SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Aliens vs. Predator 2

zur OFDb   OT: AVPR: Aliens vs Predator - Requiem

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Action, Horror, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,49 (188 Stimmen) Details
11.05.2008
KoRn
Level 15
XP 3.872
Vergleichsfassungen
Unrated Blu-ray ofdb
Label 20th Century Fox, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 100:59 Min. (96:00 Min.) NTSC
Unrated DVD ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 100:59 Min. (96:00 Min.) NTSC


Durch ein Predalien an Board eines Predator-Raumschiffs werden alle Predatoren getötet und das Raumschiff stürzt im US-Bundesstaat Colorado ab. Um das Problem der dadurch befreiten Aliens einzudämmen, wird ein Cleaner vom Predator-Planeten losgeschickt. Dieser muss nun versuchen, seine gefährlichen Gegner unschädlich zu machen. Die Menschen einer Kleinstadt in der Nähe der Absturzstelle können angesichts der zwei übermächtigen Kreaturen nichts ausrichten. Es bleibt ihnen nichts übrig, als um ihr Leben zu kämpfen.

Die BluRay Disc enthält sowohl R-Rated als auch Unrated in hervorragender Bild- und Tonqualität. Obwohl vor allem die zweite Veränderung auf den ersten Blick wie Zensur erscheint, wird dies kaum die wahre Ursache für die Abweichung darstellen. Wahrscheinlicher ist, das das Seamless-Branching Verfahren mit dem beide Fassungen auf die Blu-Ray gepresst wurden für den Fehler verantwortlich ist. Das Seamless-Braching verfahren ermöglicht es verschiedene Filmteile während des Schauens nahtlos aneinander zu reihen. Auf diese Weise können zwei Fassungen auf einer DVD/Blu-Ray veröffentlicht werden, ohne das sie beide komplett enthalten sein müssen. Ausreichend ist es vielmehr die abweichenden Szenen zweimal hinzuzufügen. Diese werden dann während des Abspielens an entsprechender Stelle eingefügt, ohne das es zu sichtbaren Unterbrechungen im Film kommt. Hierdurch kann Speicherplatz gesparrt werden, der dann in eine bessere Qualität investiert werden kann. Vermutlich haben die Ersteller der Blu-Ray die im SB genannten Szenen schlichtweg vergessen, als man die "Anker" für das einfügen des alternativen Materials setzte.


Besonderen Dank geht an unseren Forenuser "Agmorpheus" der uns als erstes auf etwaige Unterschiede der BluRay aufmerksam machte.

Laufzeit beider Fassungen: 01:40.59 Min. NTSC mit Abspann
Laufzeit beider Fassungen: 01:36.00 Min. NTSC ohne Abspann

Verglichen wurde die US-DVD: 20th Century Fox (Unrated) mit der US-BluRay: 20th Century Fox (Unrated).


Bei einer Gesamtzahl von 2 Schnitten = ohne Zeitdifferenz

Anmerkung: Aufgrund der im Film vorherrschenden und übertriebenen Dunkelheit mussten alle Bilder extrem aufgehellt werden. Sie spiegeln daher nicht die reale Filmoptik wieder und sehen teilweise etwas "verwaschen" aus.
Weitere Schnittberichte
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Kinofassung - Director's Cut
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Director's Cut - Kinofassung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) kabel eins ab 12 - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986) Kinofassung - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986) Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
Aliens - Die Rückkehr (1986) Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
Alien³ (1992) Kinofassung - Special Edition
Alien: Die Wiedergeburt (1997) Kinofassung - Extended Version
Prometheus - Dunkle Zeichen (2012) ProSieben ab 12 - FSK 16
Predator (1987) FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
Predator (1987) Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 18 Premiere - BBFC 18
Predator 2 (1990) Premiere World ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 18 VHS - SPIO/JK
Predator 2 (1990) Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 16 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) Australische VHS (M15) - SPIO/JK
Predators (2010) ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Unrated
Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Extended Version
Aliens vs. Predator 2 (2007) Kinofassung - Unrated
Aliens vs. Predator 2 (2007) Unrated Blu-ray - Unrated DVD
Aliens vs. Predator 2 (2007) RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007) Pro 7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Alien Trilogy USK 16 - Euroversion
Predator 2 Master System - Mega Drive
Aliens Vs. Predator 2 USK 16 - USK 18

Meldungen


Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 19.14
Zeitindex UR: 19.29

Als das Predalien die Obdachlose im Abwassertunnel frisst, wurden jeweils alternative Einstellungen verwendet. In der BluRay (genau wie in der R-Rated) sieht man das Predalien von hinten, in der DVD den Unterkörper der Frau von nah.
keine Zeitdifferenz

BluRay:
DVD:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex RR: 00:56.05
Zeitindex UR: 01:22.39

Als Jesse von den Wurfklingen des Predators an die Wand gespießt wird, sieht man in der DVD, wie ihr Unterkörper abgetrennt herunter rutscht. Begleitet von passenden (schmatzenden) Soundeffekten.
In der BluRay (wie in der R-Rated) bleibt sie in einem Stück.
keine Zeitdifferenz

BluRay:
DVD:
US-DVD Unrated:


US-BluRay Unrated:

Kommentare

11.05.2008 00:08 Uhr - mad-max
Hört doch endlich mal mit dem "aufhellen" der Screenshots auf, denn dadurch werden auch nicht mehr Details sichtbar und die Bildqualität leidet enorm darunter. :-/

11.05.2008 00:15 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
@mad-max: Die Bildquali leidet zwar darunter, aber trotzdem erkennt man so mehr darauf, als im Original. Es ist ja nicht so, dass die SB-Ersteller das aus Langweile tun, sonsern es hat einen Grund. Und bei AVP2 ist es definitiv gerechtfertigt!! Was nützt dir denn bitte ein schwarzes Bild? Dann lieber doch ein grobpixligeres helleres Bild, mit mehr Szenendetails...

11.05.2008 00:17 Uhr - Axim
Dann passt das besser über den Kontrast an ;)

11.05.2008 00:18 Uhr - Spartaner
Mann, da haben die sich bei der US-Blu-Ray ja nen schönen Pfusch geleistet! Hoffentlich wird der Fehler bei der Deutschen Blu-Ray ausgebessert...Sonst können die sich die Disc gleich in den Arsch schieben!

11.05.2008 00:20 Uhr - mad-max
@ElDaRoN
Das ist nur Einbildung, die sichtbaren Details bleiben die selben! Und zu deiner Frage: Nein, lieber ein dunkler Original-Screenshot, so wie es von den Filmemachern beabsichtigt war.
@Spartaner
Die deutsche Blu-Ray enthält sowieso nur die R-Rated Kinofassung, von daher: Nein - bzw. Ja zu letzterer Aussage! ;-)

11.05.2008 00:56 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
5. 11.05.2008 - 00:20 Uhr schrieb mad-max S | E | W
@ElDaRoN
Das ist nur Einbildung, die sichtbaren Details bleiben die selben! Und zu deiner Frage: Nein, lieber ein dunkler Original-Screenshot, so wie es von den Filmemachern beabsichtigt war.


Diese Argument ist Quatsch. Da sich die Filmemacher bei der Erstellung der DVD und der DB wohl eher an den Einstellungen von Fernsehgeräten orientieren haben und nicht an denen von Computermonitoren, können wir das hier ohnehin nicht reproduzieren. Da gibt es gewaltige Unterschiede.

Ohnehin dienen die Bilder nur der Verdeutlichung. Da jetzt ein Fass aufzumachen und mit der Absicht der Filmemacher zu argumentieren, erscheint mir - ich sag mal ganz nett - sinnlos.

ciao

11.05.2008 05:51 Uhr - bernyhb
1x
*SCHREI!!!*
Verdammt noch mal! Mir platzt gerade die Hutschnur um es freundlich zu sagen (was mir in diesem Zusammenhang schwer fällt!) Wisst ihr Nörgler eigentlich wie viel arbeit es macht einen SB zu erstellen (Das dauert in der Regel Stunden/Tage!). Statt zu Nörgeln macht lieber selber mal einen und seid froh das diese User sich die Arbeit machen! Seit Dankbar! Wenn es euch hier nicht gefällt geht woanders hin oder macht selber eine Seite auf! Die Fotos sollen es nur andeuten. Wenn Du mit der Absicht der Filmemacher argumentierst dann dürften hier nur Filmsequenzen laufen.
Ich fass es nicht was es doch für undankbare Zeitgenossen gibt. Ich finde euch SB Autoren Klasse!!!

11.05.2008 08:52 Uhr - Matti1969
Mich würde mal interessieren ,warum der Film überhaupt so extrem Dunkel gedreht wurde? Wenn man eh nichts sieht, kann man sich die Szenen beim Dreh doch gleich sparen, oder wird da im nachhinein noch abgedunkelt, um vielleicht eine gewisse Freigabe zu erhalten? Weiß da jemand mehr?

11.05.2008 08:59 Uhr - Killertamagotchi
demnach ist dann die frage Höhere auflösung und dafür nur die Alternativen Szenen aus der R Rating Fassung
oder normale PAL mit Unrated :-/

11.05.2008 09:00 Uhr -
@ bernyhb
musst dir ganz recht geben finde die sb immer sehr gut und informativ, daher habe ich großen Respekt vor den SB Autoren ( Weiter so ;D )!!!

11.05.2008 09:18 Uhr - David_Lynch
@mad-max
...jetzt mal ehrlich, du hast doch ne klatsche oder ? kein Filmemacher denkt beim drehen daran, das ein screenshot seines werkes in einem schnittbericht verwendet wird....das ist nicht seine absicht und von daher völlig gerechtfertig eine veränderung vorzunehmen...man kann nun wirklich mehr erkennen als zuvor und was soll schon an einer aufhellung schlimm sein ?...erspart es nur den lesern ihre bildschirm einstellungen zu konfigurieren um auf den pics überhaupt was zu erkennen

...finde das ne tolle sache, wenn dort wo es nötig ist auch mal aufgehellt wird und so gut wie immer steht ja auch ne begründete anmerkung diesbezüglich dabei....geiler SB zu einem nicht so geilen film, aber ich werde mir bis ans ende aller tage JEDEN predator-film holen, das vieh ist einfach das geilste film-alien ever, obwohl ich natürlich die original teile zu 100% bevorzuge

11.05.2008 10:30 Uhr - Thodde
Möchte nicht wissen, wie viele Leute tatsächlich die Mini-Screenshots auf dieser Seite als Grundlage für die Beurteilung der Bildqualität einer DVD/BluRay-Disc nehmen und meinen, sie könnten daraus die tatsächliche Qualität der Disc ableiten. Mad-max scheint auch so ein Kandidat zu sein. Sonst würde er hier nicht so wehement mit Absicht der Filmemacher argumentieren.

11.05.2008 11:06 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
guter SB KoRn!!

ich finds gut, dass es aufgehellt wurde, da es hier SB gibt, die ziemlich dunkel sind und man nix erkennen kann. Sollte man öfters bei dunklen Filmen tun, damit man was erkennen kann.

12. 11.05.2008 - 10:30 Uhr schrieb Thodde
Möchte nicht wissen, wie viele Leute tatsächlich die Mini-Screenshots auf dieser Seite als Grundlage für die Beurteilung der Bildqualität einer DVD/BluRay-Disc nehmen und meinen, sie könnten daraus die tatsächliche Qualität der Disc ableiten.


kann dir nur zustimmen

@mad-max: dir is die Bildquali an einem Bild wichtiger als dass du was erkennen kannst? versteh ich das richtig?

11.05.2008 11:11 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
achja, ich finds echt schade, dass momentan die Blu-Ray so benachteiligt wird. Auf DVD kommen Unrated Director's Extended Final Re Super Duper Mega Cut Editionen raus, während die Blu-Ray mit einer Kinofassung leben muss. Soll nicht heissen, dass ich die DVD kritisieren will!

Dazu kommt noch, dass es sich nicht wirklich lohnt, alte Filme auf Blu-Rays zu pressen, da die Bild/Tonquali nicht wirklich besser wird.

Meiner Meinung nach sollte man nur neue Filme auf Blu-Rays releasen

11.05.2008 11:18 Uhr - bernyhb
Ich habe mir gerade nochmal alle SBs von Wake of death angesehen. Da sieht man auch den Unterschied zwischen aufgehellt und Original ganz deutlich. Und ich finde das aufgehellte besser.
Aber vor allem Respekt an alle Autoren.
Ich gehöre ja zu denen die die Filme wenn möglich dann 1:1 auch vergleichen mit dem SB, soweit mich der Film interessiert und ich beide Fassungen bekommen kann. Ich vergleiche die Cuts also genau in dem ich hinspule und dann mit 2 DVD Playern genau die Unterschiede mir ansehe. Alleine das dauert im Durchschnitt doppelt solange wie der Film, und da weiß man wo die Cuts sind.
Ich habe mal einen SB erweitert weil dort immer noch 15 Sekunden fehlten. Alleine dafür habe ich ca. 10 Stunden gebraucht für 5 Szenen. Wenn jetzt ein Autor gar keine Ahnung hat und es 20-30 Szenen sind ist man Tagelang beschäftigt die Szenen zu finden. Dann kommen Screenshots etc. dazu. Das muss sich mal jeder vor Augen führen. Und dann kommt jemand der das nicht zu Schätzen weiß.
Das einzige was mich stört ist, wenn man weitere Cuts findet und diese im Forum nennt, das diese nicht ergänzt werden. Ich habe schon 5 Filme im Forum eingetragen, wo teilweise sogar eine Menge zusätzlich fehlte, und nie wurde was geändert, deshalb mache ich mir da auch keine Mühe mehr. Weil es ist frustrierend. Aber genau so fühlen sich auch die Autoren wenn man statt Danke zusagen noch meckert.

11.05.2008 11:37 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
ich freu mich natürlich über lob. aber ich fühle mich auch nicht persönlich angegriffen wenn jemand lieber die dunklen original screenshots hätte.
es ist aber intern so entschieden das nicht die bildquali vorgeht sondern die bildinfos. also wenn man auch sieht was fehlt.

@mad-max
glaub mir zb. im avp2 r-rated - unrated thread hättest du auf 90% der bilder (in originalzustand) nix erkannt ausser schwarz. dann braucht man auch keine bilder machen und nur texte schreiben und das wollen sicher noch weniger leute hier oder?

11.05.2008 11:48 Uhr - McGloomy
Danke für den Schnittbericht! =)

Ich bin prinzipiell auch für das Aufhellen von Bildern, in diesem Fall hätte man aber vielleicht wirklich noch ein bisschen am Kontrast schrauben können. ;)

11.05.2008 12:34 Uhr - metalarm
@Glock18
ich stimme dir vollkommen zu das mann alte filme nicht mehr auf blue-ray pressen sollte !
das mit dem bild aufhellen find ich ok.
schade mit dem pressfehler !! der film ist einfach nur geil !!

11.05.2008 12:39 Uhr - Thor
Echt? Dann muss ich einen anderen gesehen haben.. denn der AvP 2 den ich im Kino gesehen habe war mies...

11.05.2008 13:22 Uhr -
Hell oder Dunkel ?
Bei mir bleibt es eben ein Teeny Horror mit Alien und Predator Thema ^^

11.05.2008 15:21 Uhr - Schwabe80
Warum wurde der Teil eigentlich so dermaßen abgedunkelt???? Erklärt das mir mal jemand?
Schöner SB! Hört mit dem Nörgeln auf, hätte man die Bilder so gelassen hätte man rein gar nichts erkannt...Hatte schon Probleme bei der Blu-Ray!

11.05.2008 16:33 Uhr - mad-max
Ich weiß sehr wohl wie zeitaufwendig es ist einen SB zu erstellen und KoRn hat auch schon ganz richtig erkannt, dass ich damit in keinster Weise seine Arbeit kritisieren wollte. Ich habe großen Respekt vor allen SB-Autoren und bin sehr dankbar für den tollen Service von SB.com! Ich wollte das Thema mit den aufgehellten Bildern schon seit längerer Zeit mal ansprechen und das habe ich nun getan. Da meine Meinung scheinbar die Minderheit darstellt, werde ich mich natürlich der Mehrheit fügen und somit ist das Thema für mich hiermit beendet.
@David_Lynch
Deine Interpretationen in allen Ehren, aber kein Grund ausfallend zu werden!

11.05.2008 18:41 Uhr -
Als aufmerksamer Leser der Schnittberichte muss ich wirklich feststellen das im letzten Jahr an den SBs oder deren Autoren so gut wie garnicht, bzw. nie genörgelt wurde. Heute mal nach sehr langer Pause, ein harmloser Fall. Den Autoren wird sogar ausschließlich (zurecht,wenn manchmal überzogen) Respekt gezollt.
Daher kann ich einige nicht verstehen, wenn sie das ewige Nörgeln beklagen das so gut wie nie vorhanden ist. Manchmal nerven mich nämlich die gekünzelten Lobhymnen sogar mehr ;)

11.05.2008 18:45 Uhr -
Frage war warum der Film so dunkel ist ?
Stilmittel der Regie ?
Verstecken der durchschnittlichen Effekte ?
Zensurpolitische Massnahmen wegen der Freigabe ?
Sucht euch ein Grund aus ^^

11.05.2008 19:01 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
@ Jennifer:

oder das Budget hat nicht mehr für Lampen gereicht ;)

11.05.2008 19:27 Uhr -
Kann mich da bernyhb's ersten beitrag nur anschliessen,Top SB!Bin dankbar für jeden SB weiter so!!

11.05.2008 22:50 Uhr - okami
und sowas nennt sich dann:

"extreme unrated set"

ich schmeiß mich gleich weg.

habe noch nie einen so dunklen film gesehen. der beleuchter muß wohl unter drogen gestanden haben. abgesehen davon ist das ohnehin der absolute schrottfilm. ich will endlich wieder einen richtigen alien-film mit ripley.

12.05.2008 00:01 Uhr -
Cool, dass dazu noch ein Schnittbericht verfasst worden ist. Gute Arbeit!!

Wär aber nötig gewesen mich hier jetzt nochmal so explizit zu erwähnen, dass ich das herausgefunde hatte ;)


12.05.2008 02:05 Uhr - DrHeckyl
Der Film ist nur schlecht. Die Marke Aliens VS Predator wurde tot geritten und die Fans kaufens halt der Komplettheit halber. Die szenen die man im Kino nicht gesehen hat weil sie zu dunkel waren, retten den Film auch nicht wirklich. Ein ähnlicher Genickbruch wie damals seinerzeit Species3. Auf Alien 5 von James Cameron würde ich mich freuen.

12.05.2008 10:39 Uhr - dschonni boi
der film ist die letzte scheisse, vorallem wegen der dunkelheit bei der man bei vielen szenen den überblick verliert

12.05.2008 15:46 Uhr - ethan.edwards
Zuerstmal vielen Dank für diesen S.B.!
Das mit dem Aufhellen der Bilder finde ich richtig. Danke!!
Wenn man sich über die Helligkeit(Dunkelheit ) des Filmen beschweren möchte,
sollte man sich an die Vögel von Fox wenden und nicht auf den SB Autor einprügeln.
Vielleicht ist das alles aber auch Taktik von Fox und die bringen in ein
paar Jahren eine hellere Fassung von AVP2 raus auf der man dann alles erkennen kann.
Auch ein Weg einen Film 2 Mal zu verkaufen.


15.05.2008 21:39 Uhr -
LOL, schöne Scheisse, würde mich sehr ärgern wenn ich ein extra ein Vermögen für die Bluray ausgebe, auf der auch noch stolz "EXTREME UNRATED SET" steht, und dann entspricht sie nicht mal der Unrated nur weil es die Cutter nicht schaffen den Film korrekt zu schneiden

Aber zum Glück hab ich sie ja nicht ;D

17.05.2008 21:43 Uhr -
+Ein guter Film,ebenso der erste Teil in der Extended Fassung+Beide sollten in keiner guten Sammlung fehlen und gehören zweifellos zur Alien Edition+Bei einer Flasche Bier und Popcorn die perfekte Abendunterhaltung++teddy1++

06.06.2008 15:40 Uhr -
Hallo!
Erstens mal vielen Dank für diese Seite sie hat mir schon etliche Fehlkäufe erspart. Zweitens wollte ich fragen ob ich das richtig verstanden habe, dass die deutsche Blue- Ray nicht in vollständiger unrated- Fassung erscheinen wird?
und drittens @Glock 18:
Es ist ein völliger Blödsinn das alte Filme nicht auf Blue Ray rauskommen sollen, da ja ohnehin alle Filme analog aufgenommen werden/wurden und die selbe Auflösung (nämlich so ziemlich unendlich) haben, wie die die heute aufgenommen werden. Ob das Bild bei der Blue Ray oder bei der DVD gut ist liegt lediglich daran wieviel Mühe man sich mit der Digitalisierung des Bildmaterials macht. Schau dir mal Predator auf Blue Ray an, das Bild ist wunderhübsch und der Film ist aus den 80ern.

Lg TS

09.06.2008 14:25 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
die deutsche bluray enthält nur die kinofassung!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Century3 Edition
Kinofassung
und
Unrated Version
(3 DVDs)

Amazon.de



Assault on Precinct 13
VHS-Edition



MEG
B07FQ3JNW9 22,99
Blu-ray 3D 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Mission: Impossible 6 - Fallout
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 26,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 15,99
Amazon Video 16,99



Castle Freak



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98

© Schnittberichte.com (2018)