SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Wake of Death - Rache ist alles, was ihm blieb

zur OFDb   OT: Wake of Death

Herstellungsland:USA, Großbritannien, Deutschland (2004)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,73 (60 Stimmen) Details
16.10.2005
LJSilver
Level 11
XP 1.665
Vergleichsfassungen
SPIO/JK ofdb
Label Koch Media, Release
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Uncut ofdb
Label Dutch Filmworks, DVD
Land Deutschland
Freigabe NL 16

Ein altes Thema: Auf Selbstjustiz reagiert die FSK seit jeher sehr empfindlich. Was mit den beiden Punisher-Filmen aus den Jahren 1989 (mittlerweile rehabilitiert) und 2004 (noch immer indiziert) anfing, findet in Wake of Death, dem besten Van Damme-Film der letzten Jahre seine Fortsetzung. Hier musste eine Folterszene mit einer Bohrmaschine für eine SPIO/JK-Freigabe gekürzt werden. Etwas unverständlicher ist der zweite große Schnitt beim Endkampf. Es gibt wirklich härtere Szenen im Film als die besagte.

Update: Im Jahr 2006 indizierte die BPjM die SPIO/JK-Fassung dann auch auf Liste A. Als Splendid Film ein paar Jahre später die Rechte am Titel erwarb, legte man die Uncut-Fassung nochmals der SPIO/JK vor und erhielt diesmal das leichte Siegel "keine schwere Jugendgefährdung". Zudem reichte man kurze Zeit später bei der BPjM einen Antrag auf vorzeitige Listenstreichung ein und hatte damit Erfolg. Bei der danach erfolgenden Neuprüfung durch die FSK bekam Wake of Death etwas überraschend sogar schon die FSK 16-Freigabe in unzensierter Form. Diese alte "SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich"-Fassung, die wir in diesem Schnittbericht besprechen, hat somit, genau wie die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-Fassung (siehe Schnittbericht), nur noch archivarischen Charakter.

Vergleich zwischen der deutschen, geschnittenen Leih-DVD mit SPIO/JK-Freigabe ("strafrechtlich unbedenklich") und der ungekürzten Fassung (repräsentiert durch die ungeschnittene, niederländische DVD von Dutch Filmworks (NL 16).

Die ungekürzte Fassung ist bei 4 Schnitten um 81 Sekunden länger als die SPIO/JK-Fassung

Weitere Schnittberichte:
Keine Jugendfreigabe - R-Rated
RTL 2 ab 16 - UK DVD
RTL 2 ab 18 - NL 16

Meldungen:
Wake of Death wird Teil der Black Edition (18.08.2012)
Wake of Death erhält unzensiert eine SPIO/JK-Freigabe (09.09.2012)
Wake of Death ist nicht mehr indiziert (29.03.2017)
Wake of Death - Ungekürzte FSK-Neuauflage im September (28.06.2017)

56:32 Min. - 56:49 Min.



Es fehlt die komplette Folterszene an dem Inspektor der Ausländerbehörde, Hoggins. Er wird dabei von Van Dammes Gang mit einer Bohrmaschine bearbeitet.


Dauer: NL 17 Sek. länger.





58:03 Min. - 58:21 Min.



Und wieder wird der wie am Spieß schreiende Hoggins mit der Bohrmaschine malträtiert.


Dauer: NL 18 Sek. länger.





58:38 Min. - 58:54 Min.



Und wieder wird gebohrt...


Dauer: NL 16 Sek. länger.




79:08 Min. - 79:38 Min.



Ben und einer von Sun Quans Handlangern kämpfen länger miteinander. Der Scherge bekommt eine harte Kopfnuss ab. Danach fehlt noch ein Teil vom Kampf zwischen Tony und dem Chinesen. Der Chinese sticht ihm noch ins Bein und Tony beginnt zu taumeln. Er rappelt sich nochmal auf und geht auf ihn los, aber der Chinese haut seinen Kopf gegen das Geländer und sticht ein weiteres Mal zu.


Dauer: NL 30 Sek. länger.





Die Uncut-Fassung ist etwa 81 Sek. länger als die kJ-Fassung.


Cover der NL-DVD


Cover der US-DVD


Kommentare

17.04.2006 18:17 Uhr -
Leider hat es die ungeschnittene Version nicht nach Deutschlang geschaft aber wenigstens habt ihr nur in zwei Szenen Schnitte.

Bei uns in Österreich gibt es komplett die gleiche DVD nur ungeschnittenen mit einer normalen Freigabe ab 18.

28.02.2007 23:19 Uhr - Bockel diBu
Hi LJ,

eine Sache solltest Du vielleicht noch nachbessern: Der Chinese, dem Van Damme die Kopfnuss verpasst... das ist doch nicht Simon Yam! Simon Yam spielt doch den Oberbösewicht und schaut ein wenig anders aus! ;)

Gruß, diBu!

21.08.2007 00:01 Uhr - Atin
wenn ich das recht verstehe, ist in der KJ aber Teil mit der Kopfnuss und so enthalten. Was macht das denn für Sinn?

aber endlich Mal wieder ein richtig guter Van Damme! Guter gefilmt, gut geschnitten, guter Score, absolut solider und echt heftiger Selbstjustiz-Thriller. das sie die Bohrmaschinen-Szene geschnitten haben ,kann ich verstehen, die ist echt heftig. Warum haben sie an dem Kerl denn weiter rumgebohrt, obwohl er alles gesagt hat? Hätte doch echt nicht sein müssen... Aber der zweite Schnitt ist echt unverständlich -.-

21.08.2007 00:56 Uhr - Phileas
Kann ich mich nur anschließen. Die Folterszene hätte man nicht so ausdehnen sollen. Visuell schon nicht ganz ohne, ist sie aber vor allem inhaltlich echt nicht ganz unbedenklich hinsichtlich des deutschen Gesetzes. Ganz klar eine richtige Entscheidung der JK, das zu beanstanden (fall es so war und nicht schon vom Verleih vorher geschnitten).

Der letzte Cut ist natürlich totaler Schwachsinn. Da fand ich die Szene im Restaurant schlimmer.

Außerdem ist die Selbstjustiz Thematik dadurch nicht weniger drastisch.

@Atin
Ich glaub die Kopfnuss ist in der kJ drin, der Cut setzt dort ein wenig später ein, wenn ich mich jetzt richtig erinnere.

04.05.2008 16:18 Uhr - Hakanator
Guter Film mit Van Damme, hab ihn eben uncut gesehen. Der letzte Schnitt der Spio/JK ist ja völlig sinnlos - warum wurde das denn geschnitten?

11.05.2008 19:19 Uhr - Matthes
Danke für den informativen Schnittbericht! Auch diesmal hätte mich eigentlich nichts dazu bewogen, mir einen der "neueren" JCVD anzuschauen, wenn euere Schnittberichte nicht wären ;-)

Wake of Death liegt ein wenig über den Durchschnitt der letzten VideoDirectProductions Jean Claude van Dammes. Einige Szenen sind gut geschnitten, andere wiederum nicht. Was mich gestört hat, sind die zu ausgedehnten "Trauerszenen". Was dem Film "Death Sentence" mehr Tiefe verschafft, wirkt bei Wake of Death völlig fehl am Platz und nervt einfach nur. Dafür gibt es einige nette Actionszenen. Einmal anschauen reicht!

In diesem Sinne

greetzas Matthes

19.10.2008 22:22 Uhr -
Besitze die Uncut-DVD aus Österreich und sie ist ungeprüft und limitiert. Fand Wake of Death seit langem einer der besseren Filme mit Van Damme. Aber einmal anschauen reicht ?? der ist ruhig öfters zu genießen, WENN man ihn genossen hat.....

15.11.2008 21:31 Uhr - Latino Heat
1x
Ja hab mir die dvd über Österreisch geholt. Ich kauf mir schon gar keine dvds mehr in deutschland ich bestell alles weil ma kann ja nicht mehr einfach mal in den saturn und blind irgend welche filme kaufen weil alles gekürzt wird. Und zum Glück gibt es diese seite weil sonst hätte ich schon lange den überblick verloren also danke an das schnittberichte team.

04.01.2009 14:20 Uhr - spector73
Also die Schnitte von diesem nicht grad der Beste Film von Van Damme aber recht Ansehlich soll einer Verstehen.
OK Kaufversionen kann man ja Schneiden wenns dann unseren Kontrollwütenden besser geht aber wenigsten die Verleih Version kann man ja Egal welcher Film auch wenn noch so Splatterig daher kommt jeder Film hat seine Interessen Gemeinschaft.
Aber im Guten Alten Deutschland ist das fast so wie Früher alles und jeden Kontrollieren das hat nichts mehr mit Jugendschutz zu tun sogar angebliche Erwachsene werde wie Jugendliche behandelt.(Schande,Schande)

13.01.2009 18:06 Uhr -
Auf jeden Fall war er einer der Besten seit langem !

07.04.2009 20:21 Uhr -
also ich kann das nicht verstehen die folterszene ist zugegeben schon nicht ohne aber alles in allem ist der film meiner meinung nach nicht so krass das man in für eine schwere jk kürze n müsste meiner meinung nach hätte er uncut auch eine leichte jk freigabe bekommen können

wen ich mir the shepherd ansehe und in mit wake of death vergleiche ist der meiner meinung nach zugar noch härter wie wake of death und der hat uncut "keine jugendfreigabe" bekommen aber naja da kann man nichts machen, hoffe nur das er in deutschland irgendwan einmal uncut erscheint

28.05.2009 18:54 Uhr - DragonLord77
Übrigens,Van Dammes neuester Film The Eagle Path (war unter dem Titel Full Love bekannt)
der Trailer sieht vielversprechend aus.Van Damme führte auch die Regie!
Link zum Trailer: http://www.TheEaglePath.BlogSpot.com

24.08.2009 16:24 Uhr - david90
Hm naja, die Folterszene ist so ne Sache. Kann man nachvollziehen oder auch nicht. Aber beim Ende gibts für mich eigentlich keine Diskussionen, gemessen an anderen Szenen des Films ist das doch wirklich nicht zu brutal.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber war das nicht der Film, in dem dieser Teenager-Junge, der Van Damm Essen ans Bett gebracht, einen Kopfschuss bekommen hat? Das fand ich wirklich heftig, da der Junge aussah wie 15 oder 16.

Ich weiß nicht wie ihr darüber denkt, aber sowas finde ich viel brutaler, als die eine Folterszene am Anfang..

Gruß
David

29.09.2009 00:29 Uhr -
Guter Van Damme Kracher der nach meiner meinung auch Geschnitten (SPIO/JK) eine Gute Figur Abgibt

27.05.2010 19:35 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
ganz deiner meinung

29.06.2010 17:17 Uhr - Splattermann
Einer der besseren Filme, die Van Damme abgedreht hat.
Aber wie immer: geschnitten kommt mir kein Teil ins Haus, basta!
Für einen vernünftigen Preis werde ich mir den Film aber zulegen.
Vielleicht kommt der uncut in Österrreich raus! ;-P

20.07.2011 16:23 Uhr - ninobrown
Ich habe mir bei dvduncut.com bestellt.....angeblich uncut und genau die selbe DVD bekommen die ich mir auch schon in deutschland gekauft hatte.
Wollt ich nur mal loswerden....bevor noch einer den Fehler macht ;-)

29.12.2012 13:10 Uhr - tin-tin
Der Film gehört zu einem der besseren Van Damme Filme.

Kleine Info zur Vermarktung in deutschsprachigem Raum:

Es existieren drei deutschsprachige Unzensierte Auflagen, somit ist dieser wie in vielen Portalen als seltenstes Van Damme Filmchen in Uncut Format unrealistisch und reine Abzocke.

- Fassung 1: die alte Videopool Veröffentlichung (zugegeben diese erstmals deutsche Uncut Auflage war eine Zeitlang selten und somit eine kleine Rarität)

- Fassung 2: die neue Illusions Uncut Österreich Auflage von Mai 2012

- Fassung 3: die Black Edition zugleich auch als BR in der Unzensierten Auflage erschienen Ende November / Dezember 2012

Somit gibt es seit drei DVD Erscheinungen diese die Unzensierte Auflage Repräsentieren.
Von einer Seltenheit wie so oft von den Händlern gesprochen wird, handelt es sich hierbei nicht. Diese soll nur die Kauflust der Uncut Freaks steigern um damit eine höhere Preisklasse für diesen Film erzielen zu können. Das ist meist so üblich.

Realistische Preise für „Fassung 2“ sind zurzeit 8-12 Euro, „Fassung 3“ sind dato 10-15 Euro (die BR 13-17 Euro). Diese Preise sind Einkaufspreise aus Geschäften in Österreich.

SERVUS

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34



Dracula - Hammer Edition

SB.com