SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.
Altes Jahr, neue Freigaben: Unser Special zeigt erneut, welche Filme die FSK 2017 nicht mehr für so gefährlich hält wie früher.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.

Cyborg

zur OFDb   OT: Cyborg

Herstellungsland:USA (1989)
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,65 (122 Stimmen) Details
16.05.2008
Baumbeutelbaer
Level 7
XP 756
Vergleichsfassungen
Premiere Sci-Fi ab 16 ofdb
Freigabe ab 16
Spio/JK ofdb

Dieser Film ist hierzulande scheinbar sehr verhasst. Auf Video existiert (neben der recht moderat gekürzten 18er Fassung) eine total verhackstückelte 16er Fassung, die mit ihren gerade mal 55 Min. (o.A.) Spielzeit so ziemlich alles in den Schatten stellt. Auch im Free-TV wird der Film regelmäßig sehr stark gekürzt ausgestrahlt. Allerdings ist die Free-TV Ausstrahlung wesentlich weniger stark zensiert das FSK 16 Video. Verblüffenderweise sind die Pay TV Ausstrahlungen nochmal stärker gekürzt als beispielsweise die Sendungen auf PRO 7. Sie weisen sogar mehr Schnitte als das FSK 16 Video auf. Insgesamt fehlt jedoch weniger Filmmaterial, als auf dem 16er Video.

Im nachfolgenden SB sieht man außerdem, dass keinesfalls nur Gewalt (die übrigens meist comichaften Charakter besitzt) zensiert wurde, sondern auch etliche Dialoge und total harmlose Szenen. Hier hat es sich Premiere wohl sehr einfach gemacht und auf ein altes Master zurückgegriffen, anstatt eine neue Schnittfassung zu erstellen.

Verglichen wurde also die Ausstrahlung vom 5.5.2008 auf Premiere Sci-Fi mit der unzensierten deutschen DVD (Spio/JK).
Es wurden insgesamt 113 Schnitte mit einer Gesamtlaufzeit von 14:18 Min. (858,44 Sek.) vorgenommen.
Der restliche Laufzeitunterschied ergibt sich aus einem längeren Schwarzbild zu Beginn und am Ende der DVD, sowie einigen Filmrissen seitens der Pay-TV Ausstrahlung, auf die ich nicht näher eingehen werde.

Laufzeit der Pay-TV Ausstrahlung mit Abspann: 67:40 Min.
Laufzeit der DVD mit Abspann: 82:34 Min.

Die Angaben zum Zeitindex stammen von der zensierten Fassung.

Weitere Schnittberichte
Cyborg (1989) TV ab 16 - Spio/JK
Cyborg (1989) FSK 16 - Spio/JK
Cyborg (1989) Premiere Sci-Fi ab 16 - Spio/JK
Cyborg (1989) FSK 18 VHS - Spio/JK DVD
Cyborg (1989) BBFC 18 Erstauflagen - SPIO/JK
Cyborg (1989) Kinofassung - Director's Cut - Teil 1
Cyborg (1989) Kinofassung - Director's Cut - Teil 2
Cyborg (1989) Director's Cut - Director's Cut (Slinger Fassung)
Cyborg (1989) Pro 7 Maxx ab 16 - FSK keine Jugendfreigabe (Kinofassung)
Cyborg 3 - The Recycler (1995) FSK 18 VHS - BBFC 18
Cyborg 3 - The Recycler (1995) FSK 18 TV - BBFC 18

Meldungen


0:02:07
Pearls Gehilfe wird länger verprügelt.
14,08 Sek.


0:02:27
Fender tritt ins Bild und sagt: "Greift sie euch!"
3,68 Sek.


0:02:46
Fender tritt den Kerl (im Off).
2,16 Sek.


0:02:48
Nahaufnahme des Mannes. Fender zückt ein Messer, setzt die Brille ab und schneidet dem Kerl (im Off) die Kehle durch. Anschließend reibt er das blutige Messer am Ärmel eines seiner Kollegen ab.
28,72 Sek.


0:04:18
Gibson tritt auf die Kehle eines Gegners.
3,96 Sek.


0:04:41
Gibson schneidet einem Mann die Kehle durch.
0,88 Sek.


0:04:41
Van Damme ersticht einen Weiteren.
2,88 Sek.


0:06:39
Fender sagt noch: "...und wenn nicht, wird das zum Horror für dich." Anschließend hält er einen Kopf hoch. Die anschließende Einstellung der erschrocken schauenden Pearl wurde ebenfalls verkürzt.
9,8 Sek.


0:06:47
Gibson schlägt durch den auf ihm liegenden Trümmerhaufen. Nicht auszudenken ist die Woge der Gewalt, die wegen dieser Szene über Deutschland ziehen könnte.
3,28 Sek.


0:07:18
Die Zerstörungsorgie von Fender und seinen Schergen am Hafen wurde verkürzt.
7,08 Sek.


0:07:20
Eine Frau reißt etwas gedärmemäßiges aus einem Leichnahm.
2,24 Sek.


0:07:21
Ein anderer Lümmel holt einen Kerl hinter einer Tonne hervor und erschlägt ihn mit einer Machete.
1,32 Sek.


0:07:41
Fender bricht einem Mann den Arm.
2,24 Sek.


0:07:54
Fender schneidet der Frau die Kehle im Off durch. Der Mann schreit "Nein!". Fender schnappt sich einen Stab und rammt ihn dem Mann in den Mund (ebenfalls im Off). Man sieht das Kunststoffbrautpaar länger verbrennen.
12,72 Sek.


0:12:08
Ein Teil von Gibsons Erinnerung fehlt.
9,56 Sek.


0:18:07
Ein Mann sagt noch zu Gibson: "...man rennt ihm nicht nacht, um ihn zu töten."
3,36 Sek.


0:18:09
"Ich dachte, du hättest aufgehört und auf dem Land Frieden gefunden." wurde ebenfalls entfernt.
4,8 Sek.


0:19:09
Der Kerl sagt noch: "Sieh zu mein Sohn, dass du für die richtige Sache kämpfst. Wenn du Fender getötet hast, was dann? Was soll aus deinem Leben werden?"
13,72 Sek.


0:19:19
Eine Infizierte schreit vor Schmerzen.
6,56 Sek.


0:20:58
Gibson sagt: "Du willst das Heilmittel. Ich will Fender."
3,16 Sek.


0:21:50
Ein Typ rennt durch den Wald. Gibson tötet ihn mit einem Schwert.
4,64 Sek.


0:22:02
Und wieder rennt einer durch den Wald, der von Van Damme mit einem Genickbruch ausgeschaltet wird.
3,04 Sek.


0:23:03
Der Kampf mit dem Typen geht weiter. Er legt eine Kette um einen Fuß von Gibson. Dieser fährt eine Klinge aus dem anderen Stiefel aus und schlitzt die kehle der Kerls mit einem spektakulären Drehkick auf. Der Kerl fliegt an eine Säule. Ein weiterer taucht auf. Gibson bricht ihm die Hand und ersticht ihn mit einem Messer.
19,16 Sek.


0:23:07
Gibson deckt einen Kerl mit allerlei Tritten ein. Ein weiterer taucht auf. Gibson schafft es, dass die beiden sich gegenseitig aufschlitzen. Einen von ihnen tritt er aus dem Gebäude.
12,16 Sek.


0:23:31
Ein Typ schlägt die Frau nieder und zückt ein Messer. Gibson wirft ihm eines in den Rücken.
5,16 Sek.


0:23:31
Die Frau tritt dem Kerl in die Eier und in den Magen.
2,08 Sek.


0:23:35
Der Kerl fällt den Schacht hinunter.
6,28 Sek.


0:23:35
Die Frau meint zu Gibson: "Du bist ganz gut. Gewöhnt man sich jemals daran?"
"An was?"
"An das Töten."
"Ich hab' diese Welt nicht gemacht."
"Ja, du lebst nur darin."
29,04 Sek.


0:33:31
Gibson verpasst dem Kerl einen Drehkick. Er spuckt viel Blut. Anschließend bekommt er noch einen Tritt in den Magen, woraufhin er zurückfliegt.
11,92 Sek.


0:33:32
Gibson presst mit seinem Fuß auf die Kehle des Mannes.
4,56 Sek.


0:33:36
Gibson wird an ein Gatter getreten. Anschließend fehlt noch, wie der Kerl ihn das erste Mal in den Rücken tritt.
8 Sek.


0:34:06
Drei weitere Typen tauchen auf. Gibson erschießt zwei von ihnen, doch dann ist seine Munition alle und er ruft "Fuck!". Den dritten schlägt er mit seiner Waffe K.O.
9,64 Sek.


0:34:50
Der Typ steht wieder auf. Van Damme verpasst ihm einige Prügel und schlitzt ihn auf.
5,44 Sek.


0:34:51
Gibson wird an der Schulter getroffen.
0,52 Sek.


0:36:18
Gibson zückt ein Messer und wirft es in Richtung Fender. Dieser weicht jedoch aus.
10,48 Sek.


0:37:38
Ein Gegner wird von Gibson getroffen.
0,64 Sek.


0:37:39
Der andere ebenfalls.
1,2 Sek.


0:41:54
Einige Ansichten von Rolf Muller ;) und Van Damme fehlen.
2,88 Sek.


0:41:55
Ralphi schreit und Gibson rammt ihm das Messer in den Kopf. (passiert im Off)
3,2 Sek.


0:45:00
Es fehlt der komplette Kampf der beiden Frauen inklusive einem Zwischenschnitt auf Van Dammes Auseinandersetzung.
36,88 Sek.


0:45:06
Gibson verpasst seinem Gegner einen Drehkick ins Gesicht. Wenn man sich die Szene Frame für Frame anschaut, sieht man, dass Gibson ihm in einer Einstellung den Kopf abtritt.
7,36 Sek.


0:45:10
Gibson holt den Kerl wieder aus dem Wasser und tritt ihn ein weiteres Mal. Zwischenschnitte auf einen heraneilenden Gegner.
12,24 Sek.


0:45:25
Gibson fährt wieder sein Stiefelmesser aus und startet den Angriff.
1,12 Sek.


0:45:26
Der Typ bricht ihm das Messer ab.
0,56 Sek.


0:46:09
Gibson läuft Blut aus dem Mund. Er liegt keuchend am Boden.
12,32 Sek.


0:46:45
Fender deckt Gibson mit zig Schlägen ins Gesicht ein. Gibson versucht zwar sich zu wehren, hat jedoch keine Chance.
54 Sek.


0:46:49
Fender hebt Gibson nochmal auf und betrachtet ihn. Er zieht seine Brille ab und verpasst ihm eine Kopfnuss.
20,92 Sek.


Ab hier beginnt (in der ungekürzten Fassung) eine längere Szene, in der Gibson am Kreuz hängt und sich an die grauenhaften Vorfälle mit Fender erinnert. Auf Premiere fehlt allerdings jede noch so kleine Ansicht von Gibson - aus welchem Grund auch immer. Ich persönlich halte das Ganze für höchstgradig lächerlich und konnte meine Gefühle nicht so ganz zurückhalten. ;) Ich bitte also meine unseriöse Art der Schnittbeschreibungen im Folgenden zu entschuldigen.

0:47:50
Gibson hängt länger am Kreuz.
20,36 Sek.


0:47:54
Dito.
1,88 Sek.


0:48:01
Und nochmal sieht man ihn am Kreuz.
2,32 Sek.

0:48:11
Here we go again...
4,08 Sek.

0:48:22
Dumm didumm didumm...
2,48 Sek.

0:48:25
Passion Christi ist übrigens auch ab 16...
2,36 Sek.

0:48:31
...aber das ist ja auch ein "großer" Film...
5,48 Sek.


0:48:39
...dem man das Genre "Action" nicht unterstellen kann...
10,2 Sek.

0:48:52
Wenn Albert Pyun wüsste...
7,2 Sek.

0:49:28
...was sie hierzulande mit seinen religiösen Anspielungen machen...
4,24 Sek.

0:50:00
Mir gehen die Sprüche aus. Die Einstellungen sind übrigens immer die selben. Sobald es neue gibt, kommen auch wieder Bilder.
2,48 Sek.

0:50:06
Gibson am Kreuz.
2,28 Sek.

0:50:52
Gibson erwacht. Seine Erinnerung geht weiter: Fender kommt auf den Brunenn zu. Gibson und seine Familie hängen am Draht. Zwischenschnitt auf Gibson. Fender nimmt die Brille ab.
34,84 Sek.


0:50:56
Gibson am Kreuz.
1,64 Sek.


0:51:01
So ähnlich fühle ich mich auch gerade.
1,64 Sek.


0:51:02
Und nochmal der brüllende Gibson.
0,56 Sek.

0:51:14
Eine Einstellung von Gibson, sowie eine aus seiner Erinnerung fehlen.
2,84 Sek.


0:51:15
Gibson brüllt sich wieder die Seele aus dem Leib.
12,56 Sek.


0:51:23
Gibson am Kreuz.
1,44 Sek.

0:51:26
Gibson am Kreuz.
1,72 Sek.


0:51:34
Dito.
0,72 Sek.

0:51:35
Here we go again...
4,24 Sek.

0:51:36
Warum nicht einfach einen Riesenschnitt?
0,92 Sek.

0:51:37
Oder einfach nur den Abspann...
0,56 Sek.

0:51:43
*heul*
1,12 Sek.

0:51:45
Ich kann nicht mehr.
4,24 Sek.

0:51:47
Es fehlt wieder ein Teil von Gibsons Erinnerungen und ein Zwischenschnitt auf ihn selbst am Kreuz.
6,8 Sek.


0:51:47
Gibson am Kreuz.
1,52 Sek.

0:51:49
Gibson am Kreuz.
1,2 Sek.

0:51:51
Gibson rehabilitiert seine Kräfte. Ich auch.
10,6 Sek.


0:52:02
Gibson am Kreuz.
1,68 Sek.

0:52:06
Gibson am Kreuz.
1,48 Sek.

0:52:08
Gibson am Kreuz.
1,96 Sek.

0:52:10
Gibson am Kreuz.
2,92 Sek.

0:52:14
Gibson am Kreuz.
3 Sek.

0:52:17
"Fendeeeeeeeeeeer!"
4,8 Sek.


0:52:26
Gibson liegt länger am Boden.
6,16 Sek.

0:56:33
Gibson nimmt sein Messer in den Mund. Er und Fender schauen sich an. Fender befiehlt: "Vorwärts!"
8,92 Sek.


0:57:05
Gibson rammt dem Angreifer das Messer in Nahaufnahme in den Bauch.
2,52 Sek.


0:57:38
Eine Frau aus Fenders Gefolge betritt den Raum und kloppt sich mit Gibsons Gefährtin.
6 Sek.


0:57:52
Wieder fehlt ein Zwischenschnitt auf den Frauenkampf.
4,12 Sek.


0:57:58
Gibson und sein Gegner duellieren sich weiter, während einige Male auf den Kampf der beiden Frauen umgeblendet wird.
13,56 Sek.


0:58:00
Der brennende Kerl ist länger zu sehen. Gibson verpasst ihm noch einen ordentlichen Tritt.
3,36 Sek.


0:58:00
Er wird in ein Autowrack geschleudert.
1,84 Sek.


0:58:03
Der Frauenkampf geht weiter. Gibsons Partnerin ersticht ihre Gegnerin.
3,96 Sek.


0:59:16
Fender verpasst Gibson einige Schläge.
0,92 Sek.


0:59:19
Fender ist länger zu sehen.
0,8 Sek.

0:59:23
Ab hier rafft man auf Premiere garnix mehr. Fender schlägt weiter auf Gibson ein, woraufhin dieser in ein Autowrack fliegt.
13,4 Sek.


0:59:25
Fender rammt Gibson die Autotür mehrmals an den Kopf. Die blonde Frau ruft ihm zweimal zu, dass er "Aufhören!" soll.
19,24 Sek.


0:59:26
Fender schaut zur Blonden und zu Gibson. Er lacht höhnisch. Die Blonde fleht ihn nocheinmal an, Gibson in Ruhe zu lassen. Fender geht ums Auto herum.
12 Sek.


0:59:27
Es fehlen einige Ansichten von Fender, Gibson und der Blonden.
3,28 Sek.


0:59:30
Gibsons andere Gehilfin kommt aus einer Tür heraus.
2,04 Sek.

0:59:51
Fender ist länger zu sehen.
1,6 Sek.


0:59:53
Gibsons Freundin wird getötet.
3,68 Sek.


Hier wurden eine Ansicht vom schreienden Gibson und eine der sterbenden Freundin vertauscht.
keine Differenz

0:59:56
Die sterbende Freundin Gibsons liegt auf dem Boden.
1,24 Sek.


0:59:58
Fender ist zu sehen.
2,76 Sek.


1:00:27
Fender und Gibson kloppen wesentlich länger aufeinander ein.
30,72 Sek.


1:00:34
Fender schneidet Gibson in deutlich mehr Einstellungen in die Wange.
1,32 Sek.


1:00:34
Gibson packt Fender beim Arm und verprügelt ihn.
7,2 Sek.


1:00:36
Gibson rammt Fender das Messer in den Arm. Fender zieht Gibson eine rein.
4,68 Sek.


1:00:36
Es fehlt eine Einstellung, als Gibson ihm das Messer in den Bauch rammt.
0,2 Sek.

1:00:37
Gibson hat das Messer länger in fenders Bauch.
4,32 Sek.


1:00:37
Fender liegt länger auf dem Boden.
6,96 Sek.


1:00:52
Nahaufnahme von Fender.
1,96 Sek.


1:01:20
Es fehlt komplett, wie Fender nochmal aufsteht. Die beiden verlagern ihren Kampf in einen kleinen Schuppen. Gibson spießt Fender nach einigem hin und her auf einem Fleischerhaken auf.
93,16 Sek.


1:03:24
Zu guter letzt fehlt noch der Satz von Pearl: "Es ist eigenartig, aber ich glaube er (Gibson) ist das richtige Heilmittel für diese Welt."
4,52 Sek.
Bildvergleich:
Während bei Premiere am oberen und unteren Bildrand mehr zu sehen ist, so zeigt die DVD an der linken Seite mehr Informationen. Insgesamt hat die DVD natürlich ein deutlich besseres Bild zu bieten.

Premiere (1,65:1)


DVD (1,88:1)

Kommentare

16.05.2008 00:07 Uhr -
Kann mir jemand erklären, warum die beiden Hauptcharaktere die Namen der beiden großen Gitarrenmarken tragen???

16.05.2008 00:11 Uhr -
Das ist mal übel gekürzt.
Ich mag den Film an sich, schön trashig und der Sound ist witzig.
Wohl die eingespeicherten Keyboardjingles laufen lassen.:P
Und auch die ersten Hollywood Gehversuche von Rolf Muller.:)

Schöner SB.

16.05.2008 00:23 Uhr -
...das ist ja Übel was Premiere mit diesem Klassiker gemacht hat,aus den entfernten Szenen könnte man ja fast schon nen neuen Film machen...Premiere erreicht ja Bald"Das 4. oder Tele 5 Niveau"....cio Damme

16.05.2008 00:53 Uhr - the game
@ darkredlol: Weil Regisseur Albert Pyun großer Gitarrenfan ist. Hab ich mal in einem Actionfilmbuch von RTL gelesen...
Lustige Fassung, ich hab immer ziemlich viel Spass mir sowas anzuschauen - und nimmt ja auch nich viel Zeit in Anspruch (im wahrsten Sinne des Wortes, lol)...

16.05.2008 01:12 Uhr -
Kann mich noch gut an das gekurzte 16er Tape erinnern, das hatte eine Lauflänge von ca. 50 min. ! [Wie oben erwähnt] Das war wohl eines schlimmsten Fassungen eines Filmes die ich je gesehen hatte. Mann hatte das Gefühl als sieht man ein Musikvideo, aufgrund der ganzen Schnitte und auch der Länge! ;)

16.05.2008 01:15 Uhr - Emilio Estevez
wenn ich mir das so anguck, könnte das fast mit dem tape übereinstimmen

16.05.2008 01:30 Uhr - D-Chan
"Fendeeeeeeeeeeer!" > °O°

Besser wäre:

"Kaaaaaahhhhhhnnn!"

Ups - falscher Film. ;)

16.05.2008 02:13 Uhr - kabaam
War die DVD eigentlich anamorph oder nur letterboxed?

16.05.2008 04:02 Uhr - the game
@ kabaam: Die DVD is nicht anamorph abgetastet, also "Letterboxed".
Das Problem bei den meisten Pyun-Filmen ist, das er selber zum größten Teil das volle Widescreen-Format von 2,35:1 benutzt, dies aber damals in den meisten Fällen direkt von der Produktionsfirma (damals Cannon) per Pan & Scan-Verfahren "vervollbildet" wurde um den Verbraucher "nicht mit großen Balken zu ärgern". "Cyborg" ist meiner Meinung nach ein Opfer dieser Unart, wie z.B. auch Pyuns "Dollman"...

16.05.2008 04:25 Uhr -
@ darkredlol und the game
ich kenne nur den schlagzeughersteller "pearl".
kann es sein, dass Ihr da was verwechselt?

16.05.2008 07:18 Uhr - metalarm
einer der besten van damme und pyun filme überhaupt. :-)

16.05.2008 10:04 Uhr - PaulBearer
@Du Niete: Also die sollte man auch als Musikbanause kennen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Gibson_Guitar_Corporation
http://de.wikipedia.org/wiki/Fender_%28Musikinstrumente%29

16.05.2008 10:41 Uhr - the game
Hey Du niete, HENDRIX spielte 'ne Fender!!!

16.05.2008 11:16 Uhr - gent
Einer der besten "Steriod"-Filme überhaupt. Macht Fun ohne Ende.
Weiß noch das ich mir vor sehr langer Zeit für viel Geld das Holland-VHS-Tape geholt hatte (60DM ca.)

Wars aber wert (damals *g*)

16.05.2008 11:35 Uhr - johnrambo2000
Um Himmels Willen! Das sieht mir eher nach einer gekürzten FSK12-Fassung fürs Nachmittagprogramm im Free-TV aus als nach er FSK16! *LACH*

16.05.2008 11:37 Uhr - Scat
"Gibson rehabilitiert seine Kräfte. Ich auch."

Herrlich! :D

16.05.2008 12:00 Uhr - mad-max
Neben CLIFFHANGER hat dieser Film meiner Meinung nach einen Release als unzensierte Unrated-Fassung am nötigsten. Ich seh den Film immer wieder gern, aber die extrem auffälligen Schnitte für's R-Rating sind mir beim Anschauen jedesmal erneut ein Dorn im Auge! :-/

16.05.2008 12:39 Uhr - johnrambo2000
@ mad-max
Ich wusste gar nicht, dass Cyborg und Cliffhanger zugunsten eines R-Ratings zensiert wurden. Woher hast du die Infos?

16.05.2008 13:03 Uhr - the game
Also bei CLIFFHANGER weiss ich es nich genau, aber bei CYBORG ist es mehr als deutlich, das der 'cut' ist. Zu viele abgehackte Szenen (Überfall auf das Schiff, Kampf in den Ruinen, Endkampf,...) deuten darauf hin. Ich weiss noch, als der Film in die Kinos kam, das war so gegen Sommer '89, da war in der BRAVO (kein Scheiss) ein Bericht über den Film, irgendwas mit "Skandal-Gewaltwelle aus Amerika in unseren Kinos" mit 'nem Bild, auf dem Fender so 'nem Bauern den Stock in den Mund rammt, Das war detailliert zu sehen. Weiss nich warum, aber ich vergesse diesen scheiss Artikel einfach nich. Auf jeden Fall is CYBORG für ein R-Rating gekürzt worden. Hat Pyun ja auch mal in einem Interview gesagt. Da kann man nur hoffen, das irgendwannmal ein UNRATED DIRECTOR'S CUT auf den Markt kommt.

16.05.2008 13:11 Uhr - johnrambo2000
Hmmm - diese Unrated-Version würde mich mal interessieren...

Na dann hoffen wir mal auf ein solches Release!

16.05.2008 14:25 Uhr - Emilio Estevez
vor allem beim durchschneiden der kehle ist ein deutlicher musiksprung

16.05.2008 14:32 Uhr - Rockstar89
Also erstma danke für den SB.
Wollt nur ma sagen , dass mir die Schnitte auch aufgefallen sind. Und noch was; Jeder der den amerikanischen Trailer zu Cyborg gesehen hat und den Film sich gründlich angeguckt hat, der wird merken, dass im Trailer eine Einstellung eines dieser maskierten Ganoven, mit denen Van Damme auf dem zerstörten Gebäude kämpft, zu sehen ist und diese Einstellung im Film fehlt. Hat nichts mit Gewalt zu tun, aber is mir trotzdem aufgefallen ;-)
Der Film ist hohl aber sehr unterhaltsam und daher top!

16.05.2008 14:44 Uhr - johnrambo2000
Ist schon länger her, dass ich mir den Streifen angeschaut habe. Aber jetzt erinnere ich mich wieder: An der Szene am Anfang mit dem Kehle-Durchschneiden war tatsächlich ein Tonschnitt!

16.05.2008 14:47 Uhr -
@the Game

Richtig.
Bei Cliffhanger sieht man an einigen Szenen deutlich, das er noch härter sein sollte, aber gekürzt würde.
Ähnlich wie bei Cyborg.
Ich hoffe, von beiden kommt irgendwann noch die Unrated.

16.05.2008 15:57 Uhr -

glaube, damals hatte Jemand mal im OFDB-Forum gemeint, auf der Cover-Rückseite vom NL-Tape, wären auch noch Szenen abgebildet, die auf ne Unrated hinweisen

16.05.2008 16:19 Uhr -
UNRATED? Cyborg ist R-Rated und gekürzt? Verdammt nochmal, ich hatte schon so ne Ahnung und ihr habts mir bestätigt. Ich kann auch super mit der SPIO-Fassung und mir braucht hier keiner komm mit:"ÄÄÄhhh die SPIO is nur R-rated und cut....so eine Müllfassung!" Nein, die SPIO ist auch super aber verdammt ich will de unrated sehn.

16.05.2008 16:23 Uhr - Rockstar89
@Roach

Jo, stimmt hab grad reingeguckt und man sieht es am unteren Bild; so eine Einstellung gibt es im Film garnicht... Ich bin auch einer von denen , die auf eine Unrated warten, aber wahrscheinlich wird nie eine kommen.

16.05.2008 17:11 Uhr - frodo_beutlin
Ich hab die SPIO von Teil 1 und den 2., in dem man ja noch in 1-2 Bildschirmrückblenden den Herrn Van Damme sieht^^

16.05.2008 18:52 Uhr - Hakanator
0:51:43
*heul*
1,12 Sek.

0:51:45
Ich kann nicht mehr.
4,24 Sek.

Einfach geil! :D

16.05.2008 20:46 Uhr - mad-max
@Rockstar89:

Sag das nicht, bei Arnies COMMANDO hatte wohl auch keiner mehr dran geglaubt!? ;-)

Und wer die unzensierten Unrated-Szenen aus dem Workprint von CLIFFHANGER sehen will, wird bei YouTube fündig. Einen Link darf ich vermutlich nicht posten, aber einen SB könnte ich erstellen! Wundert mich ehrlichgesagt, dass es noch keinen gibt!? :o

Edit: Besonders sehenswert ist die "Erschießung durch das Eis", da die Szene ursprünglich total anders war als letzten Endes in der Kinofassung! ;-)

16.05.2008 20:49 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
lol die kommemtare sind herrlich^^
achja super SB.

16.05.2008 21:02 Uhr - johnrambo2000
Wegen den unrated-Szenen von Cliffhanger bin ich nun bei youtube fündig geworden - besten Dank mad-max!
Es lohnt sich echt, davon ne unrated rauszubringen...

16.05.2008 21:15 Uhr - mad-max
Klar, kein Thema. Das sind aber bei weitem nicht alle Unterschiede, ich hab den kompletten Workprint gesehen und man kann sagen, dass quasi wirklich jede Gewaltszene für's R-Rating Federn lassen musste! :-/ MOST WANTED UNRATED #1

Übrigens hatte ich mich deswegen mal mit Kinowelt in Verbindung gesetzt, aber die scheinen leider kein großes Interesse an einer solchen Neuauflage zu haben. Da aber in den USA die Rechte bei SPHE liegen, könnte ich mir gut vorstellen, dass deren Unrated-Welle auch mal CLIFFHANGER erfassen könnte!?

16.05.2008 22:29 Uhr - Rockstar89
@mad-max
Ich hoffe es trotzdem...
Aber je mehr Hoffnungen man sich macht, desto tiefer fällt man... ;-)

17.05.2008 13:27 Uhr - Bongo_Chicken
wie ich diesen mist geliebt habe....

17.05.2008 19:24 Uhr - panicKiller
Mich wundert das mit den Kopf abtretten, den Film würde ich sogerne mal in eine Workprint Fassung sehen.

18.05.2008 20:50 Uhr - bernyhb
Wenn man einen Film so extreme kürzen muss, dann sollte man ihn gleich weglassen! Da blieb doch nix über!

18.05.2008 22:49 Uhr - Emilio Estevez
say goodbye, my friend!

19.05.2008 00:52 Uhr - kabaam
@the game: Von Dollman hab ich die UK Scheibe, ist 1,33:1.

19.05.2008 12:47 Uhr -
Eindeutig mies geschnitten. Ein richtig guter 80er Jahre Schinken ohne Verfallsdatum. Eine Unrated wäre also wirklich mal Zeit. Ton-Bildsprünge alles merklich in der Uncut. Aber diese Premiere SCI FI Best of Torte können die sich gerne selbst ins Gesicht schmeissen. Aber zum lachen ist diese Fassung allemahl

19.05.2008 16:08 Uhr - kabaam
Einen indizierten Film auf ab 16 zu schnieden ist ja auch recht problematisch. Sowas sollte man lassen...

19.05.2008 19:34 Uhr -
Also lt. OFDB ist das niederländische Tape "völlig ungeschnitten" gegenüber der dt. Fassung. Aber an ne unrated ranzukommen, stell ich mir hier extrem schwierig bishin unmöglich vor. Is vielleicht wie "last house on the left". Ich hab die weltweit längste Fassung aus Ösi (XT) mit 84 min. An manschen Stellen kam mir das irgendwie nen bissl cut vor. Bei der indizierten-geschnittenen Fassung aus Deutschland, sieht man auf der Rückseite Kruger mit aufgeschlitztem Brustkorb. Und die Szene gibt es aber auch nicht in der Ösi Fassung. Also gibts ein Bild, was es aber in keiner fassung zu sehen gibt (leider). Später fand ich raus, es gibt illegal eine unrated mit 91 min. Das war die Ursprungsfassung, wie sie Wes Craven haben wollte aber nicht konnte, weil die unrated zu heftig war. Es gibt auch eine Ausweidungsszene (derbe). Ich glaube von Cyborg wird es nie die unrated offiziell auf Disc schaffen. Aber wer weiss.....

20.05.2008 07:17 Uhr - Dragon
Mir persönlich gefällt der Film sehr gut! Mindestens einer der (geilsten) 80er-Jahre-B-Actionschinken von Van Damme und dem Regisseur (Albert Pyun).

Besitze auch die dt.Spio/JK-DVD, die sollte als uncut gilten, und trotzdem fällt mir jegliche Schnitte auf. Wirkt ziemlich abgehackt!

War aber auch einer der Trashperlen wie Nemesis 1-3, Steel Warrior: American Cyborg, Cyborg 2-The Glass Shadow, Cyborg Cop, Blood Warrior, Bloodbrother(Bolo Yeung),etc.

Finde heute solche Filme noch gut!

20.05.2008 18:03 Uhr - Dragon
@mad max:

Hast du den Workprint von Cliffhanger oder von Cyborg gesehen?

20.05.2008 21:39 Uhr - mad-max
@Dragon:
Nur den von Cliffhanger - von der Existenz eines Cyborg Workprints hab ich (leider) noch nie etwas gehört!?

20.05.2008 21:52 Uhr - Dragon
@mad max

In diesem Falle hast Du Cliffhanger härter in der Workprint-Fassung gehabt als in der normalen Version?

Gibt es nicht von jedem solche Actionstreifen und auch B-Movies irgendwelche Workprint-Fassungen?

Ein Workprint ist ja sowas wie eine Pressefassung, die zuerst kontrolliert und bearbeitet werden bevor diese überhaupt ins Kino kommen oder direkt auf VHS/DVD? Wenn ich dies so richtig sehe. Deshalb manchmal Unterschiede zwischen R-Rated und Unrated Versionen.

07.10.2008 12:27 Uhr -
Der Film würde heute locker eine FSK 16 kriegen, der film ist sowas von unblutig alle szenen die nachwas aussehen wird eh weggeblendet oder sind im off zu hörren.

07.10.2008 12:27 Uhr -
Der Film würde heute locker eine FSK 16 kriegen, der film ist sowas von unblutig alle szenen die nachwas aussehen wird eh weggeblendet oder sind im off zu hörren.

16.10.2008 21:40 Uhr -
Uncut ab 16 ?? Rede doch kein dummes Zeug !!! Man sieht und hört Knochen knacken, es wird geschlagen, gekickt und gestochen. Da willst du ne Uncut ab 16 ?? *LÖÖÖÖÖL*

02.10.2010 13:16 Uhr - JakkieEstakado
ein richtig geiler B actioner aus den 80ern mit richtig cooler atmo !!!! Das is n absolut kultiger trash streifen !! Wird sich noch zugelegt.......ein must have film für Freunde von endzeit-B-trash-action- movies !!! Uncut only versteht sich......

08.03.2013 01:00 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wie ich gerade merke, hatte ich vorher nur die 16er gesehen, Grund waren die Handlungsszenen, die ich nie zuvor bemerkt hatte (das Gespräch in der Stadt etc.)

11.08.2018 13:57 Uhr - Martin12
und das im Pay TV Absolute frechheit premiere war ja schon immer scheiße :D

11.08.2018 13:57 Uhr - Martin12
und das im Pay TV Absolute frechheit premiere war ja schon immer scheiße :D

11.08.2018 13:57 Uhr - Martin12
und das im Pay TV Absolute frechheit premiere war ja schon immer scheiße :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten US-DVD

Amazon.de



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45



Sie leben
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 10,99



In Darkness
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)