SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Born to Fight 5

Born to Fight 5

zur OFDb OT: Muk Zung Mou Jan
Herstellungsland:Hongkong (1989)
Genre:Action, Martial Arts, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (4 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 27.03.2021
Muck47
Level 35
XP 62.615
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label United Video, VHS
Land Deutschland
Laufzeit 73:40 Min. (73:30 Min.) PAL
Uncut
Label Phoenix Distribution / Cargo Records, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 86:19 Min. (86:09 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen FSK 16 VHS von Splendid und der ungekürzten deutschen DVD von Phoenix Distribution


- 89 Schnitte
- Schnittdauer: 759,3 sec (= 12:39 min)

Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



Der 1989 gedrehte Born to Fight 5 (Internationaler Titel: Kickfighter oder auch Final Run) ist ein Krawall-Actioner, wie sie in Hongkong Ende der 80er und Anfang der 90er massenweise produziert wurden. Wie alle anderen Teile der rein für den deutschen Videotheken-Markt erfundenden Reihe ist es natürlich einfach ein eigenständiger Film, bei dem mit Cynthia Luster aka Yukari Ôshima ein bekanntes Gesicht aus den "Vorgängern" austeilt. Schon die FSK 18-Auflage (auf VHS und später auf DVD) war um über 4 Minuten Gewaltspitzen zensiert.

Den Vogel abgeschossen hat damals jedoch eine radikal an fast 100 Stellen entschärfte Kaufhaus-16er-VHS. Immerhin blieb man davon auf DVD verschont, was womöglich auch teilweise daran lag, dass man es beim Label selbst nicht so genau nahm, um welchen Film es eigentlich geht: Kurioserweise wurde diese Version nämlich als Teil 3 der Reihe vermarktet. Die Schnitte sind jedenfalls paradoxerweise sowohl sehr gründlich im Detail (häufig Mini-Cuts unter 1 sec) als auch verdammt auffällig gesetzt. Das schon bei der 18er-Version stark zerfledderte Finale ist hier kaum noch nachvollziehbar.

Ein Wort noch zur deutschen Uncut-DVD-Premiere, die seit dem 26.03.2021 erhältlich ist (wir berichteten). Leider ist weltweit kein Master im Original-Bildformat 1,85:1 ohne eingebrannte Untertitel bekannt. Wie wir gleich zum Einstieg des Schnittberichts nochmal mit Vergleichsbildern vertieft haben, hat man zwar mit einem gezoomten Vollbild-Master als Quelle gearbeitet, dieses ist ansonsten qualitativ aber trotzdem die wohl weltweit beste Option. Um für heutige 16:9-TVs noch einen Kompromiss anzubieten, ist dieses als Bonus noch in einer recht behutsam auf 1,66:1 mattierten Form enthalten.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
FSK 16 VHS / Cargo Records DVD
angeordnet

Weitere Schnittberichte

Born to Fight (1989) Hongkong-Fassung - Exportfassung
Born to Fight 3 (1990) FSK 18 - HK LD
Born to Fight 3 (1990) Pro 7 ab 18 - HK LD
Born to Fight 3 (1990) HK VHS - Taiwan VHS
Born to Fight 4 (1990) BBFC 18 - FSK 18
Born to Fight 5 (1989) FSK 18 - HK LD
Born to Fight 5 (1989) FSK 16 - Uncut
Born to Fight 6 (1992) FSK 18 - FSK 18 TV
Born to Fight 6 (1992) Internationale Fassung - Langfassung (Export-Fassung)
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 4 vorwärts
Bei ansonsten identischen Credits auf Englisch wurde der Filmtitel ausgetauscht. Wie schon im Intro beschrieben, kurioserweise wird hier Teil 3 statt 5 versprochen.

FSK 16 VHSDeutsche DVD (Cargo Records)


Für den folgenden Schnittbericht lag prinzipiell auch die Hongkong-Laserdisc im Original-Bildformat 1,85:1 vor, womit nochmal bestätigt werden konnte, dass die neue deutsche DVD uncut ist. Wegen den dort fest eingebrannten Untertiteln (und allgemein schwacher Bildqualität) stand für die DVD stattdessen das auf Vollbild gezoomte Master Pate, welches auch schon in Südafrika auf DVD ausgewertet wurde.

Hongkong-LaserdiscDeutsche DVD (1,33:1)


Ohne Frage schade, aber zugegebenermaßen geht hier an den Seiten bei der Vollbild-Variante nicht sooo viel relevantes verloren, wie das bei vielen anderen Videotheken-Krachern der Fall war. Da oben und besonders unten zudem meist noch recht viel freier Raum war, hat man bei der deutschen DVD als Kompromiss für die heutigen 16:9-Fernseher zusätzlich noch eine leicht auf 1,66:1 mattierte Version abgelegt.

Deutsche DVD (1,66:1 anamorph)Deutsche DVD (1,33:1)


Diese Version wurde somit an allen vier Seiten beschnitten und ist dennoch durchaus einen Blick wert. Um weiter zu demonstrieren, dass hier oben und unten nichts wesentliches unterschlagen wird, haben wir sie auch für die folgenden Screenshots genutzt. Und so oder so: Immerhin ist das unmattierte Vollbild-Master ja auch mit auf der Disc anwählbar.


06:22 / 06:22-06:29

Nachdem er in seine Richtung gegangen ist, verpasst General Wu dem Verräter erst noch eine kleine Abreibung.

7,5 sec



10:20 / 10:27-10:28

Zu Beginn der Prügelei fehlt wie jemand zu einer Axt greift.

1,5 sec



10:28 / 10:37-10:38

Am Ende der Aufnahme gibt es noch einen Tritt in die Seite.

0,8 sec



10:33 / 10:42-10:46

In zusätzlicher Einstellung setzt es mehrere Schläge und Tritte in den Bauch.

4 sec



10:33 / 10:47-10:48

Der Typ torkelt etwas länger zurück und fertigt dort einen anderen Angreifer ab, bevor der andere mit Brille wieder angreift.

1,6 sec



10:40 / 10:55-10:56

Die Axtträger bekommen in kurzer zusätzlicher Einstellung etwas Gegenwehr.

1,7 sec



10:52 / 11:08-11:14

Der Typ im beigen Hemd kassiert ein paar Tritte und taumelt zurück.

6,4 sec



22:13 / 22:36-22:48

Eine erste Ansicht von Peters toter Mutter, er ruft sie mehrmals und schüttelt ein wenig den leblosen Körper. Die 16er setzt bei der letzten Einstellung mittendrin ein (nach dem Schütteln).

11,6 sec



22:14 / 22:49-22:54

Diese Einstellung ist dann auch deutlich länger, Peter zieht sie zu sich.

4,7 sec



22:18 / 22:58-23:03

Peter verzieht länger wütend sein Gesicht.

4,8 sec



22:24 / 23:09-23:12

Peter drückt den Typ nochmal zu Boden. Es folgt ein Umschnitt auf seine tote Frau Liz.

3,5 sec



22:26 / 23:14-23:18

Peter wehrt erst noch zwei Typen ab, bevor er sich zu Liz beugt. Der zweite landet dabei schmerzhaft auf dem Glastisch.

4,3 sec



22:34 / 23:26-23:32

Peter tritt den Typ an der Tür nochmal und schlägt auf den anderen viel früher ein.

5,3 sec



22:43 / 23:41-23:44

Peter sagt noch: "Ich schwöre euch beide zu rächen."

3,4 sec



23:06 / 24:07-24:28

Eine weitere Überblende zu einem Beil, welches Peter fest entschlossen packt. Er schaut böse und es wird übergeblendet zu ihm im Auto.

20,8 sec



24:54 / 26:16-26:24

Peter betritt wütend, mit Machete in der Hand sowie blutverschmiertem Oberteil, das Teehaus. Außerdem läuft dies in unsinniger Zeitlupe ab.

8 sec



24:59 / 26:29-26:52

Weitere Zeitlupen-Schritte, bei denen man sein blutbeschmiertes Oberteil sieht und die anwesenden Gäste schockierte Kommentare abgeben.

23 sec



25:27 / 27:20-27:27

Die 16er endet sofort nach der angedeuteten, ersten Attacke. Eigentlich weicht der Typ mehreren Hieben von Peter aus.

6,8 sec



25:31 / 27:31-27:34

Peter dreht sich um zu Phillip.

2,8 sec



25:51 / 27:54-27:56

Noch ein Umschnitt zu Peter.

2,1 sec



25:53 / 27:58

Kehlenschnitt mit der Machete zu Beginn der Aufnahme.

0,4 sec



26:03 / 28:08-28:10

Peter landet in der Frontscheibe des Autos.

2,3 sec



26:32 / 28:39-28:48

Der Typ sackt vor Phillip zusammen und der verlässt den Raum. Dazwischen noch ein Umschnitt auf Andy.

8,6 sec



28:42 / 30:58-31:07

Peter ballt länger die Faust und schlägt in Richtung Kamera - was geschickt überleitet zu ersten Aufnahmen vom Kampf im Kickbox-Ring.

8,7 sec



29:18-29:21 / 31:43-31:56

Die 16er fügt hier eine Aufnahme vom rauchenden Simon ein.

In der Uncut verpasst Bull (Dick Wei) seinem Gegner stattdessen weiter eine mustergültige Abreibung.

Uncut 10,3 sec länger



32:13 / 34:48-34:54

Simon zieht etwas Koks.

5,6 sec



38:27 / 41:08

Belangloser Vorlagenfehler beim Übergang zur Szene in der Wohnung.

0,7 sec




50:43 / 53:24-53:27

Der General ist nochmal zu sehen und meint "Ganz recht". Daraufhin noch ein Umschnitt auf Mr. Jack.

2,9 sec



51:00 / 53:44-53:49

Mr. Jack provoziert: "Na los doch, schieß endlich, Kleiner! Schieß jetzt, ich befehle es dir!"

5,2 sec



51:01 / 53:50-53:51

Treffer zu Beginn der Einstellung.

0,4 sec



51:02 / 53:52-53:58

Der General zuckt etwas länger am Boden, dann geht Andy noch zu ihm und schießt ein weiteres Mal.

6,4 sec



51:11 / 54:07-54:09

Noch eine Ansicht des toten Generals.

2,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 4 vorwärts

Kommentare

27.03.2021 00:59 Uhr - diamond
2x
Nach Ansicht des Schnittberichts kriegt man doch direkt Lust den zu gucken,zumal ich bisher nur die alte FSK18 Fassung kenne.
Das Vollbild ist zu verschmerzen,was soll man machen wenn's kein Master gibt.Schließlich hat man früher fast alle Filme in 4:3 geguckt,und sich noch gefreut dass sie den TV schön ausfüllen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene deutsche DVD

Amazon.de

  • Conan der Zerstörer
  • Conan der Zerstörer

BD/DVD Mediabook
39,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
38,99 €
Cover B
38,99 €
  • Addams Family
  • Addams Family

  • Extended Cut + Original Kinofassung
4K UHD/BD Mediabook
28,99 €
Prime Video HD KF
8,99 €
  • Bullet Train
  • Bullet Train

4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
4K UHD/BD
23,49 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
12,79 €
Prime Video UHD
16,99 €