SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware

    Alexander

    zur OFDb   OT: Alexander

    Herstellungsland:USA (2004)
    Genre:Action, Drama, Krieg
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,45 (29 Stimmen) Details
    23.05.2018
    TonyJaa
    Level 35
    XP 50.095
    Vergleichsfassungen
    Pro 7 Nachmittag ofdb
    Label Pro 7, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12 nachmittags
    Laufzeit 157:02 Min. (156:40 Min.) PAL
    FSK 12 Kinofassung ofdb
    Label Pro 7 Maxx, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 160:56 Min. (160:44 Min.) PAL

    Vergleich zwischen der Pro 7- Nachmittagsfassung vom 13.05.2018 (12:20 Uhr) und der ungekürzten Pro 7- Maxx Nachtwiederholung vom 04.08.2014 (02:00 Uhr).

    Akustisch wie optisch faszinierendes Epos mit einer für die Kinofassung fast 3- Stündigen Laufzeit ausgestattet und doch hat man das Gefühl, eine Vielzahl von Szenen würden ins Leere laufen und man könnte gut nochmal zwei Stunden an den Film dranhängen. Wer hier ein actionorientiertes Schlachtengemälde erwartet, ist allerdings definitiv Fehl am Platz, bietet Stones' Opus doch gerade einmal zwei, nicht weniger opulente, wie dreckig-blutige Konfrontationen. Nicht umsonst gibt eine Vielzahl von Meinungen die dem Film eher Worte wie "zäh", "langweilig" oder "in die Länge gezogen" angedeihen.

    Aus diesem Grunde setzte sich Regiesseur Stone nun schon mehrmals in den Schneideraum. So entstand, bis dato allerdings nur außerhalb Deutschlands, ein Director's Cut der sogar mit einer rund 8 Min. kürzeren Laufzeit als die Kinofassung daherkam (s. Schnittbericht), eine Vielzahl von Exklusivmaterial bietet sowie auch einige Szenen im Grundgerüst des Films umzustellen wusste. Mit dieser Version ebenfalls nicht ganz zufrieden, erschien anno 2009 eine dritte Schnittfassung der Final DC (s. Schnittbericht). Diese rund 45 Min. längere Filmfassung stellt die bis dato längste Schnittfassung dar, bietet ebenso ein Vielzahl von Exklusivmaterial wie die verglichene Kinofassung, integriert in die Schlachtszenen aber auch einige erweiterte Gewaltmomente - Kleine Randnotiz: Schon die Kinofassung ist für seine FSK 12- Freigabe nicht gerade zimperlich, der genannte Final DC setzt hingegen noch einen drauf und bekam, dank eines guten Tages der FSK, ebenfalls das gleiche Alterssiegel! Die insgesamt 4. Fassung, genannt Ultimate Cut, kam 2014 zustande und ist ebenfalls bis dato nur außerhalb Deutschlands in die Läden gekommen, verkürzte den Film in Anbetracht des Final DC wiederum um ca. 8 Min. und soll wohl wieder einige Szenen neu anordnen.

    Kommen wir abschliessend also zu der Fassung um die es hier eigentlich geht - eine Nachmittagsausstrahlung seitens des Senders Pro 7 und natürlich basierend auf der Kinofassung gekürzt. Auch wenn fast 4 Min., hauptsächlich in eher anrüchigen Szenen und Gewaltmomenten der Schlachtszenen verkürzt, fehlen, ist diese Fassung dennoch für nachmittägliche Verhältnisse relativ freizügig geraten. So blieben sowohl noch ein handvoll blutiger Szenen während beider Schlachten oder dem Tod von Alexander's Vater enthalten, ebenso wie komplette Sexszene zwischen Alexander und seiner ersten Frau.  


    Bei insgesamt 19 Schnitten fehlen 233,56 Sekunden (03:54 Min.)

    Die Laufzeitangaben sind von der ungekürzten Ausstrahlung entnommen worden.


    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    10:32 Min.
    Olympias wird von ihrem Mann noch umgedreht und bäuchlings auf den nächsten Tisch geworfen.
    Philipp: "6 Monate...hast du mich vermisst?
    Olympias: "Nein, nein!"
    Philipp: "Du Schlampe. Ich bin ein König."
    Olympias versucht weiter sich um die Tat ihres Mann zu erwehren und drückt ihm ihren Daumen ins Auge.
    9,04 Sek.


    30:19 Min.
    Andeutungsweise sieht man wie Philipp einen Jüngling bäuchlings auf einen der Tische wirft und ihn bedrängt. Schnitt zu Cleitus, dann Alexander der entsetzt seinem Vater bei seinem Treiben zuguckt. Dieser lässt von dem Jungen ab und überlässt ihn einen seiner Männer.
    Philipp: "Du kannst ihn haben!
    Untergebener: "Überlasst ihn mir."
    Weinend und mit Widerwillen wird der Junge nun von Philipp's Männer weggebracht, bevor der Blick auch wieder auf Alexander schwenkt, der dem Spiel ebenso eher widerwillig zuschaut.
    19,76 Sek.


    52:15 Min.
    Der Streitwagen fährt schon in früherer Einstellung durch die Reihen der Griechen und säbelt derer Beine zur Hälfte ab.
    3,12 Sek.


    52:22 Min.
    Genannter Streitwagen fährt nun auf eine Gruppe Phalanx'er zu, welcher allerdings standhalten, die kutschierenden Pferde aufspiessen und so die Perser im Streitwagen in hohem Bogen von diesem schleudern.
    5,24 Sek.


    52:59 Min.
    Die Perser rennen länger auf die Griechen zu und werden teilweise von deren Speeren aufgespiesst.
    6,72 Sek.


    54:26 Min.
    Einige, kurze Kampfszenen bzw. wie die Griechen einige Perser förmlich niedermetzeln, mussten weichen.
    13,24 Sek.


    56:02 Min.
    Alexander bekommt von einem Perser dessen Schwert in den Oberschenkel gerammt.
    3,24 Sek.


    56:52 Min.
    Man sieht innerhalb eines kurzen Shots, wie Alexanders Schwert in der Brust des Persers steckt.
    0,76 Sek.


    57:00 Min.
    Der Perser über Alexander holt mit seiner Steinaxt noch aus, bekommt aber den halben Arm abgetrennt und landet neben Alexander am Boden.
    2,76 Sek.


    57:28 Min.
    Alexander kämpft einen Moment länger mit seinem Gegner, Schnitt zu Cleitus der in der einen Hand mit einem abgetrennten Kopf, in der anderer mit seinem Schwert bewaffnet, die Gegner niedermäht.


    Auch zwei weitere Feldstrategen Alexander's können ihre Gegner niederringen.
    14,12 Sek.
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts

    Kommentare

    23.05.2018 06:30 Uhr - deNiro
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von deNiro 5
    Erfahrungspunkte von deNiro 337
    Toller SB!!

    Ich muss gestehen, dass ich den Film sehr mag. "Alexander" ist tatsächlich mehr als nur ein stumpfer Action-Historien Film ala "Troja" - den ich auch mag - nein, Stone nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die damalige Welt, und versucht seinem Helden ein Gesicht zu geben. Und irgendwie, man möge es mir verzeihen - hatte ich zwischendrin immer wieder das Gefühl, "Apocalypse Now" würde hier und da durchblitzen.

    In einer Welt voller oberflächlicher Werke, ist "Alexander" fast schon eine Wohltat, vorausgesetzt man lässt sich drauf ein!

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de

    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • Mikey
    • Mikey

    • BD/DVD Mediabook
    Cover A
    40,99 €
    Cover B
    40,99 €
    Cover C
    40,99 €
    Cover D
    35,27 €
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €
    • The Gentlemen
    • The Gentlemen

    4K UHD/BD
    29,99 €
    BD Steelbook
    20,98 €
    Blu-ray
    15,99 €
    DVD
    15,99 €
    prime video
    13,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €