SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

The Da Vinci Code - Sakrileg

zur OFDb   OT: Da Vinci Code, The

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,91 (61 Stimmen) Details
16.06.2010
Gavin Salkeld
Level 1
XP 20
Vergleichsfassungen
BBFC 12 DVD
Label Sony, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 12
Originalversion
Label Sony Pictures, DVD
Vergleich zwischen der gekürzten britischen DVD (BBFC 12) und der ungekürzten Originalversion (hier die PG-13 US-DVD), beide von Sony Pictures Home Entertainment.

Die Produzenten von The Da Vinci Code legten der BBFC einen Rohschnitt des Films vor, um Informationen zu bekommen, welche Freigabe der Film in seiner fertigen Fassung bekommen würde. Laut der BBFC wäre es eine BBFC-15-Einstufung geworden, weswegen die Produzenten sich entschlossen, den Film zu kürzen, um eine lukrativere BBFC-12-Einstufung zu bekommen. Es wurde jedoch kaum Bildmaterial gekürzt, da sich die Beanstandungen der BBFC hauptsächlich auf Soundeffekte bezogen, die in ihrer Intensität die Gewalt verstärken. Die unten angeführten Veränderungen wurden vorgenommen, um eine BBFC-12-Einstufung zu erhalten.

Die auch in England veröffentlichte Extended Version ist hingegen komplett unzensiert und trägt das BBFC 15-Siegel.

Laufzeit der britischen DVD: 142:46 Min. (mit Abspann)

Die Laufzeitangaben der NTSC-Version beziehen sich auf die (mit der US-DVD inhaltsgleiche) ungekürzte Hong-Kong-DVD.

4 Änderungen = 8 Sekunden vom Inhalt betroffen, ca. 1 Sek. Material geschnitten (inklusive Änderungen am Ton)

Als Silas an der Kirche ankommt, sieht man Rückblenden in seine Vergangenheit. Das Umbringen der Kirchendiebe wurde auf der Tonspur der brit. DVD zensiert.:


00:29:26
Als Silas den ersten Dieb mit einem Genickbruch umbringt, wurde die Lautstärke des Geräuschs brechender Knochen heruntergeschraubt. In der NTSC-Version ist das Geräusch lauter. Es wurde kein Bildmaterial geschnitten, die Bilder zeigen an, wo die Änderung einzuordnen ist.
Kein Zeitunterschied


00:29:29
Der Tod des zweiten Diebs wurde auf der UK DVD verändert. Hier hört man das knackende Geräuchs, während eine Einstellung von Silas's Gesicht zu sehen ist. In der UK Kinofassung wurde der Soundeffect im Vergleich zum Original abgeändert. Der originale Soundeffekt (in der NTSC Version) beinhaltet ein lautes Knackgeräusch und ein schmerzhaftes Stöhnen des Diebes, während dieser stirbt. Das stöhnen scheint in der UK Version entfernt worden zu sein. Der originale Soundeffect (mit Stönen) ist in der NTSC Version louter und anders gemixst als in der UK Version.
Kein Zeitunterschied

00:37:58
Als Silas der Nonne mit dem Stein eins überzieht, ist das Geräusch des aufschlagenden Steins in der UK-Version leiser. Es wurde kein Bildmaterial geschnitten, die Bilder zeigen an, wo die Änderung einzuordnen ist.
Kein Zeitunterschied



01:22:36 - 01:22:41
Als Fache die Beherrschung mit dem Fluglotsen verliert,, sind die ganzen Geräusche der Tritte auf der Tonspur der UK-DVD leiser abgemischt. Wie schon vorher ist die NTSC-Version mit den echten, lauteren Geräuschen ausgestatte. Es wurde auf der UK-DVD kein Bildmaterial geschnitten, die Bilder zeigen an, wo die Änderung einzuordnen ist.
Kein Zeitunterschied

Kommentare

16.06.2010 07:47 Uhr - marioT
Sehr Interessant, danke für diesen etwas anderen SB.


16.06.2010 11:01 Uhr - larry
Ich fand die Roman Adaption von Dan Browns THE DA VINCI CODE vor allem in der Extended Version sehr gelungen! Verschiedenste Impulse die schon im Buch Verwendung fanden, werden im Film spezifischer behandelt und erschliessen sich so eher auch einem Publikum dass die Romanvorlage nicht kennt! Auch ANGELS & DAMONS fand ich sehr gut, durch die Actionlastigere Geschichte und gewisse -fast zu viele- Abänderungen im Vergleich zum Buch ist diese Adaption grundsätzlich für ein grösseres Publikum zugänglich! Das einzige was mich nach wie vor etwas stört, ist das Casting der Figur des Robert Langdon. Ich finde Tom Hanks in dieser Rolle grundsätzlich Fehlbesetzt, obwohl er seiner Figur zweifelsohne eine menge Charisma zu verleihen vermag! Geschmacksache eben und über diese lässt sich ja bekanntlich nicht streiten...

16.06.2010 13:15 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Silas war fehlbesetzt. Im Buch war er ein Hüne und hier isser grad mal so groß wie Tom Hanks...

16.06.2010 14:10 Uhr - larry
@ ParamedicGrimey
Das ist so....! Vermutlich werden bei einem weiteren Studium der Lektüre noch bedeutend mehr Differenzen offensichtlich! Aber eine filmische Adaption wird dem ursprünglichen Roman/Geschichte vermutlich nie gerecht! Es gibt genug Beispiele für diese These, z.B: DIE UNENDLICHE GESCHICHTE von Michael Ende, oder auch diverse Populäre Stephen King Verfilmungen wie ES oder STARK! Obwohl- um gleich bei King zu bleiben- STAND BY ME oder SHINING angenehme Ausnahmen darstellen! Diese filmischen Umsetzungen kommen meiner Meinung nach den Romanen/Kurzgeschichten sehr nahe! Ausnahmen bestätigen die Regel! Auch Bücher von Clive Barker wurden einmal mehr, einmal weniger gut auf Zelluloid gebannt! Allerdings würde ich mich jetzt nicht als Der Grosse Leser betiteln! Also schlage ich vor, dieses Thema wahren Bücherfreaks zu überlassen. Sonst schweifen wir zu viel vom Eigentlichen Kernpunkt ab: SAKRILEG!

16.06.2010 14:22 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich hab das Buch 4 mal gelesen, und der Film ist im Grunde einfach nur eine Abarbeitung der Geschehnisse, in Ordnung und gut gemacht, aber eben überraschungsarm.
Kennt man das Buch nicht (falls es überhaupt so jemanden gibt) ist der Film sicher bedeutend spannender.

16.06.2010 15:22 Uhr - larry
@ ~ZED~
Absolut Deiner Meinung, Deinem Kommentar ist nichts mehr hinzuzufügen!

22.06.2010 00:52 Uhr - mad-max
Ich kenne das Buch nicht und konnte den Film noch nie komplett sehen ohne dabei einzuschlafen!
Die Zensuren erinnern mich sehr an CASINO ROYALE - ebenfalls von Sony.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Extended Version

Amazon.de


Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99



Kill Bill: Volume 1 & 2
Black Mamba Edition - Ultimate Fan Collection



Dracula - Hammer Edition

SB.com