SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware

    Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    zur OFDb   OT: Game of Thrones

    Herstellungsland:USA, Großbritannien, Spanien (2010)
    Genre:Drama, Fantasy
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,55 (92 Stimmen) Details
    26.03.2012
    Muck47
    Level 35
    XP 59.105
    Episode: 1.08 Das spitze Ende (The Pointy End)
    RTL II ab 12
    Label RTL II, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12
    Laufzeit 54:26 Min. (ohne Abspann)
    UK Blu-ray
    Label HBO / Warner Home Video, Blu-ray
    Land Großbritannien
    Freigabe BBFC 18
    Laufzeit 58:08 Min. (57:00 Min.)
    Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf RTL II am 25. März 2012 um 20:15 Uhr und der ungekürzten britischen Blu-ray (BBFC 18 / identisch zur deutschen FSK 16 Fassung)


    - 2 Schnitte, eine verschobene Einstellung
    - Differenz: 9,9 sec



    Hintergrund


    Die erste Staffel der HBO-Serie Game of Thrones, basierend auf der Fantasy-Sage A Song of Ice and Fire von George R. R. Martin, war wohl das Serien-Highlight 2011. Großartige Darsteller und eine unheimlich dichte Atmosphäre in Kombination mit der komplexen Handlung sorgen dafür, dass man es hier mit deutlich mehr als einem üblichen Fantasy-Stoff zu tun hat.

    In Deutschland hat sich der von Filmfans so gern gescholtene Sender RTL II die Ausstrahlungsrechte gesichert und präsentiert dem interessierten Zuschauer bei der Free-TV-Premiere nun ein eher ungewöhnliches Programm-Schema. An einem Wochenende wird die komplette 1. Staffel versendet, wobei man freitags und sonntags drei und am Samstag vier Folgen am Stück zu sehen bekommt. Grundsätzlich wegen dem wie oben beschrieben sehr mitreißenden Charakter der Produktion und den oft wirklich fiesen Cliffhangern am Ende der Episoden vielleicht keine schlechte Idee, andererseits bekommt man schon ein wenig den Eindruck, dass etwas lieblos mit diesem Hochkaräter umgegangen wird.
    Das ist dann auch das Stichwort für diese Schnittberichte, denn zugunsten einer besseren Quote liegen an allen drei Tagen zumindest zwei Episoden auf einem Sendeplatz vor 22 Uhr. Da alle Folgen von der FSK das blaue 16er-Siegel erhielten (mit Ausnahme der bereits ab 12 Jahren freigegeben Folge 3, welche wiederum nach 22 Uhr ausgestrahlt wird) durfte also wie schon bei der ebenfalls auf RTL II laufenden HBO-Serie Rom der hauseigene Cutter noch ein wenig seinen Spaß haben.


    Noch zwei Termine für den Kalender: Am 30. März erscheint die erste Staffel in Deutschland auf DVD/Blu-ray (nachdem das britische und amerikanische Pendant bereits seit Anfang des Monats erhältlich ist). Zwei Tage später bzw am 01. April startet die zweite Staffel im amerikanischen Fernsehen.



    Die Folge


    In der hier verglichenen 8. Folge (The Pointy End / Das spitze Ende) wurde eine Auseinandersetzung zwischen Khal Drogo und einem seiner Stammesmitglieder erwartungsgemäß um den brutalen Höhepunkt entschärft. Davon abgesehen hatte die Folge aber auch nicht viele potentielle Zensurstellen zu bieten. Der wiederauferstandene Ranger und die Verbrennung von seinen Kollegen sind jedenfalls nicht so blutrünstig umgesetzt, als dass es hier Probleme hätte geben können.

    Als Nachtwiederholung gab es die ungekürzte Fassung zu sehen.


    Schnittbericht zu Folge 1.09




    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    RTL II ab 12 / UK Blu-ray
    angeordnet
    Rückblick

    Auf RTL II wurde hier ein Rückblick auf die letzten Folgen gezeigt, der auf den Heimkino-VÖs nicht enthalten ist (gab es vermutlich auch schon bei den amerikanischen TV-Ausstrahlungen bei jeder einzigen Folge, auf RTL II hat man es dann nur einmal für die jeweils zuerst ausgestrahlte Folge an den drei Sendeterminen zusammengefasst).

    Die Dauer wurde bei den angegebenen Laufzeiten bereits abgezogen.

    + 69,6 sec




    Umschnitt
    29:34 / 30:50-30:51

    Als Khal Drogo sich mit Mako verkeilt hat, fehlt hier vorerst eine Ansicht von Daenerys.

    * 1,1 sec *




    29:35-29:36 / 30:52-31:00

    Nachdem Drogo ausgeholt hat, wurde die besagte Aufnahme bei RTL II wieder eingefügt (nicht nochmal bebildert) um den Schnitt zu vertuschen.

    Eigentlich sieht man nämlich Mago mit durchtrennter Kehle. Drogo kommt zu ihm und packt kräftig in die Wunde, bis er die Zunge von unten herausgezogen hat. Mago kippt zu Boden und Drogo posiert kurz.

    Ungekürzte Fassung 6,6 sec länger



    29:40 / 31:04-31:06

    Khal Drogo wirft die Zunge noch herunter auf den Leichnam.

    2,2 sec

    Kommentare

    26.03.2012 14:33 Uhr - Furious Taz
    SPOILER!

    Echt schade das Khal Drogo nicht mehr lebt.
    Ich fand ihn als Charakter echt Klasse.

    Kann es sein das der Schauspieler der ihn spielt auch den neuen Conan gespielt hat?
    Sehen sich so ähnlich.

    26.03.2012 14:47 Uhr - Raskir
    Ja, das ist der Darsteller aus Conan, Jason Momoa.

    26.03.2012 15:33 Uhr - Asgard
    1x
    User-Level von Asgard 2
    Erfahrungspunkte von Asgard 98
    Alter Falter, da geht es ja wüster zu, als in Spartacus.

    26.03.2012 16:08 Uhr - Furious Taz
    2x
    26.03.2012 15:33 Uhr schrieb Asgard
    Alter Falter, da geht es ja wüster zu, als in Spartacus.


    Eigentlich nicht.

    In der ersten Staffel wird sogar sehr wenig gekämpft.

    Die Serie besticht durch ihre total geniale Story und man will einfach nur wissen wie es weiter geht.

    Diese Szene ist eine Ausnahme.

    26.03.2012 18:54 Uhr - Superstumpf
    26.03.2012 15:33 Uhr schrieb Asgard
    Alter Falter, da geht es ja wüster zu, als in Spartacus.

    Nicht wirklich. Du solltest mal die zweite Staffel Spartacus gucken "Vengeance". Da flippen die total aus mit dem Gore ;D ich sag nur "face lift"

    26.03.2012 20:23 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
    2x
    Yeah voll geil die Serie, mit abstand die beste Serie des Jahrunderts, ich komm einfach nicht drauf klar wie UNFASSBAR KRASS die Serie ist.

    27.03.2012 16:04 Uhr - Redheat21
    26.03.2012 14:33 Uhr schrieb Furious Taz
    SPOILER!

    Echt schade das Khal Drogo nicht mehr lebt.
    Ich fand ihn als Charakter echt Klasse.

    Kann es sein das der Schauspieler der ihn spielt auch den neuen Conan gespielt hat?
    Sehen sich so ähnlich.


    Serienfans kennen ihn auch aus Stargate Atlantis. Was mich gewundert hat das er nicht im Hauptcast war sondern erst im Abspann als letzter der Darsteller auftauchte.

    27.03.2012 16:06 Uhr - Raskir
    @Redheat21: Liegt warscheinlich daran, dass er im Gesamtkonzept der Serie keine "wichtige" Rolle spielt.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Deutsche Blu-ray

    Amazon.de

    • Unbreakable - Unzerbrechlich
    • Unbreakable - Unzerbrechlich

    4K UHD/BD
    25,56 €
    Prime Video HD
    9,99 €
    • Friday The 13th - Movie Collection
    • Friday The 13th - Movie Collection

    • Teile 1-8
    • 129,99 €
    • Mad Max
    • Mad Max

    4K UHD/BD
    24,19 €
    4K UHD/BD - Teil 2
    24,19 €
    4K UHD/BD - Teil 3
    31,99 €
    4K UHD - Anthology
    99,90 €
    • Dune
    • Dune

    4K UHD/BD
    29,99 €
    Blu-ray
    19,09 €
    DVD
    17,49 €
    • Eat The Rich
    • Eat The Rich

    • Blu-ray / DVD Mediabook
    Cover A
    31,99 €
    Cover B
    31,99 €