SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Batman of the Future - Der Joker kommt zurück

zur OFDb   OT: Batman Beyond: Return Of The Joker

Herstellungsland:USA (2000)
Genre:Abenteuer, Action, Animation,
Comicverfilmung, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,25 (16 Stimmen) Details
04.05.2008
Scat
Level 13
XP 2.642
Vergleichsfassungen
Normalfassung ofdb
Freigabe FSK 12
Original Uncut Version ofdb

Vergleich zwischen der regulären Fassung (deutsche DVD) und der Original Uncut Version (US-DVD)


"Return of the Joker" stellt einen Spielfilm zur Serie "Batman Beyond" (deutscher Titel: "Batman of the Future") dar. Aufgrund von damaligen Aufrufen der Politiker gegenüber Gewalt in animierten Filmen, zog Warner Bros. den ursprünglichen Release des Filmes zurück und schnitt ihn neu. In dieser Form wurde er dann weltweit vertrieben. Anfang 2001 wurde exklusiv in den USA und nur auf DVD die Original-Version veröffentlicht, darüber hinaus im Format 1.85:1. Die bisherigen DVDs hatten neben der zensierten Version das Vollbild-Format.

Es wurden nicht nur viele Gewaltschnitte (z. B. Schläge) vorgenommen, es wurde auch einiges zensiert. Darüberhinaus wurden in der entschärften Version oft weiße Einzelbilder ("Flashes") hinzugefügt, damit bei den Prügeleien die Kürzungen weniger auffallen. Diesen Effekt gibt es gelegentlich auch in der unzensierten Fassung, hier allerdings weniger und nicht aus Zensurgründen. Weiterhin wurde die Todesszene des Jokers für die zensierte Version komplett neu erstellt. Alles weitere im Detail im folgenden Schnittbericht.

Für Fans der Serie ist der Film in der Original Uncut Version allemal zu empfehlen. Die vormals fehlenden und unzensierten Szenen geben dem Film eine weitaus düstere und erwachsenere Note. Dafür sorgt auch der Originalton. Wenn Terry im Batman-Kostüm zu sehen ist, klingt er in der Originalversion ebenfalls viel düsterer. Die deutsche Synchro beachtet diesen Unterschied nicht (wohlgemerkt auch nicht in der Serie), weswegen Terry in der deutschen Synchronisation als Batman viel kindlicher klingt.

Zur deutschen Tonspur der DVD sei darüber hinaus noch gesagt, dass sie bei weitem nicht so guten Surroundsound bietet wie der Originalton. Die zensierte, englische Fassung ist von diesem Nachteil ausgenommen. Außerdem lief der Film bisher noch nie im deutschen TV.

Nachtrag: Mittlweile ist der Film in Deutschland auf BluRay erschienen und enthält hier auch die Originalfassung! Auf DVD ist weiterhin nur die zensierte Fassung erhältlich.

Nun zu dem, was Kennern der Normalfassung bisher vorenthalten wurde:
Weitere Schnittberichte
Man Of Steel (2013) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
Batman v Superman: Dawn of Justice (2016) Kinofassung - Extended Cut
Suicide Squad (2016) Kinofassung - Extended Version
Batman (1989) RTL 2 Vormittag - FSK 12
Batmans Rückkehr (1992) BBFC 12 - Originalversion
Batmans Rückkehr (1992) BBFC 15 - Originalversion
Batmans Rückkehr (1992) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Batman Forever (1995) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Batman Forever (1995) BBFC PG - FSK 12
Batman & Robin (1997) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Batman Begins (2005) RTL Nachmittag - FSK 12
Batman Begins (2005) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
The Dark Knight (2008) Pro7 ab 12 - FSK 16
Batman of the Future - Der Joker kommt zurück (2000) Normalfassung - Original Uncut Version
Catwoman (2004) ORF1 Vormittag - FSK 12
Catwoman (2004) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Gotham zur Übersicht
Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters (0) Dt. Comic - US Comic
Batgirl (0) Amerikanische Ausgabe - Deutsche Ausgabe

0.25
Der Wärter bekommt noch einen Schlag des Ungeheuers.
1 Sec


2.15
Batman schlägt der Vogelscheuche noch in den Magen.
0,5 Sec


2.19
Auch der Bösewicht Bonk bekommt erst noch einen Schlag in den Magen. Danach holt Batman zu einem Spinning-Kick aus. In der zensierten Fassung wurden beide Kicks zusammengefügt und zudem ein weißes Einzelbild eingefügt, damit der Schnitt weniger auffällt. Beim Abstoppen der Einzelbilder erkennt man jedoch auch in der Normalfassung den Tritt mit dem Bein.
Wie im Intro erwähnt, kommen weiße Einzelbilder in der zensierten Fassung öfters vor um die Zensuren besser zu vertuschen. Dies wird jedoch hier nur einmalig als Beispiel aufgeführt.
1 Sec


links: Normalfassung / rechts: Uncut Version





2.21
Die Bösen kassieren reihenweise Schläge von Batman.
6 Sec


2.28
Batman steckt von einem Monster zwei Hiebe ein.
2,5 Sec


2.34
Die Vogelscheuche bekommt einen mächtigen Faustschlag, torkelt herum und fällt zu Boden.
2,5 Sec


2.38
Wieder fehlt ein Faustschlag.
0,5 Sec


2.40
Die beiden "Dee-Dee's" halten sich zitternd vor Batman fest. Einer der Mutanten will aufstehen, Batman dreht sich um. Eins der beiden Mädels greift dabei Batman von hinten an und verpaßt ihm Stromschläge mit einem Schocker. Batman schlägt dem Mädel den Schocker aus der Hand.
12 Sec


2.54
Batman wird mächtig von den beiden Dee-Dee's verprügelt.
9 Sec


3.08
Batman bekommt einen Tritt ins Gesicht.
1 Sec


3.13
Das andere Mädel schlägt noch ein paar Mal auf Batman ein, bevor er sie von sich wirft.
2,5 Sec


5.04
Batman verpaßt dem Ungeheuer Bonk einen Faustschlag mehr.
1 Sec


5.06
Bonk kontert mit einer Kopfnuss.
2 Sec


8.14
In der Normalfassung fängt Bruce Wayne einen Bat-Ring auf und sagt "Ich habs noch immer drauf!". In der ungekürzten Fassung sieht man noch, wie der Bat-Ring vorab den Kopf einer Puppe von Two-Face abschlägt. Allein durch diese zusätzliche Einstellung kommt die Szene gleich viel stimmiger rüber.
2,5 Sec


12.25
Nach Bonk's Worten "I think you're a fake!" sagt der Joker "Ah, brave new world. It has such yutzes in it." In der Uncut Version sagt der Joker "Ah, brave new world. It has such putzes in it." Interessanterweise heißt es in den englischen Untertiteln in beiden Fassungen "putzes".
2,5 Sec

13.01
In der normalen Fassung vergiftet der Joker Bonk mit Giftgas aus seiner Spaßpistole. In der Uncut Version erschießt er ihn mit der kleinen Fahne aus der Spaßpistole.
Als im Anschluß die ängstlichen Mitstreiter des Jokers gezeigt werden, wurde in der Normalfassung noch einmal der vergiftete Bonk eingefügt. Gleiches, als der Joker in der nächsten Einstellung die Pistole wegwirft und zu den anderen geht. Als der Joker die Waffe wegwirft, geht die zensierte Fassung (!) außerdem noch ein ganz kleines Stück länger: Man sieht, wie die Waffe noch auf Bonk landet und dann runterfällt.
insgesamt 1,5 Sec


links: Normalfassung / rechts: Uncut Version





13.12
In der Normalfassung hört man noch ein paar Sekunden im Hintergrund das irre Lachen von Bonk, durch die Vergiftung.
kein Zeitunterschied

13.32
Es fehlt ein längerer Dialog des Jokers. Er fragt alle, ob sie zu ihm halten. Scherzhafterweise fragt er auch den toten Bonk. Danach sagt er zu den Dee-Dee's, sie sollen den "Müll" rausbringen.
35 Sec


18.50
Nur in der Normalfassung sind Bruce und Terry während der Heimfahrt mit den Autogurten festgeschnallt.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




27.41
Terry bekommt Schläge.
11 Sec


27.56
Die Vogelscheuche greift nochmal nach Dana und packt sie an ihren Haaren.
1 Sec


27.58
Der Dicke bekommt einen Faustschlag.
1 Sec


28.40
Die Vogelscheuche kassiert mehrere Schläge.
3,5 Sec


29.33
Der Dicke bekommt noch einen Faustschlag. Stoppt man die Einzelbilder in der zensierten Fassung ab, wird die Zensur deutlich: Terry holt dort mit der rechten Faust aus, schlägt Bonk jedoch in der nächsten Einstellung mit der Linken!
0,5 Sec


31.09
In der zensierten Fassung wurde die rote Farbe des "HA HA"-Schrifzugs in lila abgeändert, damit nicht mehr suggeriert wird, es könnte sich um Bruce Wayne's Blut handeln.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




32.38
Im Bugs Bunny-Comic, der im Fernsehen läuft, sagt der Hund in der unzensierten Fassung noch "I wish i were dead! I wish i were dead!". In der Normalfassung sagt er nur noch einmal: "I don't deserve to live!"
kein Zeitunterschied

35.12
Als Batman und Batgirl in der Flashback-Sequenz nach Robin (Tim Drake) suchen und dabei ihre Quellen befragen, ist in der unzensierten Fassung zu sehen, wie Batgirl zwei Prostituierten ein Foto von Tim zeigt. In der zensierten Fassung wurde daraus ein Päärchen gemacht.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




38.47
In der Uncut Version befreit sich Batman mit einem Messer von den Fesseln. Er wirft das Messer nach dem Joker, der duckt sich. In der zensierten Fassung wurde das Messer wegretuschiert. Die Szene, in der Batman den Joker damit bewirft, fehlt ganz. Dummerweise ist auch in der zensierten Fassung das dadurch entstandene Loch im Vorhang hinter dem Joker zu sehen. Auch der "Messerklang", als Batman sich losschneidet ist in der zensierten Fassung noch zu hören.
3 Sec


links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




39.37
Batgirl vermöbelt Harley.
1 Sec


39.42
Nochmal.
1 Sec

41.23
Wie der Joker sagt "Then i'll provide the narration" kommt in der zensierten Fassung kurz bevor er seinen Familienfilm startet (in dem er beschreibt, wie er Robin/Tim umgepolt hat). In der unzensierten Fassung sagt er den Satz bereits, kurz bevor er alle Lichter ausschaltet (etwa 2-3 Sekunden früher).
kein Zeitunterschied

41.37
Der Joker zeigt Batman nun in einer ironisch aufgemachten Doku, wie er Robin (Tim) manipuliert hat. In der normalen Fassung sagt er: "I'll begin how I affected young Robin's makeover." In unzensierten Fassung sagt er: "I'll begin with how i peeled back the layers of the boy's mind."
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




41.46
Es fehlen weitere Aufnahmen des Films. Der Joker setzt Robin unter Strom.
18 Sec


42.03
Normalfassung:
Joker: "But all too soon, the dear lad began to share such secrets with me."
Uncut Version:
Joker: "But all too soon, the serums and the shocks took their toll and the dear lad began to share such secrets with me."
kein Zeitunterschied

42.50
Nur in der Uncut Version läuft dem Joker durch die bezogene Prügel von Batman (Bruce) etwas Blut aus dem Mund. Irrsinnigerweise ist in der Einstellung davor auch in der zensierten Fassung das spritzende Blut und auch das Blut am Mund des Jokers zu sehen. Die Einstellung läuft allerdings sehr schnell ab und hat nur sehr wenige Einzelbilder, sodaß dies beim bloßen hinsehen kaum auffällt.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




42.58
Auch hier gibt es wieder kein Blut am Mund des Jokers zu sehen. Gleiches gilt auch für den Rest der Sequenz.
kein zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




43.23
Der Joker zieht ein Messer aus seiner linken Hand und gibt Batman damit einen Hieb. In der zensierten Fassung wurde daraus im Ton ein normaler Schlag gemacht. Das Messer ist trotzdem auch in der Normalfassung kurz in der Hand des Jokers zu sehen.
1 Sec


43.25
Joker sticht Batman ins Bein.
1,5 Sec


43.34
Nach dem Sturz läuft nun auch Batman Blut aus dem Mund.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




43.50
Die Todesszene des Jokers läuft in beiden Fassungen anders ab!

Normalfassung:
Joker sagt "Make him one of us." Tim hebt die Waffe hoch, wird dann aber unsicher und fängt an zu schwitzen. Er wirft die Waffe weg und stürzt sich auf den Joker. Nach kurzer Rangelei schubst Tim den Joker in einige Wasserbehälter, welche zerbrechen. Der Joker geht wütend auf Tim zu, rutscht aus und hält sich an einem Schalter fest, der dabei umgelegt wird. Der Joker wird im Off elektrisiert. Batgirl hört die Schreie vom Joker und rennt in das Gebäude. Tim lacht weiter, fängt dann aber an zu weinen.



Uncut Version:
Joker sagt "Make Daddy proud. Deliver the punch line." Tim nimmt die Waffe hoch, sein irres Lachen ist zu hören. Nun wird er auch hier unsicher, allerdings etwas länger. Der Joker sagt "Do it!", Batman stöhnt noch ein enttäuschend-verzweifeltes "Tim..." von sich. Tim schießt schließlich, allerdings auf den Joker. Der wird nach hinten geschleudert und sagt noch "Thats not funny. Thats not..." und stirbt. Batgirl kommt hereingestürmt und sieht was passiert ist. Tim lacht anfangs noch, läßt dann aber die Waffe fallen und fängt an zu weinen.
- Sec



Die Änderung der Todesszene nimmt dem Film ein größeres Stück seiner Intensität und düsteren Atmosphäre. Besonders daher, weil Tim Drake (Robin) den Rest seines Lebens psychische Probleme plagten, da er den Joker getötet hatte. In der zensierten Fassung kommt der Joker viel mehr durch einen Unfall ums Leben.


44.49
In der Normalfassung wird folglich durch Barbara Gordon nicht erwähnt, dass der Joker in Arkham beerdigt wurde.

Normalfassung:
"The only other person who knew about this, was my father, the first Comissioner Gordon. For Robin's sake, he kept that night a secret."
Uncut Version:
"We buried the Joker deep beneath Arkham. The only other person who knew what happened this night, was my father, the first Comissioner Gordon. He promised to keep our secret."
kein Zeitunterschied

45.13
Terry hakt noch einmal nach dem Tod von Harley, Jokers Freundin, nach, den Batgirl/Barbara Gordon mit ansehen mußte. Dies wurde in der normalen Version im Ausdruck etwas abgemildert.

Normalfassung:
"And you saw Harley fall into the pit."
Uncut Version:
"I'm assuming his girlfriend bought it too?"
kein Zeitunterschied

45.23
Noch eine abgemilderte Dialogänderung in Bezug auf die Frage von Terry, was mit Tim (Robin) geschehen ist. In der Uncut Version sagt Barbara, dass ein Doktor Tim wieder zum gesunden Verstand brachte. In der Normalfassung heißt es, der Doktor verhalf Tim, wieder zu sich selbst zu finden.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




47.33
Nur in der Normalfassung ist Batman (Terry) mit Gurten am Sitz festgeschnallt.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




47.57
In der Uncut Version sieht man noch, wie Pryce ins Zimmer kommt und sich etwas Wein eingießt, bevor er bemerkt, dass seine Angetraute nicht auf dem Bett liegt. Während dem Schnitt sagt er in der gekürzten Fassung noch "Ihr? Wo ist Amy?". Dieser Dialog kommt eigentlich erst später.
17 Sec


48.17
...und zwar jetzt.
4 Sec


48.55
Aus dem Wort "töten" wurde in der Normalfassung ein "auf Eis legen" gemacht. Gleiches bei 51.01, als Batman das aufgezeichnete Gespräch noch einmal vorspielt.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




52.23
Noch eine Dialogänderung, durch die andere Todesszene des Jokers.
Normalfassung:
Bruce: "Robin defeated him."
Uncut Version:
Bruce: "Robin 'did' shoot him."
kein Zeitunterschied

55.58
Nachdem Batman in den Sitz springt, kommen diesmal die Gurte sogar herausgefahren - natürlich nur in der zensierten Version. Zudem ist in dieser Fassung der Sitz besser zu sehen.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




57.07
In der Uncut Version zerstört die Strahlenkanone ein Kino. In der Normalfassung wurde das Gebäude auf ein dunkles irgendwas abgeändert. Wie das auf Zensur zurückzuführen sein soll, ist nicht nachvollziehbar. Wenn man die Einzelbilder abstoppt, sieht man übrigens auch in der Normalfassung noch ein Stück umherfliegendes Gestein mit den Buchstaben des Kinos!
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




57.27
Die Strahlenkanone zerstört noch einen Park.
2,5 Sec


58.43
Hund Ace beißt dem Ungeheuer in den Arm.
1,5 Sec


60.53
Normalfassung:
Tim (Robin): "I did it."
Uncut Version:
Tim (Robin): "I killed him."
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




60.59
Normalfassung:
Tim (Robin): "But i still hear his scream, still see his frozen smile."
Uncut Version:
Tim (Robin): "But i still hear the shot, still see his dead smile."
kein Zeitunterschied

61.51
Normalfassung:
Tim (Robin): "It's a doozy."
Uncut Version:
Tim (Robin): "It's a killer."
kein Zeitunterschied

64.52
In der Normalfassung nennt Joker Batman "Batcoot", in der Uncut Version "Batfart".
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version




69.15
Joker würgt Terry minimal länger.
0,5 Sec


69.22
Nochmal.
0,5 Sec

71.04
Die Großmutter der Dee-Dee's hat in der Uncut Version blaue Kleidung, in der Normalfassung rote Kleidung. Die Großmutter soll Harley - Jokers damalige Freundin - darstellen!
Der Grund für die Änderung ist nicht genau nachvollziehbar. In der roten Kleidung ist Harley leichter identifizierbar, die beiden Dee-Dee's reden sie aber am Ende der Szene sowieso mit "Nana Harley" an, sodaß dies in beiden Fasungen deutlich wird. Die Normalfassung verdeutlicht dies noch mehr, da Harley hier ihre typische Farbe trägt. Vermutlich soll dem Zuschauer damit in der Normalfassung mehr bewußt gemacht werden, dass Harley bei der damaligen Auseinandersetzung mit Batgirl doch nicht gestorben ist.
kein Zeitunterschied

links: Normalfassung / rechts: Uncut Version






Zum Abschluß noch ein weiteres Kuriosum:

Obwohl, wie im Schnittbericht erwähnt, der "HA HA"-Schriftzug in der Normalfassung von rot auf lila abgeändert wurde, zeigt das Kapitelmenü der deutschen DVD (= Normalfassung) die "HA HA"-Schrift in der ursprünglichen, roten Farbe!


Cover der US-DVD (Original Uncut Version)

Kommentare

04.05.2008 00:11 Uhr - killerffm
HEHEH das hab ich früher voll gerne geguckt

04.05.2008 00:33 Uhr - executor
Da ich von den schnitten im Vorhinein wusste hab ich mir sofort die RC1-Scheibe besorgt und bei einem Kumpel erschreckt die "Normalfassung" geschaut. Was im Original ein stimmiger Film war verkommt da schlicht und ergreifend zum Kasperletheater, schad um die ordentliche Synchro.

04.05.2008 01:05 Uhr - Bearserk
Also, schnallt euch alle brav an, liebe Kinderlein!^^

Krasser Schnittbericht!

Einfach Respekt!

04.05.2008 01:32 Uhr - D-Chan
Der Joker aus Batman ist ja auch schon ein klassischer Oberbösewicht. Ähnlich wie Professor Moriarty bei Sherlock Holmes - nur bunter.

Besonders lustig fand ich auch dieses Comic (leider den Titel vergessen), in denen man Ihn, und andere Bösewichte aus den Batman-Universum, mit den Alien gekreuzt hatte.

04.05.2008 01:44 Uhr -
Absolut geiler und informativer Schnittbericht REPEKT

04.05.2008 01:46 Uhr - Nemesis200SX
ich oute mich als total batman beyond fan

kenne nur die uncut fassung und die ist wirklich der hammer

04.05.2008 04:46 Uhr - 2ndZero
wow hätte nicht gedacht das man so viel an dieser Trick Film gemacht hat! Gute arbeit !

04.05.2008 07:37 Uhr - DerLanghaarige
Ich wusste, dass die daran herumgeschnippelt haben, aber nicht, dass es dann doch so viel ist.
Ich vermisse die Zeit, in der man noch gute Batman-Cartoons gemacht hat. Dieser Anime-Abklatsch "The Batman", der da zuletzt kam, war ja unerträglich.

04.05.2008 09:52 Uhr - David_Lynch
ahhhh...da werden erinnerungen wach =)
habe die serie damals geliebt, ich glaube die kam immer morgens auf Kabel1....schade das hier gekürzt wurde [und zwar so massive], aber den film kenn ich eh nicht

danke für diesen geilen SB....wenn die serie mal wieder kommen würde....mit Darkwing Duck und Die Dinos, wäre das ein Kandidat den ich mir ewig anschauen könnte^^

EDIT: achso noch was, warum ersetzt man für das deutsche publikum eigentlich einen englischen titel durch einen anderen englischen titel...OF THE FUTURE oder BEYOND, läuft doch aufs gleiche hinaus !?!? ôÔ

04.05.2008 10:10 Uhr -
@David Lynch: Wollte nur sagen Die Dinos läuft zur zeit auf Kabel1 !!!!!Top Sb! Ein Wunder was alles geschnitten wird nee nee nee....bin froh das es diese Seite gibt ;-)

04.05.2008 10:10 Uhr - OliM
guter SB! Interessant finde ich aber die Tatsache, dass die Vollbild-Fassung mehr Bildinformation enthällt!!

Schade eigentlich, dass man dass bei der uncut-Version anders gelöst hat.

04.05.2008 11:10 Uhr - Xaitax
Oh ja habe das früher auch sehr,sehr gerne geguckt.:>D
Aber echt stumpf sind manche schnitte,wie z.B. das Anschnallen der Gurte.
Und echt blöd,dass in Deutschland die Uncut-Version vorenthalten wird.
es kann doch nicht so schwer sein den mal in SPIO/JK zu veröffentlichen.


~Xai~

04.05.2008 11:16 Uhr - frodo_beutlin
Wieso in SPIO/JK? Da reicht doch ne 12er oder von mir aus auch 16er-Einstufung...

Findet ihr nicht?

04.05.2008 12:54 Uhr -
47.33
Nur in der Normalfassung ist Batman (Terry) mit Gurten am Sitz festgeschnallt.


... na geil xD

04.05.2008 13:09 Uhr - Scat
Danke für die Kritiken. :)

Ich hab mir auch im vornherein gleich die RC1-DVD mit der Uncut-Fassung geholt, also kannte bis dato noch nicht die Normalfassung. In der Uncut Version ist der Film wirklich viel "grimmiger", die Normalfassung ähnelt vom Gewaltgrad her halt in etwa der Serie.

Ist auch manchmal wirklich irre was man hier an Zensur durchgeführt hat...

Zum Bildformat: Das ist in der Tat eine kleine Schwäche der Uncut-Version. Die Balken sind nur aufgelegt und das Bild ist nicht anamorph. Das läßt sich aber in jedem Fall verschmerzen!

04.05.2008 14:05 Uhr - David_Lynch
das mit den gurten sieht aber auch übelst schlecht aus...vllt in bewegeten bildern nicht ganz so heftig, aber auf den pics erkennt man voll das die [als vorbild für kinder die ein batwing haben ?] eingefügt wurden

und jetzt erinner ich mich auch, die kamen damals noch nicht auf K1, sondern noch auf pro7...immer am wochenende beim frühstück, EIN TRAUM^^


04.05.2008 14:46 Uhr -
In meiner Erinnerung bestand das Problem wohl darin, dass der Film kurz nach dem Massaker an der Columbine Highschool veröffentlicht werden sollte. Nach den Amokläufen an besagter Schule wurden ja diverse Medien für die Tragödie verantwortlich gemacht und ein Zeichentrickfilm, der ja nur 'für Kinder' gemacht wird (wie wir ja ALLE wissen ;) ), konnte in der harten Urfassung nicht freigegeben werden. Also zog Warner die Notbremse, die 'freundlichere' Fassung wurde erstellt und leider auch auf den dt. Markt geworfen.

04.05.2008 15:31 Uhr - David_Lynch
hm....diese theorie bezweifel ich....so dumm kann noch nicht mal Warner sein und zwischen einer verbrechenbekämpfenden [hauptsächlich mit fäusten oder high-tech-spielzeug] zeichentrick-pfledermaus und einem schulmassaker parallelen sehen...und dann auch noch mit so einem heftigen schnittmassaker drauf reagieren

04.05.2008 17:06 Uhr - Nemesis200SX
in der serie ist batman auch immer angeschnallt wenn er den batwing steuert. und die serie ist älter als der film.

vielleicht ist das also auch nur eine fehlerkorrektur und keine zensur

04.05.2008 17:19 Uhr - frodo_beutlin
Die Amis sind doch eh so Deppen. Wahrscheinlich würden sie (wie Batman in der uncut-Variante) ohne Gurt fahren, nen Unfall bauen, sich verletzen und dann behaupten, sie haben das doch da so gesehen und der ist gefahren ohne Verletzung.

Man rufe sich nur den Mittermeier-Komentar aus Paranoid in Erinnerung, mit dem Mann, der den Tempomat einstellt um sich hinten in seim Wohnmobil en Kaffee zu holen. Nach einem Unfall hat er die Tempomat-Firma verklagt, da ihm niemand gesagt hat, dass der Tempomat nicht von selbst lenkt*g*

P.S.: Als eigene Anmerkung: Ich bin der Meinung der beste Film aus dieser ganzen Batman Animates-Kiste ist Batman und das Phantom.

04.05.2008 21:52 Uhr - Mark
@David Lynch:
"Batman of the Future" ist kein deutscher Titel, das war einer der Arbeitstitel, unter welchem der Film dann auch in den Export ging. Darum heißt die Serie z.B. auch in England "Batman of the Future" oder "Batman del futuro" in Spanien usw.

04.05.2008 21:58 Uhr - LordAnubis
klasse jetzt kann man sich ne uncut basteln in deutsch

04.05.2008 22:41 Uhr - blade41
1x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 31.064
12. 04.05.2008 - 11:10 Uhr schrieb Xaitax S | E | W
Und echt blöd,dass in Deutschland die Uncut-Version vorenthalten wird.
es kann doch nicht so schwer sein den mal in SPIO/JK zu veröffentlichen.


Man kann es auch übertreiben. Wäre ein bisschen weltfremd meinst du nicht auch?

05.05.2008 20:14 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 636
Sehr coole Serie, imho die beste Batman-Zeichentrickserie nach der richtigen. Es sind übrigens Bat-Wings und nicht Bat-Rings^^.

06.05.2008 14:58 Uhr - Scat
Bist du sicher? Bat-Wing ist doch das Riesen-Flugobjekt von Batman.

08.05.2008 01:33 Uhr -
Genaugenommen sinds Batrangs oder auch Batarangs.

08.05.2008 12:59 Uhr - MAJORI
Vielen Dank für den SB... sehr interessant!

26.12.2008 21:50 Uhr - Sascha Machaczek
Hätte Batman: The Animated Series von 1992 nicht diese Auflagen in punkto Gewalt von Warner Bros. auferlegt bekommen, wäre sie bestimmt genauso cool und düster, wie dieser Film geworden! (Soll natürlich nicht heißen, dass sie irgendwie schlecht ist, im Gegenteil sie ist immer noch von allen Batman Zeichentrickserien die beste.)

14.01.2009 11:50 Uhr - prowler
Traurig.
Zumal der Film auch in der Cut-Fassung echt düster ist.
Ich finde die Lache des jungen Robin (nach der Verwandelung in "Mini-Joker") ist viel kranker, wie irgendeine Szene,die sie rausgeschnitten/abgeändert haben (in englisch wohlgemerkt).
Meiner Meinung nach der beste Batman-Zeichentrickfilm überhaupt. Egal ob Cut- oder Uncut. (Wobei letzteres natürlich vorzuziehen ist)
Vielen Dank für den Schnittbericht!

10.05.2009 13:44 Uhr - Xaitax
Ok dann halt von mir aus ne 16er,aber UnCUT bitte!

Was mich ebenfals und das bei extrem vielen Filmen stört ist auch das Bild. Armes Vollbild,wie das hier zerstört wurde.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten, unzensierten Version
Amazon.de


Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34



Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99

SB.com