SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware

In der Gewalt der Zombies

zur OFDb   OT: notti erotiche dei morti viventi, Le

Herstellungsland:Italien (1980)
Genre:Horror, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,66 (23 Stimmen) Details
19.12.2005
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Vergleichsfassungen
Originalfassung ofdb
Freigabe ungeprüft
Hardcore Fassung ofdb
Insgesamt fehlen 672,8 Sekunden (ca. 11,25 Min) bei einer Gesamtzahl von 13 Schnitten.
Laufzeit der Hardcore-Fassung incl. Abspann: 1:51.43 Min.
Laufzeit der \"Original\"-Fassung incl. Abspann: 1:40.30 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die Hardcore-Fassung mit der Originalfassung verglichen.
Beide Fassungen sind auf der 2 DVD Hartbox von X-NK zu finden.

Neben der anderen Schnittfassung gibt es noch einige andere Unterschiede zwischen den Fassungen. In der HC-Fassung sind einige Szenen mit einem Blaufilter versehen worden (was den Anschein erwecken soll, die Szene wäre in der Nacht gedreht worden), in der Originalfassung fehlt dieser Filter. Auch der eingeblendete Titel ist anders - in der Originalfassung steht \"In der Gewalt der Zombies\", in der HC-Fassung \"Sexy Nights of the Living Dead\". Qualitativ gibt es zwar manchmal leichte Unterschiede in Punkto Helligkeit oder Farben (auch Hauttöne), wobei es schwer ist, eine der beiden Fassungen als \"besser\" zu bezeichnen.
Weitere Schnittberichte:

9.00
Die Prostituierten ziehen sich zuerst aus, bevor sie in die Dusche steigen.
30,52 Sec

10.09
Auch die Szene in der Dusche ist in der HC-Fassung länger. Mark befummelt eine von ihnen, während sich die andere zuerst mit den Händen und dann auch sehr kurz mit dem Mund Marks Penis widmet.
77,68 Sec

14.29
Die Sexszene in Marks Zimmer fehlt in der Zombiefassung komplett. Zuerst kümmert sich Mark oral um seine beiden Bettgefährtinnen, danach sind die beiden Frauen dran Mark oral zu befriedigen, zu guter Letzt hat er noch „normalen“ Sex mit einer Dame. Die Szene endet mit Marks Ejakulation.
370,2 Sec

24.45
Bei der Sex-Szene auf dem Schiff fehlt, wie sich Luna (Laura Gemser) selbst in Nahaufnahme befummelt.
11,56 Sec

24.58
Die Kamerafahrt geht weiter über Lunas Körper, sie fummelt weiter.
19,48 Sec

27.06
Mark befriedigt seine Nachbarin, Dirce, länger oral.
28,64 Sec

27.46
Während in der Zombie-Fassung gleich nach der nächsten Einstellung bereits die Szene auf dem Boot (übrigens in einem anderen Farbfilter als in der HC-Fassung) kommt, ist Mark in der HC-Fassung wieder länger an seiner Nachbarin zu Gange.
33,48 Sec

37.26
Luna „tanzt“ weiter, in dem sie sich die Champagnerflasche in ihr Geschlechtsorgan steckt.
8,84 Sec

37.45
Luna „tanzt“ weiter mit der Flasche.
11,12 Sec

38.01
Weiter geht’s...
14,48 Sec

38.22
Luna zieht mit ihrem Geschlechtsteil den Korken aus der Flasche.
5,92 Sec

49.33
Mark wird oral auf dem Boot, abgewandt von der Kamera, von Dirce befriedigt. Zu sehen ist aber nichts, das den Stempel „Hardcore“ verdient.
33,8 Sec

1:02.06
Luna und Dirce machen auf dem Strand länger miteinander rum.
27,08 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

17.06.2009 13:08 Uhr - Dead
Schade dass es keine Bilder gibt. ;-) aber naja wer einen Zombiefilm erwartet ist hier sowieso falsch, der Film ist einfach nur der allergrösste Mist , egal in wecher Version.

18.04.2010 14:38 Uhr -
D'Amato versucht hier (erneut) Erotik und Horror zu verbinden. Leider widmet sich der Grossteil dieses Exploiters den überlangen Porno-Szenen, was dem Streifen jegliche Spannung und Atmosphäre nimmt. Vom ewigen "Herumgeblüttel" diverser Schauspieler und der sich breitmachenden Ferienromantik, dümpeln die Sequenzen so vor sich hin, in der Hoffnung, den Zuschauer wenigstens mit nackten Füdlis bei Laune zu halten. Der Lustmolch in seinem Element.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray Stbk. 21,99
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Shining
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 29,99



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Prospect
4K UHD/BD 24,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Avengers: Endgame
4K UHD/BD Steelbook 32,99
BD 3D 28,99
Blu-ray 18,99
DVD 14,99
prime video 16,99



Hellboy - Call of Darkness
4K UHD/BD 28,99
BD Steelbook 21,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
prime video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)