SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Patrick

zur OFDb   OT: Patrick

Herstellungsland:Australien (1978)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,21 (14 Stimmen) Details
22.08.2005
brainbug1602
Level 21
XP 9.747
Vergleichsfassungen
FSK 18 Laser Paradise ofdb
Freigabe FSK 18
franz. DVD ofdb
Laufzeiten:

Franz. DVD: 107:36 Min. (PAL)
LP DVD: 84:37 Min. (PAL)

Damit kommt man auf einen Laufzeitunterschied von 23:59 Min.

Die franz. DVD bietet 25:56 Minuten an neuem Material, lässt aber 2:31 Min, die in der Laser Paradise DVD enthalten sind, vermissen.

Die franz. DVD hat einige Jump-Cuts, die <1 Sek. nicht berücksichtigt wurden.




Verglichen wurde die gekürzte FSK 18 DVD von Laser Paradise (erschienen in der Red Edition) mit der franz. DVD KomaKino/Scanlab.

Die franz. DVD enthält die Langfassung von Patrick, im Vergleich zur dt. DVD fehlen aber 2:31 Min, zusätzlich zu einigen Jump-Cuts <1 Sek., die nicht im SB erwähnt werden. Ob es eine wirklich vollständig ungekürzte Fassung von Patrick gibt ist fraglich.

Es gibt eine Australische DVD, die laut dvdtimes.co.uk 107:08 Min. läuft und somit noch kürzer wäre als die franz. DVD. Die US-DVD von Elite kommt laut amazon.com auch nur auf 112 Min (NTSC), wobei man solchen ungenauen Angaben nicht trauen darf. Die bbfc Datenbank listet das alte UK-Tape von Vipco mit 107:25 Min. und eine etwas neuer VÖ mit 108:00 Min.. Von der Laufzeit her sind natürlich beide von einer vollständigen Fassung etwas entfernt. Nur der Eintrag der UK-Kinofassung von 1978 mit 109:59 Min. würde einer ungekürzten Fassung entsprechen.

Die dt. DVD von Marketing sollte der US-DVD entsprechen. Dafür spricht die Laufzeit von 112:14 Min. (PAL, aber mit NTSC Speed) und der Audiokommentar, der damals extra für die US-DVD aufgenommen wurde. Die DVD enthält also die Langfassung mit den Kürzungen. Im Vergleich zur franz. DVD ist das Bild deutlich schlechter.

Die franz. DVD dürfte trotz der Schnitte momentan noch die beste Wahl sein. Das Bild ist frei von jeglichen Verschmutzungen und sehr scharf und somit weltweit die qualitativ beste VÖ des Films.

Die LP DVD ist indiskutabel schlecht. Vermutlich von einem Tape gemastert, sind Schärfe und Kontrast miserabel, zudem ist das Bild ziemlich verschmutzt.

Laut imdb wird die australische Fassung von der Musik von Brian May untermalt, während in Europa die Musik von Goblin zu hören ist. Sowohl in der Laser Paradise DVD, als auch in der franz. DVD ist der Score von Brian May zu hören.

Lohnt sich die längere Fassung von Patrick? Zuerst sei gesagt, dass Patrick in der gekürzten Fassung mit 84:37 Min. sehr zäh und langweilig ist. Es passiert über die ganze Laufzeit einfach viel zu wenig. Die Langfassung bietet nun zusätzlich 25:56 Min. mehr Handlung, die wieder Großteils nur aus uninteressanten Dialogen besteht. Vor allem Kathys Privatleben und ihre Männerbeziehungen werden genauer belichtet. Meiner Meinung nach wird der Film nun noch mal künstlich in die Länge gezogen und zur Geduldsprobe für den Zuschauer.


Bildvergleich:

LP: 1.33:1 | open mate




franz. DVD: 1.78:1




Die erste Laufzeitangabe bezieht sich auf die LP DVD, die zweite auf die franz. DVD.

Die Angaben in eckigen Klammern sind in der LP DVD enthalten und dienen nur zur Orientierung.


Vielen Dank an "Der Hohepriester", der keine Kosten und Mühen gescheut und mir für den Vergleich die Red Edition DVD zur Verfügung gestellt hat.

[00:00:00][00:00:00]

Bei der LP kommt am Anfang der Hinweis, dass der Film auf vier internationalen Film-Festivals mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde. Bei der franz. DVD bleibt das Bild schwarz.



kein Zeitunterschied.


[00:02:37][00:02:35]

Die LP friert ein und blendet den Filmtitel "Patrick" ein.



In der franz. DVD wird zu einer Kamerafahrt über eine Stadt übergeblendet, während die Anfangscredits ablaufen.



Ein Telefon läutet.



Kathy: "Hello? ... How`d you get my number? ... Yes he was in bed. ... (???) ... I gonna hang up now, Ed. ... I hang up right now."



Kathy legt auf und kontrolliert die Tür. Danach räumt sie etwas auf und duscht.



Szenenwechsel. Kathy läuft auf die Rodget Klink zu.



Am Eingang fragt sie einen alten Herrn:

Kathy: "Could you tell me where matron Cassidy is, please?"

Der alte Mann führt sie zum "Emergency Entrance".



Als Kathy am Schreibtisch sitzt, setzt die LP wieder ein.

2:56 Min.


[00:08:47][00:11:32]

Kathy kommt nach Haus läuft durch den Raum und blickt aus dem Küchenfenster. Sie sieht einen roten Wagen, zieht die Vorhänge zu und verschließt ihre Türe.



Schnitt. Kathy liegt im Bett und liest. Sie hört wie ein Auto angelassen wird und wegfährt und macht schließlich das Licht aus.



Die LP setzt wieder ein als Patrick untersucht wird.

59 Sek.


[00:14:14][00:17:58]

[Kathy: "Hallo. Ist da jemand drin?"]

Kathy repariert bei ihr zuhause eine Deckenlampe.



Schnitt. In einer Bar lässt sich ein Mann Wechselgeld geben, geht zum Münztelefon und ruft bei Kathy an.



Kathy: "Hallo? ... Hallo?"

Sie legt auf.



Schnitt. Kathy steht unter der Dusche. Die Kamera schwenkt durch den Raum und zeigt, dass die Türe nicht verschlossen ist.



Schnitt. Kathy liegt im Bett und cremt ihre Gesichtshaut ein. Plötzlich steht sie auf und läuft verängstigt durchs dunkle Nachbarzimmer und entdeckt die nicht verschlossene Türe.



Sie läuft zurück, wird aber von einem Mann auf ihr Bett geworfen. Er öffnet seinen Reißverschluss, während Kathy sein Gesicht sieht.



Kathy: "You finished it? I`d like to discuss our divorce."
Ed: "Divorce? I thought you said it was gonna be a child seperation"
Kathy: "Well, it`s hardly a seperation if gonna you follow me at path everywhere, break into my flat like some mad morla (?)"
Ed: "Well, you not gonna thought that lock keep anyone out, do ya? ... Jesus, Kathy. I care about you. I only try to do something about it."
Kathy: "You wanna do something, Ed?"
Ed: "Sure, Jacqua."
Kathy: "Get lost."
Ed: "I see."
Ed beginnt zu lachen
Ed: "So much women rape fantasys."

Ed springt vom Bett.



Als die beiden Schwestern bei Patrick am Bett stehen setzt die LP wieder ein. In der franz. DVD beginnt diese Szene aber ein bisschen früher und es fehlt ein Satz von Kathy.

Kathy: "I just don`t want any involvments"



4:01 Min.


[00:26:47][00:34:33]

Kathy befindet sich in Brians Apartment. Während Brian das Essen zubereitet unterhalten sich die beiden.

Kathy: "Brian?"
Brian: "Yeah."
Kathy: "Is it possible for a whole team of specialists to be wrong?"
Brian: "Yes. I`d be the first to admit it. Most the time we`re just piddling (?) on issues."
Kathy: "I prefer to think my helping (???).
Brian: "I consider a better damn good dive (???) anybody worse. I used to be in the crusades. Great advances in mediacal science the better man of mankind."
Kathy: "And I just thought into money."
Brian: "Na, I`m filthy rich. (???) "
Kathy: "I don`t believe a word you saying."
Brian: "Alright.Let`s talk about you."
Kathy: "Let`s talk about Patrick."
Brian: "Alright."
Brian schneidet eine Orange auf
Brian: "Here`s the brain. Two serable hemispheres. Each devided into lobes. Frontal, temporal, pridal, oxyble. Now in each lobe are over hundred million nerves cells and vibes. Everyone of which is capable or conduction a message to the cerebral cortex. You follow me?"
Kathy: "I learned that in my first year of nursing."
Brian: "Well, that`s the easy part. I show we can probe around and find the nerve responsible for whiggling a patient toes. But when it comes to the most fisciating part of the brain, we`re in the dark ages. And what`re you after? It`s probably the most fisciation function of the mall. The nebolous bridge between the conscious and the unconscious."
Kathy: "You mean the soul. The lifeforce."
Brian: "Do I detect a note of sarcasm?"



Szenenwechsel:Der Pool ist kurz zu sehen. Die Beiden sitzen beim essen.

Brian: "Allright. Try this. I mean, anything is possible. We have five known senses. Now, man loses anyone of them, sign for example. What a medical compensates with a (...) sense of hearing find a sense of touch. Now Patrick got all five senses got off. If there is such a thing as a sixth sense, he set three years to develop a beauty."

Brians Pool ist zu sehen. Man hört plätscherndes Wasser.



[Brian und Kathy kommen in Kathys Apartment und bemerken, dass es verwüstet wurde.]

2:12 Min.


[00:31:02][00:40:59]

Jump-Cut in der franz. DVD: In der LP ist die Oberschwester länger von hinten zu sehen, bevor sie nach Kathys Meinung zu Euthanasie fragt.



2 Sek.


[00:33:56][00:43:51]

[Oberschwester Cassidy: "Und nun gehen sie bitte."]

In der franz. DVD fehlt:

Kathy steht auf und verlässt den Raum. Schnitt auf Oberschwester Cassidy am Schreibtisch.



15 Sek.


[00:35:16][00:44:57]

[Kathy: "Einen Jin & Tonic"]

Ab jetzt sind die Fassungen unterschiedlich geschnitten.

LP:

Die Kamera fährt an einem Kabel entlang. Die Krankenschwester an Patricks Bett ist zu sehen.



Diese Szene fehlt in der franz. DVD.

29 Sek.

Schnitt. Es folgt die Szenen in Kathys Apartment. Genau Beschreibung etwas weiter unten.

Allerdings nur bis "Ed: "What can I do to make you happy?" sagt. Was fehlt wurde rot markiert.

Schnitt. Es fehlt die Szene mit der Schwester und dem Arzt. Die Szene ist vollständig enthalten.

Schnitt. Wieder in Kathys Apartment. Kathy setzt sich gerade an den Tisch.


Franz. DVD:

Eine andere Schwester bewacht Patrick. Dr. Roget betritt das Zimmer.

Dr. Roget: "You help me."

Dr. Roget untersucht Patrick.

Dr. Roget: "What`s the matter?"
Schwester: "Nothing, doctor."
Dr. Roget: "You look, like you been crying."
Schwester: "I`ve got a bad cold."
Dr. Roget: "Speak up."
Schwester: "räusper I said: I`ve got a bad cold."
Dr. Roget: "Look at you. You look awful."
Schwester: "It`s just that it`s a bit chilly doctor."
Dr. Roget: "Good Lord, woman. If you as cold as that, get a heater out of the main-trance office."
Die Schwester geht

Dr. Roget schaltet die Lampe über Patrick an und untersucht seinen Körper mit einer Nadel.

Die Schwester betritt den Raum mit einem kleinen Heizkörper. Während Dr. Roget Patricks Gesicht mit der Nadel abtastet beginnt er zu spucken. Die Schwester erschrickt.

Dr. Roget: "I would have thought you would be used to it by now."
Schwester: "I`m sorry, doctor."
Dr. Rogett: "Alright. Pick it up, plug it in and sit down quietly."

Als die Schwester den Heizkörper einsteckt gibt es an dem Gerät einen Kurzschluss.

Dr. Roget: "For Christs sake. Have matron get a replacement. Go home, go to bed and don`t come back till you can function without breaking anythin."

Die Schwester fängt an zu weinen, nimmt ihre Tasche und verlässt den Raum.

Dr. Roget macht das Licht aus.

Szenenwechsel: Kathys Apartment.

Ed: "I`m sorry about the fault (?), Jacqua. Don`t say."
Die Beiden blicken sich an.
Ed: "What more?"
Kathy: "I don`t know, Ed. A lot of things. Leaving home, coming here. It wasn`t your fault, Ed. But you should try beeing boxed in for 24 hours a day with nothing but four blank walls to stare at. And you come home, drunk, stumbling into bed, sleep and than you turn around and say: I was the one who was hung up."
Ed: "Wait a minute. You`re talking to the new Ed Jacquard. You watch this."
Ed steht auf und läuft Richtung Fenster.
Ed: "As for now. I completely of it."
Ed schüttet seinen Drink weg.
Ed: "Finished. Cigarettes."
Ed wirft seine Zigaretten weg.
Ed: "What can I do to make you happy? Buscard (?)? I buy you this Buscard(?), then you have all the freedom you want."
Kathy geht zu Ed und gibt ihm einen Kuss.
Ed: "Does this mean, I can stay tonight?"
Kathy: "Let`s just have diner, shall we?"
Ed: "Alright."

Kathy setzt sich an den Tisch
Ed: "If this Patrick person truns up you have to give him a pep with the cold spoon."
Kathy: "Why did you say that?"
Ed: "Well, isn`t that, what you nurses do to...you know..."
Kathy: "Yes, I know what it means. It`s just...oh forget it."
Ed holt das Essen aus dem Ofen und stellt es an den Tisch
Kathy: "Oh get a soak pad, you burn the table."
Ed nimmt den Topf in beide Hände und verbrennt sich dabei die Finger. Der Topf fällt auf den Boden.
Ed: "Jacqua. I never felt a thing. Still then (?)."
Das Licht beginnt zu flackern



Die Fassungen laufen wieder parallel.

Unterm Strich fehlen hier 25 Sek. in der LP.


[00:41:28][00:51:04]

Kathy und die andere Schwester laufen länger durch die Gänge.

Schwester: "Lift is broken again. Matron said nobody should use it. Use the stairs."
Schwester: "Is Matron aware that this is a hospital, not a gymnasium."



Schnitt. Die Oberschwester Cassidy telefoniert.

Cassidy: "Well, do I have to reminde you: This is a hospital. We simply must have this lift repaired sooner than that."



Der Dialog geht über die nächste Szene, die in der LP enthalten ist.

16 Sek.


[00:41:31][00:51:22]

Nachdem Dr. Roget durch die Eingangshalle ging, fehlt wieder was. Der Anfang des Dialoges ist schon zu hören als sich der Türe nähert.

Dr. Roget: "Matron, I want you to do something for me."
Cassidy: "Hold on, please. Look I`m already busy doctor."
Dr. Roget: "I want all the earlyer reports on Patrick. Anything to do with the details of his accident."
Cassidy: "Wait a moment. I have to contact the police for that information."



23 Sek.


[00:42:54][00:52:58]

[Kathy drückt das "P" auf der Schreibmaschine]

Kathy legt ein neues Blatt in die Schreibmaschine ein.



Schnitt. Ed fährt bei strömendem Regen mit einem roten Auto vor dem Hospital vor. In seiner Hand hat er ein paar Blumen. Er betritt das Hospital.

Ed: "Hallo? Anyone there?"

Er schaut sich um. Die Türe zum Fahrstuhl öffnet sich.



Schnitt. Kathy wieder an der Schreibmaschine. Sie legt ein neues Blatt ein und beginnt zu tippen. Dabei ein kurzer Schnitt auf Patrick.



1:41 Min.


[00:43:03][00:54:47]

[Kathy tippt. Schnitt auf Patrick.]

Die Kamera schwenkt von Patrick zu seinem Herzfrequenzmesser. Kathy tippt weiter und es scheint als ob sie in eine Art Trance verfällt.

Sie tippt auf der Maschine: "Ed burned his hands but it serves the bastard wright for being such a mauler". Danach ein Schnitt auf Patrick.



41 Sek.


[00:46:44][00:59:09]

[Kathy sitzt an der Schreibmaschine.]

Szenewechsel: Kathys Apartment. Kathy öffnet Brian die Türe.

Brian: "Hi. I get you up?"
Kathy: "Oh, come in."
Brian: "You had a heavy night (???)."
Kathy: "Yeah."
Brian: "Anybody I know?"
Kathy: "Yes. Patrick."
Kathy geht in die Küche und will Kaffee kochen.
Brian: "Let me do that. You`re not free tonight?"
Kathy: "Ehm, I don`t know. I mean thanks, I just don`t know."
Brian: "So how does your garden grow up (?)?"
Kathy: "Hm?"
Brian: "Patrick. What are the interesting developments?"
Kathy: "If I told you, I don`t think you believe me."
Brian: "Why not?"
Kathy: "Matron Cassidy didn`t, Doctor Roget wouldn`t. I`m not sure if I believe it myself."
Brian: "Try me."
Kathy: "What you call it, when someone has the power to make things move around the room without touching them?"
Brian: "Magic."
Kathy: "See, I told you, you wouldn`t believe me."
Brian: "I`m sorry. It`s called psychokinesis."
Kathy: "Last night, I was tipping some letters for matron."
Brian: "Yeah. Go on."
Kathy: "Well, I was typing this letter and I had a lapse of concentration. You know, like a daydream. And when I came to, I looked what I typed, oh, wait a minute."
Kathy holt den Zettel.
Kathy: "Now, I didn`t typ that, Brian. I mean, my fingers were doing the working, but I know Patrick did it."
Brian: "Patrick typed this?"
Kathy: "Yes, look at this. But when he came on a bit strong, I fixed him up, haha, in his own swimming pool all places. That`s you Brian."
Brian: "Is this what you think, that I came on a bit strong?"
Kathy: "But I didn`t write this. Patrick did. And look at this. Ed burned his hands but it serves the bastard wright, wright is spelled with a w. Now the night bevor last my husband Ed burned his hands on a (???). How did Patrick know that?"
Brian: "Exactly. How did he?"
Kathy: "I`m sorry. I shouldn`t have mentioned it."
Brian: "No, wait a minute, Kathy."
Kathy gehts zum Spiegel.
Brian: "You`re saing that you think Patrick was controlling what typed on that typewriter?"
Kathy: "Yes."
Brian: "(???)"
Kathy: "You think, I typed it, that some kind of subconscious projection."
Brian schaut sie an
Kathy: "Alright. What about this? I wasn`t even touching the typewriter. I don`t know anything about algebra."
Kathy zeigt Brian den Zettel mit der Formel
Kathy: "I couldn`t have typed that. What does it mean?"
Brian: "Nothing. Kathy, I`ve seen a man (???). He really raised his body into midair and held it there. I`ve seen a (???) cab driver move a cancel (?) with a rusty knife. So don`t excuse my (???)."
Kathy: "I`m really should be getting ready for work."
Brian: "It`s Catch 22 as far as I`m concerned, Kathy. I can`t give an opinion on Patrick until I examine him and I can`t examine him because such things are just not done."
Kathy: "It`s not fair."
Brian: "But it`s radical."



3:33 Min.


[01:08:27][01:24:27]

In der franz. DVD fehlt:

Jump-Cut: Kathy ist früher zu sehen wie sich von Brian und Inspektor Grant entfernt.



2 Sek.


[01:08:37][01:24:34]

In der franz. DVD fehlt:

Nachdem Kathy gegangen ist, fehlt folgender Dialog zwischen Brian und Inspektor Grant. Im Hintergrund ist Kathy zu sehen, wie sie in den Wagen steigt.

Grant: "Wie gut kennen sie sie?"
Brian: "Wir haben uns ein paar mal getroffen. Sie hat sich vor kurzem von ihrem Mann getrennt. Sie hat eine sehr schwere Zeit hinter sich."
Grant: "Dieser Patient, Patrick..."
Brian: "Wie soll ich sagen? Dieser Fall deprimiert einen natürlich. Sie haben ja erlebt wie Kathy darunter leidet. So was geht schon an die Nieren. Sie kam zu der Ansicht, dass er zeitweise bei Bewusstsein ist. Sie sagte, sie hätte mit ihm gesprochen. Wenn man einen Patienten längere Zeit pflegt, bekommt man eine gewisse Beziehung zu ihm. Selbst wenn dieser nur noch ein Körper ist, der künstlich am Leben erhalten wird. Sie behauptet übrigens, er hätte eine Erektion gehabt."
Grant: "Sie sagte, sie hätte mit der Oberschwester über Euthanasie gesprochen. Ich würde das bestimmt nicht erwähnen, wenn Dr. Roget nicht so erstaunt reagiert hätte als er davon erfuhr."
Brian: "Das kann ich mir vorstellen. Vor allem mit der Polizei spricht man nicht gerne über dieses Thema. Sie wissen ja selbst, dass diese Frage noch immer mehr oder weniger Tabu ist. Die meisten Menschen sterben in Krankenhäusern und wir Ärzte werden tagtäglich damit konfrontiert."
Grant: "Ich beneide sie nicht darum, doch zurück zu unserem Fall. Die Oberschwester macht sich mitten in der Nacht an den Hauptsicherungen zu schaffen. Was heißt das?"
Brian: "Ich was sie meinen. Das Leben dieses Patienten hängt vom Funktionieren der Geräte ab. Wenn sie wirklich vor hatte ihn sterben zu lassen warum ging sie dann nicht einfach rein und zog den Stecker raus? Warum legt sie das ganze Gebäude lahm?"
Grant: "Nicht nur das. Das ganze Stadtviertel."
Brian: "Es gibt Menschen, die sind eben besonders gründlich. Es tut mir Leid Inspektor, aber ich muss in ein paar Minuten zu einer Besprechung."
Grant: "Ja, natürlich. Danke, Doktor. Danke für ihre Geduld."
Brian: "Schon gut. Wiedersehen."
Brian geht zu zwei auf ihn wartenden Ärzten



Brian: "Entschuldigen sie meine Herren. Es hat etwas lange gedauert."
Die drei steigen in einen Aufzug.



[Schnitt. Die Rodget Klink ist zu sehen.]

1:43 Min.


[01:11:00][01:25:15]

[Kathy verlässt die Klink]

Schnitt. Aus einer anderen Perspektive ist zu sehen wie Kathy das Klinkgelände verlässt und in eine Straßenbahn steigt.



Schnitt. Die Klink ist von außen zu sehen.



Die Kamera schwenkt von einer Schwester zum Aufzug und fährt darauf zu.



Im Inneren des Aufzuges ist Ed zu sehen, der mit einem Stück Metal gegen die Türen hämmert. Er gibt auf und lässt sich auf den Boden fallen. Die Kamera schwenkt auf seine mitgebrachten Blumen.



Schnitt. Ein Taxi fährt vor Eds Haus, Kathy steigt aus, läuft zum überquellenden Briefkasten und nimmt ein paar Zeitungen. Danach betritt sie das Haus und ruft nach Ed. Sie geht in die Küche und findet ein Chaos vor.



3:10 Min.


[01:11:29][01:28:53]

[Dr. Roget nimmt die Spritze aus einer Schublade]

Schnitt. Kathy telefoniert in Eds Küche.

Kathy: "Phil, I`m trying to find Ed. Have you seen him. ... No he`s been off work for two days. ... I haven`t thougt of that. I`ll check it. And Phil, if you see him ... Yeah, a bit. Ok? Bye."



Kathy legt auf, nimmt ihre Schürze ab und schaut in die Garage.



Schnitt. Ein einer Bar läutet das Telefon. Der Barmann nimmt ab.



Barmann: "(???) Who?"
Kathy: "Jacquard, Ed Jacquard."
Barmann: "Oh yeah yeah. I haven`t seen him for a couple of days. (???)"
Kathy: "Oh I see. Did he mention her name? It`s very important, I contact him."
Barmann: "No, sorry. Tell you who would know. Neil Edlar (?). Neil was selling a sports car and gonna..."
Kathy: "A sports car?"
Barmann: "He was gonna surprise her with it."
Kathy: "Oh, I see. I see. Now it`s allright. I think I know who this lady is. Do you have Neil Edlars number? Yes, I wait."



[Dr. Roget öffnet die Türe.]

1:28 Min.


[01:12:37][01:31:29]

[Dr. Rodget läuft die Treppe nach oben.]

Schnitt. Kathy telefoniert.

Kathy: "Hallo, is this Neil Edlar? Ähm, I`m trying to reach Ed Jacquard. ... Oh I was told he gonna see a car. ... This is his wife Kathy."



[Patrick liegt im Bett.]

14 Sek.


[01:13:24][01:32:30]

[Der Zeiger an Patricks Gerät schlägt aus.]

Schnitt. Der Aufzug setzt sich wieder in Fahrt. Ed erschrickt.



[Die Spritze bewegt sich Richtung Arm.]

8 Sek.


[01:14:27][01:33:41]

[Dr. Rodget liegt auf dem Gang.]

Ed versucht über eine Luke an der Decke den Fahrstuhl zu verlassen. Dabei geht das Licht kaputt.



Schnitt. Ein Telefon läutet. Inspektor Grant nimmt ab.

Grant: "(???) Grant. What can I do for you Ms. Jacquard?"
Kathy: "Sergeant, I have a problem and you`re the only policeman I know."
Grant: "Lucky me. What`s your problem?"
Kathy: "Oh, I seemed to have lost my husband."
Grant: "I see."
Kathy: "It`s not so crazy as it sounds. He apparently bought a car from a friend, two days ago. As a gift. For me actually and he seemed to vanished."



Schnitt. Ed sitzt im dunklen Aufzug und schreit nach Hilfe.



[Patricks Gesicht ist zu sehen.]

1:04 Min.


[01:14:46][01:35:03]

[Dr. Rodget entfernt sich von der Tür.]

Das Telefon läutet. Kathy nimmt ab.

Grant: "Grant here, Ms. Jacquard. I found your car. Öhm, I wanna say your husbands."
Kathy: "Where`s the car?"
Grant: "Well, it was turned away from a no standing zone outside the Rodget Klink early this afternoon. Aparently it has been there a couple of days. ... You`re there?"
Kathy: "Yes. Yes, Sergeant."
Grant: "Incidently, that other buisness, that Patrick of yours is a little bit a celebrity, you know that?"
Kathy: "What do you mean?"
Grant: "Well, I`ve been going through the files here and it turnes out, that ... hang on ... someone penciled a notation here about a boyfriend of a nurse, who worked here over a year ago."
Kathy: "What about him?"
Grant: "He died. Unspecified disease. It says, it started with a numbness in his hands an spread."
Kathy legt auf und nimmt den Zettel, den Patrick getippt hat.
Grant: "You there? Mrs. Jacquard?"



[Ein rotes Auto fährt vor.]

1:05 Min.


[01:17:00][01:38:21]

[Der Zeiger schlägt aus]

Schnitt. Ed sitzt im Fahrstuhl fest.



[Der Zeiger schlägt aus.]

6 Sek.


[01:17:30][01:38:57]

[Kathy: "Deine Launen erschrecken mich nicht mehr."]

Kathy: "Now, what have you done to my husband?"



Patrick tippt auf der Schreibmaschine:

POETIC JUSTICE
BOXED IN.HUNG UP.STEWING



Kathy: "Where is he?"

Patrick tippt auf der Schreibmaschine:

DO YOU LOVE HIM

BETTER OFF WITHOUT THOSE WHO HURT YOU

Kathy: "You`re wrong Patrick. Are you better off?"

Patricks Gesicht ist zu sehen. (In der Red Edition enthalten.)

Patrick tippt auf der Schreibmaschine: ONLY YOU CAN SAVE HIM
Kathy: "What?"

Der Zeiger schläft aus. (In der Red Edition enthalten.)

Patrick tippt auf der Schreibmaschine:

ON THE FLOOR BENEATH THE BED

[Kathy ist zu sehen]

51 Sek. - 4 Sek. = 47 Sek.


[01:17:44][01:39:57]

[Kathy: "Was ist das?"]

Patrick tippt auf der Schreibmaschine: POTASSIUM CHLORIDE.FAST.NO PAIN.



[Kathy ist zu sehen.]

6 Sek.


[01:18:56][01:41:16]

[Der Zeiger schlägt aus]

Der Fahrstuhl fährt etwas nach unten. Ed blickt sich um.



5 Sek.


[01:20:28][01:42:53]

[Flatline.]

Der Fahrstuhl fährt etwas nach oben. Capt. Fraser blickt zur Türe, die sich öffnet und Ed freigibt.



Capt. Fraser: "(???)"

Capt. Fraser geht. Ed läuft nach oben. Capt. Fraser läuft die Veranda entlang.



36 Sek.

Kommentare

01.01.2010 22:37 Uhr -
WTF fast 20 min weg o_o .....mir bleibt die Spucke weg
der Film war zwa nict soo toll aber ich frage mich wie er es verdient hat eine "ab 18" freigabe zu bekommen
hmm.... egal
P.S: Nice Sb
P.S2: warum so wenige Kommentare....?

02.07.2011 07:42 Uhr - brutus302003
1x
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
meine Red Edition DVD dauert 112 Minuten (laut Cover 87Min. )und wird bei OFDB.DE als geschnitten angegeben. Die Szenen hier sind aber alle darin enthalten, zwar auf Englisch aber drin.


08.04.2013 00:13 Uhr - Big Hernie
Meine Red Edition Version hat auch eine Laufzeit von 112:14 Min. Mir ist noch aufgefallen, das vor dem Film nicht das Laser Paradise Logo präsentiert wird sondern das von marketing-film. Die deutsche Fassung von marketing-film wurde mit 112:14 Min bei ofdb eingetragen. Entweder handelt es sich um ein Bootleg oder sie haben die DVD von marketing-film 1:1 übernommen und "heimlich" eine Neuauflage gemacht ohne das Cover zu ändern. Ich vermute eher zweites, da Laser Paradise und marketing-film zusammen arbeiten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99

SB.com