dritte sind nun frei ab 16, dieser hier noch immer indiziert... verrückt.


Wobei die 16er vom Ersten aber zensiert ist, da es sich nicht um die Unrated handelt.

23.03.2014 10:11 Uhr - Frank the Tank85
1x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
Für mich als grossen Nightmare-Fan ebenfalls der schwächste,Freddy hat hier das schlechteste Make Up und die schlechteste Synchro.Dennoch finde ich den Film ganz gut.Grösstes Manko sind die unsymphatischen Hauptdarsteller.Da hätte man lieber auf Alice aus 4&5 zurrückgreifen sollen.Dafür hat ein anderer Alice eine kleine Rolle ;-)

23.03.2014 10:39 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Ich muss sagen einer der besseren Teile der Nightmare Filme.

4,5 und 6 finde ich am makabersten, den 7 einfach nur mies, genau wie das Remake.

1-3 finde ich eher mittelmaßig, es fehlt die selbstironische Art von Freddie, die zu seinem Markenzeichen wurde.

23.03.2014 11:02 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
Mal abgesehen vom Original ist der 7.Teil einfach nur genial !
Teil 3 ist toll und Teil 4 geht auch in Ordnung.

Teil 5 & 6 fallen für mich zu sehr ab...ja und der"schwule" Freddy Film (Teil 2),ist einfach nur noch Comedy pur für mich. Aber noch besser als 5&6. ;-)

23.03.2014 11:36 Uhr - DON
2x
23.03.2014 00:36 Uhr schrieb wirsindviele
Find den Teil richtig geil. Sozusagen ein selbstironisches Best Off der voran gegangen Teile. wobei ich sagen muss, dass ich alle Teile mag, bis auf den 7.

Die Einstellung hab ich als junger Hüpfer auch geteilt, inzwischen, als alter Mann, kann ich dem 7ten aber ganz neue Qualitäten abgewinnen und halte ihn für einen der drei besten Teile der Serie.

23.03.2014 11:49 Uhr - Frank the Tank85
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
23.03.2014 11:36 Uhr schrieb DON
23.03.2014 00:36 Uhr schrieb wirsindviele
Find den Teil richtig geil. Sozusagen ein selbstironisches Best Off der voran gegangen Teile. wobei ich sagen muss, dass ich alle Teile mag, bis auf den 7.

Die Einstellung hab ich als junger Hüpfer auch geteilt, inzwischen, als alter Mann, kann ich dem 7ten aber ganz neue Qualitäten abgewinnen und halte ihn für einen der drei besten Teile der Serie.
Ich glaub das geht vielen so mit Teil 7.Hat mir früher auch nicht so gefallen ,aber heute finde ich Teil 7 mehr als gelungen mit einem richtig bösen "Freddy".Besonders das Make Up,das in Teil 5 und 6 wie ich finde total misslungen war,is hier ein echter Volltreffer,auch wenn anders als in den Teilen zuvor

23.03.2014 11:49 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Oh das Videoplay Tape kenne ich noch, das hat ein Freund von mir damals besessen und wir haben den Film trotz der Schnitte (wir wussten in unserem jugendlichen Leichtsinn nicht mal, das da was fehlt) immer gefeiert. Heute würde ich auch sagen, das der eher zu den schwächeren Teilen gehört. Für mich persönlich sind 4, 5 und 6 die weniger guten Teile, 1-3 und der 7. sind absolut klasse, vor allem Nightmare 3... mein Favorit.

23.03.2014 12:44 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
schmierwurst@ Freddy's Marionettenspiel in Teil 3 ist echt Kult, aber Teil 5 -den ich damals am schlechtesten fand- wird meiner Meinung nach vollkommen unterschätzt. Sehr gut inszenierte Actionszenen und die biblischen Motive machen den Film für mich heutzutage zu einem der Besten der Reihe. Ich wünschte mir dass man vom Original eine restaurierte Extended-Fassung veröffentlichen würde, da die Delected-Scenes den Film meiner Meinung nach intensivieren.

23.03.2014 14:11 Uhr -
1x
Wobei die kultigste Szene in Teil 3 sicherlich "Welcome to Prime Time, Bitch" ist ;)

Aber die immer noch absolut besten Szenen der Reihe sind beide im Original - die Tode von Tina und Glenn. Ein meisterstück des horrorkinos.

ich würde die Nightmare Filme so bewerten:

A Nightmare on Elm Street 10/10

A Nightmare on Elm Street 2: Freddys Revenge 6/10

A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors 8/10

A Nightmare on Elm Street 4: The Dream Master 7.5/10

A Nightmare on Elm Street 5: The Dream Child 7/10

Freddy´s Dead: The final Nightmare 5/10

Wes Cravens New Nightmare 9/10

Freddy vs Jason 9/10

A Nightmare on Elm Street 2010 6/10

23.03.2014 16:43 Uhr - Grosser_Wolf
...wobei ich "Freddy vs. Jason" persönlich sogar 10/10 geben würde, der Film macht ziemlichen Spaß, ohne das jetzt albern zu meinen.

Das Remake hätte meines Erachtens schon deswegen besser werden können, wenn man sämtliche Darsteller der "Jugendlichen" komplett ausgetauscht hätte. Die waren oberflächlich, transparent, schnell vergessen. Jackie Earle Haley fand ich gar nicht mal schlecht, aber er konnte den Gesamteindruck nicht retten.

23.03.2014 17:12 Uhr - das-marten
DB-Helfer
User-Level von das-marten 8
Erfahrungspunkte von das-marten 984
Fand den dritten Teil fast noch besser als Teil 1. Immerhin sieht man hier den Springwood Slasher...also den richtigen...

23.03.2014 18:40 Uhr -
23.03.2014 16:43 Uhr schrieb Grosser_Wolf
...wobei ich "Freddy vs. Jason" persönlich sogar 10/10 geben würde, der Film macht ziemlichen Spaß, ohne das jetzt albern zu meinen.

Das Remake hätte meines Erachtens schon deswegen besser werden können, wenn man sämtliche Darsteller der "Jugendlichen" komplett ausgetauscht hätte. Die waren oberflächlich, transparent, schnell vergessen. Jackie Earle Haley fand ich gar nicht mal schlecht, aber er konnte den Gesamteindruck nicht retten.


Sehe das sehr ähnlich. FVJ ist eine absolute Slasher-party granate. Der Film ist im Grunde absolut perfekt für das was er sein soll. Er vereint die Mythologien beider Serien, behandelt beide Charaktere mit Respekt, hat geniale Kill Szenen und ein herrlich übertrieben goriges Finale. Ein ziemlich würdiges Ende von Englunds Karriere als Freddy. Das einzige was mich bis heute ärgert istd as man Kane Hodder einfach ersetzt hat. Einmal bin ich Hodder Fan und zum anderen wäre der Film noch um einiges geiler geworden mit Kane. Darum gibts von mir "nur" 9 Punkte.

Mit dem Remake sehe ich das genauso. Jackie E. Hayley war ziemlich genial als Freddy, wenn auch ungewohnt. Aber er war ziemlich verstörend und böse. Das Problem waren die anderen Darsteller. Als Arrow Fan finde ich Katie Cassidy sehr nice (und sie war auch die beste der anderen darsteller und machte ihren part eigentlich ganz gut) aber alle anderen waren eine absolute Katastrophe. Allen voran Rooney Mara. Die wirkte wie ne Schlaftablette und war eine absolut grottige Nancy. Und das hat den ganzen Film richtig derbe runtergerissen. ich finds cool wenn Remakes die originalfiguren nicht 1:1 aus dem Original kopieren sondern ihnen eine eigene Persönlichkeit geben. Zombie hat das mit Loomis und Laurie sehr geil in Halloween gemacht. Aber die neue Nancy in Nightmare war ein absoluter Totalausfall, welcher das Remake sowohl kritisch als auch kommerziell zum Flop gemacht hat.

Die Folge davon ist jetzt leider das ich mir gar nicht sicher bin ob wir je wieder einen Nightmare Film sehen werden. Englund ist durch mit der Rolle und ein Sequel zum remake will keiner sehen.

23.03.2014 18:40 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Ich gehöre zur Fraktion, die "Nightmare on Elm Street 6" unterhaltsam finden. Mir hat er wirklich ganz gut gefallen, gerade nach dem verdammt schlechten fünften Teil habe ich schon gedacht, dass es jetzt endgültig um die Reihe geschehen sei. Klar, Teil 6 ist kein Glanzlicht der Reihe, doch bei weitem nicht sooo schlecht wie er von allen gemacht wird, so finde ich es zumindest. Der beste Teil der Reihe ist für mich immer noch der Dritte. Sehr gute,düstere und extrem unterhaltsame Handlung mit ein paar wirklich sehr schicken Goreszenen.

23.03.2014 19:15 Uhr - Chop-Top
Ach ja, die FSK 16-Fassung von "Nightmare 6". Vor vielen vielen Jahren war die auch in meinem Besitz. Damals hat mir der Film auch nicht so richtig gefallen, da in der FSK 16-Fassung ja die besten Szenen fehlten und die Handlung teilweise nicht nachvollziehbar war. Als ich dann die Uncut-Fassung gesehen habe, hat sich meine Meinung geändert.
Sicherlich ist er nicht der beste "Freddy"-Film, unterhaltsam und witzig ist er aber allemal. Man muss auch bedenken, dass zu der damaligen Zeit Freddy auch schon ganz schön ausgelutscht war (siehe Teil 5, welcher nur noch dem Schema F folgte). Von daher war es die richtige Entscheidung, einen etwas anderen Weg zu gehen.

23.03.2014 20:04 Uhr - John Wakefield
2x
Mit Abstand der schlechteste Teil der Reihe. Der Anfang war noch ganz okay, aber was danach kam ist der pure Kinderfasching. Freddy wurde hier endgültig zu einem Pausenclown degradiert. Das hat wirklich weh getan. Und das auch noch FREI AB 18 JAHREN! Von der späteren Indizierung will ich gar nicht erst anfangen. Da hat mich - selbst der von VIELEN gehasste 2.Teil - noch besser unterhalten. DAS Highlight war definitiv der Abspann mit den Szenen aus den vorangegangenen Filmen. Was habe ich mich seinerzeit nach dem Kinobesuch geärgert. Zum Glück hat Craven danach wieder das Ruder in die Hand genommen.

23.03.2014 21:19 Uhr - WEBOLA
Enthält die UK Blu-ray-Box auch die US-Schnittfassung?

23.03.2014 21:38 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.136
@Webola
Allgemein ist de US-Fassung die häufigere, daher hat auch die UK-Box die US-Fassung. Auch die deutschen Boxen und Warner VÖ's besitzen die US-Fassung.

24.03.2014 07:41 Uhr - filmclue
23.03.2014 00:04 Uhr schrieb DaniiB
Wie einfach mal der komplette Abspann rausgekürzt ist....schlimmer als bei The Collection!


Der Abspann wurde nicht rausgekürzt, es wurde lediglich die rechte Bildhälfte schwarz marskiert.

Ich hatte mir die 16er VHS damals sogar gekauft, weil man damals keine 18er Kaufkassetten der Nightmare-Filme normal kaufen konnte ich und ich dachte, so schlimm wird der schon nicht gekürzt sein. Ich hatte die 18er nur 1x gesehen und nicht mehr so genau im Kopf; die ganzen Nicht-Splatter Kürzungen waren mir natürlich nicht aufgefallen, richtig auffällig war nur der Schnitt mit dem Nagelbrett; die Szene mit dem Ohr war z.B. sehr gut auf der VHS gekürzt (im Gegensatz zu den TV Fassungen). Ich habe mich dann damals noch auf die Szenen im Abspann gefreut, es war dann halt rechts schwarz und ich dachte, die Szenen fangen sicher gleich an, doch da kam dann nix ;)


Mich hätte ein Screenshot der unterschiedlichen Titeleinblendung noch interessiert...

24.03.2014 20:14 Uhr - Thrax
1x
Ich hatte auch meinen Spaß mit dem Film, schau den heut Abend gleich mal wieder. Ist schon länger her...

25.03.2014 15:42 Uhr - Angertainment
1x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Hatte das Tape damals auch, die Zeitschrift war einfach ein günstiger Weg um an den Film zu kommen ;) Hab dann die Kassette mit der ungekürzten Aufnahme von Premiere überspielt :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Nightmare Collection auf Blu-ray (FSK 18).

Amazon.de



Ninja Operation 3
DVD Mediabook
Cover A 37,48
Cover B 37,48
Cover C 37,48



Stephen Kings Needful Things



Battle Royale 2
inkl. Requiem Cut, Revenge Cut und Bonus BD
Blu-ray Mediabook 24,99
BD Steelbook 22,99
DVD 12,99



Ad Astra - Zu den Sternen
4K UHD/BD Steelbook 39,99
Blu-ray 19,99
DVD 16,99



Rambo - Last Blood
4K UHD/BD 28,99
4K UHD/BD Stbk 39,99
Blu-ray 17,99
BD Steelb. 19,99
DVD 16,99
Prime Video 13,99



Midsommar
inkl. Director's Cut
Blu-ray 26,99
Blu-ray 18,99
DVD 16,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)