SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn

Nickelodeon

zur OFDb   OT: Nickelodeon

Herstellungsland:Großbritannien, USA (1976)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
07.08.2018
Muck47
Level 35
XP 43.994
Vergleichsfassungen
Deutsche Kinofassung
Label Servus TV, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
Laufzeit 103:36 Min. (ohne Abspann) PAL
Originalfassung
Label Sony, DVD
Land USA
Freigabe PG
Laufzeit 122:02 Min. (120:15 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen Kinofassung (vertreten durch die Free-TV-Ausstrahlung auf Servus TV am 21.09.2016, 22:15 Uhr) und der ungekürzten Originalfassung (vertreten durch die US-DVD von Sony, inhaltsgleich zur deutschen DVD von Kinowelt)


- 9 Schnitte
- Schnittdauer: 691,6 sec (= 11:32 min) [in PAL]



1976 inszenierte Peter Bogdanovich mit Nickelodeon eine nette Hommage an das frühe Hollywood: Im Jahre 1910 führen unabhängige Filmschaffende einen Kleinkrieg mit den Filmstudios, welche ihnen den Zugang zu Kameras erschweren. Als tollpatschiger Anwalt gerät Ryan O'Neal so in eine Filmproduktion an der Seite von Burt Reynolds und es gibt lauter kleine Anspielungen auf die großen Stummfilm-Hits von damals. Ursprünglich hatte Bogdanovich u.a. Jeff Bridges und Orson Welles im Auge, doch das Studio machte ihm hier sowie bei anderen Aspekten einen Strich durch die Rechnung. So hatte er ursprünglich mehr Drama-Elemente vorgesehen, während man von ihm eher seichte Comedy im Stile des Erfolgs Is' was, Doc? erwartete. Doch auch Bogdanovich selbst nahm in letzter Minute noch einige Änderungen am Drehbuch vor, was laut O'Neal nicht unbedingt gut tat. Der Film entwickelte sich letztendlich zu einem Flop, was der Regisseur auch auf mangelhaftes Marketing schob.

Leichte Unterhaltung ist das Resultat allemal und insgesamt kann man drei Fassungen unterscheiden. Auf der 2009 veröffentlichten und schon lange OOP-Status besitzenden US-DVD war neben der Original-US-Kinofassung noch ein in Schwarz-Weiß gehaltener Director's Cut enthalten. Bei der Thematik des Films natürlich eine nette Idee und Bogdanovich nutzte auch die Gelegenheit, um ein wenig zusätzliches Material einzufügen. Dazu später mehr, in Deutschland erschien jedenfalls nur die Original-Kinofassung auf DVD. Diese wurde hierzulande aber auch mit dem Vermerk "10 Minuten länger" versehen und ein paar Szenen laufen im O-Ton mit Untertiteln ab. Tatsächlich wurden nämlich für die deutsche Kino-Auswertung ein paar Kürzungen vorgenommen und im Fernsehen kann man noch die deutsche Kinofassung entdecken.

Die Schnitte für Deutschland sind (bis auf kleine Vorlagenfehler) alle in der zweiten Hälfte anzutreffen und sind reine Straffungs-Eingriffe. Ein wenig Dramatik, aber vor allem weitere Slapstick-Momente fielen so unter den Tisch. Im längsten, über 5 Minuten langen Stück erfährt man auch, warum die Truppe plötzlich für ein anderes Filmstudio arbeitet. Für deutsche Interessenten ist natürlich etwas ärgerlich, dass die DVD bei den Zusatzszenen Sprachwechsel hat, dennoch ist die ungekürzte Originalfassung prinzipiell vorzuziehen.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche Kinofassung in PAL / Original-Kinofassung in NTSC
angeordnet
Zumindest bei der vorliegenden Ausstrahlung der deutschen Kinofassung fehlte das Columbia-Logo zu Beginn.
Nicht in Schnittdauer/-menge einbezogen.

10,5 sec



39:18 / 41:11-41:12

Das Hotel hinter Leo einen unbedeutenden Moment länger.

1,1 sec


39:24 / 41:18-41:19

Buck (Burt Reynolds) macht sich einen Moment länger bereit.

0,8 sec




62:02 / 64:55-66:26

Nachdem Buck verkündet hat, dass er Kathleen heiraten wird, geht es bei der deutschen Kinofassung auch schon gleich mit den Hochzeits-Dreharbeiten weiter. In der Originalfassung bleibt Leo erst noch überrascht zurück und Frank stimmt am Klavier ein Lied an. Alice geht wehmütig davon, auch Marty ist nachdenklich. Als Leo etwas bei Buck steht, meint der, dass man eben schnell sein müsste.

86,8 sec (= 1:27 min)



74:57 / 79:54-85:36

Nachdem Buck und co von diversen Fans die Kleider vom Leib gerissen bekommen haben, fehlt ein längerer Block. Cobb ist im Nikolaus-Kostüm auf einer Weihnachtsfeier zu sehen und gibt sich gewohnt größenwahnsinnig. Leo und co kommen zu ihm und reden emotional auf ihn ein bzw. verkünden ihre Enttäuschung, dass er 10 ihrer aufwändig gedrehten Filme lieblos zusammengeschnitten hat. Sie fordern mehr Geld (bzw. vor allem Buck pocht darauf) und Leo möchte eine Vertragsklausel, gemäß der man ihr Material nicht so zerschnibbeln darf. Nach kurzem Zögern feuert sie Cobb kurzerhand alle. Kathleen drückt daraufhin ihre Zigarette auf der Kinorolle aus und ein Feuer entsteht. Diverse Löschversuche resultieren nur in weiterem Chaos.
Marty ist böse auf Frank und meint, dass sie bei Cobb bleiben will. Alice lässt diverse Produzenten um den Lohn für sie feilschen und Buck sagt dem resultierenden Deal mit Atlantic Pictures kurzerhand zu, worauf alle freudetrunken den Raum verlassen.

328,1 sec (= 5:28 min)



75:01 / 85:40-87:26

Die auf das Set bei Atlantic Pictures verweisende Texttafel ist auch in der deutschen KF zu sehen, auf diesem geht es dann jedoch früher los. Man sieht zuerst den Dreh einer Winter-Szene und als Leo ein Set weitergeht, wird eine ganz andere Szene gedreht. Alice meint, dass sich Leo um Buck kümmern sollte. Wieder ein paar Schritte weiter fällt Kathleen gerade aus einem Truck, worauf Leo die Szene unterbricht und sie auffängt. Der verkleidete Buck kommt vom Neben-Set dazu und meint, dass er sie stattdessen später trösten wird. Die Beiden gehen zusammen weiter zu dem Set, an dem Buck eigentlich gerade dreht und Leo setzt sich genervt hin - mitten in der Einstellung setzt dann auch die DF ein.

101,8 sec (= 1:42 min)



77:01 / 89:31-91:19

Die Studiowand ist etwas länger zu sehen, dann steigen Alice und Kathleen aus dem Auto. Erstere klingelt und als jemand an der Tür fragt, wer da ist, kriegt Kathleen keine Worte heraus. Alice meint für sie, dass sie nur ihre Kostüme abholen wollen. Drinnen wird Kathleen hereingeführt und steht weiterhin eher neben sich. Buck, Frank & Leo schleichen derweil etwas tollpatschig durch die Gegen und ihnen fällt eine Requisiten-Wand um. Zuletzt fragt Alice einen Wachmann, ob er Karten spielt.

103,5 sec (= 1:44 min)



77:36 / 91:56-92:28

Unsere drei Helden irren mit Streichholz weiter durchs Dunkle und diskutieren, wie viel Meter Film sie mitgehen lassen müssen.

31 sec



78:06 / 93:00-93:39

Die nächsten Dreharbeiten draußen beginnen früher damit, dass die Crew auf Pferden umherreitet. Kathleen und Leo bandeln wieder etwas an, während Alice hinter ihnen Shakespeare zitiert und Buck skeptisch nach vorne schaut.

37,5 sec



84:52 / 100:42

Die Tür einen Moment länger.

0,8 sec






Abschließend noch ein kleiner Bildvergleich. Das Master von Servus TV ist etwas blass und aufgezoomt. Bei den Szenen aus Die Geburt einer Nation am Ende fehlt noch etwas mehr bzw. wurde der rote Vorhang links und rechts ganz abgeschnitten.

Deutsche Kinofassung auf Servus TVUS-DVD mit der Originalfassung
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche DVD

Amazon.de



Tanz der Teufel 2
SteelBook - Collector's Edition
Blu-ray 22,99
4K UHD/BD Stbk 34,99



The Hills Have Eyes
3-Disc CE im DigiPak



Re-Animator 1-3
4-Disc Limited Collector's Edition im VHS-Design
Blu-ray 39,99
Blu-ray 35,99
DVD 19,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)