SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware

Big Gag - Movie Station

zur OFDb   OT: The Groove Tube

Herstellungsland:USA (1974)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (1 Stimme) Details
11.06.2019
brainbug1602
Level 24
XP 14.017
Vergleichsfassungen
Deutsche Fassung ofdb
Label Starlight, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 70:01 Min.
US Fassung ofdb
Label Hen's Tooth Video, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 72:49 Min.
Verglichen wurde die dt. VHS von Starlight Video mit der US DVD von Hen's Tooth Video.

Big Gag - Movie Station ist eine Ansammlung von Sketchen, die das US Fernsehen der 70er Jahre parodieren. Über eine Horde unzivilisierter Affen, bei denen sich dank des Fernsehens kulturelles Leben entwickelt, einem obszönen Fernsehclown, einer aus dem Ruder laufenden Kochsendung, zwei Drogendealer, die Schwierigkeiten haben ihren Stoff abzusetzen, bis zu einer Live-Übertragung von der Sex-Olympiade wird dem Zuschauer einiges geboten.

Big Gag - Movie Station kann als Vorgänger der US Show Saturday Night Live und des drei Jahre später erscheinen The Kentucky Fried Movie angesehen werden, die sich beide sehr stark an dem Konzept des Films orientierten. Trotz Stars wie Chevy Chase und Richard Belzer ist der Film leider etwas zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Zugegeben zündet nicht jeder Gag und gerade der Hauptteil mit den zwei Dealern zieht sich etwas. Dafür sind andere Segmente grandios wie die Kochsendung in der eine Hausfrau versucht die mitunter abstrusen Kochanweisungen des Sprechers umzusetzen. In einer Puppensendung wird vor den Gefahren von Geschlechtskrankheiten gewarnt, wobei man auf den zweiten Blick feststellt, dass in das Puppenkostüm ein Penis gesteckt wurde. In zwei weiteren Episoden sind die späteren Pornodarstellerinnen Jennifer Welles, als energische Hausfrau im Vitaminrausch und Rebecca Brooke, bei der Sex-Olympiade zu sehen. Wem The Kentucky Fried Movie gefallen hat, der kann auch hier bedenkenlos einen Blick riskieren. Es lohnt sich und das nicht nur wegen Chevy Chase.

Für den deutschen Markt wurde der Film im Vergleich zur Originalfassung umgeschnitten. Das Segment, in dem ein Anhalter von einer Frau mitgenommen wird, die beiden nackt durch den Wald laufen, der Mann aber schließlich in die Arme eines Polizisten läuft wurde bei der dt. VHS nach die Koko, der Clown Episode verschoben. Stattdessen befindet sich in der dt. VHS dort der erste Teil des Four Leaf Clover Gesangsduos. Zusätzlich um die Szene noch witziger wirken zu lassen wurde die Tonhöhe etwas erhöht. Am Ende des Films wird in der deutschen Fassung der zweite Teil des Gesangsduos gezeigt inkl. einem längeren Schwarzbild, bei dem eine Toilettenspülung zu hören ist. Scheinbar versuchte man durch die Umschnitte den Film noch etwas witziger zu gestalten. Bei der Synchronisation hat man sich weitere Freiheiten erlaubt. Gleich zu Beginn in der Dawn of Man Parodie ist in der deutschen Fassung ein Sprecher zu hören, der auf bemüht witzige Art versucht das Geschehen zu kommentieren.
Trotz den Anpassungen kann man zur deutschen Fassung greifen, die bislang leider nur auf VHS veröffentlicht wurde.

Laufzeiten:

dt. VHS: 70:01 Min.
US DVD: 72:49 Min.

Dank für die Bereitstellung des Vergleichsmaterial geht an unseren User Freund des Magnetbandes.

[00:04:48][0:04:16]

Die dt. VHS blendet den dt. Titel ein.



Die US DVD blendet den Originaltitel ein.



DF: 5 Sek.
US: 6 Sek.


[00:05:48][00:05:16]

Die dt. VHS schneidet auf zwei Männer bei einer Gesangsnummer.



Die US zeigt stattdessen ein anderes Segment. Eine junge Frau nimmt einen Anhalter mit. Die beiden scheinen sich auf Anhieb gut zu verstehen. Die Frau nimmt die Hand des Anhalters und zieht diese auf ihr Knie. Die beiden fahren an die Seite. Die Frau rennt in einen Wald. Der Mann folgt ihr. Während sie rennen ziehen sich beide langsam aus. Der Mann träumt vom Sex mit der Frau, läuft dann allerdings nackt einem Polizisten in die Hände.



DF: 17 Sek.
US: 3:03 Min.


[00:13:05][00:15:31]

In der dt. VHS folgt nach der Koko-Episode die Episode mit dem Anhalter, die in der US schon zuvor zu sehen war. (siehe vorheriger Schnitt)



DF: 2:49 Min.


[01:04:21][01:06:00]

In der US folgt hier nun die Szene mit dem Gesangsduo. Die Szene geht allerdings deutlich länger. Der hintere Mann klopft mit seinen flachen Händen rhythmisch auf den Kopf des Vordermannes. Am Ende des Liedes gibt er ihm einen so starken Schlag, dass er zur Seite fliegt.



US: 1:17 Min.


[01:07:54][01:10:58]

Die dt. VHS zeigt ganz am Schluss vor dem Abspann den Rest von dem Gesangsduo. Danach folgt ein Schwarzbild und das Spülen einer Toilette ist zu hören.



DF: 1:08 Min.

Kommentare

11.06.2019 00:51 Uhr - FdM
3x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Ein genialer,kleiner Film.Leider vollkommen untergegangen,obwohl viele einfallsreiche Elemente verbaut sind. Koko-Der Clown ist genial,die Stratokratz 3 Rakete ist unkaputtbar und Yuri Bruchpilutzki versteht etwas von seinem Job.
Kurt Ständer und Christine Buschig geben alles bei den Olympischen Sex-Spielen und vertreten als bundesdeutsches Paar würdig dieses Land.Lionel Elgin in Suk Muk Dik hällt die Welt über Neuigkeiten auf dem Laufenden.
Ich persönlich liebe dieses Kurzfilmchen,die Synchro ist klasse (es lohnt sich The Groove Tube in beiden Sprachen zu gucken),die Gags (für die Zeit) oftmals recht gewagt...die olympischen Sex-Spiele sind ein Maximum am Möglichen,der Film hatte damals ein X-Rating bekommen.

Vielen Dank für den Bericht und das tolle Intro.

Die deutsche VHS und die US-DVD blenden im Abspann aus,bei der englischen Vipco VHS,läuft das Curtis Mayfield Lied bis zum Schluss (somit hat man ca.4-5 Minuten schwarzes Bild)...

11.06.2019 08:51 Uhr - Nick Rivers
3x
Sehr sehenswerte Vorstufe zum absolut genialen Kentucky Fried Movie 👌👌👌
Die Kochsendung mit dem "4th of july heritage loaf" hat mich bei der Erstsichtung beinahe erledigt, selten sowas lustiges gesehen 😀😀😀😀😀
DAS wäre mal ein kultiges Sammlerkleinod, das eine schöne VÖ verdient!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US DVD

Amazon.de



Fast & Furious
8-Movie Collection



Alita: Battle Angel
4K UHD/BD 34,99
4K UHD/BD Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
Blu-ray 19,99
DVD 17,99



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray Stbk. 21,99
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 24,99
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 17,49
DVD 15,99
prime video 16,99



Shining
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 29,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)