SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Bair Witch · Basierend auf der Legende · ab 28,99 € bei gameware

    Das Haus an der Friedhofmauer

    zur OFDb   OT: Quella villa accanto al cimitero

    Herstellungsland:Italien (1981)
    Genre:Horror, Splatter
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,56 (96 Stimmen) Details
    25.02.2009
    Magiccop
    Level 24
    XP 13.273
    Vergleichsfassungen
    UFA Video ofdb
    CMV DVD ofdb
    Gekürzte Fassung = 79:55 Min.
    Ungekürzte Fassung = 82:25 Min.

    Neben den im SB erwähnten gekürzten Szenen, fehlen sowohl in der UFA als auch in der CMV Fassung noch einige kurze Szenen die jedoch aus Masterfehlern resultieren und je ca. 3-5 Sekunden ausmachen. Diese wurden im Vergleich nicht weiter erwähnt.



    Vergleich zw. der gekürzten dt. Videofassung von UFA und der ungekürzten DVD von CMV

    Zu Lucio Fulcis Splatterklassiker verliere ich diesmal keine Worte. Deshalb direkt zu dt. Videofassung von UFA. Während der Film seinerzeit noch ungekürzt in den hiesigen Kinos lief, wurde für die spätere Videoveröffentlichung nicht nur die Schere angesetzt. Eine zusätzliche Zensur wurde durch starkes abdunkeln des Bildes vorgenommen.
    Nach diversen mehr oder weniger gelungenen DVD Veröffentlichungen in Deutschland (ASTRO, Laser Paradise) nahm sich 2008 CMV den Film vor. Heraus kam die bislang beste Fassung in deutscher Sprache. Das Bild ist (für so einen alten Film) scharf und kontrastreich und zudem im Originalformat. Auch der Ton ist gelungen, ebenso wie einige nette Extras.

    Neben den nachfolgenden gekürzten Szenen ist die UFA Fassung zudem dermassen abgedunkelt, dass man von einer zusätzlichen Zensur sprechen kann. Anbei mal ein paar Beispielbilder (links: CMV DVD, rechts: UFA VHS):

    Weitere Schnittberichte
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) Eurovideo Tape - Blood Edition DVD
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) GMV Tape - Eurovideo Tape
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) FSK 16 - ungeprüft
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) GM-Vilm 2. Auflage - Ungeprüft
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) BBFC 18 VHS (Vipco) - Ungeprüft
    Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) keine Jugendfreigabe - ungeprüft
    Über dem Jenseits (1981) FSK 18 VHS - Ungeprüfte DVD
    Über dem Jenseits (1981) SPIO/JK - Uncut
    Über dem Jenseits (1981) BBFC 18 (Vipco 1992) - Ungeprüft
    Über dem Jenseits (1981) R-Rated - Unrated
    Das Haus an der Friedhofmauer (1981) BBFC 18 - US DVD
    Das Haus an der Friedhofmauer (1981) UFA Video - CMV DVD
    Das Haus an der Friedhofmauer (1981) UK VHS (Vampix) - Ungeprüft
    Das Haus an der Friedhofmauer (1981) UK VHS (Vipco) - Ungeprüft

    Meldungen


    02:08 In der UFA Fassung sieht man gerade noch wie das Messer in den Hinterkopf der Frau eindringt. Danach fehlt eine Einstellung wie es aus ihrem Mund wieder herauskommt und die Frau nach vorn stürzt. Wie sie am Boden aufschlägt, ist in der UFA Fassung wieder zu sehen.
    3,6 Sek.



    42:46 Als Mrs. Gittleson die Spitze in die Brust gerammt wird, ist dies in der UFA Fassung nur für einen sekundenbruchteil zu sehen. Man sieht aber noch wie Blut herausfließt und ein Schwenk von ihrem Gesicht zu der Wunde.
    6,1 Sek.



    42:48 Erneute Einstellungen wie die Spitze in ihrer Brust steckt und Blut heraussprudelt.
    7,7 Sek.



    42:58 Komplett geschnitten wurde damals, wie ihr die Spitze ein weiteres Mal in die Brust gestochen wird und anschließend noch in den Hals. Blut sprudelt in großen Mengen und zum Teil in Zeitlupe zu sehen aus der Halswunde.
    42,7 Sek.



    58:34 Ende einer Einstellung des kleinen Bob. Anschließend fehlt, wie das Messer die linke Seite von Anns Hals aufschlitzt. Unmengen Blut fließen heraus.
    6,8 Sek.



    58:43 Wieder sieht man Bob etwas länger. Danach ein extremer Close-Up wie Ann der Hals weiter zerschnitten wird und ihr Kopf danach nach vorne kippt. Auch ein Teil der nächsten Einstellung der Küche fehlt.
    7,5 Sek.



    74:46 Cut, wie Dr. Freudstein Norman in Slo-Mo die Kehle aufreißt sowie Zwischenschnitte auf seine frau Lucy und Bob. Sie schauen entsetzt zu.
    14,8 Sek.



    79:55 Es fehlt der komplette Abspann.
    63,1 Sek.

    Besonderen Dank an Andreas Strassmann von CMV Laservision für die Bereitstellung der ungekürzten DVD


    Ungekürzte DVD von CMV (Cover A)


    CMV DVD (Cover B)


    Laser Paradise DVD


    ASTRO DVD


    Limited Soundtrack Edition (Laser Paradise/'84 Entertainment)


    Bootleg VHS von JPV

    Kommentare

    25.02.2009 00:02 Uhr - Ichi The Chiller
    Guter SB zu einem sehr guten Film wie ich finde.

    25.02.2009 00:03 Uhr -
    Danke für den SB !!

    Tja, Fulci ( R.I.P. ), ist eben ein Meister seines Fachs gewesen. Ob Beyond, oder New York Ripper, Ein Zombie hing am Glockenseil, um nur mal ein paar zu nennen. Der Film hier hat es aber nie geschafft, bei mir den nötigen Funken aufkommen zu lassen....

    25.02.2009 00:10 Uhr - Venga
    Friedhofsmauer! Spitzenfilm! Und ne klasse CMV-DVD, sieht sogar hochskaliert noch richtig knackig aus.

    25.02.2009 00:33 Uhr - Russ Meyer HH
    Irgendwie ist der komplett an mir vorbeigegangen damals - viele Kumpels haben mir damals davon erzählt. Nu wirds mal Zeit das Ding selber zu sehen,habe jetzt Mächtig Appetit, fand Fulci eigentlich immer O.K.
    äh hat jemand ne Ahnung wo es das Ding uncut zu beziehen (für wenig Geld natürlich) gibt ??? Gibts das vielleicht sogar noch in der Videothek ???

    25.02.2009 00:58 Uhr - BockWurstEis
    1x
    Top SB magiccop.
    Also ich fand den Film extrem langweilig,
    bin auch nich gerade nen Fulci Fan ^^

    25.02.2009 01:04 Uhr -
    absoluter KNALLERFILM - fulci filme simd meistens klasse.
    da kam doch vor kurzem erst das remake ,oder ? wie hieß das nochmal ? chaos? fällt mir jetzt nicht genau ein wie remake hieß

    25.02.2009 04:59 Uhr - Bearserk
    Das dunkle Bild hatte teilweise sogar fast etwas mehr Atmo... aber natürlich indiskutabel, was die Kürzungen anbetrifft!

    Der Film ist etwas schräg, ganz besonders das Ende, aber ziemlich abgefahrene Ideen sind auf jeden Fall drin!

    KLasse SB!

    @ Russ Meyer HH: Den Film bekommt man meistens für wenig Geld in den einschlägigen Internet-Versandhandeln, oft von Laser Paradise, wobei die meisten Versionen auf DVD zumindest uncut sind!
    Zur neuen Version kann ich aber nix sagen...

    @ GOAMASTER: Nene, Chaos ist ein innoffizielles Remake zu Last House on the Left!
    Das ist zwar auch ein Klassiker, aber doch ein vollkommen anderer Film.

    Das es von dem Haus an der Friedhofsmauer ein Remake gegeben hätte, wüsste ich nicht.

    Allerdings erinnert der erste "Ghosthouse" stimmungsmäßig recht stark an den Fulci Film (wenn auch imho nicht so gut) und das Haus sieht auch noch ähnlich aus! ;-)

    25.02.2009 07:36 Uhr - Doktor Trask
    1x
    Habe die Red Edition, ziemlich netter Film aber ich hasse die blöde Musikuntermalung. Ich wußte nicht das es überhaupt eine gekürzte Fassung des Filmes gibt.

    25.02.2009 09:05 Uhr - shark
    2x
    An der Kehlenaufreissszene sieht man ja ganz gut wie billig die Maskerade des Doktors ist. Wie eigentlich alle Fulcis extrem langweiliger Müll mit ordentlich Splatter, was aber auch nichts hilft.

    25.02.2009 09:34 Uhr - Dead Soul
    @shark
    Das sind wenigstens noch Filme wo die FX echte Handarbeit sind und nicht irgendwelche billige CGI Effekte.Ich bin auf jeden Fall Fulci Fan und finde den Film super.

    25.02.2009 09:52 Uhr - opiumrebel
    Auf OFDB.de ist zu lesen, als Bonus sei die Nostalgieversion des Films enthalten, irgendwelche Informationen worum es sich dabei handelt ?

    25.02.2009 10:01 Uhr - Aniki
    Ach ja, hab den Film damals noch im Kino gesehen. Fand ihn als Kind noch ganz unterhaltsam. Die Laser Paradise DVD hatte ich auch mal, aber wegen Augenkrebsgefahr wieder verkauft. Aus Nostalgiegründen werd ich mir die CMV Fassung (für wenig Geld!) mal zulegen. Die Bildqualität scheint ja wirklich mal ganz gut zu sein. Mein Lieblingsfilm von Fulci ist aber immer noch "The Beyond".

    25.02.2009 10:30 Uhr - kalle
    Danke für den Schnittbericht. Der Film war seinerzeit sogar in Italien zensiert. Die Angabe bei der ofdb, die italienische VHS wäre ungeschnitten ist falsch. Es fehlte eine Kleinigkeit bei der Szene mit Mrs. Gittleson und der Spitze.

    25.02.2009 11:52 Uhr - eXeiZ
    User-Level von eXeiZ 1
    Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
    Toller Film, hab die Red Edition.

    25.02.2009 11:53 Uhr - eXeiZ
    User-Level von eXeiZ 1
    Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
    Ganz vergessen, hab die 4. Auflage der Red Edition und kann die auch empfehlen, kriegt man sehr günstig und das Bild ist gut!

    25.02.2009 12:04 Uhr -
    Netter film.
    Obwohl ich Nightmare Concert vorziehe!

    25.02.2009 12:05 Uhr - Impaler Lord
    thx für den sb. werde dann mal schauen ob mein dealer die dvd noch hat und mir die auch mal zulegen.

    25.02.2009 12:52 Uhr - 3vil-Z3ro
    Saugeiler Streifen, allen Fulci_Fans SEHR zu empfehlen, das meine ich ernst! Klasse Atmo.

    SB ist gut, um sich an die besten Szenen zu erinnern ;) Fledermaus

    25.02.2009 13:23 Uhr - COOGAN
    @opiumrebel: Es handelt sich um die alte abgedunkelte Fassung (dann wohl die UFA-Fassung)

    @Aniki: da scheinst Du dann die erste Auflage erwischt zu haben. Da hatten die einfach das JPV-Tape draufgeknallt. Wie gesagt haben die späteren beiden letzten Auflagen eine wirklich gute Bildquali zu bieten. Die vierte Auflage hatte sogar DTS.

    Ich muss sagen, manche Fulci-Filme sind in Würde gealtert. Hatte am WE das Vergnügen "Woodoo" im Kino sehen zu dürfen (es handelte sich um eine Archiv-Kopie, welche noch nie gelaufen war, daher hatte die Rolle ein Top-Bild). Das Filmchen hat sich echt gut gehalten und die Musik erzeugt immer noch ne Gänsehaut...

    25.02.2009 13:32 Uhr - Blinky
    Den Film fand ich damals zu jüngeren Zeiten richtig übel. Nicht etwa wegen den Splattereffekten, die sind inordnung, aber diese Szene mit den Augen im Keller fand ich irgendwie krass^^

    25.02.2009 13:42 Uhr - Aniki
    @Coogan
    Mit der Erstauflage hast du recht, da ich schon seit laaanger Zeit Sammler und Jäger bin. Ich schaue meine Filme über nen Beamer und da siehst jede noch so kleine Macke. Und da ich bei Laser Paradise fast immer auf die Schnauze gefallen bin, ist "Misstrauen" mein zweiter Vorname geworden. Trotzden Danke für den hinweis!

    25.02.2009 13:45 Uhr -
    7. 25.02.2009 - 04:59 Uhr schrieb Bearserk

    @ GOAMASTER: Nene, Chaos ist ein innoffizielles Remake zu Last House on the Left!
    Das ist zwar auch ein Klassiker, aber doch ein vollkommen anderer Film.

    Das es von dem Haus an der Friedhofsmauer ein Remake gegeben hätte, wüsste ich nicht.

    DU HAST ABSOLUT RECHT- DAS STIMMT

    25.02.2009 14:26 Uhr - Lamar
    Absolut geiler alter Horror Film.





    25.02.2009 17:52 Uhr - magiccop
    SB.com-Autor
    User-Level von magiccop 24
    Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
    20. 25.02.2009 - 13:32 Uhr schrieb Blinky

    Den Film fand ich damals zu jüngeren Zeiten richtig übel. Nicht etwa wegen den Splattereffekten, die sind inordnung, aber diese Szene mit den Augen im Keller fand ich irgendwie krass^^


    Mir ist grade aufgefallen, dass diese Szene in der GB Fassung, der UFa Fassung und der CMV Fassung kürzer ist als auf der US DVD von Blue Underground/Anchor Bay. Auf der CMV DVD sind diese Szenen jedoch als deleted scenes mit drauf.

    25.02.2009 17:54 Uhr - Chop-Top
    1x
    Ich liebe diesen Film ebenfalls. Diese geilen,alten 80er-Jahre Horrorstreifen sind tausendmal besser als dieser ganze Teenie- und Folter-Mist, der heute produziert wird.

    Ich kann jedem Fan des Filmes nur die CMV-DVD ans Herz legen.

    Ist eigentlich mal eine vernünftige dt. DVD von Lucio Fulci´s "Zombie hing am Glockenseil" geplant?

    25.02.2009 20:06 Uhr - magiccop
    SB.com-Autor
    User-Level von magiccop 24
    Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
    25. 25.02.2009 - 17:54 Uhr schrieb Chop-Top

    Ich liebe diesen Film ebenfalls. Diese geilen,alten 80er-Jahre Horrorstreifen sind tausendmal besser als dieser ganze Teenie- und Folter-Mist, der heute produziert wird.


    Wie wahr, wie wahr. Und obwohl ich zur der Zeit, als die ganzen Italo-, Kung Fu und was weiß ich für Film die Kinos überfluteten, noch gar nix damit anfangen konnte finde ich, dass diese 1000 Mal mehr Charme besitzen als dass was einem heutzutage teilweise aufgetischt wird. Was nicht heißen soll dass ich alles schlecht finde. Hätte ich jetzt allerdings die Wahl das Hills have eyes Remake (welches ich sehr gut finde) oder den New York Ripper nochmal auf ner riesigen Kinoleinwand zu sehen, würde ich ohne zu überlegen letzteren vorziehen.

    25.02.2009 21:10 Uhr - D-Chan
    1x
    Bei den Film fühle ich mich, von Fulci, verarscht. Zum Beispiel wird einiges nicht erklärt. Wieso wischt die (gruselige) Haushälterin das Blut von der toten Marklerin weg? Ist sie eine Komplizin von "Dr. Schimmelkopp"? Und wenn ja, wieso killt er sie bei 58:34 dann?

    Und was soll dieses Gedicht an Ende aussagen? °-°

    Ach ja, und das wichtigste: Wo ist die Friedhofsmauer? ^-^

    25.02.2009 21:30 Uhr -
    Zu 3.:
    Bei mir ume Ecke!

    25.02.2009 21:48 Uhr - Freddy_K.
    @Chop-Top

    Von "Ein Zombie hing am Glockenseil" kann ich dir die DVD von XT Video ans Herz legen. Große Hartbox mit dem geilen Covermotiv der alten Verleihkassette. Gibt aber von XT Video wieder mehrere Covermotive.
    Gibt allerdings auch noch ne Astro DVD vom Glockenseil-Zombie, die das selbe Menü und die selbe Bild- und Tonqualität hat. Allerdings hat die Astro DVD einen digitalen Bildfehler am Ende des Films.

    25.02.2009 21:49 Uhr -
    Ich mag die Fulci filme irgendwie auch sind zwar objektiv betrachtet scheisse aber mir gefallen sie.

    25.02.2009 23:38 Uhr - Frankenfisch
    Dies ist einer der besseren Fulci-Filme! Kann man sich sehr gut anschauen :o)

    Weiß jemand, welche deutsche DVD am besten ist? Hatte mich mal für die Astro-DVD entschieden und war mit der Quali auch zufrieden!

    25.02.2009 23:46 Uhr - magiccop
    SB.com-Autor
    User-Level von magiccop 24
    Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
    Die beste dt. DVD von Haus... ist definitiv die von CMV. Bietet neben einem sehr guten anamorphen Bild auch noch einige nette Extras.

    26.02.2009 03:41 Uhr - Fulci Lives
    Großartiger Horrorstreifen aus der guten alten Zeit. Teilweise sehr schaurige Atmosphäre und einige heftige Gore-Szenen. Meiner Meinung nach "City Of The Living Dead" Fulcis bester Streifen. Da CMV sehr viele Kontakte zu DVD-Labels aus den USA hält, denke ich das für diese schöne VÖ das Master der Anchor Bay-DVD hergehalten hat. Die hatte auch klasse Bild und Ton.

    26.02.2009 11:49 Uhr - Freddy_K.
    Hab da mal ne Frage.
    habe vom "Haus an der..." die 3. oder 4. Auflage von Laser Paradise (Red Edition) wo auf dem Cover noch ganz groß "erstmals in DTS UND DOLBY DIGITAL" steht.
    Die Bildqualität ist ja eigentlich schon richtig gut, nur ist der Ton echt zum kotzen. Unendlich starkes rauschen und bei einer Szene auch garkeine Stimmen mehr (nur Musik).
    Da wollt ick mal fragen, ob jemand weiss, ob der Ton bei der neuen CMV DVD genauso schlecht ist?

    ick sach schonmal danke:D

    26.02.2009 16:51 Uhr - magiccop
    SB.com-Autor
    User-Level von magiccop 24
    Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
    @Freddy K.: Schon mehrmals erwähnt, aber die CMV DVD ist die bis dato beste deutsche DVD die es gibt. Anamorphe und erstklassige Bild- und Tonqualität (zwar kein DD5.1 & DTS, aber das wäre bei diesem Film eh unnütz), einige Extras und ein tolles Cover als kleine Buchbox.

    05.07.2009 19:22 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Voher weiss man denn welche Auflage der Red Version man erwischt hat? Es gibt ja 5 verschiedene Auflagen, die aber covermäßig alle gleich aussehen. Ich hab keine Ahnung welche ich denn nun habe...oO

    18.06.2014 20:43 Uhr - IamAlex
    User-Level von IamAlex 10
    Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
    25.02.2009 21:10 Uhr schrieb D-Chan
    Bei den Film fühle ich mich, von Fulci, verarscht. Zum Beispiel wird einiges nicht erklärt. Wieso wischt die (gruselige) Haushälterin das Blut von der toten Marklerin weg? Ist sie eine Komplizin von "Dr. Schimmelkopp"? Und wenn ja, wieso killt er sie bei 58:34 dann?

    Und was soll dieses Gedicht an Ende aussagen? °-°

    Ach ja, und das wichtigste: Wo ist die Friedhofsmauer? ^-^


    1. Ann wischt das Blut von der Fledermausaattacke weg.

    2. Der Film heisst im Original "Quella Villa Accanto al cimitero" bzw in eglisch " House by the Cemetery" und nicht "Haus by the cemeterywall"

    Natürlich findest du im Film keine Friedhofs"Mauer" da davon nur bei der Überetzung die Rede ist.


    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte dt. DVD von CMV Laservision

    Amazon.de



    Tank Girl
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 23,94
    Cover B 23,94



    Zombieland: Doppelt hält besser
    4K UHD/BD 32,99
    BD Steelbook 19,99
    Blu-ray 16,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    The Nightingale - Schrei nach Rache
    Blu-ray/DVD Mediabook 26,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,99



    Doctor Sleeps Erwachen
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 21,99
    4K UHD/BD 27,92
    Blu-ray 19,98
    DVD 16,98
    prime video 14,99



    Rollerball
    5-Disc UHD/BD Ultimate Edition 51,99
    4K UHD/BD Mediabook 35,99
    BD/DVD Mediabook 29,99
    DVD 10,99

    © Schnittberichte.com (2020)