SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

A Perfect Getaway

zur OFDb   OT: A Perfect Getaway

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Abenteuer, Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,01 (29 Stimmen) Details
05.01.2010
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.433
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated Director's Cut ofdb
Dieser mittelmäßige Thriller von David Twohy kann eigentlich nur dank seiner schönen Kulisse punkten. Die Story an sich ist arm an Überraschungsmomenten und der einzige, der vorkommt, ist meilenweit gegen den Wind zu riechen. Keiner der Darsteller wird wirklich gefordert und so dümpelt der Film im Niemandsland des Genres umher, sodass er sicherlich bald vergessen sein wird.

Regisseur Twohy kündigte noch vor US-Start an, dass er einen Unrated Director's Cut anfertigen würde, der für die DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung Kunden anlocken soll. Wie der Schnittbericht jedoch zeigt, ist das fast alles so belanglos, dass man den Film plötzlich sicher nicht mehr mag als in der kürzeren Kinofassung. Einzig der erweiterte Flashback trägt etwas zur Charakterentwicklung bei und zeigt etwas offensichtlicher das Beziehungsgeflecht der Protagonisten.

Die US-DVD hat, wie die Blu-ray, gleich beide Versionen an Bord. Das gilt nicht für die deutsche DVD, die lediglich die US-Kinofassung (Rated R for graphic violence, language including sexual references and some drug use) bereit hält, welche von der FSK eine Einstufung ab 16 Jahren bekam. Angesichts der recht nutzlosen Erweiterungen ist das aber kein großer Nachteil.

16 Unterschiede, davon
1 Einsatz von Alternativmaterial
1 erweiterte Szene in der Kinofassung
2 zusätzliche Szenen
5 erweiterte Szenen
7 erweiterte Szenen mit Alternativmaterial

Der Unrated Director's Cut läuft 757,28 Sec. bzw. ca. 12 Minuten 38 Sekunden länger als die Kinofassung.

Verglichen wurde die ungekürzte Kinofassung (R-Rated/FSK 16) mit dem Unrated Director's Cut (beide enthalten auf der US-DVD von Universal).
Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
A Perfect Getaway kommt Unrated (02.07.2009)
A Perfect Getaway - Termin für Director's Cut bekannt (29.10.2009)

Erweiterte Szene
Unrated: 0:01:08: Schon der Vorspann unterscheidet sich in beiden Fassungen. Beide Male gibt es Digicam-Aufzeichnungen einer Hochzeitsfeier zu sehen. Der DC hat dabei jedoch wesentlich mehr Ausschnitte zu bieten und auch die Anordnung dieser ist etwas anders. Das Ganze summiert sich dann auch auf einen Laufzeitunterschied über 1,5 Minuten. Die Credits haben sich dadurch auch etwas verschoben.
116,52 Sec.


Erweiterte Szene
Unrated: 0:09:47: Cydney singt etwas länger im Auto.
8,2 Sec.


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 0:17:53
Unrated: 0:19:36
: In der Kinofassung schaut Cliff Cydney nur hinterher. Der DC hat hier einen neuen Dialog. Eine der Touristinnen und Cydney haben einen kurzen Wortwechsel:

Cydney: "Why don't you guys come with us? We're going all the way to Kaluhau Beach, all the way to the end."
Touristin: "Wait, you guys are, like, newlyweds?"
Cydney: "Yeah."

Daraufhin bekommt es die Touristin scheinbar mit der Angst zu tun und sie und ihre Freundinnen suchen das Weite.
Der DC läuft 22,64 Sec. länger

KinofassungUnrated Director's Cut


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 0:36:04
Unrated: 0:38:06
: Die Szene, als die Männer das Camp aufbauen und die Frauen sich über das Essen unterhalten, beginnt mit unterschiedlichen Takes. Die eigentlich relevante Erweiterung ist eine Verlängerung des Gesprächs zwischen Gina und Cydney, die sich über ein bestimmtes Gericht unterhalten. Also eine völlig belanglose Erweiterung.
31,76 Sec.


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 0:42:41
Unrated: 0:44:59
: Erneut wurde in beiden Fassungen ein unterschiedlicher Take verwendet. Die Unrated läuft dabei länger, der Dialog zwischen Cydney und Gina kommt hier aber langsamer in Fahrt.
10,72 Sec.

KinofassungUnrated Director's Cut


Zusätzliche Szene
Unrated: 0:52:11: In der Unrated haben Cliff und der Bote, der ihm seine Dokumente bringen wollte, noch einen kurzen, aber bedeutungslosen Dialog.

Cliff: "No, no, no, hey, I'm sorry. I'm... I guess we're all just stressed with those killers being over here now, I'm really sorry. Here."
Bote: "No, no, no. On this island?"
Cliff: "Yeah."
Bote: "My papers, brother!"
Cliff: "I... I saw a news report on it. You didn't?"
Bote: "No. I don't watch the news. It's way too informational."
Cliff: "Hey, just... Why don't you come back to camp and have some dinner with us? Okay? You and your bitch friend."
Bote: "Thanks, but you know what, I'm not feeling the running stream of love over here, you know what I mean? Here's your permits. I'm gonna head on back to town. Careful on that trail. Huh? Mess you up good unless you know it good."
65,28 Sec.


Erweiterte Szene in der Kinofassung
KF: 0:54:31: Nach Cliff gehen auch noch Cydney und Gina, die Nick bedeutet, auch mit zu kommen. Der trinkt leicht genervt erstmal einen Schluck aus der Tasse und geht dann zum Zelt zurück.
12,72 Sec.


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 0:57:38
Unrated: 1:00:47
: Uh, ist das jetzt das obligatorische Unrated-Material? Die Kinofassung zeigt ein paar Menschen beim Footballspielen, während der DC einige nackte Sonnenanbeter zu bieten hat, die verschiedene gymnastische Figuren formen.
Die Unrated läuft 7,08 Sec. länger


Zusätzliche Szene
Unrated: 1:01:03: Und jetzt kommen im DC auch die Footballspieler an die Reihe.
3,88 Sec.


Erweiterte Szene
KF: 1:06:49
Unrated: 1:10:30
: Der Flashback zu den Hintergründen von Cliff (aka Rocky) und Cydney wurde im DC an sehr vielen Stellen erweitert. Er setzt sich aus vielen Szenen zusammen, manche davon haben Erweiterungen, manche sind gänzlich neu. Es werden hier die herausstechendsten Neuerungen erwähnt.

Cydney schneidet der Frau eine Haarsträhne ab, um ihr Haar später entsprechend anzupassen.
Cydney wird von Rocky daran erinnert, dass sie immer ihr "Gameface" aufsetzen müsse.
Als Gina nach Ringen sucht und Nick sich kurze Zeit später unter einem Vorwand nochmal alleine zum Juweliergeschäft schleicht, hat kleinere, aber unbedeutende Erweiterungen parat. Etwas später kommt ein neuer Szenenabschnitt, der in dem Apartment der "Andersons" spielt und zeigt, wie kontrollbesessen Rocky ist.
Leicht erweitert wurde auch, wie er den Boten auf die Fährte von Cale und seiner Freundin setzt, weil er behauptet, diese würden eine Waffe bei sich tragen.
Danach gibt es eine Unterredung zwischen Cydney und Rocky. Cydney ist beeindruckt von Nicks Geschichten und hält ihn für gefährliche Beute, doch Rocky sagt, dass das alles nur heiße Luft und Nick ein Angeber sei, der keine Ahnung hätte, was ihn erwartet. Cydney (oder wie immer sie auch richtig heißen mag) sagt derweil, dass sie ihren derzeitigen Charakter zu mögen beginnt. Erste Risse zwischen ihr und Rocky werden deutlich, da er scheinbar außer in seiner Rolle zu keiner Gefühlsäußerung in der Lage ist.
455,84 Sec.


Erweiterte Szene
Unrated: 1:27:52: Gina hält ihr Handy noch einmal über die Klippe, um ein Foto zu machen.
6,04 Sec.


Erweiterte Szene
Unrated: 1:35:16: Eine unbedeutende Ansicht der Insel und dann noch eine Seitenansicht von Cydney.
4,76 Sec.


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
Unrated: 1:40:04: In beiden Fassungen gibt es einen anderen Take von Rocky, der "Outstanding!" schreit, jedoch hat die Unrated dann noch einen kurzen Zoom auf den Sniper im Hubschrauber zu bieten. Outstanding!
Die Unrated läuft 0,6 Sec. länger

KinofassungUnrated Director's Cut


Alternativmaterial
KF: 1:30:25
Unrated: 1:40:38
: Ungewöhnlich. Als Gina Rocky mit einem kräftigen Tritt zu Boden schickt, spuckt er in der Kinofassung CGI-Blut, im DC ist es farbloser Speichel.
Kein Zeitunterschied

KinofassungUnrated Director's Cut


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 1:30:38
DC: 1:40:51
: Gina und Nick umarmen sich in beiden Fassungen anders. In der Unrated sieht man sie zudem noch in einer anderen Einstellung, während der Hubschrauber in der Luft schwebt.
Die Unrated läuft 9,52 Sec. länger


Erweiterte Szene mit Alternativmaterial
KF: 1:31:01
Unrated: 1:41:21
: Als Cydney den Sniper darauf aufmerksam macht, dass Rocky gerade zur Waffe greift, sieht man in der Kinofassung, wie der Sniper anlegt und das Fadenkreuz auf Rockys Kopf schwenkt. Der DC zeigt Gina und Nick, die sich im Arm halten und dann noch Rocky in einer Nahaufnahme, wie er sie ansieht. Dann ist das Fadenkreuz bereits auf seinen Kopf gerichtet.
Die Unrated läuft 1,72 Sec. länger

KinofassungUnrated Director's Cut
Cover der ungeschnittenen US-DVD von Universal

Kommentare

05.01.2010 00:07 Uhr - Prince Goro
Ein super Film! War sehr positiv überrascht. Gut gelaunte Darsteller, tolle Naturaufnahmen und überraschende Storytwists.

Die Unrated ist eindeutig vorzuziehen!!

Perfekte Unterhaltung und eine klare Empfehlung meinerseits!

05.01.2010 00:10 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
da mit der blutspucke haben se beim DC wohl was verwechselt oder wie?

05.01.2010 00:11 Uhr -
Fand den Film saulangweilig - und dann (BAANNGG!!!) was für ein hammergeiles und cooles Finale, welches alles wieder gut macht. Ja, der Film ist echt super.

05.01.2010 00:15 Uhr - eytsch
2x
Schöne Ärsche bei 57:38, muss ich sagen ;-)!

Mit 6,5 von 10 Punkten bei über 8000 Berwertungen ist er in der Internet Movie Database doch nicht so schlecht weggekommen, finde ich. Ich werde mir den Film auf jeden Fall mal ausleihen. 1. Weil ich David Twohys Filme mag (Pitch Black!), 2. wegen Milla und 3. wegen der hübschen Ärsche :-)!

05.01.2010 00:17 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Also wieder nur größtenteils unwichtige Hinzufügungen in der Unrated!

05.01.2010 00:22 Uhr - Prince Goro
05.01.2010 - 00:17 Uhr schrieb ~ZED~
Also wieder nur größtenteils unwichtige Hinzufügungen in der Unrated!



Unwichtiges?
Gerade die Szenen mit den beiden Pärchen (will jetzt nicht spoilern) sind eine unabdingbare Bereicherung.

Bitte erst den Film schauen, hast ja anscheinend nicht, bevor du hier unnütze Aussagen triffst!

05.01.2010 00:32 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ich sag doch GRÖßTENTEILS, weil von den 16 änderungen sind mindestens 9 irrelevant, belanglos, bedeutungslos, unbedeutend (um Wörter aus dem SB zu verwenden).

05.01.2010 00:40 Uhr -
Turistas ist cooler.

05.01.2010 01:09 Uhr -
so ein verdammter misst kann man nur hoffen dass es doch noch einen deutschen DC geben wird obwohl die 12 min nicht gerade extrem wichtige story erweiterungen beinhalten außer vlt bei 1:06:49

05.01.2010 01:09 Uhr - mad-max
Einer der besten Thriller des vergangenen Kinojahres, der (imho) überraschende Twist zum letzten Drittel hat mich vom Hocker gehauen! :D Wer den Schnittbericht gelesen hat wird diese Erfahrung nun leider nicht mehr machen. Schade! :-/
Der Vergleich zu TURISTAS hinkt meiner Meinung nach, denn der war eher Teeniehorror im Fahrwasser von HOSTEL & Co. -
nicht annährend so spannend wie dieser hervorragende Thriller der ganz ohne Blutbäder zu schocken weiß! 8/10

05.01.2010 02:44 Uhr - deeply83
Wollte mir den eigentlich auf BluRay holen, aber da nur die Kinofassung geboten wird, bleibt sie im Regal stehen. Interessiert mich nicht mehr. Mal sehen, was die Englische BD für ne Fassung beinhaltet. Sollte da die Unrated drauf sein, ist sie so gut wie gekauft.

05.01.2010 02:50 Uhr - the game
Sehr guter Film und ich kann die Kritik in der miesen Einleitung nicht verstehen. Die vier Hauptprotagonisten (allen voran Timothy Olyphant) machen doch einen sehr guten Eindruck. Die Story baut sich zwar relativ langsam auf (dafür hat man aber wunderschöne Naturaufnahmen), kommt aber umso rasanter in der zweiten Hälfte des Films in Fahrt.
Die Wendung war für mich eigentlich nicht unbedingt zu erahnen, und das war sicherlich nicht mein erster Film dieses Genres.

Also ich kann diesen Film eigentlich jedem hier an Herz legen...

PS: Ich finde ihn um einiges besser als ''Turistas''...

05.01.2010 03:00 Uhr - Scat
Ich fand den Film richtig gut. Die Wende sah ich echt nicht kommen.

Ungewöhnlich. Als Gina Rocky mit einem kräftigen Tritt zu Boden schickt, spuckt er in der Kinofassung CGI-Blut, im DC ist es farbloser Speichel.


Wohl einfach mehr ein DC-Fall, statt ein Unrated-Fall. Das Produktionsstudio wollte wohl mehr Blut. Kommt vor. ;)

05.01.2010 09:18 Uhr - Kabukiman
Auch ich muss sagen: sehr spannend und überraschend mit tollem Finale und vor allem, da ich selbst schon auf Hawaii war, super Landschaftsaufnahmen!
Aber irgendwelche Meckerer gibt es ja immer....
Die normale deutsche Version ist im Übrigen völlig ausreichend.

05.01.2010 10:52 Uhr - schachi08
Die Landschaftsaufnahmen haben mir auch sehr gut gefallen - nur leider waren viele Aufnahmen gar nicht von Kauaʻi sondern wurden auf Puerto Rico und Jamaika gedreht. Wenn der im Film genannte Kalalau Trail tatsächlich über so gewaltige Abgründe führen würde, die auch noch (wie im Film zu sehen) ungesichert sind, könnte das zu sehr vielen Todesfällen bei den Touristen führen. Tatsächlich ist Kauaʻi aber eine der sichersten Plätze in ganz Amerika. Ich bin selbst vor 18 Monaten auf Kauaʻi gewesen und fliege im Herbst dieses Jahres wieder dorthin. Wer einmal die Nā Pali-Küste, Honopū Valley oder den Waimea Canyon gesehen hat (alles im Film beim Hubschrauberflug gut zu sehen) muss das auf jeden Fall noch mal wiedersehen.

Die Handlung des Films war für mich aber nun wirklich vorhersehbar, es kamen ja auch nicht zu viele Wendungen in Frage. Spannend war er aber auf jeden Fall.

05.01.2010 11:11 Uhr - killswitch
Top Film und ein klasse Schnittbericht. Steht auf meiner Kaufliste weit oben, geliehen hatte ich ihn schon, aber der hat sich nen Platz verdient. Sogar die Jovovich ist hier ganz sexy (sonst mag ich sie nicht so). Sollte man den Film nicht gesehen haben, ist der SB natürlich ne Spoiler-Schleuder ;)

05.01.2010 11:23 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Danke für den SB Mike.
Ich kann dir nur zustimmen der Film ist einfach nur blöd und die Erweiterung ist genauso überflüssig wieder der gesamte Film. Aber was will man von diesen "Schauspieler" anders erwarten ;-)

05.01.2010 15:36 Uhr - the game
05.01.2010 - 11:23 Uhr schrieb Herr Kömmlich
...Aber was will man von diesen "Schauspieler" anders erwarten ;-)

Hahaha. Nonsens pur...

05.01.2010 20:19 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Tja Didi wenn Du es sagst muß es wohl stimmen *augenroll*

06.01.2010 13:06 Uhr -
ich fand den auch gar nicht übel (den twist hat niemand erwartet, alles andere ist gelogen :P)

die aufnahmen der insel sind auf blu-ray 1080p der oberknaller und das "unrated"
inzwischen schon lange kein synonym für "mehr gewalt" ist (und das war es ja ei-
gentlich überhaupt nie), sollte dem letzten inzwischen in die birne gegangen sein.


ein echt cooler film und (etwas voreingenommener, aber sehr) informativer SB.




vielen, vielen dank dafür *thumbs up*

18.01.2010 13:41 Uhr - freakincage
Danke für den SB!

Ich habe nun die KV gesehen, und finde diese vollkommen ausreichend. Könnte mir sogar vorstellen, dass mir der DC zu lang sein würde, und ausserdem macht es Spass, wenn man nicht alles vorgekaut bekommt (SPOILER wie die Tatsache, dass Cydney mit ihrem Rocky gar nicht so glücklich ist, was sich im Finale dann klar zeigt SPOILER FERTIG).

David Twohy dirigiert mit sicherer Hand, und das Cast kann die Geschichte gekonnt transportieren. Vor allem Steve Zahn darf hier endlich mal wieder sein Können unter Beweis stellen, und Olyphant stielt jedem die Show. Dazu grandiose Landschaftsaufnahmen (wenn auch wirklich aus Puerto Rico, wie ich auf diversen Seiten gelesen habe), welche auf BD ihre Wirkung nicht verfehlen.

Alles in Allem ein 7/10 und eine klare Empfehlung, trotz leichter Vorhersehbarkeit (man weiss zwar, was kommt - die Möglichkeiten sind ja auch nicht gerade zahlreich - aber das WIE und WARUM sind hier doch überraschend und spannend dargestellt worden).

06.04.2010 20:59 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Fand den Film super. Tolle Aufnahmen, tolle Schauspieler, allen voran Timothy Olyphant, den ich in dieser Rolle sehr gerne gesehen habe. Von der Story jetzt nicht so der Knaller, aber er ist einfach schön anzuschauen. Finde aber auch, dass die Kinofassung gut ist, eine Verlangsamung tut dem Filn nicht gut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Die US-DVD mit beiden Fassungen bei Amazon.com kaufen

Amazon.de



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42

© Schnittberichte.com (2018)