SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

100 Tears

zur OFDb   OT: 100 Tears

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (58 Stimmen) Details
27.07.2008
Il Gobbo
Level 21
XP 9.771
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Promo-DVD
DF = 90:34 Min.
OF = 92:07 Min.



Oh, mein Gott…..was für ein mieses Stück Film. Wäre ich sarkastisch, würde ich sagen: typischer Amateursplatter, einzig gedreht, um die bluthungrige Meute zufriedenzustellen.
Die Darsteller sind allesamt Opfer, es wird sich hier nur von einem Mord zum anderen gehangelt. Eine Geschichte ist - wenn man gnädig ist - gerade mal im Ansatz zu erkennen.

Das einzig erwähnenswerte sind mal wieder die teilweise ultraderben Effekte, die dem Streifen in den USA zu Recht ein NC-17 einbrachte.
Und die deutsche Fassung ist zensiert, wie ein Vergleich mit der englischen Promo-DVD zeigt. Zwar ist sie immer noch sehr hart und hat deftige Splatterszenen, die man so nicht in einer K.J.-Fassung erwartet, aber einige gröbere Ekeleffekte wurden entfernt. Und das sind nicht wenige…

Ein Wort zu der Promo-DVD: diese wurde bei Festivals, in denen der Film vorgestellt wurde, potentiellen Kunden angeboten, um sich ein Bild machen zu können. Es gibt sie nicht offiziell im Handel und ist nur einem ausgewählten Personenkreis zugänglich.

Ich möchte auch bemerken, das sich die französische Version (lt. OFDB die einzig momentan erhältliche Uncut-Fassung) durchaus von der Promo-DVD unterscheiden kann.
Ein Hinweis darauf sind einige alternative Einstellungen, die so nicht in der Originalfassung vorkommen, aber dafür in der DF vorhanden sind. Hierbei handelt es sich meines Erachtens aber nicht um Zensurkürzungen, sondern der Film wurde später vermutlich noch einmal umgeschnitten.

Diese Alternativeinstellungen werden hier in kursiver Schrift dargestellt.

Ebenfalls noch kurz angerissen: der Abspann ist etwas unterschiedlich. Während in der OF völlig normal die Credits ablaufen, ist in der DF noch eine witzig gemeinte Danksagung vorhanden und das Schlußbild wandelt das "100 Tears" in "200 Tears" um (Gott bewahre)
Weiterer Schnittbericht:
Originalfassung - Unrated Director's Cut

Meldungen:
100 Tears nur geschnitten in Deutschland (24.07.2008)
100 Tears erscheint ungeschnitten in Österreich (16.01.2009)
100 Tears landet auf dem Index (29.10.2015)

7:06 Min.
Überraschung: es gibt alternatives Bildmaterial. In der Szene, in der die beiden Typen den Bildschirm betrachten, gibt es in der OF harmlosere Bilder zu sehen
Einen Lauflängenunterschied gibt es nicht

Alternatives Bildmaterial

Promo:DF:


9:08 Min.
Das wars aber auch schon mit der deutschen Überlegenheit. Beim ersten Mord des Killerclowns an dem schwarzen Typen darf er in der DF zweimal zuschlagen. Im Original hingegen hackt er noch 4mal mehr zu, das Gesicht des Opfers wird immer zermatschter und schließlich kippt der obere Teil des Kopfes nach hinten weg. Inkl. Zwischenschnitten fehlen
( 11 Sek. )


11:30 Min.
Hm....der Hausmeister wischt noch etwas länger in Großaufnahme den Boden
( 8 Sek. )


11:34 Min.
Nur in der DF hingegen ist zu sehen, wie der Killerclown den schwarzen Pfleger umbringt. Verstehe wer will, es eine vergleichsweise harmlose Szene. Die OF setzt nach einem Zwischenschnitt auf Max vor dem Bildschirm wieder ein, als der Clown um die Ecke kommt und auf die beiden Mädels zugeht
( 9 Sek. )


12:44 Min.
Der Mord an der Rollstuhlfahrerin. In der DF darf er noch zum Hieb ausholen – es fehlt allerdings, wie er ihr den Kopf abschlägt und den Rollstuhl dann die Treppe hinunterschubst. Mit der kopflosen Leiche darin, versteht sich
( 9 Sek. )


13:34 Min.
Das Opfer im Badezimmer. In der DF wird ihr noch der Bauch aufgeschlitzt, das Blut spritzt ans Fenster. Es fehlt aber, wie ihre Eingeweide auf den Boden klatschen, sie die Wand hinunterrutscht und in ihren Gedärmen liegen bleibt. Ebenfalls Zwischenschnitte auf den Clown
( 13 Sek. )


25:36 Min.
Der Mord an einem weiteren Opfer (hat wieder keinen Namen) durch eine Kreissäge ist in der DF nur angedeutet. Abgeblendet wird hierzulande, als die Kreissäge angeworfen wird. Es fehlt das Sägen in den Bauch des Typen, Blut fließt reichlich, Zwischenschnitte auf den Clown und schließlich schlägt er ihm noch den Kopf ab
( 26 Sek. )


43:13 Min.
Der am Kopf verletzte Mike versucht wegzukriechen. Ihm werden noch nacheinander beide Füsse abgeschlagen.
( 7 Sek. )


43:20 Min.
Nach einem Gegenschnitt auf seinen Kumpel, der nach Mike sehen will, fehlen wieder zwei Einstellungen: einmal die abgetrennten Füsse in der Blutlache und eine Großaufnahme von Mikes Gesicht
( 4 Sek. )


44:43 Sek.
Während es in der DF so aussieht, als würde der letzte der drei Freunde im Keller nur niedergeschlagen werden, belehrt uns die OF eines besseren: er wird mit der Klinge in zwei Hälften geteilt, wieder kommen die Gedärme ins Spiel. Sehr blutig, das Ganze…..
( 22 Sek. )


64:24 Min.
Das Schlachtfest in der Halle. Luther, der Clown, fesselt einen Geek auf eine Kiste. Es fehlt wieder der Einsatz des Hackebeils, mit dem ein Bein abgetrennt wird
( 8 Sek. )


65:24 Min.
Das Mädel, das sich hinter den Kartons versteckt hat, wird von Vater und Tochter noch regelrecht zerhackt
( 20 Sek. )


85:31 Min.
Jennifers Kopf wird mehrere Male auf den Boden geknallt (in der DF), es fehlt aber eine kurzer Blick auf ihr zerschundes Gesicht
( 2 Sek. )


86:14 Min.
Nur in der DF allerdings gibt es einen kurzen Zwischenschnitt, als Daddy erschossen wird und hinfällt. Da es aber sehr dunkel ist, sieht man nichts – und ich verzichte auf ein Bild
( 1 Sek. )

86:20 Min.
Ebenfalls nur in der DF gibt es zum Schluss noch einige Kamerafahrten über die Puppen, und den toten Clown. Sehr unspektakulär, nicht blutig oder sonst wie Zensurverdächtig
( 20 Sek. )

Cover der deutschen DVD:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2008, Matthias Mathiak

Kommentare

27.07.2008 00:08 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Mal schauen, ob der Film was halbwegs Anschaubares ist... Jedenfalls wird das NC-17 rating grandiose Werbung sein - ich seh es schon: "BOAH, in den USA nur NC-17?! MUSS ICH HABEN!"

27.07.2008 00:14 Uhr -
also ich weiß ja nich, aber irgendwie hab ich das gefühl es gibt blutigere filme mit nem r-rating...
vielleicht haben die auch für ne nc-17 freigabe gebeten damit der film wenigstens für gorehounds interessant wirken soll.

27.07.2008 00:14 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
wollte ihn mir heute fast holen... puhhh! glück gehabt :)

guter sb!

27.07.2008 00:16 Uhr -
also ich hab den trailer gesehen und muss sagen das sieht ja mal derbst blutig aus:) unrated auf deutsch gibts den noch nicht?
ach und nochwas hab grad pourygeist von troma gesehen, einfach nur ganial:)

27.07.2008 00:20 Uhr - Total Darkness
Da ich mich zur "bluthungrigen Meute" zähle, hoffe ich mal, dass es doch noch eine Uncut-Fassung (SPIO bzw. Ösi?) geben wird. Ansonsten: Danke für den SB, auch wenn ich der Meinung bin, dass in einen solchen keine Kritik am Film gehört.

27.07.2008 00:24 Uhr - megakay
Lol, die Beschreibung oben könnte man genauso gut auf jeden "Film" von Olaf Ittenbach beziehen: "mieses Stück Film(...) typischer Amateursplatter, einzig gedreht, um die bluthungrige Meute zufriedenzustellen. Eine Geschichte ist - wenn man gnädig ist - gerade mal im Ansatz zu erkennen."

27.07.2008 00:27 Uhr - Il Gobbo
1x
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.771
Ansonsten: Danke für den SB, auch wenn ich der Meinung bin, dass in einen solchen keine Kritik am Film gehört.

Ohne dich jetzt persönlich anzugreifen: doch, ich finde schon. Wie schon oft gesagt: eine rein subjektive Sichtweise der Dinge. Wenn ich einen Film gut finde, kommt das auch zum Audruck. Und wenn ich einen Film zum kotzen finde, eben auch!
Aber hey....Geschmäcker sind verschieden und ich verurteile dich nicht :)

27.07.2008 00:32 Uhr - X-Rulez
Guter SB und ein schöner Intro Text. Mich stören die Eindrücke des Autors von dem Film in dem Text nicht.
Ich habe zwar nur den Trailer gesehen, aber von dem Brutalitätsgrad her finde ich Saw 3 um einiges härter. Allerdings weiß ich ja nicht, ob es vielleicht noch brutalere Szenen in "100 Tears" gibt, die im Trailer nicht vorhanden sind.

27.07.2008 00:39 Uhr - flesh
Sehr informativer SB. Vielen Dank dafür. Hab auch nur schlechtes in Bezug auf die Story und dem Clown gehört. Die Bilder haben mich jetzt doch neugierig gemacht und ich werde mir mal 100 Tears anschauen, ohne die Meinungen anderer zu beachten. ;D

Finde es auch völlig korrekt das der Autor des SB's seine persönliche Meinung oder Sicht der Dinge im Intro zum Ausdruck bringt. Wir nehmen uns doch auch das Recht raus hier anonym! eine Meinung zu äußern, oder nicht?

Will gar nicht wissen wie viele hier sich noch über den Film negativ, objektiv, subjektiv, beleidigend oder positiv auslassen.

Na denn wünsch allen einen chilligen Sonntag.

MfG fleisch

27.07.2008 00:44 Uhr - Distefano
finde ich nicht... persönliche meinungen haben nach meiner ansicht nix in nem sb zusuchen. dafür sind die foren da.

der film schaut ganz nett aus....hat was von ittenbach ^^

27.07.2008 00:51 Uhr - Doc Idaho
1x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Die Diskussion hatten wir schon 100mal. Jeder der will darf erneut sagen, dass er das nicht mag und wir wiederholen jetzt einmal, dass die Autoren hier die Freiheit haben zu schreiben was sie über den Film denken. Und die meisten Autoren tun das bei ihren Arbeiten. Verrückt, skandalös, unerhört. Ich weiß. Autoren und ihre Eigenarten. Was will man machen.

ciao

27.07.2008 00:53 Uhr - flesh
@distefano in erster Linie zählt für mich der SB.

Der Autor hat doch das Recht auf seine freie Meinungsäußerung, egal ob es sich auf die Zensur oder Qualität des Films bezieht.. ist aber nur meine Meinung. Ich such nicht nach Rechtschreibfehlern oder rege mich denn als Ittenbach-Fan über beleidigende Kommentare über seine Person oder Filme auf. Ist mir natürlich egal. Ich find viele Filme gut die andere nicht gut finden oder die als "schlecht" betitelt werden... für mich steht nur der Film im Mittelpunkt. Und da danke ich nochmal an dieser Stelle für die Info's.

27.07.2008 00:57 Uhr - BallerSant
weiß einer ob der Uncut in Ösiland kommt?
klingt komisch, aber irgendwie muss ich den Film besitzen, aber nur Uncut versteht sich!!! :) :)
sieht gut aus

27.07.2008 01:09 Uhr -
Man sollte sich einfach mal nicht das Maul zerreißen über einen Film den man noch nicht geguckt hat!
''Oh der ist ja nicht hart, hab ihn zwar noch nicht gesehen und erlaube mir aber ein Urteil!''

8. 27.07.2008 - 00:32 Uhr schrieb X-Rulez
Ich habe zwar nur den Trailer gesehen, aber von dem Brutalitätsgrad her finde ich Saw 3 um einiges härter.

Wie kannst du sagen das Saw 3 härter ist, wenn du nur den Trailer von 100 Tears kennst?!

Einfach den Film gucken und DANACH seine Meinung sagen, dann hat die Aussage wenigstens Hand und Fuß.

27.07.2008 01:45 Uhr - X-Rulez
@Prince Goro
Ich haben diesen Trailer gesehen, der wohl die brutalsten Szenen des Films enthält: http://youtube.com/watch?v=MNe_dZfqvd4

27.07.2008 01:47 Uhr - juelz
ist das so ein amateurstreifen? weil auf den bildern kommt mir das so vor so digitalkameramässig.

27.07.2008 01:54 Uhr - X-Rulez
@Prince Goro
Ich haben diesen Trailer gesehen, der wohl die brutalsten Szenen des Films enthält:
http://youtube.com/watch?v=MNe_dZfqvd4&feature=related
Ausserdem habe ich den Film weder bewertet (und ihn somit auch nicht beurteilt), noch habe ich gesagt, dass "100 Tears" nicht "hart" sei.
Ich habe geschrieben, dass meine Aussage, dass "100 Tears" nicht so brutal wie "Saw 3" sei, nur auf dem Trailer beruht.
Jetzt würde mich mal interessieren, ob jemand, der den Film schon kennt, sagen kann, ob "Saw 3" brutaler als "100 Tears" ist ^^.

PS: Sorry für den Doppelpost, die Editfunktion hat nicht ganz so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe.

27.07.2008 02:36 Uhr - muff99
Also irgendwie erinnert der Trailer an "Staplerfahrer Klaus" :)

27.07.2008 03:10 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Der komische Clown sieht ja wohl mal übelst lächerlich aus. Die dicken Kinder von Landau. "Mama, s's splättert!" Lol

27.07.2008 05:48 Uhr - deeply83
@Distefano

Bin ganz deiner Meinung. :-)

27.07.2008 07:19 Uhr -
Also ich find das Clownsgesicht auf dem Cover cooler als die blasse Fettfresse im Film.

27.07.2008 09:54 Uhr - göschle
Uncut muss man den fast haben.
Danke für den SB !

27.07.2008 10:47 Uhr -
Stimmt , Ittenbach wurde hier fast 1 : 1 kopiert
Miese Darsteller , lahme Story , und die Effekte sehen auf unbewegten Bildern besser aus ^^

27.07.2008 11:45 Uhr - Xaitax
Ich glaube ich werde mir den Streifen bei Gelegenheit anschauen,sobald er in der Uncut in unserer Videothek vorhanden ist!
Ich bin nähmlich ein riesengrosser fan von Clowns!>:D

~Xai~

27.07.2008 12:20 Uhr - vhsvertreter
da der Film bei uns von ION New Media ist kommt er bestimmt UNCUT von RAPTOR (demnächst)
WETTEN

27.07.2008 14:31 Uhr - bleedingoutmysoul
Ja, splattermäßig sieht das ganz nach Olaf Ittenbach aus ^^
Was da aber alles geschnitten wurde ist fragwürdig, denn im Trailer waren noch einige sehr brutale Szenen drin( manche brutaler als die hier gezeigten) und die sind trotzdem in der deutschen Fassung, das verstehe wiedermal wer will...
Ist genauso wie bei der SPIO/JK Version von Ittenbachs Garden of Love, da sind auch noch viele heftige Szenen drin, aber manche nicht ganz so heftige wurden entfernt...

27.07.2008 17:37 Uhr - Moonwalker
Dieser Pennywise-Verschnitt sieht doch ganz witzig aus. ^^

27.07.2008 18:17 Uhr -
und hier ganau das gleiche:
wenn die es nicht ein mal versuchen, den film uncut mit spio/jk durchzubringen, kann man sich ja mit gutem gewissen, die "umsonst" erworbene fassung vom kumpel ausleihen...

27.07.2008 19:57 Uhr - crazy-trancer
Wo (und/oder ab wann?) kann ich denn die französische Fassung kaufen?

27.07.2008 20:15 Uhr -
Mhhh....versucht mir zu folgen:
So ein Film lebt ja sozusagen von blutigen und ekligen Splattereffekten. Entfernt man aber eben diese Schlüsselszenen aus dem Film bevor man ihn der Masse eröffnet, bleibt ja sozusagen nur noch Müll davon übrig, denn wegen Gelabere schaut man sich nicht so etwas an! Das führt dann dazu dass man den Film als erbärmlich oder schlecht einstuft, obwohl man die "Höhepunkte" des Filmes ja nicht sehen konnte!!...^^

27.07.2008 21:26 Uhr - Matti1969
Kann mir mal jemand ganz plausibel erklären, warum die Szenen die rausgeschnitten wurden Jugendgefährdent,Gewaltverherrlichend,etc. sein sollen und die Szenen die in der deutschen Fassung geblieben sind nicht!?
Ich versuche das jetzt seit über 20 Jahren zu kapieren, aber irgendwie verstehe ich es immer noch nicht:)!!!

27.07.2008 21:32 Uhr -
@ Matti1969
der sinn ist schikane gegenüber den labels, die solchen "schund" produzieren.

27.07.2008 23:31 Uhr - Hollandkäse
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
1. 27.07.2008 - 00:08 Uhr schrieb Gladion
Mal schauen, ob der Film was halbwegs Anschaubares ist... Jedenfalls wird das NC-17 rating grandiose Werbung sein - ich seh es schon: "BOAH, in den USA nur NC-17?! MUSS ICH HABEN!"


Hat nicht beinahe jeder, in den USA als Unrated-Version erschienener Film vorher ein NC-17 Rating bekommen?

28.07.2008 00:37 Uhr -
unrated heißt kein rating.

28.07.2008 01:43 Uhr - El Gore
solange wenigstens ein böser clown vorkommt, kann es doch schonmal gar nicht so übel sein ;-)

28.07.2008 17:25 Uhr - BigD
LOL! Da versucht jemand SAW zu kopieren.^^
Würd mich nicht wundern wenn's davon auch noch einen 4. , 5. und 6. Teil gibt.

Die Sequels werden dann wahrscheinlich so benannt:

200 Tears - Der Clown kehrt zurück

666 Tears - Böser als je zuvor

1000 Tears - Der Clown dreht völlig ab

10000 Tears - Jetzt geht's erst richtig los

100000 Tears - Der ultra-fiese Zwillingsbruder des Clowns

1 Million Tears - Er wird euch alle kriegen

1 Billion Tears - GORE GORE GOOOOORE!!!!!!!!

Im letzten Teil gibt's dann überhaupt keine Handlung mehr. Der Clown und sein Zwillingsbruder laufen einfach mit Kettensägen durch eine Kleinstadt und zerstückeln alle Einwohner bis alles mit Blut und Gedärmen vollgespritzt ist. Oh ja, ich liebe sinnloses Gesplattere dieser Art. ;)

P.S. Und der einzige Dialog, der im letzten Teil vorkommt, wäre zwischen dem Clown und seinem Zwillingsbruder und ginge ungefähr so:

Bruder: "Hey Luther, da ist noch eine weisse Wand, die wir vergessen haben rot anzumalen."

Clown: "Schon in Arbeit, Bruder."

Der Clown zersägt noch mal ein Opfer, das rein zuuufällig vorbeikommt, und malt die weisse Wand rot an.

Tja, diese Art von Filmen sind so durchschaubar und extremst blutig, dass es wieder lächerlich ist.

28.07.2008 18:12 Uhr - MrGoodcat
MIR wird SCHLECHT.

28.07.2008 19:20 Uhr - Puke Skystalker
Hab heute erst den Test in der Virus gelesen und hab irgendwie Bock auf den Film bekommen. Nur hatte ich mich gefragt, ob der geschnitten sein wird und ZACK gibts nen SB ^^ Saubere Arbeit und ich hoffe auf ne Spio/JK Uncut.

28.07.2008 21:39 Uhr -
ht disc der spoiler versälbstständigt??????

29.07.2008 12:28 Uhr - kraste
Wo kann man eigentlich 100 Tears online bestellen? Bei Amazon.com/co.uk/fr und andere ausländische Onlineshops ist 100 Tears nicht zu finden.

29.07.2008 12:58 Uhr - crazy-trancer
@kraste: Das tät mich auch mal dringend interessieren!!!

Habe die Frage hier auch schon im Forum gestellt, aber außer einem Kommentar, von einem, der IMMER antwortet (warum?), gab´s bisher leider keine hilfreichen Antworten :-(

29.07.2008 15:23 Uhr - kraste
Die englischsprachige Version,die im Netz "rumschwirrt",ist wie die deutsche Version geschnitten. :-(

30.07.2008 22:55 Uhr -
dieser film ist einfach nur geil ihr habt keine ahnung von guten filmen. ich hab den film schon so oft gesehen und der wird einfach nicht langweilig

12.08.2008 03:19 Uhr -
Uncut en muss für wahre splatter fans! Thanks for the Cut Report.

27.08.2008 16:32 Uhr -
Der Film is Goil! Billiger Dreck! Muss ihn haben!! wenn jemand weiss wo ich die Uncut Version(Sprache ist egal)günstig bekomme bitte um Kontakt aufnahme!!! love_symbol@web.de

27.08.2008 16:48 Uhr -
O.K. habe grad gelesen das im Winter eine Unrated des Films auf DVD (USA) erscheinen soll die sich nochmals unterscheidet von der Version die auf den Festivals gezeigt wurde und wo die Szenen mit den Gore-Höhepunkten(die ja in der DF alle fehlen) nochmals irgendwie "extended" zu sehen sein sollen.
Bleibt abzuwarten...

30.08.2008 22:51 Uhr - Erich Honecker
100 Tears wird mit Sicherheit später über Ö uncut erhältlich sein. Da bin ich mir ganz sicher.

17.09.2008 21:01 Uhr -
hihi, eine Splattergranate vom feinsten..ok, Amateurhaft gedreht,null Handlung, miese Synchro, platte Texte - aber blutig isser wie Sau und genau das wollen Splatterfans doch sehn...Der Film braucht keine Handlung, er lebt vom Gore ;-)..find den Clown cool wie er da wahl und grundlos alle mit seinem kleinen Beilchen bearbeitet ;-)..gibt weitaus schlechtere und billigere (sag nur Sportkill weil ich den gestern gesehn hab). Über die Cut-Fassung verlier ich kein Wort - is ja mittlerweile leider bei jedem Horrorfilm so, da sollt man sich gar nimma aufregen.

29.09.2008 22:17 Uhr -
Wo bleibt die uncut?

06.10.2008 02:27 Uhr -
Ich hatte schon immer bissel Angst vor Clowns ^^ und der Film bestätigt wieso ich Angst hatte ^^.
Aber toller SB. Würd ich mir gerne mal anschauen.

16.01.2009 22:07 Uhr - Evil Wraith
Öh, sagt mal... Kommt mir das nur so vor, oder ist das zertrümerte Gesicht des schwarzen Kapuzenträgers am Ende der Szene plötzlich wieder ganz?

22.02.2009 22:19 Uhr - bernyhb
Also ich mag den Film
Der ist so schlecht das ich ihn schon wieder gut finde!

05.03.2009 07:08 Uhr - deeply83
Netter Streifen für Trashfans. Find Ihn klasse!

27.03.2009 22:32 Uhr - Martin B.
Cool sieht sehr geil aus. Nur Schade das die erhältliche Fassung CUT ist.

19.04.2009 18:21 Uhr -
Habe mir die Ösi-Version mal angeschaut und finde den Film sehenswert.Derbe und handwerklich gut gemachte Splatterszenen mit einer recht ordentlichen deutschen Syncro.Sicherlich kein Meisterwerk,aber sollte in keiner Sammlung fehlen.

25.09.2009 20:44 Uhr - lo igom
langweiliger streifen, den ein 12 jähriger ohne mit der wimper zu zucken anschauen kann!

02.10.2009 00:30 Uhr - Dead End
hat zwar keine richtige Story, aber das gemetzel is gut.

13.10.2009 16:01 Uhr - Doktor Trask
@lo igom
...den ein 12 jähriger ohne mit der wimper zu zucken anschauen kann...


Öh ja nein ist klar, darf den auch ein 6 Jähriger sehen? 8o

24.10.2009 05:02 Uhr -
Ab 12??
Hello reality where are you?? :-p

19.12.2009 15:35 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Der war mal sowas von grottig und ich habe verzweifelt den Sinn in diesem Mumpitz gesucht. Dachte der wäre was, weil ich böse Clowns mag, aber das gebotene war echt miserabel. Und wieso ist das Blut an einigen Stellen rosa??? o.Ö
Also ich rate ab...

23.12.2009 21:47 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Bei der Dard Divorce Doppel-DvD von Widescreen ist ein 10 Minütiger Trailer von 100 Tears dabei.. wenn man das überhaupt Trailer nennen kann! Man sieht ALLE Splatter- und Gore Szenen, inklusive den oben aufgezählten, und das sogar mehrmals und mit cooler Musikuntermalung. Die gesamten 10 Minuten bestehen nur aus Mordszenen!

Das ist wohl der brutalste Trailer aller Zeiten, sieht man sich den an hat man quasi den gesamten Film schon gesehen. Der perfekte Trailer im Grunde.

15.01.2010 13:21 Uhr - 2fastRobby
Hammergeiles Teil, wenn nur die Reporter nicht so pornolike synchronisiert worden wären. Überhaupt passen alle Szenen mit den beiden nicht so recht in die Qualität des Film hinein. Ich habe so das Gefühl, als ob da verschiedene Kameras benutzt worden sind. Sieht immer so komisch aus wenns hell ist und so. Splatter aber ist perfekt.

Toller Schnittbericht - DANKE.

Achja, die Einleitung ist aber scheiße. Wenn ihr mal nen schlechten Splatter sehen wollt, dann kommt ihr an "Das komabrutale Duell" nicht vorbei.

22.06.2010 14:29 Uhr - ghostdog
Splattern tut es schon ordentlich bei 100 Tears. Zwar sind nicht alle FX wirklich überzeugend, aber dafür durchgehend brutal und ultrablutig.
Die Synchro allerdings kann einem schon den Spaß verderben. Da gibt`s während den Dialogen nicht mal Nebengeräusche, d. h. Autotüren fallen völlig lautlos ins Schloß usw.

Zu empfehlen ist die DVD auch uncut nicht wirklich!

19.05.2011 22:07 Uhr - Endeffekt
Ob Uncut oder nicht, der Film ist der absolute Müll!

26.10.2011 15:54 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
fand den Film ganz gut, sogar in der deutschen Fassung annehmbar

27.11.2011 11:31 Uhr - Subhuman
Puh - Glück gehabt. Man wird nicht von Handlung abgelenkt. Wieder ein Film, der NICHT den Weg in mein Regal findet. Leider vergessen auch Amateurfilmer die einfachsten Regeln des Filmemachens - nur Blut und Effekte alleine tragen keinen Film.

21.03.2013 20:22 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.942
Ja Hoppala, der Film ohne Soundeffekte. Hab den Film mal gesehen (uncut) und hab mich des öfteren gewundert warum z.B. auf Kiesel keine Schritte zu hören sind. MANN die sind da gerannt !!! Aber nein STILLE ! Die Effekte gingen bei mir durch waren aber nicht überragend. Gott sei Dank kein CGI.
Der Streifen ist nicht wirklich gut.

Aber meiner Meinung nach gehört der sowieso beschlagnahmt. Weil Jugendliche hier total verdorben werden, die Benzinpreise steigen werden und ausserdem das Erdklima dadurch steigt !!!
(Sorry war ein Insider *g*)

20.09.2014 12:07 Uhr - Gorehündchen
User-Level von Gorehündchen 1
Erfahrungspunkte von Gorehündchen 1
Der Film an sich ist meiner Meinung nach ziemlicher Müll. Als ich den Trailer gesehen habe, dachte ich, das sieht ja mal nach einem richtigen Splatterfilm aus, den muss ich umbedingt sehen. Als ich aber den Film dann gesehen habe, merkte ich, dass es gar nicht mehr Splatter gibt. Es wurden nämlich alle Effekte, die im Film vorkommen in den Trailer reingepackt :( Die 18ner Fassung fand ich eigentlich noch recht hart, da noch viele brutale Stellen drin waren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34



Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99

SB.com