SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Star Wars Squadrons · Stürze dich ins rasante Pilotenerlebnis · ab 39,99 € bei gameware

    Spartacus

    zur OFDb   OT: Spartacus

    Herstellungsland:USA (2010)
    Genre:Action, Drama, Fantasy
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,50 (99 Stimmen) Details
    07.06.2013
    Bob
    Level 17
    XP 5.897
    Episode: 3.06 Kriegsbeute (Spoils of War)
    RTL Crime ab 18
    Uncut
    Der Pay TV-Sender RTL Crime strahlt die 3. und letzte Staffel von Spartacus seit dem 24. April 2013 aus. Leider nur gekürzt.

    Zum Vergleich lag hier die Ausstrahlung von Mai 2013 vor, bei der 2 Szenen mit 31 Sekunden fehlen.
    37:26
    Die Römer zerren weiter an allen Armen und Beinen des gefangenen Sklaven. Die Zuschauer sind größtenteils begeistert, nur Kore natürlich nicht. Dann reißt der Arm des Mannes ab.
    29s



    39:14
    Bäh. Auf den Kopf wird noch zweimal eingeschlagen.
    2s

    Kommentare

    07.06.2013 00:01 Uhr - CannibalHolocaust
    1x
    Das lässt das alte Rom in einem wirkliche gutem Licht darstehen*sarkasmus*

    07.06.2013 03:13 Uhr - ThePhil
    6x
    Kann mich mit der Serie nach wie vor nicht anfreunden...

    07.06.2013 06:10 Uhr - ph0en1xs
    ich auch nicht...finds nur schrott. tritzdem danke für die schnittberichte, weiß ich wenigstens was ich nicht verpasse.

    07.06.2013 09:07 Uhr - Ulic
    Gore nur der Gewalt wegen - die Serie hat mich bis jetzt (selbst als Gorehound) sehr kaltgelassen - bei einem Horror- oder Splatterfilm ja - aber wenn ich ein Action-Epos erschaffe, dann nur nicht um deren blutigen Schauwerte wegen - ähnlich bei der Serie Borgias - die europ. Produktion habe ich links liegengelassen und habe mich bei der US-Serie mit einem genialen Jeremy Irons!!!

    07.06.2013 09:53 Uhr - DerLanghaarige
    2x
    Ich finde es schade, dass hier scheinbar so viele eine der am besten geschriebenen und gespielten Serien im Fernsehen aufgrund der Gewalt links liegen lassen. Wobei ich allerdings auch sagen muss, dass die Serie auch irgendwie selber Schuld ist. Sie versucht einfach auf zwei Hochzeiten zu tanzen: Einmal als grandioses Drama, dass so manchen preisgekrönte/n Film/Serie/Roman storytechnisch und oft auch Schauspielerisch weit hinter sich lässt, dann aber auch als an die niederen Instinkte appellierender Tits & Gore Comic.
    Naja, ist trotzdem noch besser als "Game Of Thrones"."Spartacus" lässt sich immerhin Zeit um die Handlung und ihre Charaktere richtig zu entfalten.

    07.06.2013 10:54 Uhr - Ulic
    1x
    Sehe ich ganz anders: Spartacus kann Game Of Thrones nicht einmal im entferntesten das Wasser reichen. GoT entwickelt sogar sehr stark die ganzen Charaktere - da gibt es nur ab und an Gewaltspitzen (die selbst für FSK 16 nicht von schlechten Eltern sind) - mag vielleicht immer etwas verwirrend sein, da soviele Personen in GoT tatkräftig in der Handlung stehen....

    07.06.2013 10:58 Uhr - Catfather
    1x
    Besser als Game of Thrones????????????? Sorry, selbst Staffel 1 von Spartacus, die ich noch aktzeptable fand, reicht ja wohl nicht ansatzweise an dem hohen Niveau von GoT heran! Und nach der ersten Staffel kann man Spartacus m.E. sowieso vergessen, von wegen "am besten geschrieben", das ist ja wohl ein schlechter Witz, oder?

    07.06.2013 11:03 Uhr - Roughale
    Jetzt geht es bestimmt ab! *LOL*

    Ausserdem hat Spartacus viel bessere Charaktere als die Sopranos^^

    07.06.2013 11:06 Uhr - Walter Freiwald
    1x
    Das war die erste Folge der Staffel, die mal ein wenig Handlung hatte, sonst wirklich sehr, sehr schwach. Und ich mochte Season 1 und 2 sowie das Prequel.

    07.06.2013 11:24 Uhr - DerLanghaarige
    3x
    Kommt schon, Game Of Thrones schmeisst mit Charakteren und Subplots nur so um sich und kaum einer wird jemals zufriedenstellend beendet. Vielleicht ist das in den Büchern anders, aber die Serie weiss einfach nie wann sie mal Luft holen muss. Gerade die interessantesten Charaktere und Subplots bekommen oft nur eine Szene pro Folge serviert und zu viele Charaktere werden als ultrawichtig vorgestellt, nur um kurz darauf nie wieder gesehen zu werden. Sie versuchen immer zwanghaft die Handlung von drei Staffeln in eine halbe Staffel zu quetschen.

    Spartacus hingegen lässt sich für alles genug Zeit, was dann auch in zufriedenstellenden Pay-Offs resultiert. Z.B. hat bei Spartacus jeder Tot eines größeren Charakters inhaltliche Konsequenzen oder ist das Resultat von diesen. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann zuletzt dort jemand starb und ich mich fragte: "Okay, wer war das jetzt wieder?" bzw ich mich das selbe fragte, wenn dieser Charakter ein paar Folgen später wieder in einem Dialog erwähnt wurde.

    Versteht mich nicht falsch, ich mag GoT sehr, aber in viel zu vielen Folgen passiert einfach nichts relevantes, auch wenn man es uns immer wieder mit einer Million Subplots pro Folge und einem schockierenden Cliffhanger-Ende vorzugaukeln versucht. Spartacus ist mehr auf der Breaking Bad Seite des Storytellings, während GoT mehr The Walking Dead ist.Beides hat seine Berechtigung, aber nur weil GoT einen Haufen Preisgekrönter Britischer Charakterdarsteller hat und auf einer Romanreihe basiert, sollte man es nicht besser machen, als es in Wirklichkeit ist. Wie gesagt, Spartacus schießt sich mit seiner Fixierung auf Sex und Gewalt leider selber ein bisschen ins Bein, aber darunter verbirgt sich ein exzellentes Drama, das seinesgleichen sucht!

    07.06.2013 11:29 Uhr - Pollution
    07.06.2013 09:07 Uhr schrieb Ulic
    ähnlich bei der Serie Borgias - die europ. Produktion habe ich links liegengelassen


    Die blutigen Schauwerte bei Borgia waren a) verhältnismäßig gering, b) nicht Standbein der Serie und c) sahen sie auf den Bildern im Schnittbericht krasser aus als sie dann tatsächlich waren.
    Ansonsten sollte man nicht unbedingt von ein paar Bildern auf die Qualität schließen. Borgia war schon ziemlich gut gemacht.

    07.06.2013 12:37 Uhr - Tom Öozen
    DB-Helfer
    User-Level von Tom Öozen 13
    Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
    Freu mich schon auf das Finale: Spartacus' Männer gegen Crassus und Cäsar. Das wird bestimmt bombastisch. Für Spartacus und seine Meute empfinde ich keinerlei Symphatien mehr, hat sich gewendet. Mal schauen, wie es ausgeht.

    07.06.2013 15:03 Uhr - Superstumpf
    Meinungen sind wie......

    07.06.2013 17:10 Uhr - okami
    1x
    ich bin ein fan von GoT, muss 'dem langhaarigen' aber teilweise recht geben. vor allem in der 3.staffel von GoT wird die geduld des zuschauers arg strapaziert...fast nur gelaber...bis es dann in folge 9 mal wieder so richtig kracht. sogar so sehr, dass meine liebste sich nie wieder GoT ansehen will, so fertig war sie nach der folge.

    wer die bücher kennt, der weiß, das sich GRRM leider total verzettelt hat und nun wohl kein ordentliches ende mehr hinbekommt. zu viele nebenplots, zu viele charaktere...er bekommt die fäden einfach nicht mehr zusammen.

    gerade hier liegt meine hoffnung in der serie. vielleicht bekommt er es da hin, alles etwas zu straffen.

    07.06.2013 17:57 Uhr - Roughale
    2x
    bei der Kritik an GoT sträuben sich mir die Haare, aber ich will keinen Streit anzetteln, wem es nicht zusagt, der hat genug simpler gestrickte Serien, die dann deutlich mehr Spass machen sollten - ist auch nicht schlimm ;-)

    08.06.2013 12:06 Uhr - okami
    1x

    05.05.2014 01:31 Uhr - tomjones99
    und ich finde GoT als TV-Serie grotten-langweilig!
    Da ist mir Stargate unterhaltsamer.
    schlechte Szenen- und Themenwechsel von einem Gelaber ins nächste.
    Staffel 2 fand ich noch besser als 1. Wenn man die Thematik nicht kennt wird einem überhaupt nicht erklärt was wer und was jetzt ist, was gerade gezeigt wird.
    Sorry, da ist Spartacus besser - auch wenn man sich nach der Top 1. Staffel noch einiges aus den Fingern hat saugen müssen

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Ginger Snaps 1-3
    • Ginger Snaps 1-3

    Blu-ray
    29,47 €
    DVD
    21,11 €
    Blu-ray - Teil 1
    15,04 €
    • Johnny Handsome - Der schöne Johnny
    • Johnny Handsome - Der schöne Johnny

    • 28,19 €
    • Blood Quantum
    • Blood Quantum

    Blu-ray/DVD Mediabook
    24,13 €
    Blu-ray
    16,03 €
    DVD
    13,57 €
    Prime Video
    11,99 €
    • She never died
    • She never died

    Blu-ray
    12,86 €
    DVD
    10,84 €
    Prime Video
    9,99 €
    • Full Metal Jacket
    • Full Metal Jacket

    4K UHD/BD
    26,21 €
    Prime Video
    9,99 €
    • Harpoon
    • Harpoon

    • BD/DVD Mediabook
    Cover A
    24,13 €
    Cover B
    24,13 €
    Blu-ray
    16,03 €
    DVD
    13,57 €
    Prime Video
    11,99 €