SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 57,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware

    Final Reprisal - Die ...

    zur OFDb   OT: Final Reprisal

    Herstellungsland:Philippinen (1987)
    Genre:Action, Krieg
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 5,33 (9 Stimmen) Details
    12.05.2009
    Il Gobbo
    Level 21
    XP 9.801
    Vergleichsfassungen
    FSK 18 ofdb
    Ungeprüft ofdb
    VHS = 87:35 Min.
    DVD = 88:55 Min.

    Differenz = 80 Sekunden bei 14 Unterschieden


    *Gähn*....warum, zum Geier, werden eigentlich nicht mal ein paar wirkliche Perlen hierzulande auf DVD veröffenlicht? Wie wäre es mit Daniel Bernardts True Vengeance? Oder der wahrliche gelunge Behind Enemy Lines mit Thomas Ian Griffith in der Hauptrolle? Nein, dann lieber ein x-beliebiger Phillippinoschrott, der mit einer einzigen Besonderheit aufwartet: das Filmdebüt von Gary Daniels!

    Und sonst? Irgend etwas herausragend an dem Streifen? Nein! Mit minimalsten Geldmitteln auf den Phillippinen hergestellt, zeigt Gary hier erstmals, dass er zwar das schauspielerische Talent einer Kleiderstange hat (macht sich besonders bemerkbar, als er die Leichen seiner dahingemetztelten Familie identifiziert), dafür aber äußerst gelenkig ist und unterhaltsam zuschlagen kann. Schade, dass leider kein guter Choreograph anwesend war! Über die "Geschichte" legen wir einmal den Mantel des Schweigens (ein Trupp Marines *kicher* überfällt aus nicht nachvollziehbaren Gründen ein vietnamesisches Lager, gerät in einen Hinterhalt, hinterlässt ein paar Leichen - darunter auch die Tochter des Kommandanten - und wird Jahre später zu Rechenschaft gezogen), actionmäßig bekommt man aber auch nichts besonderes geboten. Die Schießereien sind typisch unspektakulär (Knall, bumm, Typ fällt um - Granate werf, Typen fliegen durch die Luft), die eingeschobenen Hauereien wie erwähnt schwach choreographiert und graphisch eingestreute Effekte gibt es auch nicht zu bestaunen. Ich habe mich gelinde gesagt gelangweilt und das Ende herbeigesehnt. Der Film ist so lahm, dass er nicht einmal mit unfreiwilliger Komik unterhalten kann. Die einzige Existenzberechtigung hat er daher nur für Komplettisten, die ihren Gary vollständig im Regal stehen haben wollen. Regie bei diesem 08/15-Direct-to-Video-Flick führte Teddy Page unter einem seiner unzähligen Pseudonyme, hier Tedd Hemingway. Mit Gurken wie BLOODRING, DEATH ZONE oder KICKBOX TERMINATOR hat er sich in die Herzen der Trashfans gespielt, aber auch wirkungsvolles Gebräu wie DIE MACHT DER NINJA, FIREBACK oder PHANTOM SOLDIERS hat der Mann fabriziert.

    Seit Dezember 2008 gibt es jetzt eine DVD-Auswertung von HDMV (ungeprüft), die leider qualitativ durchschnittliches VHS-Format aufweist. Allerdings ist diese Fassung im Vergleich zu den sehr seltenen VHS-Veröffentlichungen von Spitfire-Video oder Hit-Video diesmal ungeschnitten. Die vormals fehlenden Szenen sind aber noch schlechterer Qualität und sehen aus, als wären sie von einer anderen Quelle dazwischengesetzt worden. Auch sind die wenigen Dialoge im englischen Original belassen worden. Als Vergleich lag hier die VHS von Hit (FSK 18) vor, die folgende Schnitte aufweist:

    Und wieder gebührt der Dank spannick, der mir das Vergleichsmaterial zur Verfügung stellte
    und damit dem Schnittbericht erst möglich machte

    Unterschiedliche Titeleinblendungen in beiden Versionen:


    24:41 Min.
    Mai Linh wird erschossen. Hier fehlt die Großaufnahme, als das Kind mit Einschlußloch in der Stirn zu Boden fällt.
    ( 3,5 Sek. )


    26:05 Min.
    Der vietnamisische Kommandant hält seine tote Tochter noch sehr viel länger in den Armen.
    ( 13 Sek. )


    32:46 Min.
    Als der Endurofahrer über den am Boden liegenden Charlie fährt, ist bereits die Naheinstellung gekürzt, bevor das Vorderrad seine Brust berührt.
    ( 1 Sek. )


    32:46 Min.
    Der Gegenschnitt auf den Biker ist vorhanden, es fehlt aber wieder eine Naheinstellung, als der Hinterreifen über Charlie rollt.
    ( 1 Sek. )


    49:53 Min.
    Armytraining, David mischt die Thais auf. Es fehlt ein Gesichtshieb in Großaufnahme, Blut spritzt, gefolgt von einer Totale, in der David von einem Gegner hinterrücks niedergetreten wird und nach einer Rolle wieder aufsteht. Mit der Einstellung des Offiziers setzt die DF wieder ein.
    ( 4 Sek. )


    50:04 Min.
    David holt einen anderen Gegner von den Beinen. Es fehlt aber, wie er ihm noch eine Rückhand in das Gesicht verpasst. Dann greift ihn ein weiter Typ mit einer Stange von hinten an, David kann abwehren und dem Kerl in den Unterleib dreschen.
    ( 7 Sek. )


    50:58 Min.
    Die letzten Einzelbilder, als David dem Kerl (der ihn mit Schwertern angriff) den finalen Faustschlag ins Gesicht verpasst.
    ( 12 EB )


    57:41 Min.
    Charlie pumpt "El Chameleon" voll Blei. Dieser tanzt noch etwas länger im Kugelhagel.
    ( 1,5 Sek. )


    68:40 Min.
    David im SilverStar-Saloon. Den Kerl, den er per Ellbogenschlag an die Wand befördert, schlägt er noch in den Magen, reißt dessen Kopf hoch und tötet ihn dann mit einem Kehlkopfschlag. Dann wird David wieder einmal hinterrücks besprungen. Er schlägt dem Typen in den Unterleib und rammt ihm abschließend das Knie ins Gesicht.
    ( 11 Sek. )


    73:52 Min.
    David wird gefoltert. Es fehlt die komplette Sequenz, in der er mit freiem Oberkörper auf eine Folterbank gefesselt liegt und einige Male auf die darunter liegenden Speere gedreht wird.
    ( 20 Sek. )


    76:46 Min.
    Rückblende, Charlie wird unter Strom gesetzt. In der ungekürzten Fassungen gibt es zwei weitere Einstellungen, schließlich sagt Charlie Davids Namen. Mit dem Aufschrei des Offiziers laufen beide Versionen wieder synchron.
    ( 13,5 Sek. )


    82:12 Min.
    Es fehlt der Kopfschuß in Nahaufnahme.
    ( 1 Sek. )


    85:48 Min.
    Bevor David Tran mit einem finalen Faustschlag ins Gesicht zu Boden schickt, fehlt der vorhergehende Griff in dessen Unterleib.
    ( 1,5 Sek. )

    Cover der DVD:

    Cover der VHS (Spitfire):

    Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

    Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


    Copyright 2009, Matthias Mathiak

    Kommentare

    12.05.2009 00:14 Uhr -
    sb:top
    film:schrott
    selten sowat ätzend,diletantisches,blödes wie diesen quark gesehn!
    hätten se mal lieber mit ihm Night of Terror gebracht,aber nö lieber so n c-80er-totalausfall!

    12.05.2009 00:45 Uhr - Snooper
    na....für Trash-Allesgucker durchaus geeignet.Mich hat er streckenweise sehr unterhalten.
    Nette Syncro ;)

    12.05.2009 08:15 Uhr - Silent Hunter
    Müßte es nicht "Daniel Bernhardt" oben in der Eröffnung heißen?

    12.05.2009 08:17 Uhr - Il Gobbo
    SB.com-Autor
    User-Level von Il Gobbo 21
    Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.801
    12.05.2009 - 08:15 Uhr schrieb Silent Hunter
    Müßte es nicht "Daniel Bernhardt" oben in der Eröffnung heißen?


    Selbstverständlich ist es der Daniel.....fix mal ausgebessert :)

    12.05.2009 14:29 Uhr - Chance434
    Also auf dem ersten Bild zieht er ja eine noch dämlichere Fresse, wie auf dem zweiten. Also ob er frisch beim Onanieren ertappt worden wäre. :)
    Sieht gewaltig nach 'nem Müll-Film aus.

    12.05.2009 14:55 Uhr - Snooper
    12.05.2009 - 14:29 Uhr schrieb Chance434
    Also auf dem ersten Bild zieht er ja eine noch dämlichere Fresse, wie auf dem zweiten. Also ob er frisch beim Onanieren ertappt worden wäre. :)
    Sieht gewaltig nach 'nem Müll-Film aus.



    yeah dude :D

    Wie ich schon sagte /trash/

    Mit anderen Worten :ganz heißer Stoff"

    12.05.2009 16:57 Uhr -
    ganz heißer stoff für die Tonne!

    12.05.2009 23:02 Uhr - ~Phil~
    1x
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Wenn sowas heutzutage mal wieder ins Kino kommen würde wär das aber wieder klasse XD Einfach Geballere ohne Tiefgang...

    12.05.2009 23:05 Uhr - Snooper
    12.05.2009 - 16:57 Uhr schrieb dude-1984
    ganz heißer stoff für die Tonne!



    schaaa.....das würde zündeln ;)

    ...aber nicht doch....ist WIRKLICH einer der letzten 80's trash classic!

    13.05.2009 09:33 Uhr - COOGAN
    Da salte VHS Cover ist mal wieder eine Klasse für sich. ICh liebe die Cover aus dieser Zeit. Sehen genauso aus wie die Cover alter C64-Actioner (z.B. Ikari Warriors oder Who dares wins). Vom lieben Gary sollten die mal wie oben schon erwähnt lieber "Night of Terror" veröffentlichen. Oder wie wäre es mit Recoil oder Speed Rage?

    13.05.2009 09:33 Uhr - COOGAN
    Das alte VHS Cover ist mal wieder eine Klasse für sich. Ich liebe die Cover aus dieser Zeit. Sehen genauso aus wie die Cover alter C64-Actioner (z.B. Ikari Warriors oder Who dares wins). Vom lieben Gary sollten die mal wie oben schon erwähnt lieber "Night of Terror" veröffentlichen. Oder wie wäre es mit Recoil oder Speed Rage?

    24.07.2017 20:15 Uhr - VinZippo78
    Finde den Film gut, verstehe nicht wie man den als Müll empfinden kann.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • The Fanatic
    • The Fanatic

    Blu-ray
    14,69 €
    DVD
    13,12 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Robert the Bruce - König von Schottland
    • Robert the Bruce - König von Schottland

    4K UHD/BD
    20,16 €
    Blu-ray
    15,11 €
    DVD
    15,11 €
    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €
    • Maniac
    • Maniac

    BD Ultimate LCE
    165,50 €
    BD Lim. Vintage
    54,82 €
    4K UHD/BD
    24,19 €
    • Urban Justice - Blinde Rache
    • Urban Justice - Blinde Rache

    • Uncut Version
    Blu-ray
    13,09 €
    DVD
    10,08 €
    • Du hättest gehen sollen
    • Du hättest gehen sollen

    Blu-ray
    18,71 €
    DVD
    10,33 €