SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Bruce Lee - Seine Erben nehmen Rache

zur OFDb   OT: Shen Wei San Meng Long

Herstellungsland:Hongkong (1980)
Genre:Action, Eastern,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,33 (3 Stimmen) Details
01.06.2017
Muck47
Level 35
XP 49.756
Vergleichsfassungen
Deutsche Kinofassung
Label United Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 81:32 Min. PAL
Bonusfilm auf Big Boss 2
Label Schröder Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 85:38 Min. PAL
Vergleich zwischen der gekürzten DVD-Erstauflage von United Video (entspricht der deutschen Kinofassung) und der neuen deutschen DVD von Schröder Media / Asia Line (Bonusfilm zu The Big Boss 2)


- 2 Schnitte
- Schnittdauer: 301 sec (= 5:01 min)

Diverse zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht der Übersichtlichkeit halber nicht erwähnt.



Bruce Lee - Seine Erben nehmen Rache (Internationaler Titel: Clones of Bruce Lee) ist sicher einer der absurdesten Ableger der Bruceploitation-Welle: Aus der Leiche vom Original-Lee werden hier tatsächlich drei Klone erschaffen, prominent besetzt mit den bewährten Nachahmern Bruce Le, Dragon Lee und einem gewissen Bruce Thai. Ganz großes Trash-Tennis jedenfalls. Die gekürzte deutsche Kinofassung wurde zuerst auf DVD in minderwertiger Qualität ausgewertet. Dann folgte eine besser anschaubare Zweitauflage im Original-Bildformat, welche auf der japanischen VHS basierte und deshalb zwar länger war, jedoch bei einer Nacktszene geblurrt und anderen kleinen Szenen ebenfalls gekürzt ist.

Am 01. Juni 2017 veröffentlicht Schröder Media nun in der liebevoll gestalteten Asia Line-Reihe als deutsche Erstveröffentlichung den für Fans ernsterer Eastern-Klopper sehr zu empfehlenden The Big Boss 2 - Rache in Shanghai. Im Bonusmaterial hat man zudem dann noch ein neues Master für Clones of Bruce Lee ausgewertet, welches die längste bekannte Fassung des Films darstellt (wir berichteten). Hier stand eine spanische Kinorolle Pate, die allerdings leider auch viele kleine Materialbeschädigungen hatte und deshalb auch an ein paar Stellen mit anderer Quelle aufgefüllt wurde. Obwohl die Laufzeit so ein paar Sekunden kürzer als die DVD-Zweitauflage ausfällt, handelt es sich hier um die im Grunde längste Fassung bisher und zudem auch die qualitativ eindeutig beste (siehe Vergleichs-Screenshots).

Im vorliegenden Schnittbericht stehen die Fehlstellen der deutschen Kinofassung auf der DVD-Erstauflage im Fokus. Auch hier ist eine genaue Angabe von "Schnitten" und "Schnittdauer" aufgrund der vielen zusätzlichen Mini-Vorlagenfehler unter 0,5 sec (vorwiegend bei der Bonusfilm-Fassung) schwierig. Es lassen sich aber durchaus klarer zwei längere Eingriffe ausmachen. Die in der Zweitauflage geblurrte Strand-Szene fehlt gleich komplett und auch kurz darauf wurde noch etwas Handlung gestrafft. Beides im Grunde absolut unwichtig, sodass man auch mit der alten deutschen Kinofassung gut leben konnte. Die miese und gezoomte Bildqualität von dieser macht die neue Version im Bonusmaterial der Big Boss 2-DVD aber so oder so zur klar zu bevorzugenden Wahl.


Die neue deutsche DVD wurde freundlicherweise von Schröder Media zur Verfügung gestellt!



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche DVD-Erstauflage / Bonusfilm der der "Big Boss 2"-DVD
angeordnet
Weiterer Schnittbericht:

Die deutsche Kinofassung startet ohne Logo gleich mit der ersten Einblendung und hat hier einen eigenen Filmtitel aufgebaut. Der Rest der Credits ist identisch auf Englisch.

Bonusfilm-DVD 15,1 sec länger

Deutsche KinofassungBonusfilm auf "Big Boss 2" DVD



10:58-10:59 / 10:58

Kleiner Jumpcut beim Trainingskampf bei der neuen Bonusfilm-Fassung.

+ 0,8 sec


17:34-17:36 / 17:26

Jumpcut bei der Aufnahme vom Licht, bevor der Regisseur "Action!" schreit.

+ 1,8 sec



36:32-36:33 / 35:58

Ein paar ausführlichere Jumpcuts, als Dragon zur Schlagserie ansetzt.

+ 0,8 sec


36:38-36:39 / 36:03

Hier war ein Rollenwechsel und bei der neuen Bonusfilm-Fassung wird auch kurz zu einem Insert aus anderer Quelle gewechselt bzw wurde schon ausgeglichen, wo eigentlich noch deutlich mehr (siehe auch die Folgeeinstellung) fehlte. Trotzdem gehen beim Übergang noch ein paar Frames verloren.

+ 0,8 sec




37:50 / 37:13-41:14

Nachdem Kontaktmann Charles Lee Sing Bruce Thai in Empfang genommen hat, fehlt die komplette Strand-Szene.

Charles macht mit ihm noch eine kleine Boots-Tour und erwähnt, dass es einer der bekanntesten Märkte Thailands wäre. Am Strand angekommen, sieht man eine Horde nackter Mädels aus dem Wasser laufen. Bruce Thai fragt, was dort los sei und Charles warnt, dass man sich mit diesen lokalen Mädels besser nicht einlassen sollte. Daraufhin tanzen diese noch ein wenig unmotiviert am Strand herum und cremen sich lachend ein. Ein naiver Kerl kommt geiernd dazu und die Mädels flüstern gleich, dass sie nur warten müssten, bis er näher kommt. Das tut der Kerl auch sogleich, worauf sie sich gemeinsam auf ihn stürzen.
Bruce Thai fragt sich, ob die Mädels in Schwierigkeiten seien, doch Charles wimmelt ab: Der Kerl sei eher der Leidtragende hier und außerdem müssten sie langsam an die Arbeit gehen.

241,2 sec (= 4:01 min)



41:12 / 44:35

Jumpcut bei der Bonusfilm-Fassung während einer markanten Stelle bzw als Bruce Le den Gegner abwehrt.

+ 0,5 sec




55:03 / 58:24-59:24

Nachdem Dr. Nai die Schergen zur Verfolgung aufgehetzt hat, fehlt eine erste Szene mit der Familie im Dorf, die kurz darauf (auch in der deutschen KF) von den Stahlkämpfern attackiert wird.

Zuerst sieht man die Kinder zu idyllischer Dschungelmusik zu ihrer Mutter gehen, die gerade etwas zerkleinert. Die Kleinen meinen, dass sie hungrig wären und die Mutter entgegnet, dass sie ihnen gleich Essen zubereitet. Die Kinder wollen daraufhin einfach etwas von den Ungeziefer-Gräsern der Mutter essen. Die Mutter warnt, dass dies giftig wäre und die Kinder gedulden sich letztendlich.

59,9 sec



59:26-59:30 / 63:47-63:49

Nachdem Mr. Collin sich verabschiedet hat, gibt es ein paar saftige Jumpcuts.

DVD-Erstauflage 1,6 sec länger


59:53-59:55 / 64:12

Gleiches Spiel als der Professor der Helferin seinen Plan erläutert hat.

DVD-Erstauflage 1,5 sec länger



73:57 / 78:12

Bruce Thai schaut bei der DVD-Erstauflage anfangs noch nach links und dreht den Kopf.
Hier wurde in die Bonusfilm-Fassung unmittelbar vorher eine Einstellung aus anderer Quelle eingefügt bzw war offenbar ein Teil beschädigt.

+ 0,5 sec


76:11-76:13 / 80:26

Jumpcut in der neuen Bonusfilm-Fassung, als Bolo gerade zu Boden gegangen ist.

+ 1,7 sec


77:53-77:54 / 82:06

Jumpcut bei Bruce Les bösen Worten an den Professor.

+ 0,6 sec


80:14-80:15 / 84:24

Schon unmittelbar zuvor mehrere kleine Fehlmomente, am Ende der Einstellung weiteres Armgefuchtel.

+ 0,7 sec


80:28-80:29 / 84:37

Jumpcut an markanter Stelle bzw unmittelbar vor dem Schlag in den Bauch.

+ 1,1 sec


80:37-80:39 / 84:45

Weitere Schläge zu Beginn der Einstellung.

+ 2,2 sec


80:49-80:50 / 84:55

Und wieder fiel beim neuen Master leider eine Attacke durch einen Jumpcut unter den Tisch.

+ 1,4 sec


81:02 / 85:06

Bei der letzten Kampfeinstellung wieder ein unwichtiger Jumpcut beim neuen Master.

+ 0,6 sec

Cover der gekürzten DVD von United Video:


Cover von drei identisch gekürzten deutschen VHS-Auflagen:




Cover der deutschen DVD von THE BIG BOSS 2:


Wendecover der deutschen DVD von THE BIG BOSS 2:


Hinweis auf den Bonusfilm (Zoom):

Kommentare

01.06.2017 08:38 Uhr - PaulBearer
1x
"Der berühmte Chirurg Dr. Lug überträgt Blut und Nervenströme von Bruce Lee auf drei soeben Gestorbene und erweckt sie so wieder zum Leben"

Äh ja... tolle Story.

Spielt da Bolo Yeung auch mit?

01.06.2017 09:47 Uhr - Prison Hardman
Bei Bolo sollte man eher von "mitmachen" als "mitspielen" reden. Aber, ja, er wirkt da mit.

Kann es sein, daß der Film eher von 1977 ist?

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Clones_of_Bruce_Lee

In Bolos Filmographie in der Wikipedia steht 1977, erschienen ist der Film dann aber wohl erst 1981 (fragt sich, wo genau).

Der Film scheint ja mal legendär zu sein.

Meine Frage: Macht da auch Bruce Low mit?

01.06.2017 09:54 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Also ich mochte den immer recht gerne, allein schon aufgrund der absurden Grundidee :D

01.06.2017 10:19 Uhr - Dogger
1x
Kannte ich noch nicht, sieht aber witzig aus und ist wohl schoen trashig.
Bolo mit Bart und die drei besten Bruce Lee Imitate.
Da hab ich ihn mir gleich mal auf Amazon bestellt.

01.06.2017 10:29 Uhr - LiveFastDiarrhea
Danke für den klasse Schnittbericht!

Weiß jemand, ob der Bonusfilm nur mit deutscher Synchro vorliegt oder auch andere Sprachen enthalten sind?

01.06.2017 11:03 Uhr - the proff
Da die Vorlage eine Spanische ist,geht meine Vermutungstendenz in Richtung Spanisch....

01.06.2017 12:35 Uhr - Crossbone
Ich hab den Film 1x gesehen, ich denke, er war damals auf YT verfügbar. Er ist so unglaublich dämlich und macht sehr viel Spaß. Und Bolo ist auch dabei.

01.06.2017 17:58 Uhr - Dr. Jones
Mit 3 Bruce Lee Geschöpfen mal soeben die Welt beherrschen wollen ...
Darauf muss man erstmal kommen .

@ Prison Hardmann
Nee Bruce Low macht da nich mit .
Der war meines Wissens auf Tournee in Babylon unterwegs ;)

01.06.2017 18:52 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 49.756
01.06.2017 10:29 Uhr schrieb LiveFastDiarrhea
Weiß jemand, ob der Bonusfilm nur mit deutscher Synchro vorliegt oder auch andere Sprachen enthalten sind?

Habe gerade nochmal nachgeschaut: Die spanische Synchro hat man sich gespart, dafür ist neben der deutschen Synchro als 2. noch englischer Ton auswählbar.

01.06.2017 22:18 Uhr - Calahan
1x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Unglaublich und dann auch noch nackte Brüste..:))
Toller Schnittbericht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Big Boss 2-DVD mit der hier verglichenen längeren Filmfassung im Bonusmaterial

Amazon.de



Die Barbaren
Blu-ray/DVD Mediabook



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Witchcraft
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 33,99
Cover B 33,99
Cover C 33,99
Cover D 37,89



Ambulance
Blu-ray/DVD Mediabook



Annabelle 3
BD Steelbook 21,99
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
prime video 13,99



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 19,99
4K UHD/BD 31,99
Blu-ray 14,99
DVD 14,99
prime video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)