SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Das Mädchen Keetje Tippel

zur OFDb   OT: Keetje Tippel

Herstellungsland:Niederlande (1975)
Genre:Drama, Erotik/Sex, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,75 (4 Stimmen) Details
25.10.2014
kurisuteian
Level 8
XP 1.000
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
Label PolyGram, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 90:53 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 DVD ofdb
Label Euro-Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 103:01 Min. (ohne Abspann) PAL
Das Mädchen Keetje Tippel von 1975 ist ein Drama der niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven mit Monique van de Ven und Rutger Hauer. Der Film stellt bereits die zweite Zusammenarbeit Verhoevens mit dem Produzenten Rob Houwer dar und war der bis dato teuerste niederländische Film und ein großer Erfolg. Die Handlung basiert auf den Memoiren von Neel Doff, die in einer verarmten Arbeiterfamilie aufwuchs.

In Deutschland wurde der Film zu VHS-Zeiten nur geschnitten veröffentlicht. Die erste Auflage erschien 1982 von VPS-Video und ist hauptsächlich um Handlungsszenen gekürzt die Keetjes Herkunft aus der Armut und Arbeiterklasse darstellen. Da die heutigen FSK-Kennzeichnungen erst 1985 eingeführt wurden, erschien der Film mit einer Alterempfehlung "ab 18". Die zweite Auflage erschien 1994 von Polygram, diesmal mit einer FSK-16-Freigabe, wofür der Film allerdings noch mehr Federn lassen musste.

Eine deutschsprachige DVD erschien erst 2007 und das auch nur als Teil einer Box mit den drei anderen Verhoeven-Houwer-Produktionen (Türkische Früchte, Der Soldat von Oranien und Der Vierte Mann).

Verglichen wurde die geschnittene VHS von Polygram mit der ungeschnittenen DVD von Euro-Video. Es fehlen 10 Szenen mit einer Laufzeit von etwa 12 Minuten und 8 Sekunden.
Weiterer Schnittbericht:
Ungeprüfte VHS - FSK 16 DVD

mehr Informationen zu diesem Titel

0. Geänderter Vorspann
VHS: 0:00 - 0:30
DVD: 0:00 - 0:25
Die VHS läuft etwa 4,6 Sekunden länger.

Die geschnittene VHS zeigt zuerst das Logo des deutschen Verleihs und eine Szene von Keetjes am Hafen wartender Familie (diese Szene kommt später nochmal und ist der Grund warum die VHS an dieser Stelle eine längere Laufzeit hat). Auf der VHS wurde der einleitende Text ins Deutsche übersetzt und vor einem Standbild des Hafens platziert.

Auf der ungeschnittenen DVD läuft die eigentliche Einleitung etwas länger als das Standbild und zeigt den verregneten Hafen.

Gekürzte VHS:Ungekürzte DVD:


1. Fehlende Szene
VHS: 2:00 - 2:05
DVD: 1:55 - 2:02
Die DVD läuft etwa 1,6 Sekunden länger.

Der Schiffskapitän hilft Keetjes Schwester Mina an Bord.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


2. Fehlende Szene
VHS: 10:00 - 10:21
DVD: 9:57 - 10:39
Die DVD läuft etwa 21,1 Sekunden länger.

Keetjes Mutter erzählt, was sie alles essen würde, wenn sie reich wäre.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


3. Fehlende Szene
VHS: 16:19 - 16:23
DVD: 16:39 - 16:55
Die DVD läuft etwa 12,2 Sekunden länger.

Eigentlich soll die Kollegin Keetje in ihre neue Arbeit einweisen, allerdings nimmt sie Keetje direkt mit zu den anderen Waschweibern.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


4. Fehlende Szene
VHS: 18:26 - 18:38
DVD: 18:58 - 20:23
Die DVD läuft etwa 1 Minute und 12,5 Sekunden länger.

Während der Mittagspause soll Keetje den anderen Waschweibern etwas vorsingen. Als sie ein Revolutionslied anstimmt wird sie von den anderen ausgebuht.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


5. Fehlende Szene
VHS: 28:44 - 28:52
DVD: 30:29 - 30:41
Die DVD läuft etwa 4,5 Sekunden länger.

Keetje wird von ihrer Chefin auf den Flur gescheucht um die Präsentation nicht zu stören, es fehlt eine kurze Szene in der die Chefin die Tür hinter Keetje schließt.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


6. Fehlende Szene
VHS: 32:20 - 32:26
DVD: 34:09 - 34:27
Die DVD läuft etwa 11,0 Sekunden länger.

Während Keetje von dem alten Mann befummelt wird, spielt ihre Schwester Mina an sich selbst rum und kommt zum Höhepunkt.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


7. Fehlende Szene
VHS: 35:47 - 36:11
DVD: 37:48 - 38:49
Die DVD läuft etwa 36,6 Sekunden länger.

Nachdem Pierre Keetje vergewaltigt (und entjungfert) hat, wischt der sich den Penis sauber und blickt auf das Tuch. Das Tuch ist blutbeschmiert und er ist erstaunt, dass er der erste war.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


8. Fehlende Szene
VHS: 80:50
DVD: 83:29 - 90:07
Die DVD läuft etwa 6 Minuten und 37,6 Sekunden länger.

Hugo gesteht Keetje, dass er nicht so reich ist wie sie glaubt. Bei einem Rundgang durch die Stadt, erzählt Hugo wie seine Arbeit als Bankangestellter aussieht. Er überredet Keetje in den Geschäften der Stadt zu spionieren, ob diese einem Kredit würdig sind. In der Kneipe gegenüber eines Miederwarenladens erkundigt sich Keetje, wie der Laden denn laufe. Allerdings ist die Besitzerin des Ladens ebenfalls in der Kneipe und entlarvt die spionierende Keetje. Zusammen mit einer Kollegin verprügeln sie Keetje, die sich am Abend bei Hugo ausheult.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


9. Fehlende Szene
VHS: 84:15
DVD: 93:33 - 95:53
Die DVD läuft etwa 2 Minuten und 19,6 Sekunden länger.

Auf der VHS ist noch zu sehen wie Keetje sich einer Gruppe revolutionärer Demonstranten anschließt und singend durch die Straßen zieht.

Es fehlt, wie die Demonstranten von der Polizei gestoppt und aufgefordert werden, die Demonstration aufzulösen. Als die Polizei droht Gewalt anzuwenden eskaliert die Situation und Schüße fallen. Die Demonstranten fangen an Steine zu werfen, auch Keetje.

Die VHS setzt ein als die Demonstranten von der Polizei überrannt werden und Keetje die Flucht ergreift.

Bilder nur von der ungekürzten DVD:


10. Geänderter Abspann
VHS: 89:45 - 90:53
DVD: 101:24 - 103:01
Die DVD läuft etwa 29,2 Sekunden länger.

Das Nachwort des Films wurde wie der Vorspann eingedeutscht und vor einem Standbild plaziert.

Gekürzte VHS:Ungekürzte DVD:

Cover der geschnittenen VHS-Kassette:

Kommentare

25.10.2014 18:42 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Vielen Dank für die Schnittberichte zu Filmen, bei denen es nicht primär darum geht, ob man in Nahaufnahme sieht oder halt nicht sieht, welche Eingeweide bei lebendigem Leib entnommen werden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel



Dracula - Hammer Edition



Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99

SB.com