SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,90 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.

Donald Duck

OT: Donald Duck

Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
14.03.2006
Preacher
Level 12
XP 2.082
Ausgabe: #1 - Barks Library - Helden und Haie
Veröffentlichte Fassung
Nachgestellte Urversion
Carl Barks der durch seine Geschichten über die Familie Duck sehr bekannt wurde, hatte früher erotische Zeichnungen für den Playboy angefertigt.
In einer seiner ersten Donald Duck Stories „Helden und Haie“, ließ er Donald als Bademeister eine junge Frau vor einem Hai retten.

Da Barks viele erotische Zeichnungen angefertigt hatte, war die Entendame in seiner Geschichte mit einem großen Brustumfang ausgestattet.

Als er die Geschichte bei seinem Redakteur abgegeben hatte, wurde ihm zur Auflage gemacht, dass er den Busen der Hauptdarstellerin entfernt muss, wenn die Geschichte gedruckt werden sollte.

Also entfernte Barks im nachhinein den Busen. Das fällt besonderst in einem Bild am Ende der Geschichte auf: Die weibliche Ente umarmt Donald und küsst ihn. Da der Busen entfernt wurde ist nun zwischen den beiden Figuren ein großer Freiraum entstanden, den es so bei einer innigern Umarmung eigentlich gar nicht geben sollte.

Es existiert keine unzensierte Version der Geschichte, da die Änderungen an den Originalzeichnungen vorgenommen wurden.
Auf dem ersten Bild sehen sie, nachgestellt, wie das Original damals in etwa ausgesehen haben könnte. Auf dem zweiten Bild sehen sie den Freiraum zwischen den Figuren, der durch das retuschieren des Busens entstand.

Kommentare

11.01.2008 18:49 Uhr - Much
Meiner Meinung nach ist die Restauration nicht gelungen, da man den retuschierten Strich deutlich sieht (ist dicker) und der Busen sichtlich weiter unten gelegen ist.
Ansonsten danke für das Bild!

15.07.2010 20:51 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Ich glaub, das is ne Transe...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der weltweit bekannten Version

Amazon.de



Ballad in Blood
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 33,55
Cover B 33,55
Cover C 33,55



2:22
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 39,99
Cover B 39,99
Cover C 39,99



Deathstalker - Der Todesjäger

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)