SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Titelcover von: Cliffhanger - Nur die Starken überleben

Cliffhanger - Nur die Starken überleben

zur OFDb OT: Cliffhanger
Herstellungsland:USA, Frankreich, Italien (1993)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,65 (152 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 13.03.2009
Jonas
Level 3
XP 181
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
FSK 18 ofdb
Verglichen wurde die deutsche Kaufkassette von Universum Film (FSK 16)
mit der ungeschnittenen DVD von Kinowelt (FSK 18).


Laufzeit der gekürzten Kaufkassette: 1:39:20
Laufzeit der ungeschnittenen DVD: 1:47:38

46 Schnitte = 8 Min. 11 Sec. (ohne die Vorlagenfehler)


Eine Einleitung zum Film spare ich mir mal, da dieser Klassiker des Actionfilms wohl mehr oder weniger bekannt sein dürfte.
Die alte Kaufkassette von Universum Film, die ich für diesen Schnittbericht benutzt habe, wurde außerordentlich gewissenhaft "bereinigt". So wurden beispielsweise nahezu alle bissigen und höhnischen Kommentare Qualens geschnitten, was bei anderen Versionen nicht in diesem Ausmaß der Fall war.
Auf dem Cover wird die gekürzte Version als "überarbeitete Fassung" bezeichnet. Ich habe diese Bezeichnung für meinen Schnittbericht übernommen.


Hinweis: Die Software, mit der die VHS-Kassette digitalisiert wurde, hat ab und zu ein paar Frames "verschluckt". Daher ist die Laufzeitangabe nicht auf die Sekunde genau und der Zeitindex einiger Schnitte evtl. leicht verschoben. Die Laufzeit der geschnittenen Szenen ist hingegen auf den Frame genau.

Cliffhanger - Nur die Starken überleben (1993)

Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
0:43
Die Titeleinblendungen unterscheiden sich.
Links sieht man die Titeleinblendung der VHS-Kassette, rechts die Titeleinblendung der DVD.
0.00 Sec


20:38
Es ist ein weiterer blutiger Treffer zu sehen. (Der letzte Frame der vorherigen und der erste Frame der folgenden Einstellung fehlen ebenfalls.)
2.00 Sec


20:47
Eine Leiche mit Kopfschuss ist zu sehen. Die überarbeitete Fassung setzt erst beim Kameraschwenk wieder ein, als die Leiche nicht mehr im Bild ist. (Ebenso fehlen die letzten zwei Frames der vorherigen Einstellung.)
1.04 Sec


24:44
Der Pilot wird blutig erschossen. (Es fehlen auch die letzten zwei Frames der Einstellung vor dem Schnitt.)
1.84 Sec


25:06
Es fehlt eine Einstellung des schießenden Mannes und wie dieser den Schützen mit dem Gewehr blutig trifft. (Der letzte Frame der Einstellung vor dem Schnitt und der erste Frame der wieder vorhandenen Einstellung fehlen ebenfalls.)
2.04 Sec


25:11
Es fehlt, wie Treibstoff austritt. Dann ist wieder der schießende Mann zu sehen.
3.36 Sec


25:15
Nach dem Satz "Ihn hat's schwer erwischt." erfolgt ein Schnitt. Es geht aber noch weiter.
Mann: "Was machen wir mit ihm?"
Qualen: "Er muss auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus:"
Dann wird der Verletzte aus dem Flugzeug geworfen. (Die ersten drei Frames der Folgeeinstellung von Kristel fehlen ebenfalls.)
6.80 Sec


37:14
Durch einen Vorlagenfehler fehlen beim Szenenwechsel die letzten fünf Frames von Travers und die ersten zehn Frames der Folgeeinstellung der Karte.
0.60 Sec


37:32
Qualen sagt noch: "Falls nicht, sind Sie überflüssig. Und von Überflüssigem trennt man sich für gewöhnlich leicht."
Die letzten zwei Silben des Wortes "nachhelfen" aus dem noch vorhandenen Satz hat man in die Einstellung nach dem Schnitt verschoben.
4.72 Sec


41:48
Nachdem Qualen angemerkt hat, dass er zwei Bergführer für Luxus hielte, brüllt Tucker in der überarbeiteten Fassung bereits zu Gabe nach oben, dass man vorhätte ihn umzubringen.
In der ungeschnittenen Fassung sagt Qualen noch: "Einer reicht uns doch. Schickt ihn in den Ruhestand, wenn er wieder unten ist."
5.12 Sec


47:23
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die letzten zwei Frames von der Außenansicht der Hütte und der Beginn der Folgeeinstellung, in der Gabe die Tür aufstößt.
0.64 Sec

52:51
Als Gabe zum Faustschlag ausholt, erfolgt ein Schnitt. In der ungeschnittenen Fassung schlägt er dem unter ihm liegenden Mann nun ins Gesicht. Dann drückt er dessen Gesicht in den Schnee, während sie weiter nach unten rutschen. Er bemerkt, dass sie auf eine Schlucht zurutschen und holt mit der Hacke aus.
Erst als der Mann in die Schlucht rutscht - die ersten sechs Frames dieser Einstellung fehlen noch - setzt die überarbeitete Fassung wieder ein.
15.68 Sec


53:08
Es fehlen die letzten zwei Frames der noch vorhandenen Einstellung. Dann fehlt mal wieder ein Dialog.
Tucker: "Riskante Sache mit der Schwerkraft."
Delmar: "Ich scheiße auf das Geld und ich scheiße auf Dich! Ich hab' keine Lust in diesen Scheißbergen zu verrecken!"
Kynette: "Wo sonst? Weißt Du etwa 'n schöneres Plätzchen?"
Delmar: "Du kotzt mich an mit Deinem Gewäsch, Nigger! Komm weiter!"
Kynette: "Der Nigger wird Dir Deine große Klappe gleich noch ein Stück weiter aufreißen!"
Kynette steckt Delmar ein Messer in den Mund. Dann geht Qualen dazwischen.
Qualen: "Aufhören! Der Kampf findet nicht hier statt sondern da draußen."
Es folgt ein Gegenschnitt auf Kynette, dann wird wieder auf Qualen und Delmar geschnitten. Erst als sich Qualen von Kynette abgewendet hat und mit Delmar spricht, setzt die überarbeitete Fassung wieder ein.
22.72 Sec


54:44
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die ersten acht Frames vom sich drehenden Windmesser.
0.32 Sec


56:08
Einer der jungen Männer wird zweimal blutig am Rücken getroffen. Außerdem fehlt der erste Frame des wieder vorhandenen Folgeeinstellung von Tucker.
1.04 Sec


56:10
Es fehlen die letzten fünf Frames der Einstellung vom schreienden Tucker. Dann sieht man noch einmal den schießen Kynette und anschließend wie der getroffene Mann in den Schnee fällt.
5.36 Sec


56:18
Hier fehlt wieder etwas Dialog, nachdem Tucker "Du mieses Dreckschwein!" gesagt hat.
Tucker: "Warum hast Du ihn getötet?"
Dabei schlägt Kristel ihm mit der rechten Hand ins Gesicht - wodurch Tucker zu Boden geht - und brüllt: "Du Arschloch hältst das Maul!"
Qualen: "Sie können mich verklagen."
5.44 Sec


57:27
Hier fehlt wieder ein Kommentar von Qualen. Er sagt noch: "Töten Sie ein paar Menschen und schon nennt man Sie Mörder. Töten Sie eine Million und Sie kriegen einen Orden um den Hals. Eine merkwürdige Welt."
Außerdem fehlen die ersten vier Frames der wieder vorhandenen Folgeeinstellung.
9.12 Sec


59:10
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die ersten sieben Frames der Einstellung, in der Gabe im Rucksack wühlt.
0.28 Sec


1:01:09
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die letzten zwei Frames der Einstellung aus der Höhle und die ersten sieben Frames der Einstellung vom Hubschrauber.
0.36 Sec


1:03:13
Hier fehlt der Rest vom Dialog. Nach Kynettes Antwort, dass er sich einen guten Platz suchen und Gabe abfangen würde, entgegnet Qualen noch: "Aber erst umlegen, wenn Sie das Geld haben, ja?"
Kynette entgegnet: "Natürlich."
Dann geht er weg.
Dieser Schnitt ist recht auffällig, da Qualen plötzlich in die entgegengesetzte Richtung guckt. Von der wieder vorhandenen Folgeeinstellung fehlen die ersten 15 Frames.
6.00 Sec


1:05:36
Gabe verletzt Kynette mit der Hacke am Bein.
0.80 Sec


1:06:06
Und mal wieder ein Dialogschnitt...
Delmar: "Sehr schön! Diese schwarze Mistsau können wir gleich mit in die Luft jagen! Dann brauche ich's nicht mehr selber zu machen."
4.88 Sec


1:06:28
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die ersten sieben Frames einer Einstellung von Kynette, nachdem Gabe ihm zugerufen hat, dass er hier wäre.
Die fehlenden Frames fallen dadurch auf, dass der Hall von Gabes Ruf plötzlich abbricht.
0.28 Sec


1:07:00
Jessie, die Kynette eben ins Gesicht getreten hat kommt auf dem Boden auf. Gabe ruft: "Du Schwein!"
Dann schlägt Kynette Jessie seine Waffe ins Gesicht, die durch die Wucht gegen einen Felsen knallt. Gabe spring auf Kynette und wirft ihn gegen die Wand.
Die überarbeitete Fassung setzt wieder ein, als die Waffe auf den Boden fällt.
5.44 Sec


1:07:03
Nachdem Gabe zwei Schläge ins Gesicht bekommen hat, erfolgt ein Schnitt. Nun fehlt, wie Kynette weiter auf ihn einschlägt. Es folgt ein Zwischenschnitt auf Jessie, die die Waffe wieder aufhebt. Danach bekommt Gabe einen Tritt ins Gesicht, der ihn gegen die Wand schmettert. Anschließend boxt ihm Kynette noch in die Seite.
Die überarbeitete Fassung setzt erst wieder ein, als Jessie die Waffe auf Kynette richtet, wobei die ersten zwei Frames dieser Einstellung noch fehlen.
8.64 Sec


1:07:07
Es fehlt der Rest der Einstellung von Sarah mit der Waffe, nachdem Kynette ihr gesagt hat, dass das Magazin leer wäre. Nun schlägt Kynette weiter auf Gabe ein und redet dabei mit ihm.
Kynette: "Ich frage Dich höchstens noch dreimal! Wo hast du's versteckt?"
Gabe richtet sich stöhnend auf und sagt: "Schwuler. Schlägst wie 'ne Tunte."
Kynette holt aus und tritt Gabe so in den Rücken, dass dieser zurückfliegt.
Kynette: "Das war die falsche Antwort, du Vollwichser!"
Er zieht sein Messer und packt Gabe im Genick.
Kynette: "Steh auf! Ich frage dich zum zweiten und vorletzen Mal. Wo hast Du das Geld versteckt?"
Gabe: "Verbrannt!"
Kynette: "Das war leider die falsche Antwort!"
Dabei schlägt er Gabe so ins Gesicht, dass dieser hinfällt. Gabe steht auf und humpelt stöhnend davon.
Kynette: "Es wird Zeit einen Schweinehirten zu töten."
Gabe fällt kraftlos zu Boden. Kynette kommt mit gezücktem Messer auf ihn zu.
Kynette: "Wirklich bemerkenswert, dass einem Mann heutzutage Geld so wichtig ist, dass er Leib und Seele riskiert und das Leben seiner Schlampe auch noch aufs Spiel setzt. Ich kann Dir als Trost die Gewissheit mit ins Grab geben, dass Dein Miststück versorgt wird. Von mir!"
Er packt Gabe beim Schopf und zieht seinen Kopf zurück.
Die überarbeitete Fassung setzt erst wieder ein, als Gabe Kynette zwischen den Beinen packt und hochhebt. (Von dieser Einstellung fehlen die ersten sechs Frames.)
77.16 Sec


1:07:09
Die Stalaktiten an der Höhlendecke sind zu sehen. Dann hebt Gabe Kynette weiter nach oben und spießt ihn auf. Ein Zwischenschnitt auf Jessie fehlt ebenfalls. (Der erste Frame der wieder vorhandenen Einstellung von Jessie fehlt auch.)
10.56 Sec


1:07:11
Es fehlen die letzten zwei Frames der Einstellung von der aufstehenden Jessie. Die Folgeeinstellung von Gabe setzt erst ein, als er den aufgespießten Kynette fallen lässt.
0.72 Sec


1:07:16
Jessie fällt Gabe um den Hals. Von dieser Einstellung fehlt der letzte Frame. Nun ist Gabes Gesicht zu sehen.
Jessie: "Alles in Ordnung?"
Gabe: "Ich lebe noch."
Dann drückt Jessie Gabe wieder an sich. Die überarbeitete Fassung setzt erst beim Funkspruch wieder ein.
4.96 Sec


1:08:17
Durch einen Vorlagenfehler fehlen der letzte Frame von der Einstellung der Bombe und die ersten sieben Frames von der Einstellung der Brücke.
0.32 Sec


1:08:25
Nachdem Qualen (beim Überqueren der Brücke) gesagt hat, dass Gabe noch am Leben ist - auf VHS kommt der Satz trotz identischer Einstellung marginal früher, da Bild und Ton hier und auch für einige Sekunden darüber hinaus asynchron sind - fehlt folgende Ergänzung: "Noch genau vier Minuten."
1.76 Sec


1:09:03
Es fehlen die letzten fünf Frames des Einstellung von Tucker. Dran dreht sich Qualen um und sagt: "Sie würden mich liebend gern umbringen, nicht wahr, Tucker?"
Er dreht sich wieder nach vorne und ergänzt: "Ziehen Sie sich eine Nummer uns stellen Sie sich hinten an!"
11.28 Sec


1:11:36
In der überarbeiteten Fassung steht der Hubschrauber nach einem Schnitt plötzlich auf der Erde.
Es fehlen die letzten vier Frames der Einstellung, als der Hubschrauber noch in der Luft ist. Dann wird zu Tucker geschnitten, der mit einer Waffe bedroht wird, damit er Frank nicht warnt.
Die überarbeitete Fassung setzt erst nach dem Kameraschwenk zum Hubschrauber wieder ein.
18.40 Sec


1:12:13
Hier wurde die Einstellung von Frank etwas verkürzt. In der ungeschnittenen Fassung wird Tucker nun nicht weiter von Qualen mit der Waffe bedroht. Er rennt los und ruft Franks Namen, während Qualen höhnisch lacht.
Qualen: "Ja! Laufen Sie Tucker! Ein Freund ist in Not."
Frank dreht sich irritiert um.
Tucker: "Hau ab! Frank!"
Vom "Frank!" hat man den Anfang des Wortes in die letzte Einstellung vor dem Schnitt verschoben.
13.00 Sec


1:12:17
Hier wird es ein wenig kompliziert.
Auf VHS ist der sich wieder umdrehende Frank drei Einzelbilder länger zu sehen. Ich bin mir nicht sicher, ob man die Originaleinstellung hier etwas verlangsamt hat. Nun wiederholt sich die Einstellung des schießenden Delmar viermal und "verdeckt" so Originalmaterial. Deshalb fehlt auch mehr als die rein zeitliche Differenz angibt.
In der ungeschnittenen Fassung ist die Einstellung des schießenden Delmar nur einmal vorhanden. Dann sieht man wie Frank blutig getroffen wird. Es folgt ein Gegenschnitt auf den herbeieilenden Tucker. Frank fällt in Zeitlupe nach hinten zurück. Anschließend springt Kristel mit blutbespritztem Gesicht auf.
Kristel: "Du hirnverbrannter Wahnsinniger! Niemand hat Dir gesagt, dass Du schießen sollst!"
Delmar: "Wir haben schon genug Zeit verschwendet."
Anschließend sieht man Tucker, der den sterbenden Frank in seinen Armen hält.
Tucker: "Dieser Mann hat keinem von Euch was getan!"
Qualen: "Ist ja rührend! Kristel, überprüf den Hubschrauber!"
Erst bei "Gehen wir!" setzt die überarbeitete Fassung wieder ein.
46.76 Sec


1:14:37
Es fehlt der Rest der Einstellung von Travers, weil hier bereits der Dialog zwischen Qualen und Kristel beginnt.
Qualen: "Weißt Du, was wahre Liebe ist, Kristel?"
Kristel: "Nein."
Qualen: "Selbstaufopferung!"
Die überarbeitete Fassung setzt erst bei Kristels Erschießung wieder ein. (Von dieser Einstellung fehlt der erste Frame.)
9.04 Sec


1:14:39
Es fehlt der Rest der Einstellung von Travers, während der der dritte Schuss zu hören ist. Dann sieht man wie Qualen Kristels Körper nach vorne in den Hubschrauber kippen lässt. Dann ist noch einmal Travers zu sehen.
6.80 Sec


1:14:39
Nachdem Qualen das Ortungsgerät zu Travers herübergeschoben hat, fehlt wieder ein Dialog.
Qualen: "Finden Sie unser verdammtes Geld!"
Bei diesem Satz packt er die tote Kristel und reißt ihre Leiche aus dem Hubschrauber. Dann steigt er ein.
Qualen: "Sie melden sich, wenn Sie's haben. Ich warte hier."
11.68 Sec


1:17:07
Nachdem Travers Delmar "grünes Licht" für Tuckers Tötung gegeben hat, sagt er noch, dass es Spaß gemacht habe, und geht dann weg.
Von der wieder vorhandenen Folgeeinstellung (Tucker) fehlt der erste Frame.
7.20 Sec


1:17:43
Nachdem Tucker seine Jacke ausgezogen und Delmar dazu aufgefordert hat zu schießen - von dieser Einstellung fehlt der letzte Frame - erfolgt in der überarbeiteten Fassung ein Radikalschnitt.
Delmar packt Tucker am Kragen... "Wieso schießen?" ...und verpasst ihm eine Kopfnuss. Dann schlägt er ihm sein Knie ins Gesicht.
Delmar: "Magst Du Fußball? Ich hab' Dich was gefragt! Ist 'n toller Sport! Ich war mal 'n verdammt guter Stürmer! Hier 'ne rechte Flanke!"
Er tritt dem am Boden kauernden Tucker ins Gesicht. Tucker fliegt in Zeitlupe nach hinten zurück und spuckt Blut. Dann geht Delmar um Tucker herum und tritt ihm mit voller Wucht aufs Bein. Tucker windet sich am Boden und schreit vor Schmerzen.
Tucker: "Scheißkerl!"
Delmar: "Auf dem Spielfeld wird nicht geflucht! Das gibt 'nen Strafstoß! Für unsportliches Verhalten!"
Er tritt Tucker in den Bauch. Dieser rollt auf den Abhang zu.
Delmar: "Abgewehrt! Und sofort Nachschuss!"
Er tritt Tucker wieder in den Bauch.
Delmar: "Er umspielt den ersten Verteidiger..."
Es wird erneut auf Tucker eingetreten - dieses Mal jedoch im Off.
Delmar: "Den zweiten Verteidiger..."
Tucker wird wieder in den Bauch getreten.
Delmar: "Und den dritten Verteidiger."
Es folgt der dritte Tritt in den Bauch. Tucker liegt nun halb benommen auf einem kleinen Felsen, während Delmar ein paar Schritte zurückgeht.
Delmar: "Der Stürmer begibt sich zum Elfmeterpunkt."
Tucker versucht sich aufzurichten.
Delmar: "Er konzentriert sich auf den Ball. Die Menge steht auf den Bänken. Aber der Stürmer nimmt sie nicht wahr. Plötzlich kommt Bewegung in ihn. Er nimmt Anlauf und er schießt!"
Er tritt Tucker ins Gesicht. Tucker rutscht dadurch über die Klippe, kann sich jedoch noch mit einer Hand festhalten. Delmar stellt seinen Fuß darauf. Tucker schreit. Delmar steht über ihm und lacht. Währenddessen greift Tucker mit der anderen Hand zu dem Messer, dass er dem toten Frank abgenommen hatte und sticht es Delmar ins Bein. Dieser beugt sich aufschreiend nach vorne und greift nach seinem Bein. Tucker schnappt sich Delmars Gewehr und lädt durch.
Tucker: "Deine Spielzeit ist zu Ende, Arschloch!"
Dann drückt er ab und Delmar fliegt nach vorne in den Abgrund.
Die überarbeitete Fassung setzt erst beim sich umdrehenden Travers wieder ein. (Der erste Frame der wieder vorhandenen Einstellung fehlt.) Durch diesen Schnitt gewinnt der Zuschauer in der überarbeiteten Fassung den Eindruck, Delmar wäre Tuckers "Aufforderung" nachgekommen, hätte ihn erschossen und der in der Ferne herabstürzende Körper wäre Tucker.
100.48 Sec


1:17:58
Nachdem die Kamera zum Berg hochgeschwenkt hat - die letzte zwei Frames dieser Einstellung fehlen - sieht man den verletzten Tucker über die Klippe kriechen.
6.16 Sec


1:22:20
Durch einen Vorlagenfehler fehlen hier die ersten sieben Frames der Einstellung, in der Travers den Steg betritt.
0.28 Sec


1:23:32
Es fehlen die letzte zwei Frames der Einstellung, in der der zweite Schuss durchs Eis geht. Nun sieht man, wie Travers ein weiteres Mal getroffen wird. Gabe schießt noch Mal durchs Eis. Dann fehlt eine kurze Nahaufnahme von Travers.
Die überarbeitete Fassung setzt wieder ein, als Travers ins Wasser fällt. (Von dieser Einstellung fehlt der erste Frame.)
1.80 Sec


1:25:08
Qualen sagt noch: "Wenn Sie nicht da sind, werden wir feststellen, ob Ihr Engelchen auch fliegen kann. Haben Sie verstanden?"
5.44 Sec


1:25:14
Es fehlen die letzten fünf Frames der Einstellung von Jessie. Dann sagt Qualen noch: "Liebe kann mörderisch sein."
4.48 Sec


1:29:59
Qualen schnappt sich Gabe am Hals und sagt: "Jetzt sind nur noch wir zwei übrig, Sie mieses Stück Scheiße!"
Der erste Frame des Folgeeinstellung fehlt ebenfalls.
5.36 Sec


1:30:10
Es fehlt der letzte Frame van Gabe, der sich am Hubschrauber hochzieht. Nun versetzt er Qualen einen Tritt. Dann fehlt wieder der erste Frame des Folgeeinstellung.
1.96 Sec


1:30:14
Es fehlte der letzte Frame aus der Einstellung, in der man den Hubschrauber aus der Vogelperspektive sieht. Es wird auf Jessie geschnitten. Dann wird auf Tucker geschwenkt. Nun sieht man noch, wie Qualen auf Gabe einschlägt und ihm anschließend den Arm um den Hals legt.
5.76 Sec


1:30:20
Es fehlt der letzte Frame der Einstellung, in der Qualen sagt, dass er und Gabe eine Abmachung gehabt hätten. Anschließend sieht man, wie er Gabe im Würgegriff hat und sagt: "Jetzt haben wir nur noch uns!"
Es folgt ein Zwischenschnitt auf Jessie.
Qualen: "Und wir haben doch keine Angst vorm Sterben!"
Dann beißt Gabe Qualen in den Arm und kann sich so aus dessen Würgegriff befreien. Er steht auf und schlägt ihm ins Gesicht. Von oben ruft Tucker Gabe zu, dass er Qualen fertig machen solle. Gabe schlägt Qualen zwei weitere Male ins Gesicht. Zwischendurch erfolgt ein Schnitt auf die lose Leiter.
Zum Schluss fehlen noch die ersten zwei Frames der wieder vorhandenen Folgeeinstellung von der abreißenden Leiter.
16.36 Sec


1:30:23
Mitten im Satz "Sei vorsichtig!" von Jessie erfolgt ein Schnitt. Nun versetzt Gabe Qualen einen Tritt und sagt: "Festhalten, Arschgesicht! Nicht während der Fahrt hinauslehnen! Ist gesünder!"
Er versetzt Qualen einen weiteren Tritt. (Wie bei vielen anderen Schnitten fehlen auch hier der letzte Frame der vorherigen und der erste Frame der Folgeeinstellung.)
6.64 Sec


1:30:27
Eine Einstellung von Qualen im Hubschrauber wurde verkürzt.
0.48 Sec


1:30:33
Man sieht noch mal Qualen im herabstürzenden Hubschrauber. (Außerdem fehlen die letzten zwei Frames der vorherigen Einstellung.)
1.28 Sec


1:30:34
Dito. (Und es fehlen der letzte Frame der vorherigen Einstellung und der erste Frame der Folgeeinstellung.)
1.12 Sec


1:31:28
Hier wurde der letzte Satz von Tucker entfernt. Nachdem er gesagt hat, dass man, wenn man Mr. Qualen suche, es 4000 Fuß tiefer versuchen solle, fehlt wie er noch sagt: "Das ist der mit dem Hubschrauber um den Hals."
Die letzte zwei Frames der Einstellung von Gabe und Jessie vor dem Schnitt fehlen ebenfalls.
2.08 Sec
Cover der deutschen Verleihkassette (FSK 18):

Cover der deutschen DVD:

Cover der deutschen Blu-ray Disc:

Kommentare

13.03.2009 00:08 Uhr -
Einer der BESTEN Stallone-Filme ALLER Zeiten !!! Aber die 16'er Fassung ist ja voll für die Tonne !! Wird echt mal Zeit das die Unrated erscheint, es soll ja ne längere Fassung geben. Alleine das Alternative Ende ist ein Blick wert. Fehlt leider auf der Kinowelt-DVD :((

TOP-SB !! Danke für die Arbeit !!

13.03.2009 00:41 Uhr - Evil Wraith
1x
WTF, sogar die Schüsse auf den Hydrauliktank haben sie zensiert. Warum? Weil die Flüssigkeit rot ist? Oh my God, ein blutendes Flugzeug ich werd' nicht mehr...

:D :D :D

13.03.2009 01:01 Uhr - Dr. Butcher
Einer der besten Actionfilme überhaupt und wohl der Film mit den meisten cutfassungen.
Diese dürfte allerdings die schlimmste sein da sind ja die 16er DVD und die diversen Fernsehfassungen dagegen die reinste Gewaltorgie.

13.03.2009 01:19 Uhr - Hadoken
1x
Ich Liebe diesen Film.Hier hat einfach alles gestimmt.Zu einer Unrated Fassung kann ich nur sagen; lechtz!

13.03.2009 09:00 Uhr - Matty
1x
Einer der letzten richtig guten old school Actionfilme. Darf in keiner Sammlung fehlen.

13.03.2009 09:18 Uhr - Trainspotter
Hab den Film im Kino gesehen und war schwer entäuscht. Würde nie in meine Sammlung kommen.

13.03.2009 12:08 Uhr -
In der Tat einer der besten Stallone-Filme! und einer der besten Renny Harlin-Filme!!

13.03.2009 12:28 Uhr - mr.blonde
Das kann man eigentlich keinen "Film" mehr nennen!!!
Eher ein verstümmeltes überbleibsel von irgendwelchen wild durcheinender gewürfelten Handlungssträngen...?Hä!?
Mir tun immer nur die gutgläubigen Leute leid die keine Ahnung haben und sich unbewusst einen solch vergewaltigten bullshit kaufen!
MfG

13.03.2009 14:11 Uhr -
Das Witzige ich auf den FSK 16 Cover der Kassette steht unter dem Titel "Überarbeitete Fassung", was soll ein normal Büger darunter verstehen. Vielleicht überarbeitet in Bild und Ton vielleicht!! Aber nicht das der Film geschnitten ist, das nenne ich große Sauerei. Es müsste ein Gesetz geben, das auf alle Produkte die in irgendeiner gewissen Art und Weise zensiert sind ein Aufkleber vorhanden ist, wo steht dieser Titel ist aufgrund der Indizierung in sehr vielen Gewaltszenen geschnitten wurden wodurch der Filmspaß eingeschränkt werden kann.

Deswegen kaufe ich mir eh keine Videos und DVDs mehr in Deutschland, da man sogar wenn ein Film eine FSK 18 hat oder 16 hat nicht sagen kann ob der Film geschnitten ist oder nicht. Deswegen bin ich dankbar für Seiten wie schnittberichte.com und ofdb.de!!

Ps genialer Schnittbericht!

13.03.2009 14:44 Uhr - Snooper
1x
13.03.2009 - 09:18 Uhr schrieb Trainspotter
Hab den Film im Kino gesehen und war schwer entäuscht. Würde nie in meine Sammlung kommen.



looool.....da wolltest jetzt mal in die kerbe hauen wa :D

mich hats amüsiert.....aber ist nicht richtig ernst zunehmen oder :D will dir damit aber jetzt keinen nährboden geben.Damn...das hab ich schon mit dem Comment :D

naja...was wäre die Welt wenn alle gleich wären.

Cliffhanger rocks!

13.03.2009 14:56 Uhr - Xaitax
Allldeeeer...!
Das ist definitiv die völlig am stärksten gefickte Fassung des Films,da kann man nix mehr kürzen.
Meiner Meinung nach hat der Film nix auf dem Index verloren,aber die Vollidioten haben ja damals alles indiziert was ein FSK:18 bekam,ohne davor zu übelegen ob es bei manchen vlt doch net nötig wäre.

13.03.2009 15:09 Uhr - Emilio Estevez
@ Evil Wraith
vielleicht hätte die szene keinen sinn gemacht, wenn drum rum alles weggeschnitten wird..

13.03.2009 15:25 Uhr - Snooper
13.03.2009 - 14:56 Uhr schrieb Xaitax
Allldeeeer...!
Das ist definitiv die völlig am stärksten gefickte Fassung des Films,da kann man nix mehr kürzen.
Meiner Meinung nach hat der Film nix auf dem Index verloren,aber die Vollidioten haben ja damals alles indiziert was ein FSK:18 bekam,ohne davor zu übelegen ob es bei manchen vlt doch net nötig wäre.



Word!

13.03.2009 17:59 Uhr - Chop-Top
Und wieder mal eine total verstümmelte FSK 16-Fassung von UFA. Hatte das Tape auch mal daheim. Diese Fassung ist echt das allerletzte und teilweise kaum nach von der Handlung her nachvollziehbar.

Der Film ist natürlich spitze. Wird echt Zeit, dass da eine Unrated kommt,denn im Original ist der noch viel blutiger (habe die Unrated-Szenen mal auf youtube gesehen). Besonders der Tod von Travers ist im Original ganz,ganz,ganz anders und viel blutiger...

13.03.2009 20:00 Uhr - Timbo
Naja, besonders fande ich den Film noch nie, aber man muss den Machern des 16er Videos schon Mut zusprechen, so eine Version auf den Markt geworfen zu haben.

Was mich bei dem Film extrem gestört hat, war immer dieser viel zu deutliche Wechsel von Studio- zu Außenaufnahmen. Das hat furchtbar genervt.

13.03.2009 20:27 Uhr - Dr. Butcher
Was mich fast ein wenig traurig stimmt: Ich kenne neben der Uncut noch die Premiere-16er
und die DVD-16er aber selbst in diesen qualitätsreduzierten Fassungen ist der Film noch 5x besser als das meiste was sich heutzutage Actionfilm schimpft.

15.03.2009 04:12 Uhr -
Mein Pc braucht wieder 3 Tage um den Schnittbericht aufzubauen. oO
Habe ihn noch nie ungeschnitten gesehen.


16.03.2009 17:49 Uhr - Cornhoolio
Spitze wär doch ne FSK6 Fassung. Mit satten 23 Minuten Laufzeit (überwiegend Landschaftsaufnahmen) für den KiKa oder so ! Würde sich auch noch bestimmt rentieren....

17.02.2010 21:47 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Das müsste die weltweit am übelsten geschnittendste Fassung sein. Glückwunsch ufa!!

31.07.2010 23:56 Uhr - Dragon
Die unrated Version des Filmes scheint nicht erhältlich zu sein?

16.01.2013 01:30 Uhr - Argamae
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 276
Die überbordende Begeisterung, die einige hier für CLIFFHANGER aufbringen, wundert mich nun doch etwas. Schwingt da vielleicht auch nostalgische Verklärung mit? Ich habe den Film jetzt uncut als 18er DVD gesehen und fand den bestenfalls mäßig.
Der Film hat Logiklöcher, ist teilweise von den Schnitten und aneinander Reihungen von Szenen wirr, weist - wie hier schon bemerkt wurde - ziemlich deutlich sichtbare Bildqualitätswechsel zwischen Studio- und Außenaufnahmen sowie einige Anschlußfehler (besonders das Wetter und die Landschaft) auf und spult eine dermaßen dünne Story ab, daß selbst die Luft auf den höchsten Gipfeln der verwendeten Schauplätze noch substanzieller ist. Von Stallone gibt es deutlich bessere Filme.
Der Schlußkampf ist allerdings wirklich cool in Szene gesetzt, dass muss ich gestehen. Für einen kurzweiligen Actionabend sicherlich okay.

27.01.2013 16:40 Uhr - Art Vandelay
@ Jonas: Kleiner Fehler bei 1:07:07 -> Hast statt 'Jesse' 'Sarah' geschrieben :)

@ Argamae: Hab die 18er BD gerade gesehen und muss sagen, Logik, Schnitt, Bildquali-Unterschiede stören mich überhaupt nicht. Anschlussfehler sind mir ebensowenig aufgefallen (vielleicht wenn ich drauf achten würde). Die Story ist in der Tat kein Geniestreich, aber Location und Schauspieler machen das in meinen Augen vergessen. Qualen allen voran, aber auch seine fiesen Schergen, die sich in ihrer Fiesheit sogar gegenseitig abgrundtief hassen, sind richtig schön kompromisslos gespielt. Da wird dann auch mal ein harmloser alter Mann zersiebt, was die Emotionen bei Laune hält. Sprüchefrequenz- und qualität finde ich überdurchschnittlich gelungen, um nicht zu sagen ganz exquisit ^^

Klar kann man den Film auch mittelmäßig finden, ich dagegen empinde ihn als einer von Stallones besten Actionfilmen neben Demolition Man, Assassins und natürlich First Blood.

21.08.2013 17:42 Uhr - Simonhelll
User-Level von Simonhelll 1
Erfahrungspunkte von Simonhelll 3
Krass da fehlt ja wirklich fast alles. Das er mal auf dem Index war finde ich übertrieben ich habe ihn damals auf VOX (geschnitten, da vor 23Uhr) mit 15 Jahren angesehen. Und war damals richtig begeistert von dem Film. Damals war er ja auch noch ab 18, also konnte ich ihn mir nicht kaufen. Mittlerweile bin ich 16 und als ich gesehen habe das er runtergestuft wurde habe ich mir sofort die neue UNCUT Steelbook gegönnt. Ich und mein Vater waren begeistert. Cliffhanger ist im wahrsten Sinne des Wortes ein richtiger "Knaller" und sollte in keiner DVD/Blueray Sammlung fehlen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Promising Young Woman
  • Promising Young Woman

  • Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
Cover D
32,99 €
Cover E
32,99 €
Prime Video HD
4,49 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €
  • Red Force - In The Line of Duty IV
  • Red Force - In The Line of Duty IV

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
43,99 €
Cover B
36,99 €
Cover C
38,99 €
  •  Christmas Bloody Christmas
  • Christmas Bloody Christmas

4K UHD/BD Mediabook
29,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Halloween Ends
  • Halloween Ends

4K UHD
26,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Dead for a Dollar
  • Dead for a Dollar

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
13,99 €