SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Die Jugger - Kampf der Besten

zur OFDb   OT: The Blood of Heroes

Herstellungsland:Australien, USA (1989)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (25 Stimmen) Details
15.05.2008
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.810
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 ofdb
Der dem Endzeitgenre zuzuordnende Film Die Jugger mit Rutger Hauer war schon im Kino, auf VHS und in beinahe allen TV-Ausstrahlungen nur gekürzt zu sehen. Ein Grund dafür dürfte die erst seit August 2015 hinfällige Indizierung des ziemlich harmlosen Streifens, der nach heutigen Maßstäben wohl locker mit FSK 16 freigegeben werden würde, sein. Concorde nahm sich dann jedoch des alten Filmmaterials an und veröffentlichte zwei Fassungen auf DVD. Die 16er-Fassung ist zwar auch um einiges an Gewaltszenen geschnitten, den Großteil machen jedoch andere Szenen aus. Da nicht für alle Szenen auch eine deutsche Synchronisation vorhanden war, fügte Concorde diese im englischen Originalton ein und untertitelte diese deutsch. Zudem dürften auch Masterfehler für eine Reihe der hier aufgezählten Cuts verantwortlich sein. Doch auch so stellt die 16er-Version eine interessante Fassung dar, denn sie präsentiert am Ende eine ganz andere Aussage als die 18er, da sie die Endszenen gar nicht zeigt. Ärgerlich ist jedoch, dass die 16er im Vergleich zur ungeschnittenen DVD über ein signifikant besseres Bild verfügt, eigentlich hätte man sich das umgekehrt gewünscht.

Verglichen wurde die geschnittene FSK 16-DVD mit der ungeschnittenen FSK 18-DVD (beide von Concorde).

62 Schnitte = 813 Sekunden bzw. 13 Minuten 33 Sekunden
Weitere Schnittberichte:
FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
R-Rated - BBFC 18

mehr Informationen zu diesem Titel

0.00.55
Der Junge rennt noch in einer weiteren Einstellung durch die Wüste und ruft, dass die Jugger ankommen.
11 Sec.


0.06.24
Zwei Einstellungen vom Kampf fehlen.
6 Sec.


0.06.31
Ansicht der jubelnden Dorfbewohner, die den Kampf verfolgen, und des Kampfes.
10 Sec.


0.07.05
Erneut fehlt ein kurzes Gerangel.
4 Sec.


0.07.20
Wieder wurde das Gerangel verkürzt.
3 Sec.


0.07.27
Der Kampf zwischen den Mannschaften geht weiter. Gandhi feuert sie an.
8 Sec.


0.07.36
Hier ist die 16er länger. Sie zeigt eine kurze Ansicht des kettenschwingenden Young Gar.
1 Sec.


0.07.54
Es fehlt, wie die Kette in Nahaufnahme eine Wunde an Dog Boys Bein verursacht.
1 Sec.


0.09.49
Der Zwischenschnitt auf den trinkenden Mbulu fehlt.
2 Sec.


0.10.22
Ein Mann trägt einen verletzten, stöhnenden Jugger durch’s Bild.
7 Sec.


0.10.33
Auch hier wurde die Ansicht verkürzt, in der man sieht, wie der Mann den verletzten Kämpfer trägt.
9 Sec.


0.10.58
Die Einstellung von Kidda geht länger. Zensurgrund vermutlich auch hier der verletzte Kämpfer im Hintergrund.
2 Sec.


0.11.16
Sallow sagt: „Wir könnten bereits bumsen und saufen.
2 Sec.


0.12.03
Der Dialog zwischen Kidda und Dog Boy geht noch weiter:
Dog Boy: „Ich brech dir das Genick, du Schlampe.
Kidda: „Ich werde dir weh tun. Ich brech dir dein Bein.
7 Sec.


0.12.37
Es fehlt eine sehr kurze Einstellung, wie der Kopf des Gegenspielers mit dem Kampfstab nach oben gezogen und fixiert wird. Dabei hört man ein kurzes Knochenknacken, tot ist er jedoch nicht. Dieser Schnitt fällt in der 16er kaum auf.
0,5 Sec.


0.13.00
Kidda bricht Dog Boy das Bein.
3 Sec.


0.16.37
Der Dialog zwischen Kidda und ihrer Mutter kommt in beiden Fassungen an leicht anderer Stelle. Die 18er zeigt erst diese und dann die Szene mit Sallow und seinen Mitstreitern, die 16er anders herum und noch dazu verkürzt. Beim Dialog zwischen Kidda und ihrer Mutter fehlt:
Kidda: „Ich bin gut. Ich kann gewinnen.
Mutter: „Was gewinnen?
Kidda: „Alles gewinnen.
9 Sec.


0.17.18
In der 18er ist die Szene hier noch nicht vorbei. Stattdessen geht sie in englischer Sprache mit deutscher Untertitelung weiter. Es handelt sich um einen kurzen Dialog zwischen Mbulu und Sallow.
Mbulu: „Wie sind die Töchter, Sallow?
Sallow: „Immer verschieden. Immer gleich.
Dann ein Szenenwechsel, wieder ein Dialog.
Dog Boy: „Dieser kleine Idiot bringt nichts, Sallow. Er gibt keine Deckung und er hält die Kette nicht oben.
Sallow: „Ist das schlecht?
Dog Boy:„Es wird besser. Morgen früh.
Sallow: „Brauchst du was? Eine Tochter? Einen Schluck?
Dog Boy: „Nein.
Sallow: „Ich weiß nicht, du…
Dog Boy: „Er soll sie abblocken!
Sallow: „Er ist jung.
Dog Boy: „Er ist Scheiße!
Sallow: „Nicht.
Erneuter Szenenwechsel. Wieder bei Mbulu, der von Gandhi zusammengeflickt wird.
Sallow: „Eines Nachts sagte Head Man: Morgen suchen wir uns ein neues Spiel.
75 Sec.


0.19.00
Es fehlt eine Ansicht von Kiddas schlafenden Eltern.
6 Sec.


0.21.42
Die Gruppe wartet auf den angeschlagenen, langsam humpelnden Dog Boy. Plötzlich erspähen sie ein futuristisch anmutendes Fahrzeug, aus dem zwei Männer steigen, die offenbar Abgesandte der Regierung der neun Könige sind. Sie befehlen der Gruppe, sich hinzuknien, was diese auch tut. Diese Szene ist erneut nur im O-Ton verfügbar und wartet mit deutschen Untertiteln auf. Es entsteht folgender Dialog:
Abgesandter 1: „Wohin wollt ihr?
Sallow: „Kolka.
Abgesandter 2: „Da müsst ihr Steuern zahlen.
Sallow: „Wir werden uns geehrt fühlen.
Abgesandter 1: „Seid ihr Jugger?
Abgesandter 2 tritt Dog Boy, welcher vor Schmerzen stöhnt und sagt ihm: „Hast dir das Bein verletzt, hm?
Sallow: „Er hat den Schädel gekriegt.
Abgesandter 1: „Ihr hattet doch nicht vor, in Kolka zu spielen, oder?
Sallow: „Wir spielen, wo immer wir hinkommen.
Abgesandter 1: „Aber in Kolka gewinnt ihr nicht.
Abgesandter 2: „Sie treffen auf dieses Riesen-Monster.
Abgesandter 1: „Den Einäugigen? Paladino.
Abgesandter 2: „Zahlt die Steuern.
Gandhi: „Wieviel?
Abgesandter 2: „Wieviel? Alles, du alter Idiot.
Die Abgesandten entfernen sich mit dem Geldbeutel der Jugger. Sallow steht auf, die Abgesandten drehen sich um und Sallow entschließt sich, wieder eine Demutshaltung einzunehmen. Dann steigen die beiden Abgesandten in ihr Fahrzeug, Zwischenschnitt auf Kidda, die das Ganze aus der Ferne beobachtet.

Die 16er zeigt hier stattdessen eine kürzere Szene bei Nacht. Die Jugger haben ihr Lager aufgeschlagen und Mbulu spielt Mundharmonika. Kidda sitzt in einiger Entfernung und beobachtet sie.
Die 18er läuft 141 Sec. länger


FSK 16:


0.24.59
Wieder eine kurze englische Szene mit deutschen UTs. Dog Boy tadelt Young Gar.
Dog Boy: „Du hättest mich decken müssen, Junge. Du hättest die Kette hochnehmen müssen.
15 Sec.


0.25.48
Erneut hat die 18er-Fassung eine O-Ton-Szene zu bieten.
Dog Boy: „Wenn ich wieder gesund bin, gehe ich nach Kolka. Und ich frag, wohin ihr gegangen seid.
15 Sec.


0.26.25
Die Gruppe läuft durch die Wüste und bleibt plötzlich stehen. Sallow wirft Kidda einen Hundeschädel zu.
49 Sec.


0.29.44
„Endlich“ mal wieder ein Zensurschnitt.
Kidda: „Und was ist, wenn nicht?
Sallow: „Dann schlagen sie dir den Schädel ein.
8 Sec.


0.32.12
Der Kampf dauert etwas länger.
3 Sec.


0.32.17
Dito.
2 Sec.


0.32.21
Auch Mbulu fertigt seine Gegner ab.
7 Sec.


0.32.41
Die Auseinandersetzung zwischen Mbulu und seinem Kontrahenten ist etwas länger.
2 Sec.


0.32.41
Dito.
6 Sec.


0.33.28
Kidda beißt ihrem Gegenspieler blutig das Ohr ab und spuckt es aus. Zwischenschnitte auf den in Zeitlupe jubelnden Gandhi.
7 Sec.


0.37.19
Ein Satz von Gandhi wurde im O-Ton hinzugefügt.
Gandhi: „Sie baden dich in feinen Ölen und geben dir kandierte Fische zu essen.
3 Sec.


0.38.33
Eine Kameraschwenk in das Dorffest fehlt in der 16er.
10 Sec.


0.40.37
Wohl ein Masterfehler. Es fehlt ein kurzer Teil der Sexszene zwischen Kidda und Young Gar.
2 Sec.


0.41.02
Sallow sagt zu den beiden: „Warum gebt ihr es nicht auf? Ich sage euch, Jugger können nach einem Spiel nicht miteinander bumsen. Es geht nicht. Außer ihr mögt es, wenn sich eure Wunden aneinander reiben.
18 Sec.


0.43.03
Und wieder ist die Szene in der 18er-Fassung länger, dafür aber englisch.
Kidda: „Ist sie wirklich so weich wie… Wind auf deiner Wange?
8 Sec.


0.45.46
Englische Szene. Die Gruppe sitzt kurz vor einem Spiel auf dem Boden. Sallow läuft zu ihnen und hockt sich hin. Er sagt: „20 Steine. Das lohnt nicht.
Szenenwechsel. Young Gar kommt in einen Unterschlupf und sagt: „Hat irgendwer die Frauen hier gesehen? Es gibt zwei. Und beide sind krank. Ich weiß auch nicht, was für ein Ort das ist.
Gandhi: „Schlechter Kampf, schlechte Party.
Sallow: „Er war nicht schlecht. Er war leicht.
Mbulu: „Das ist dasselbe. Du kannst nicht feiern, was so leicht ist.
Young Gar: „Wir sind einfach zu gut. Wir sind wie ein Liga-Team.
Gandhi: „Zu gut! Wie ein Liga-Team!
Mbulu: „In der Liga ist es nicht mal dasselbe Spiel.
Sallow: „Sie leben, um in der Liga zu spielen.
Kidda: „Und wenn es nicht dein Team ist? Wenn einer von uns an deiner Stelle die Herausforderung macht? Zumindest wäre das nicht „leicht“.
104 Sec.


0.49.17
Mbulu: „Sie prügeln uns das Gehirn raus.
Big Cimber: „Sie zerschlagen uns die Knochen und wir werden ohne Beine zurückkehren.
Bei Big Cimbers Satz wird Sallow eingeblendet. In der 16er sieht man ihn ebenso, jedoch wurde Cimbers Satz von der Tonspur getilgt.
3 Sec.


0.52.11
Es fehlt eine kurze Ansicht der Warteschlange.
2


0.52.33
Ansichten von Gandhi und Mbulu.
4 Sec.


0.57.14
Die Einstellung dauert etwas länger.
3 Sec.


0.57.18
Sallow ist länger zu sehen, die 16er setzt später ein.
4 Sec.


0.57.48
Der essende Mann ist früher zu sehen.
1 Sec.


0.58.58
Die Einstellung dauert länger.
2 Sec.


0.59.08
Und wieder eine längere Einstellung.
3 Sec.


0.59.46
Dem Kämpfer wird länger die Schulter eingerenkt. Auch die nächste Szene beginnt etwas eher.
4 Sec.


1.00.30
Der Kämpfer wird noch länger getreten. Sein Kontrahent entreißt ihm den Hundeschädel.
3 Sec.


1.00.55
Kidda sieht zu dem Kämpfer hinüber, dessen Team soeben verloren hat. Sein Gesicht ist blutüberströmt.
4 Sec.


1.01.38
Die Frau berührt mit ihren Fingern die blutgetränkte Hand des Kämpfers, reibt ihre Finger aneinander und kostet anschließend von dem Blut.
8 Sec.


1.02.31
Ein Dialog wurde erleichtert. An Bildmaterial fehlt hier aber nicht so viel. Die Einstellung von Kidda enthält in der 16er lediglich keinen Ton, wo in der 18er beide im Off reden.
Gonzo: „Sein Genick ist zerschmettert.
Sallow: „Kümmern sie sich um ihn?
Gonzo: „Die Liga kümmert sich gut um uns, das weißt du.
3 Sec.


1.06.03
Hier ist wieder eine englische Dialogszene mit deutschen Untertiteln.
Young Gar: „Wie waren wir?
Gandhi: „Alles, was zählt, sind die Schädel. Nur die interessieren sie. Der Rest ist Unsinn.
7 Sec.


1.06.59
Sallows Truppe ist eher am Essenstisch zu sehen.
8 Sec.


1.09.41
Die 18er läuft hier minimal länger.
0,5 Sec.


1.10.03
Die Kamera fährt hoch zu einem toten Mann, der mit aufgerissenen Augen auf seiner Pritsche liegt.
9 Sec.


1.10.20
Kidda und Sallow steigen länger die Leiter hoch.
5 Sec.


1.12.28
Ein langsamer Kameraschwenk über eine Wandmalerei bis hin zum Buffet ist nur in der 18er-Fassung zu finden.
14 Sec.


1.27.04
Ein Satz von Gonzo musste weichen. „Lord Vlle, ich habe Jugger in Stücke gerissen, ihre Knochen zertrümmert und das Spielfeld mit Gehirn bespritzt.
7 Sec.


1.27.34
Gonzos Antwort ist hier im O-Ton, aber deutsch untertitelt. „Die hier dauert keine 26 mehr.“ Danach geht er zum Spielfeld.
6 Sec.


1.27.56
Der Kämpfer ist etwas länger zu sehen.
2 Sec.


1.31.01
Die Einstellung ist minimal länger.
1 Sec.


1.32.15
Ansichten von Sallow und Kidda.
27 Sec.


1.32.50
Gonzo sagt zu Sallow: „Ich hatte vergessen, dass du besser warst als ich.“ Sie Szene hat zudem einen ruhigeren Soundtrack, in der 16er ist dieser orchestral.
2 Sec.


Anschließend gibt es den wohl größten Unterschied zwischen den Versionen. In der 16er-Fassung sieht man Kidda, die umjubelt wird sowie Sallow. Man sieht man Mbulu, dem aufgeholfen wird und auch die Szene mit Young Gar, der von den Frauen umgarnt wird, dies jedoch schon mit Musik unterlegt, Dialoge hört man nur in der 18er. Dann nochmal Ansichten von Kidda und Sallow (bei 1:32:15). Dessen letzte Einstellung wird eingefroren und der Abspann beginnt, bis diese letztlich gegen ein Schwarzbild getauscht wird. In der 18er kommen noch ein paar Szenen, siehe nächster Cut. Dadurch haben beide Fassungen am Ende eine ganz andere Message. Während die 16er suggeriert, dass alle zufrieden sind und nun dem Ruhm frönen können, zeigt die 18er, dass nur einige aus der Gruppe eine bessere Zukunft vor sich haben und ist somit etwas pessimistischer.

1.33.11
Mbulu sagt zu Sallow: „Sie wollen, dass ich bleibe. Sie wollen mich in die Liga aufnehmen.
Gonzo: „Was werden sie jetzt mit ihm tun?
Lord Vlle: „Nichts.
Gonzo: „Nichts?
Lord Vlle: „Überleg doch mal. Ein Jugger wie er. Der den Rest seines Lebens spielt. Oder bis er gar nichts mehr sieht. Was könnte ich denn mehr tun?
Lord Vlle geht weg, Gonzo spuckt verächtlich auf den Boden.
Diverse Ansichten der unterirdischen Stadt. Kidda schaut Sallow und den anderen nach. Dann eine Kampfszene aus einem Jugger-Match, in dem Kidda, jetzt aufgenommen in der Liga, kämpft.
Szenenwechsel. Sallows neuer Mitstreiter sagt: „Vielleicht kommen sie gar nicht.
Gandhi: „Sie werden kommen. Die Guten kommen immer. Und die sind sehr gut. Sie sind gefährlich.
Aus dem Nebel taucht einer Gruppe Jugger auf. Sallow geht zu seinem neuen Schützling und sagt: „Spiel hart. Du wirst die Angst vergessen.“. Wechselnde Ansichten zwischen Sallow und den Juggern. Sallow spuckt zu Boden, dann wird die Ansicht von seinem Gesicht eingefroren und auch in der 18er flimmert dann der Abspann.
Die 18er läuft in der Endmontage 115 Sec.
Die Vergleichsfassungen wurden uns freundlicherweise von Concorde Home Entertainment zur Verfügung gestellt.

Cover der geschnittenen DVD von Concorde Home Entertainment


Cover der ungeschnittenen DVD von Concorde Home Entertainment



Kommentare

15.05.2008 00:37 Uhr - mad-max
Wieso sind denn auf der DVD einige Szenen nur im O-Ton vorhanden? Laut dem Schnittbericht wurde das alte deutsche Verleih-Tape doch nur um eine einzige "non-verbale" Szene erleichtert!? :o

15.05.2008 00:46 Uhr -
Also ich habe die Uncut DvD. Dieser Film zählt ganz klar zu einen der besten Rotger Hauer Filme die ich kenne.

Super SB, thx

15.05.2008 00:48 Uhr - Bearserk
Manchmal bekommen die Publisher wohl nicht mehr den kompletten Ton in guter Qualität.
War leider schon häufiger auf DVDs so...

Jugger ist lustig, besonders cool finde ich immer wieder, das dieses Spiel häufig auf Rollenspiel-Conventions Live mit Polsterwaffen gespielt wird...ist immer wieder eine ziemliche Gaudi! ^^

15.05.2008 08:23 Uhr - Spoox
Sehr ausführlicher SB.

Da hat sich nur ein kleiner Fehler eingeschichen:
"0.06.31:
Ansicht der jubelnden Dorfbewohner, die den Kampf verfolgen und des Kampfes."

Da scheint irgendwo ein Wort zu fehlen in dem Satz.


15.05.2008 08:43 Uhr - undergod
Daß der Film heutzutage noch indiziert ist, das ist typisch Zensurdeutschland. Es gibt neue und viel, viel härtere und brutalere Streifen schon ab 16.

15.05.2008 09:00 Uhr - freakincage
1x
Interessanter SB!
Hatte den mal auf einer alten VHS, aber konnte mir das mit der damals schon schlechten Bildquali nicht antun.
Muss mir jetzt aber doch mal die DVD besorgen. :)

@Spoox:
Da fehlt doch nur ein Komma... ;)))

15.05.2008 10:17 Uhr - Matty
Ganz netter Film. Aber Rutgers bester ist und bleibt Hitcher in der uncut.

15.05.2008 11:16 Uhr - lutsch3r
Den hab ich als Kiddy auch hoch und runter geschaut.
Die geschnittenen Szenen kenn ich aber auch mit dem deutschen Ton ??!!
Zumindest hatte mein Papi den so als VHS aufm Wohnzimmerschrank liegen...glaub ich mich zu erinnern ^^

15.05.2008 17:32 Uhr - Batty

15.05.2008 - 10:17 Uhr schrieb Matty
Ganz netter Film. Aber Rutgers bester ist und bleibt Hitcher in der uncut.

Die Aussage kann ich nur unterstreichen!

15.05.2008 18:14 Uhr -
Geiler Streifen!

15.05.2008 20:00 Uhr - warhammer
Superhammergeiler streifen, neben Hitcher und Blinde Wut einer der besten filme mit Rutger Hauer. die 16er ist auch ungeschnitten,es handelt sich dabei nämlich um die original US-Kinoversion. Aber die 18er ist natürlich vorzuziehen, da sie die längere version darstellt.

16.05.2008 15:08 Uhr - Batty

15.05.2008 - 20:00 Uhr schrieb warhammer
die 16er ist auch ungeschnitten,es handelt sich dabei nämlich um die original US-Kinoversion.

Das wäre schön, wenn es so wäre. Aber die 16er ist nicht die US-Kinoversion sondern für den deutschen Markt gekürzt.

16.05.2008 23:24 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Laut OFDB fehlt in der US R-Rated nur das nicht ganz so positive Ende.

Ausführlicher SB, bei der Menge sicher ein Haufen Arbeit. Respekt!

29.06.2008 23:56 Uhr -
Die "Jugger" sind schon ein kleines, leider schwer verstümmeltes Juwel (naja, es gibt Leute, die die Kurzfassung mögen ;-) Da fragt man sich, warum so oft unnötig geschnitten wurde, warum sich der deutsche Ton der Kinofassung nicht beschaffen läßt und wann eventuell mal eine DVD-Fassung im originalen Filmformat herauskommt. Zu Blueray-Ehren wird der Film wohl kaum kommen.

Neben Blade Runner mein Favorit mit Rutger Hauer.

10.01.2015 06:47 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
uncut FSK 16.

14.07.2016 16:00 Uhr - foxx77
guter SB
aber das in deutsch sogar das gequatsche geschnitten ist man man man

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Blade of the Immortal
Blu-ray Steelbook 17,99
Blu-ray 15,49
DVD 12,99



Ein Fremder ohne Namen
Blu-ray + DVD 16,99
DVD 9,99
Amazon Video 8,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34

SB.com