SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Das Imperium schlägt zurück

zur OFDb   OT: The Empire Strikes Back

Herstellungsland:USA (1980)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,29 (196 Stimmen) Details
12.02.2010
VideoRaider
Level 11
XP 1.608
Vergleichsfassungen
Special Edition ofdb
Label 20th Century Fox, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
DVD-Edition ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
Wer gerne mehr über die „Krieg der Sterne“-Saga erfahren möchte, klicke bitte unauffällig einen der folgenden Links:
Krieg der SterneDas Imperium schlägt zurückDie Rückkehr der Jedi-Ritter



Für das (erste) DVD-Release der „Krieg der Sterne“-Saga hat LucasFilm keine Kosten und Mühen gescheut, um den Fans die Filme in der bestmöglichen Qualität anzubieten. Das ursprüngliche Filmmaterial, welches bereits für die THX-Version und die Special Edition aufwendig restauriert wurde, wurde nun einer kompletten Farbkorrektur unterzogen. Dies übernahm nicht LucasFilm selber, sondern Lowry Digital. Eine US-Firma spezialisiert auf digitale Bild-Nachbearbeitung. Lowry Digital durfte bereits die Mondaufnahmen der legendären „Apollo 11“-Mission restaurieren.

Trotz des enormen Aufwands der betrieben wurde, um „Krieg der Sterne“ in der bestmöglichen Qualität zu präsentieren, konnten damit nicht alle Fans zufrieden gestellt werden. Die veröffentlichte DVD-Fassung baute auf der Special Edition von 1997 auf. Eine Fassung die unter Fans für größte Kontroversen sorgte. Erst nach massiven Fan-Protesten entschied sich LucasFilm zwei Jahre später die sogenannte Ur-Trilogie, die unbearbeiteten Fassungen der Filme, auf DVD zu veröffentlichen. Abgesehen von kleinen nebensächlichen Änderungen, veröffentlichte Lucasfilm die Ur-Trilogie nicht anamorph. Die Unterschiede zwischen anamorphen und nicht anamorphen Bildmaterial aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen - simpel ausgedrückt: die Filme wurden de facto 4:3 mit schwarzen Balken veröffentlicht. Für Breitbild-Fernseher muss man also das Bild ranzoomen um die gesamte Projektionsfläche seines TVs nutzen zu können (was wiederum die Bildqualität erheblich mindert).

Hier aber nun das Problem alleine LucasFilm in die Schuhe zu schieben, wäre viel zu einfach: denn das originale Filmmaterial, die originalen Zelluloid-Kopien, existierten einfach nicht mehr. Bereits 1991 machte man die grausame Entdeckung, das sämtliches Filmmaterial in einem erheblich schlechten Zustand war. Dies ist auf einen Produktionsfehler des damaligen Herstellers zurückzuführen, so dass alle Filmrollen eine maximale Lebensdauer von gerade mal sechs Jahren hatten. Dann begann der Zerfall. Mühselig wurde das Filmmaterial Bild für Bild restauriert - und somit stellt das THX-Release von 1995 die einzige noch erhaltene Ursprungsfassung dar. Auf dieser basierte dann die Special Edition - welche für das DVD-Release noch einmal erheblich von Lowry Digital überarbeitet wurde. Dies ist natürlich die stark verkürzte Geschichte der Restaurierung des alten „Star Wars“-Filmmaterials.


Für das DVD-Release wurde das alte Bildmaterial nicht nur fein säuberlich restauriert - basierend auf dem bereits überarbeiteten THX- und Special Edition-Material - sondern auch farblich überarbeitet. Dadurch erscheinen einige alte Effekte in einem vollkommen neuen Glanz. Die Bildunterschiede sind erheblich, stellen aber natürlich keinerlei Zeitunterschied oder inhaltliche Änderung dar und werden deshalb im Schnittbericht nicht weiter erwähnt.

II. a) Bildvergleich: Special Edition (1997) - DVD-Edition (2004)

Einige markante Beispiele für die Farbänderung (links Special Edition, rechts DVD-Edition).









II. b) Bildvergleich: DVD-Limited-Edition (2006) - DVD-Edition (2004)
Da die Special Edition allerdings nur auf VHS und LaserDisc erschienen ist, könnte man meinen, dass somit die Qualität grundsätzlich etwas geringer ist. Deswegen der Vollständigkeit halber, nochmal ein kurzer Bildvergleich zwischen der DVD-Limited-Edition von 2006, der Kinofassung, und der DVD-Edition von 2004 (links DVD-Limited-Edition 2006, rechts DVD-Edition 2004).





II. c) Bildausschnitt
Auffällig ist, dass das DVD-Bild oftmals einen etwas größeren Bildausschnitt (am linken und rechten Bildrand) bietet als die Special Edition.






Verglichen wurde die Special Edition (FSK 6) mit der DVD-Edition (FSK 6). Beide Fassungen wurden in Deutschland von 20th Century Fox Home Entertainment veröffentlicht.

Special Edition

Länge: 122 Minuten
Altersfreigabe: FSK 6
DVD-Edition

Länge: 122 Minuten
Altersfreigabe: FSK 6


Da de facto keine wirklichen Schnitte existieren (mit der Ausnahme einer verlängerten Szene), wurden nur die Bild- und Tonunterschiede aufgelistet.

III. a) Bildunterschiede
Alle visuellen Veränderungen gegenüber der Special Edition.

III. b) Audiounterschiede
Tonunterschiede zwischen der Special Edition und der DVD. Dies betrifft fast ausschließlich die englische Tonspur.
Weitere Schnittberichte
Krieg der Sterne (1977) Kinofassung - Special Edition
Krieg der Sterne (1977) Special Edition - DVD Edition
Krieg der Sterne (1977) TV-Fassung - VHS-Fassung
Krieg der Sterne (1977) DVD Edition - Blu-ray-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) VHS-Erstauflage - THX Widescreen-VHS
Das Imperium schlägt zurück (1980) Kinofassung - Special Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) Special Edition - DVD-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Special Edition - DVD-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Kinofassung - Special Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) ORF 1 Nachmittag - FSK 12 (Blu-ray-Fassung)
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) Kinofassung - DVD Fassung
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) BBFC PG - FSK 12
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) ProSieben Nachmittag - FSK 12
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 2 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 3 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 5 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 10 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 19 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 20 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 21 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars: The Clone Wars (2008) - Season 3 Ep. 2 Kabel 1 Vormittags - US TV Version
Star Wars: Dark Forces USK 18 - US-Version

III. a) Bildunterschiede


0:00:22
Der deutsche Lauftext wurde verändert und neu arrangiert. Das alte deutsche „Krieg der Sterne“ musste dem englischen Titel „Star Wars“ weichen.

Special EditionDVD-Edition


kein Zeitunterschied

0:50:44
Das Gespräch zwischen Darth Vader und Imperator Palpatine wurde verändert und erweitert. Man hat nicht nur den alten Imperator, der vorher ein Mix aus einer alten Frau und den Augen eines Schimpansen war, mit Ian McDiarmid (Palptine in Episode I, II, III und VI) ersetzt, sondern auch den die Dialog etwas verändert und erweitert, damit dieser nun im Einklang mit dem restlichen Teil der Saga, insbesondere der Prequels, steht. Für die deutsche Sprachfassung wurde dieser komplette Handlungsstrang neusynchronisiert - leider war der alte Vader-Sprecher Heinz Petruo zum damaligen Zeitpunkt bereits verstorben. Reiner Schöne übernahm seinen Job (nur für diese Szene). Somit besitzt Darth Vader in der deutschen Fassung nun drei verschiedene Stimmen (in einer weiteren kurzen Szenen, die bereits der Special Edition hinzugefügt wurde, spricht Jan Spitzer den dunklen Lord).






Kino-Fassung/Special Edition:
Imperator Palpatine: „There is a great disturbance in the Force.“
Darth Vader: „I have felt it.“
Imperator Palpatine: „We have a new enemy. Luke Skywalker.“
Darth Vader: „Yes, my master.“
Imperator Palpatine: „He could destroy us.“
Darth Vader: „He is just a boy. Obi-Wan can no longer help him.“
Imperator Palpatine: „The Force is strong with him. The son of Skywalker must not become a Jedi.“
Darth Vader: „If he could be turned, he would become a powerful ally.“
Imperator Palpatine: „Yes. He would be a great asset. Can it be done?“
Darth Vader: „He will join us or die, Master.“


DVD-Edition:
Imperator Palpatine: „There is a great disturbance in the Force.“
Darth Vader: „I have felt it.“
Imperator Palpatine: „We have a new enemy. The young rebel, who destroyed the Death Star. I have no doubt, this boy is the offspring of Anakin Skywalker.“
Darth Vader: „How is that possible?“
Imperator Palpatine: „Search your feelings, Lord Vader. You will know it to be true. He could destroy us.“
Darth Vader: „He is just a boy. Obi-Wan can no longer help him.“
Imperator Palpatine: „The Force is strong with him. The son of Skywalker must not become ja Jedi.“
Darth Vader: „If he could be turned, he would become a powerful ally.“
Imperator Palpatine: „Yes. He would be a great asset. Can it be done?“
Darth Vader: „He will join us or die, Master.“


20 Sek.

1:30:03
Der leicht pinke Farbton der Totalen von Bespin (bei Lukes Ankunft) wurde farblich nachbearbeitet und entfernt. Dies geschah extra und ist nicht Teil der allgemeinen Farbkorrektur des Films.


kein Zeitunterschied

1:32:10
Ein Kontinuitätsfehler wurde behoben und Hans Weste eingefärbt (nicht rausretuschiert), so dass es farblich zu seinem Hemd passt.


kein Zeitunterschied

1:52:23
Ein weiterer Kontinuitätsfehler wurde behoben. Durch eine Spiegelung des Bildes wurden die Abzeichen der imperialen Offizieren natürlich auch spiegelverkehrt dargestellt. Dieses hat man nun behoben.


kein Zeitunterschied

1:57:33
Aus mysteriösen Gründen fehlt in der DVD-Edition der erste Credit von James Earl Jones, der für die Special Edition extra eingefügt wurde.

kein Zeitunterschied

III. b) Audiounterschiede


0:50:44
Das Gespräch zwischen Darth Vader und Imperator Palpatine wurde verändert und erweitert. Siehe oben.

(20 Sek.)

1:03:45
Aus Kontinuitätsgründen hat man Boba Fett nun von Temuera Morrison neu sprechen lassen, da Boba letztlich ja nur ein Klon von Jango Fett ist. Inhaltlich wurden die Sätze nicht verändert. Dies betrifft nur die englische Tonspur.

kein Zeitunterschied

1:12:49
Das Geräusch von Boba Fetts Raumschiff Slave I wurde dem der Prequels angeglichen.

kein Zeitunterschied

1:47:41
Als Luke sich in den Abgrund stürzt, wurde in der Special Edition ein Schrei hinzugefügt - dieser stammt übrigens aus einem alternativen Take vom Imperator aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Dieser Schrei wurde für die DVD-Edition wieder entfernt.

kein Zeitunterschied











Medien
• VHS: „Das Imperium schlägt zurück - Special Edition“ Fox Home Entertainment, Frankfurt 1997.
• DVD: „Star Wars - Episode V: Das Imperium schlägt zurück“ Fox Home Video, Frankfurt 2006.
Bücher
• Ralph McQuarrie: „The Art of Ralph McQuarrie“ Dreams and Visions Press, Campbell 2007.
Websites (abgerufen am 26.12.2009)
SecretHistoryofStarWars.com
RalphMcQuarrie.com
VideoRaiders.net


Danksagung an SB-com-Autor Odo für einen unersetzbaren Dienst und azog für verschiedene Coverscans. Ebenfalls großen Dank an Sb.com-User Frank666 und dem großen Mysterium Spooner für verschiedene Lauftext-Einblendungen!

Kommentare

12.02.2010 00:22 Uhr -
Der Film wäre auch als zehnfach kopierte VHS TV Aufnahme aus dem Jahr 1991 noch genauso gut.

Schöner SB und Bildvergleich !

12.02.2010 00:22 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.059
Der beste "Star Wars"-Teil und einer der besten Filme aller Zeiten. Hier stimmt alles. Interessanter Bericht!

12.02.2010 00:59 Uhr - LordAndy
Hier hielten sich die Veränderungen ja noch in Grenzen. Danke für den informativen SB. Ich freue mich schon mal auf die beiden SBs zur Rückkehr der Jediritter. Da dürfte es noch interessanter werden.

12.02.2010 02:10 Uhr - PanzerMensch83
Für mich immer noch einer der coolsten Filme aller Zeiten. Wirklich netter SB!!

12.02.2010 02:17 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
Hmmm...interessant wieder das Würfelspiel "FSK": Einmal FSK 6, dann FSK 12 obwohl keine wesentlichen Veränderungen...Hmmm...verdächtig ;-)

Gruß F-Ready

12.02.2010 06:37 Uhr - Jason2009
Sehr toller SB. Muss aber korrigieren:

Der berühmteste aller Bounty Hunter heisst BOBA Fett, nicht Bobba Fett. Wann immer er in dem schnittbericht erwähnt wird steht da Bobba....


Ansonsten: Wie schon oft gesagt vergleiche ich die 6 Filme nicht gerne da für mich alles eine große Geschichte ist. Würde man mich aber zwingen die besten der 6 Kapitel zu wählen wären Episode V und III sicherlich ganz weit oben. Empire ist einer der besten Filme aller Zeiten und wird es auch immer bleiben.

Die DVD-Edition ist ganz klar die beste version des films. Nicht nur ist die Qualität absolut supersahne sondern sämtliche Veränderungen sind durch die Bank weg Verbesserungen (allen voran das nun ENDLICH Ian McDiarmid auch hier Darth Sidious spielt. Das war sowas von überfällig seit 1983). Mir persönlich als Fan der gesamten saga gefällt auch das längere Gespräch zwischen Sidious und Vader (sicherlich wird hier nun der grosse Überraschungsmoment am ende als Vader Luke enthüllt das er sein Vater ist zerstört aber wenn man die Filme in der richtigen Reihenfolge schaut weiss man dies eh schon seit Episode III) sowie das Boba Fett nun mit Jango Fetts stimme spricht.

Hier mal meine Reihenfolge der Star Wars kapitel wenn ich eine rangliste erstellen müsste:

1.Revenge of the Sith
2.The Empire strikes back
3.Return of the Jedi
4.Attack of the Clones
5.A New Hope
6.The Phantom Menace

aber so oder so bleibt die Star Wars Saga eines der besten Stücke Filmgeschichte das je geschaffen wurde.

12.02.2010 07:45 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der wirklich KULTIGSTE Teil von allen!! Lukes Ausbildung, der Yeti, die Eischlacht am Anfang, Luke Vs Vader, Ich bin dein Vater, Boba Fett, Lando, Die Stadt in den Wolken, der Film STROTZT nur so vor MEGAKULTIGEN SUPERSZENEN!!

12.02.2010 07:55 Uhr - Flufferine
Die CAV-Laserdiscs fallen dann unter die Special Edition ?

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=243&vid=2249

12.02.2010 08:18 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Einwandfreier und informativer SB, Herr VideoRaider. Wie immer halt. Bald hast Du mich Star Wars-Noob so weit und ich kaufe mir wirklich noch die Episoden 4-6. ;-)

12.02.2010 08:34 Uhr - Freak
Wieder einmal ein meisterhafter SB zu einem Star Wars Teil!
Dies ist wohl der beste Teil der Reihe, und dem wird der SB auch (mal wieder) gerecht.

Kleine Korrektur zum III.Absatz:
Die DVD-Edition des Filmes ist FSK:12!!!
MfG

12.02.2010 08:58 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ Jason2009:

Danke, wird verbessert.

@ Odo:

Na, nu ist es auch egal. Warte auf das Blu-ray-Release...;)


12.02.2010 09:08 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
In der FSK 6 VHS fehlte die Folterszene mit Han Solo (siehe auch der ausführliche SB zwischen Kinofassung und SE).
Grandioser SB. Vielen Dank! Ich freue mich schon auf DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER!

12.02.2010 09:10 Uhr - Jason2009
@ZED

yeti? lol das is ein Wampa kein Yeti^^

12.02.2010 10:37 Uhr - Bambi
Mal ne Frage zu dem ganzen gedrehten Material. Gibts denn viel altes Material was noch übrig ist und nicht verwendet wurde ?

Und sei es richtiges Rohschnittmaterial welches noch nicht filmtauglich ist und wenn ja um welche Szenen handelt es sich denn ?

12.02.2010 10:53 Uhr - stuforcedyou
grandioser sb zu dem (wie ich finde) besten Teil der Saga.
"Ich liebe dich" - "Ich weiß" Hoch lebe Han Solo!!!

12.02.2010 11:39 Uhr - Xaitax
Hmmm,diesmal sind nicht so viele Unterschiede bei,im Gegensatz zu den vorherigen Vergleichen.
Sehr seltsam ist auch,dass ich den Film mit 9 Punkten bewertet haben soll,wobei ich noch keinen Star Wars-Film hier je bewertet habe,und schon garnicht mit 9 Punkten. Bin nämlich kein grosser Fan der Saga.

12.02.2010 11:40 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Was ist mit dieser ab 16 VHS ?

12.02.2010 11:42 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Oder ne scheint ab 6 zu sein. War verwundert wegen dem blauen sticker

12.02.2010 12:02 Uhr - Grosser_Wolf
@ Bambi

Zu jedem Star-Wars-Film der alten Trilogie gab es etwa eine Viertelstunde mehr Material, so kann man u.a. im Trailer zu 'Imperium...' ein, zwei Stellen erkennen, die es nicht in den fertigen Film schafften. Jedoch werden diese offenbar nie als Bonus zu sehen sein, selbst wenn sie noch irgendwo existieren, denn der Lucas ist eben etwas komisch geworden mit seinen Ansichten über die ständige Perfektion der Filme. Ich schätze, er hätte am liebsten auch alle früheren Kinofassungen gesammelt und geschrottet.

Schöner SB!

12.02.2010 13:06 Uhr - danielcw
Wurde eventuell der Sprecher von Darth Vader in den neuen Szenen verwechselt?
Ich dachte immer, in der 2006 Edition war es auch Rainer Schöne, und in der neuen kurzen Szene die in der Special Edition eingefügt wurde war es ein anderer Sprecher.

12.02.2010 13:34 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ Daniel:

Laut Synchronkartei ist der dritte Sprecher Jan Spitzer:
http://www.synchronkartei.de/

12.02.2010 13:47 Uhr - Bambi
@Wolf:

Dann kann er in 20 jaren nochmal ne Super Ultra Special Edition rausbringen. Ist doch praktisch für ihn.

Mich würde nurmal interessieren WAS das für Szenen waren. So ungefähr. Einfach nur was sie der Story bringen würden.

12.02.2010 13:59 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608

12.02.2010 14:14 Uhr - Thrax
@Bambi

Wollte ich auch sagen, ich glaub da werden noch in Jahrzehnten wenn der gute George Lucas schon lange das zeitliche gesegnet hat irgendwelche neuen Versionen rauskommen lol

Nein im Ernst, interessanter SB! Das mit der verschiedenen Bildqualität wäre mir jetzt ohne Vergleich nie sonderlich aufgefallen.

12.02.2010 14:16 Uhr - OliM
...wenn da ne BD-Version kommt.....

12.02.2010 14:35 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ Oli:
Kommt. Aber erst wenn das Format sich etabliert hat. So hat man bei den DVDs auch agiert.

12.02.2010 15:07 Uhr - master_d.
Wieder mal danke für den SB und deine seite is auch ziehmlich gut @VideoRaider.

12.02.2010 19:04 Uhr - Superstumpf
Sehr guter SB!
Aber ein paar Fehler hab ich noch entdeckt. Der neue Vader-Sprecher heißt Reiner Schöne, nicht Rainer Schöne. Außerdem spricht in der Vader/Palpatine-Szene nicht Jan Spitzer sondern ganz klar Reiner Schöne den Vader.
Reiner Schönes Stimme würde ich immer wieder erkennen, er spricht nicht nur Vader in Episode III, sondern auch im neuen Star Wars Hörspiel "Dark Lord". Da besteht kein Zweifel.
Siehe auch www.synchronkartei.de wo steht Reiner Schöne 1. neue Szene, und das wird ja wohl das Palpatine Gespräch sein. Die 2. Szene, in der Vader nach seinem Shuttle befiehlt, findet ja später statt.

12.02.2010 19:08 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ Superstumpf:

Daher hab ich ja auch meine Info.

(James Earl Jones) Heinz Petruo Darth Vader
(James Earl Jones) Reiner Schöne Darth Vader [1. neue Szene]
(James Earl Jones) Jan Spitzer Darth Vader [2. neue Szene]

Die zweite neue Szene wäre demnach doch das neue Vader/Palpatine-Gespräch...?

12.02.2010 19:10 Uhr - Superstumpf
Ups, war zu langsam.
Das Gespräch mit Palpatine ist vor der Szene, in der Vader nach seinem Shuttle verlangt.

12.02.2010 19:13 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
Ja, aber die Szene in der er das Shuttle befiehlt ist doch die erste neue Szene, da sie bereits 1997 enthalten. Das neue Gespräch stammt ja von 2004...

12.02.2010 19:19 Uhr - Superstumpf
Ich denke eher die Nummerierung bezieht sich auf das Erscheinen der Szene im Film. Und wie gesagt, wenn man die Stimme kennt, dann erkennt man, wer wen spricht. Beim Gespräch mit Palpatine hört sich Vader genau so an wie in Episode III respektive dem Hörspiel. Ist natürlich Korinthenkackerei, sorry, aber ein so aufwändiger und informativer SB sollte möglichst fehlerfrei sein. Ich schätze deine Schnittberichte nämlich sehr, sonst wäre es mir ja egal ;-)

12.02.2010 23:17 Uhr - spartan
Vielen Dank für den SB

aber mal ganz grundsätzlich: wann wird hinter star wars eigentlich mal ein punkt gesetzt? mir zumindest reicht es mit den versionen. in 30 jahren werden dann die lichtschwerter durch walkietalkies ersetzt oder was?

13.02.2010 11:00 Uhr - danielcw
@VideoRaider (& SuperStumpf)

Ich sehe das genau so wie Superstumpf, er hat es aber deutlich besser ausgedrückt:
in der neuen Szene aus der 2006er-DVD haben Vader und der Imperator ihre neuen Stimmen, wie man sie auch sonst in der neuen Trilogie hört.
Vader hat nach meinem Gehör hier eindeutig R. Schöne.

In der neuen Szene aus der Special Edition (in der Vader sinngemäß sagt: Shuttle startklar machen) hat Vader nicht R. Schöne. Mir ist allerdings nie aufgefallen, dass es Jan Spitzer ist.
(außerdem hätte diese neue Szenen imho stumm bleiben können, das wäre besser als dieser Sprcherwechsel gewesen.)

13.02.2010 11:38 Uhr - Jason2009
lol mir is die synchro sowas von egal weil Star wars ohnehin in der englischen originalsynchro geschaut werden sollte. Da gibts nur einen Vader und das is James Earl Jones!

so!

14.02.2010 22:27 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
Danke an alle für die Info - werde es bei zeiten ändern!

18.02.2010 01:25 Uhr - bigosik
warum ihr seien so begeistert von film, schlechte masken wie bei fasching, golde roboter sehen aus wie schlechte terminator abklatsch und so toll ist schwert nicht kann man auch bei obi kaufen lange led lampe

21.02.2010 03:12 Uhr - elvis the king
@bigosik

Du junger padawan nie verstehen das alte Trilogie Kult sein und schönes Märchen erzählen.

02.03.2010 07:19 Uhr - 2fastRobby
Überflüssiger Schnittbericht. Das hast du schön abgeschrieben vom Buch. Aber schön, wenn auch zu kurz. Für Fans wie mich ist alles bereits bekannt und recht langweilig die "Neuigkeiten" hier.

Das nächste Mal bitte vollständig. Nicht so halbe Sachen machen!

24.03.2010 04:51 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
02.03.2010 - 07:19 Uhr schrieb 2fastRobby
Überflüssiger Schnittbericht. Das hast du schön abgeschrieben vom Buch. Aber schön, wenn auch zu kurz. Für Fans wie mich ist alles bereits bekannt und recht langweilig die "Neuigkeiten" hier.

Das nächste Mal bitte vollständig. Nicht so halbe Sachen machen!


Auch eine Art der Welt mitzuteilen, dass man einen kleinen Penis hat, darüber frustiert ist und versucht dies zu kompensieren.

16.05.2010 23:52 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ VideoRaider:

Solche Posts besser ignorieren. Sind irgendwelche Freaks, die die Mühe die Du Dir machst nicht zu würdigen wissen!
Ich stosse auf deine SBs zu allen Teilen an! Auch wenn mir als Fan vieles bekannt war, war es toll recherchiert und super präsentiert!!!
Prost! Und weiter so!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Star Wars - Trilogie, Episode IV-VI (3 DVDs)

Amazon.de



Scarface
Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue



Red Heat
4K UHD/BD Steelbook 39,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Stephen Kings Rhea M... Es begann ohne Warnung
BD/DVD Mediabook
Cover A 27,99
Cover B 27,99



Wenn der Wind weht



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray Stbk. 21,99
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Spider-Man: Far From Home
4K UHD/BD 32,99
BD Steelbook 23,99
Blu-ray 16,99
BD 3D/2D Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
BD 3D/2D 22,99
prime video 16,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)