SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Wir blicken auf die Karriere von Zombiefilm-Legende George A. Romero zurück. Zensur, Index & Beschlagnahmen...
Wir blicken auf die Karriere von Zombiefilm-Legende George A. Romero zurück. Zensur, Index & Beschlagnahmen...
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.

Der Mythos

zur OFDb   OT: San wa

Herstellungsland:Hongkong, China (2005)
Genre:Abenteuer, Action, Drama, Eastern,
Fantasy, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,22 (9 Stimmen) Details
30.11.2008
Muck47
Level 35
XP 43.994
Vergleichsfassungen
Pro7 ab 12 ofdb
FSK 16 ofdb

Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Pro7 vom 28.11.2008 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten Fassung (FSK 16)


- Pro7 ab 12: 102:35 min ohne Abspann
- FSK 16: 109:02 min ohne Abspann (115:42 min mit Abspann)

- 37 Schnitte
- Schnittdauer: 386 sec (= 6:26 min)

Kleine zusätzliche Abweichungen im Framebereich, die durch Werbepausen zustande kommen, wurden nicht aufgeführt.



Nach den enttäuschenden US-Ausflügen In 80 Tagen um die Welt und Das Medaillon wusste Jackie Chan seine Fans 2004 wieder mit New Police Story zu begeistern, der schon eher an frühere Highlights erinnern konnte.
Dann folgte im Jahr darauf Der Mythos, ebenfalls in Hongkong produziert und unter der Regie des altbekannten Stanley Tong. Mit Tony Leung, Kim Hee-seon (Bichunmoo) und Bollywood-Star Mallika Sherawat sind auch die Nebenrollen ganz ansehnlich besetzt, wenngleich alle wirklich nur als Randnotizen neben Chan in Erscheinung treten.

Leider fällt das Resultat trotzdem wieder nur durchschnittlich aus. Der Fantasyabenteuer-Plot ist eher dürftig und aus dem für HK-Verhältnisse immens hohen Budget hat man keineswegs das herausgeholt, was man sich dank ähnlicher Genre-Vertreter der letzten Zeit hätte wünschen können. Hinzu kommt die Frage, ob der blödelnde Chan nicht eher fehlbesetzt ist in der ernsten und heroischen Rolle als General des Kaisers...


Wie auch immer, kommen wir zum Schnittbericht.
Zwar sieht man auch häufiger Blut auf dem Schlachtfeld, dies wurde jedoch nur stets recht auffällig am PC digital eingefügt und dementsprechend hält sich der Härtegrad eigentlich in Grenzen. Der Film erhielt in Deutschland jedenfalls eine 16er-Freigabe. Die Free-TV-Premiere am 28.11.08 legte Pro7 dann erwartungsgemäß auf den früheren Sendeplatz um 20:15 Uhr, weshalb man schon mit Schnitten rechnen konnte.

Über 6 Minuten fehlten, viele Eingriffe wirken eher übertrieben für eine Ausstrahlung zur PrimeTime. Ein Grund könnte darin zu finden sein, dass Pro7 den Film kurz darauf am Nachmittag in der gleichen Fassung wiederholte. Man ließ also nur eine Schnittfassung anfertigen, die dann wohl vorsorglich etwas mehr Federn lassen musste, um auch für einen Sendetermin vor 20 Uhr geeignet zu sein.



Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Pro7-Fassung
03:08

Der zu Prinzessin Ok Soo kommende Diener wird von einem Pfeil getroffen. Ok Soo und die Anderen schrecken auf.

4,2 sec



04:28

Zusätzliche Aufnahme von brennenden Kriegern.

1,4 sec



08:18

Jackie und sein Kontrahent werden vom Seil nach vorne gezogen, bleiben aber standhaft. Die Kutsche rutscht weiter bedrohlich den Berg entlang.

4,5 sec



08:50

Die Einstellung ist länger, man sieht, wie Jackie mit dem Schwert trifft.

0,6 sec



09:03

Der Kontrahent ist noch in etwas weiter entfernter Aufnahme mit dem Schwert im Bauch zu sehen.
Er sagt zu Jackie: "Rette sie!" und Ok Soo wird nochmal gezeigt.

6,7 sec



27:08

Jackie bekommt das Schwert in Nahaufnahme in die Seite gestoßen.

0,3 sec



27:12

Nach der Ansicht von Ok Soo wurde die erneute nähere Ansicht vom Schwert im Körper entfernt - Jackie schlägt seine Rüstung gegen dieses.

0,6 sec



27:16

Der Bad Guy schreit noch kurz mit Blick auf die Stelle, auf die Jackie grade mit dem Schwert geschlagen hat (im Off), dann trifft ihn Jackie bei einer weiteren Bewegung an der Kehle, etwas (CGI-)Blut spritzt.

2,3 sec



66:55

Nachdem die ersten Pfeile auf die Rüstungen niedergeflogen sind, fehlen ein paar Aufnahmen von getroffenen Rebellen.

4,2 sec



67:00

Wieder zwei Aufnahmen von Pfeilen, die in die Menge einschlagen.

2,4 sec



67:42

Nach den Luftaufnahmen fehlen ein paar Kampfszenen.
Xu Gui (mit rotem Gewand) und Zhaos General (grün) treffen aufeinander - der Kerl trifft Xu mit dem Schwert am Bein, worauf dieser von einem weiteren Angreifer zu Boden geworfen werden kann. Dort wehrt er sich jedoch mit seinem Schwert und man sieht zuletzt nochmal den grün gekleideten Angreifer.

16 sec



68:40

Xu kämpft weiter in der Menge gegen mehrere Angreifer, sein Gegner von eben reitet vorbei und streift ihn wieder mit dem Schwert.
Angeschlagen muss er noch bedrohlich nahekommenden Pferdehufen ausweichen, dann reiten Jackie und Zhao mit Gebrüll aufeinander los.

14,4 sec



68:59

Jackie wehrt sich erst noch vom Pferd aus gegen einen Angreifer (CGI-Blut), bevor er sich in näherer Aufnahme umdreht.

1,2 sec



69:03

Zhao erledigt noch jemanden mit seinem Schwert und Jackies Pferd tritt einem Angreifer mit den Hufen ins Gesicht.
Ein weiterer versucht sein Glück von hinten und wird ebenfalls ins Gesicht getreten, er macht darauf noch einen Salto.

10,8 sec



70:05

Der Pfeil fliegt noch in anderer Einstellung direkt auf den Reiter zu, dann wird dieser getroffen.

2,4 sec



70:06

Noch eine weitere Einstellung, bei der man den Pfeil im Körper sieht.
Der Mann schreit: "Weiter, reitet weiter!"

5,8 sec



70:07

Und der nächste Schnitt nach der kurzen Aufnahme von Jackie; der Verletzte schreit nochmal "Los!" und Jackie dreht um.

4,9 sec



70:09

Nochmal sieht man den Verletzten, Zhaos General reitet an ihm vorbei.
Aus Anschlussgründen fehlt dann noch die Ansicht mit der Horde im Hintergrund - und der Anfang der nächsten Einstellung, Zhaos General schaut erst zu ihm runter, dann nochmal nach vorne.

5,6 sec



70:38

Der grade durchs Pferd geschossene Speer landet noch in der Wand und (CGI-)Blut weht durch die Luft.

3,2 sec



71:08


Mehrere Reiter werden von den Bogenschützen erwischt.

3 sec



71:15

Zhaos General gibt den Befehl zu weiteren Schüssen und so müssen erneut mehrere von Jackies Leuten dran glauben.

6,1 sec



71:41

Nachdem Xu losgeritten ist, fehlt, wie sich Jackie Zhao zuwendet. Er geht einen Schritt auf dem Schlachtfeld nach vorne und auch Xu am Boden blickt nochmal wütend auf. Zhao hebt die Hand.

10,7 sec



87:34

In der Pro7-Fassung wird ganz verschwiegen, was zuerst passiert ist, nachdem Nangong davon geritten ist.

Jackie sagt in der gleichen Einstellung noch "Als du mit der Pille der Unsterblichkeit davon geritten warst..."
Die Kamera fährt an sein Auge ran und man sieht ganz kurz einen Einzelbilder-Zusammenschnitt der vorigen Ereignisse.
Dann sitzt Jackie vor seinem gerade erschossenen Pferd; "Schwarzer Wind, du hast deine Pflicht getan."
Er schaut zu Zhao und es folgen wieder die schon beim vorigen Schnitt beschriebenen Einstellungen.
Es geht dann jedoch damit weiter, dass Zhaos General losreitet und Xu aufspießt.

Nun springt wiederum Jackie auf und rammt seinen Speer durch den Oberkörper von dem Attentäter.
Nach Blickkontakt mit Zhao begibt er sich zum am Boden liegenden Xu, der röchelt: "Dass ich heute an eurer Seite kämpfen durfte, ist die größte Ehre in meinem Leben. Mein Dienst ist zu Ende."
Jackie zieht den Speer aus seinem Körper, stellt sich in Pose und schaut Zhao an.
Zhaos Leute legen schon die Waffen an, Zhao befiehlt jedoch: "Halt!"

insgesamt 93,4 sec




88:32

Jackie erledigt weitere Angreifer, z.T. blutig.

14,7 sec



88:38

Langer Einschnitt, ein großer Teil der Schlacht auf dem Leichenberg geht so verloren.

Man sieht Zhao, dann kämpft Jackie eine Weile gegen diverse Angreifer.
Dabei wird er auch mit Speeren durch die Luft geschleudert und landet auf dem Leichenberg, den er schon verursacht hat. Dort schnappt er sich ein Schwert von einem toten Krieger.

Nun wird Jackie jedoch am Rücken getroffen und angeschlagen wird er von allen Seiten mit Schutzschildern bedrängt.
Einer der Männer sagt: "General, ergebt euch!"
Doch Jackie kann sich befreien und erledigt wieder einige Angreifer mit dem Schwert.
Jetzt wird mehrfach nach jeweils 1-2 Einstellungen der Schlacht schwarz ab- und wieder aufgeblendet.

insgesamt 57 sec




88:45

Nachdem Zhao Pfeil und Bogen gereicht bekommen hat, fehlen wieder einige blutige Schlachtszenen, unterbrochen von ganz kurzen Schwarzbildern.
Außerdem legt er dann noch den Pfeil an und man sieht Jackie auf dem Berg.

10,4 sec



88:45

Unmittelbar nachdem ganz kurz zu sehen war, wie Zhao den Pfeil abschießt, fehlen zwei Einstellungen.
In der ersten sackt der Typ aus dem vorigen Schnitt noch auf den Leichenberg nieder, während von links der Pfeil auf Jackie zufliegt.
In näherer Aufnahme sieht man dann, wie er in sein Bein trifft.

2,1 sec



89:04

Bevor man Zhaos Männer sieht, gibts noch eine Ansicht Jackies von vorne, wobei Blut von seiner Stirn herunter läuft.

3,5 sec



89:11

Jackie ist etwas länger zu sehen und zittert ein wenig. Darauf sieht man auch seinen Unterkörper, er hält das Schwert trotzdem noch eisern.
Zhaos Männer weichen ehrfüchtig zurück und man sieht Jackie nochmal in der Totale tapfer auf dem Leichenberg stehen.
Zhao selbst reitet auf Jackie zu bzw den Leichenberg hoch und hält vor ihm.
Zuletzt sieht man nochmal Jackie von vorne (mehr Blut läuft ihm über das Gesicht), die nähere Aufnahme von Zhao ist auch auf Pro7 wieder zu sehen.

24,2 sec



89:17

In der Pro7-Fassung endet Jackies Erinnerung einfach damit, dass sich Zhao vor ihm verbeugt.

Tatsächlich sieht man jedoch erst nochmal Jackie von vorne. Dann zieht Zhao blitzschnell sein Schwert und schlägt zu - die Kamera dreht sich nur noch mehrfach bzw zeigt aus Jackies Sicht, wie sein Kopf zu Boden fällt. Am Boden fallen seine Augen zu (siehe letztes Bild).

13,7 sec



94:24

Mr. Koo knickt General Nangong noch das Bein um, man hört ein Knacken.
Aus dieser Position wird er auch weggestoßen, was der Grund für seinen weiten Flug in der nächsten Einstellung ist.

3,2 sec



94:31

Die Einstellung ist länger, Nangong will Mr. Koo angreifen.
Der bricht ihm jedoch den Arm bzw man hört es wieder knacken und Nangong schreit vor Schmerzen.

2,3 sec



94:58

Zwischen den Szenen mit Jackie in der Schwerelosigkeit muss Nangong hier wieder leiden.
Mr. Koo knickt ihm nochmal die Hand um und meint dann: "Du Schwächling willst ein General der kaiserlichen Armee sein?"
Dann verpasst er ihm einen Schlag auf die Brust, worauf Nangong in die Schwerelosigkeit davonsegelt.

17,3 sec



96:02

Die Statue landet noch auf den Beinen des Grabräubers, er schreit.

3,9 sec



98:16

Die Einstellung wurde am Ende verkürzt - William wird länger nach unten gezogen.

1,5 sec



98:44

Nachdem William "Sind wir immer noch Freunde?" gefragt hat, fehlen wieder zwei Einstellungen.
Jackie nickt und dann versinkt William langsam.

5,6 sec



102:35

Pro7 hat früher abgeblendet - normalerweise fährt die Kamera noch etwas länger zurück/nach oben, erst dann folgt nach einem kurzen Schwarzbild der Abspann.

22 sec

Cover der ungekürzten deutschen FSK 16-DVD:

Kommentare

30.11.2008 00:58 Uhr - DrunkenMaster
Tatsächlich sieht man jedoch erst nochmal Jackie von vorne. Dann zieht Zhao blitzschnell sein Schwert und trifft Jackie - die Kamera dreht sich mehrfach bzw gibt seinen Blickwinkel wieder, als ob er rückwärts den berg herunterfallen würde. Am Boden fallen seine Augen zu (siehe letztes Bild).
Ich glaub ja sehr daran, dass ihm der Kopf abgeschlagen wurde. Kann es mir nicht anders vorstellen.

30.11.2008 01:10 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 43.994
Oki, muss ich dir nach erneutem Anschauen recht geben. Geändert.

30.11.2008 17:40 Uhr - oni
RTL: Note 6 - für die Menge an Kürzungen geh ich lieber in die Videothek. Das sind doch keine Filme mehr, die die zeigen, sondern Fragmente. Dann lieber wieder schlechte TV-Shows.

30.11.2008 18:18 Uhr - Totally Blind Mule
Immer kriegt RTL haue wenn Pro7 Mist baut, Switchrelad hackt auch immer auf RTL rum ;(

30.11.2008 21:57 Uhr - dennis82
was ich dumm aus der wäsche geguckt habe, bei der jackie seinen kopf eigendlich verliert, da war ja sogar raus geschnitten -->wie der typ mit dem pferd zu jackie hochreitet und dann absteigt (bestimmt früher geschnitten wegen der musik damits zu dem gesammt schnittpasst. -

habe die hong kong 3DVD special Edition ist eigendlich ein sehr guter film.

hoffe nur das mal in zukunft was im free tv bereich passiert damit filme mal ungeschnitten im laufen.

pin code oder was weis ich ist manchmal schon mehr als lecherlich das geschneide.

01.12.2008 11:33 Uhr -
naja war klar!!

01.12.2008 11:42 Uhr - kintarochan
Sieht aus, wie nen Akzeptabler JC film oder?
Kann man den Empfehlen? Oder doch lieber in der Videothek stehen lassen wo er ist? ^^

30.05.2010 13:57 Uhr -
Schöner Mittelmäßig Film

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99



Sie leben
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 10,99



Terminal - Rache war nie schöner
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)