SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

My Little Pony: Freundschaft ...

zur OFDb   OT: My Little Pony: Friendship is Magic

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Zeichentrick,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,94 (17 Stimmen) Details
06.03.2012
-Der-Tribun
Level 16
XP 4.841
Episode: 2.14 (The Last Roundup)
Veränderte Fassung
Land USA
Originalfassung
Land USA
My Little Pony ist wohl eines der bekannteren merchandise-getriebenen Franchises. Es hatte immer das Problem, dass die Verantworlichen der Meinung waren, dass Geschichten um sprechende Ponies nur was für prä-pubertäre Mädchen seien, demensprechend stand es auch um die Qualität über die Jahre.

Nachdem jedoch das Franchise zuletzt total an die Wand gefahren worden war, wurde mit der 4. Generation der Ponies etwas völlig neues versucht. Friendship is Magic ist die neueste Serie, welche eine neue Formel nutzt. Statt Klischee-Plots wird viel auf Humor gesetzt, welcher auch für Erwachsene komisch ist, Klischees werden gnadenlos parodiert und die Ponies selber sind sich nicht zu schade, zu vielen Situationen beißende Kommentare abzugeben. All diese Faktoren haben die Serie zu einem wahren Hit werden lassen, welcher eine große Anhängerschaft hat.

Die Serie beginnt, als das Einhorn Twilight Sparkle und ihr Assistent Spike (ein Drache) nach Ponyville geschickt werden, um dort für die Prinzessin Celestia die Vorbereitung für die Sommersonnenwende-Feier zu überwachen. Twilight weiß, dass ihre Montorin Celestia ihr aus ihrer sozialen Isolation helfen will, um Freunde zu finden, aber zweifelt, dass ihr das gelingen wird. Sie hat keine Ahnung, wie falsch sie liegt und dass die Zukunft des Landes davon abhängt.

Obwohl es unmöglich schien, wurde eine Folge nachträglich zensiert.

Verglichen werden hier die Originalfassung der Folge, wie sie ursprünglich zu sehen war, mit der Veränderten Fassung, die sie ersetzen soll.

Um die Veränderung zu verstehen, muss hier kurz ausgeholt werden.

In der Serie tauchte in der ersten Folge im Hintergrund ein merkwürdig aussehendes, graues Pegasus-Pony auf. Sie hatte merkwürdig verdrehte Augen und einen interessanten Gesichtsausdruck. Ursprünglich nur als Hintergrundgag gedacht, entwickelte sie sich schnell zu einem Liebling der Fans und das wurde auch bald von den Machern erkannt, welche sie von da an in viele Hintergrundgags einbauten.



In der gängigen Charakterisierung wurde sie schon bald Derpy Hooves genannt. Der Konsens der Fans (bis jetzt nicht widerlegt) ist, dass Derpy der Postbote von Ponyville ist. Sie ist auch alleinerziehende Mutte für ihre Tochter Dinky. Aber obwohl sie ihre Pflichten ernst nimmt, hat sie des öfteren sehr schlechte Einfälle die, zusamen mit ihrer gelegentlichen Unachtsamkeit, schnell böse Folgen haben können.

Derpy zensiert

Die Folge "The Last Roundup" ist das erste mal, dass Derpy wirklichen Dialog hat. In der Szene bekommt Rainbow Dash Derpys Schusseligkeit zu spüren. Die ganze Szene ist urkomisch, brachte Derpy allerdings auch ins Licht derer, die sich generell über alles beschweren. Ein winzige Minderheit schrie laut, dass man sich mit Derpy über geistig Behinderte lustig machen würde. So absurd der Vorwurf, Hasbro geriet in blinde Panik und schraubte an der Szene herum.

Die ganze Szene wurde neu vertont, und Derpy klingt nun völlig anders (auch wenn der Dialog fast der gleiche ist):

Die originale Szene


Die neu vertonte Szene


Auffällig ist diese Änderung:

Original: "Now, careful, Derpy!"

Neu: "Now, careful..."

Der Grund warum Derpys Name nicht mehr genannt wird ist klar, es könnte ja diese Hypersensiblen aufregen, die eine Beleidigung von Behinderten vermuten.

Zusätzlich wurde das Bildmaterial manipuliert und Derpys charakteristische verdrehte Augen größtenteils entfernt. Das traurige ist, dass damit auch das wichtigste Erscheinungsmarkmal von Derpy unter den Tisch fällt. Unten einige Beispiele für diese Veränderungen.

OriginalfassungVeränderte Fassung


Durch die Neuvertonung wirkt die Szene zudem weit weniger witzig.

Kommentare

06.03.2012 00:03 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
die arbeiten MLP um? aaaaaaaaaaaaargh :'(

btw. die Serie ist wirklich krank ;D schaue sie immer wieder gerne :D

06.03.2012 00:14 Uhr - Venga
1x
Jaaa, jetzt outen wir uns! Die NEUE (nur! die neuen!!!) MLP-Serie ist endlich auch so gemacht worden, dass Erwachsene sie ohne Gehirnbluten überleben: Schnell, witzig und selbstironisch.
Wobei ich oft das Gefühl habe, dass meine 6jährige Tochter die alten Folgen (die mit der fiesen Synchro) doch immer noch bevorzugt... Aber ich finds cool, schön bunter Quatsch, der sich selbst auf die Schippe nimmt.

06.03.2012 00:16 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ich hab immer schnell umgeschaltet weil ich dachte, ohhhhhhhhhhh! Gott nicht noch so was wie Wings club.

06.03.2012 00:18 Uhr - wirsindviele
8x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Die Serie beginnt, als das Einhorn Twilight Sparkle und ihr Assistent Spike (ein Drache) nach Ponyville geschickt werden, um dort für die Prinzessin Celestia die Vorbereitung für die Sommersonnenwende-Feier zu überwachen.


Ich glaube der oben stehende Satz hat mich gerade Schwul gemacht...

06.03.2012 00:19 Uhr - Venga
1x
Winx Club würde ich gerne mal als Realfilm sehen. *lechz*

Ach moment, gibt es ja schon: Sucker Punch!

06.03.2012 00:39 Uhr - Bonehunter22
Bronies on SB unite! :D

Geniale Serie, nuff said. In der aktuellen Folge ist Derpy übrigens zwei mal drin, und ihre Augen sind imo auch weiterhin verdreht genug.

06.03.2012 03:34 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Noch nie von gehört ... die oben verlinkten Clips erinnern mich aber an ein harmloses "Happy Tree Friends", scheint ganz witzig zu sein! Danke für den SB!!

06.03.2012 05:32 Uhr - Duni
6x
Schnittberichte.com ist jetzt offiziell 20% cooler :D *brohoof*

06.03.2012 05:36 Uhr - Matt²
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
what tha... o.O

06.03.2012 07:58 Uhr - King Kong
Ach jetzt versteh ich das. Erst letztens hab ich ganz verdutzt geguckt als mein Kumpel mit seinen 23 Jahren mit Begeisterung über My little Pony geredet hat. :D Ich kenns nämlich (wahrscheinlich) noch von vor dem Konzeptwechsel. Naja, ich werd wohl trotzdem nicht damit anfangen, das zu schaun. =)

06.03.2012 08:22 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Dieses übersensible Gutmenschentum nervt mehr und mehr. Das ist böse, dies ist böse, na na na, wir müssen doch immer lieb und brav sein. Super political correctness.

06.03.2012 08:27 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
Es sollten noch zwei Dinge meiner Meinung nach im SB erwähnt werden:
1. der Begriff "derp" bzw. "derping" ist ein Internet-Meme das aus Fotos entstanden ist, bei denen die Person einen lustigen/seltsamen Gesichtsausdruck hat. Also so eine Momentaufnahme von einem Promi z.B. wo dieser gerade wirklich extrem lustig aussieht. Darum hat Derpy Hooves eben auch ihren Namen aufgrund der verdrehten Augen von den Fans bekommen. Es bestand nie in irgendeiner Weise eine Verbindung zu Behinderten.
2. die Edits betreffen laut Hasbro NUR diese eine Episode. Auch in Folgen danach tauchte Derpy wieder auf, aber wie schon zuvor nur als Hintergrundpony, und hatte wieder ihre verdrehten Augen. Ihr Sprechauftritt in "The last roundup" sollte lediglich ein Tribut an die Fans sein, welche sie ja überhaupt erst so ins Rampenlicht gerückt und beliebt gemacht haben.

06.03.2012 09:14 Uhr - Midnight Meat Man
Verdammt !!!
Warum habt IHR diesen Schnittbericht veröffentlicht ?!?!
Ihr habt soeben meine ganze Kindheit zerstört !!
Ich dachte alle Pferde schielen !!

Was ein desaster LACH

06.03.2012 09:33 Uhr - KielerKai
Bester Schnittbericht EVER!!! :-D

06.03.2012 09:53 Uhr - sirenqueen
Wisst Ihr was das tolle an dieser Sache ist? Selbst wenn alle Filme, die Blut, Gewalt, Zerstücklung und Sex beeinhalten hier aufgeführt und all ihrere geschnippelten Schönheit zu bewuindern gibt, es gibt IMMER was, was man hier veröffentlichen kann. Ha, ha,... ;)

06.03.2012 10:02 Uhr - sterbebegleiter
1x
06.03.2012 00:18 Uhr schrieb wirsindviele
Die Serie beginnt, als das Einhorn Twilight Sparkle und ihr Assistent Spike (ein Drache) nach Ponyville geschickt werden, um dort für die Prinzessin Celestia die Vorbereitung für die Sommersonnenwende-Feier zu überwachen.


Ich glaube der oben stehende Satz hat mich gerade Schwul gemacht...


Wenn das bei dir so schnell geht, kannste ja mal auf nen Kaffee vorbeikommen... Ich probiers dann aus.

06.03.2012 11:03 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Sachen gibt's. Läuft das bei uns im Free-TV?

06.03.2012 11:33 Uhr - DieHardjagged
06.03.2012 11:03 Uhr schrieb Odo
Sachen gibt's. Läuft das bei uns im Free-TV?


Die Serie scheint bisher nur auf Nick zu laufen (Nickelodeon?)
(ich gehe deshalb davon aus, da jemand 720p Itunes Versionen auf Youtube mit der Deutschen Audio Spur vermischt hat)

06.03.2012 11:35 Uhr - Thrawn1138
Schön das die Serie endlich die nötige Aufmerksamkeit bekommt.
Schaue die mit meinen Töchtern auch sehr gerne.
Aber das ist mal wieder die typische political correctness bei Kinderserien.

06.03.2012 11:43 Uhr - Bokusatsu
1x
Derpy ist cool.Klasse Schnittbericht.

06.03.2012 11:46 Uhr - die Kreatur
YAY! Ich habe mich schon immer gefragt, wann diese Folge hier aml auftaucht. Ich für meinen teil finde es eigendlich schade, was sie mit der armen derpy gemacht haben, aber diesen dämlichen Shitstorm, den so mancher Brony von sich gab.....da kann ich nur den kopf schütteln. Trotzedem ist SB jetzt 20% cooler^^

06.03.2012 14:47 Uhr - ilikecookies
Scheint ja mal interresant. Guck ich mir glaub ich mal an ^^

06.03.2012 17:15 Uhr - Spoox
Ein winzige Minderheit schrie laut, dass man sich mit Derpy über geistig Behinderte lustig machen würde.

Das interesante dabei ist, dass sich meist die darüber beschweren, die gar nicht behindert sind, geschweige denn, jemanden kennen, der behindert ist und meinen, sie müssten sich jetzt unbedingt (ungefragt) für Behinderte einsetzen.

06.03.2012 17:31 Uhr - Blackfire
Das ist doch ein schlechter Witz. Das schlagt ja den idiotischen Schnitt von Cars 2 (Spiel) um längen.
Wenn ich Hasbro wär würd ich nen Dreck geben um irgendeine Minigruppe die sich beleidigt fühlt. Und wenn jemand ne Extrawurst bekommt, werden die dann doch nur noch mehr verarscht als zuvor. Wenn ich ein Produkt rausbringe werde ich es nicht verändern, nur weil sich irgend so ein Depp drüber aufregt. Aber bei Ocarina of Time wars ja auch nicht anders. Da haben sich ja die Islamisten aufgeregt beim Feuertempel und beim Spiegelschild. Man sollte sich doch wenn man Islamistist ist freuen das gerade von seiner Religion Dinge eingefügt werden.

Schlusssatz: Allen kann mans nie recht machen.

06.03.2012 17:42 Uhr - D-Chan
Vor kurzen hab ich auf einen bekannten Videoportal die erste Folge im original mit dt. Untertiteln angesehen.

Und mein erster Gedanke war "Nicht euer Ernst." o_O

06.03.2012 19:41 Uhr - crankster
3x
Leute,wer keine Kinder hat und die Serie trotzdem kennt sollte sich schnellstens n Leben zulegen.

06.03.2012 21:54 Uhr - Critic
1x
06.03.2012 00:39 Uhr schrieb Bonehunter22
Bronies on SB unite! :D

Geniale Serie, nuff said. In der aktuellen Folge ist Derpy übrigens zwei mal drin, und ihre Augen sind imo auch weiterhin verdreht genug.


Ich bin beruhigt dass hier keine Sau den Kram schaut. *brohoof*

Aber allgemein, MLP ohne Derpy ist kriminell!

06.03.2012 21:56 Uhr - Critic
06.03.2012 19:41 Uhr schrieb crankster
Leute,wer keine Kinder hat und die Serie trotzdem kennt sollte sich schnellstens n Leben zulegen.


Google.
Google einfach.

06.03.2012 22:19 Uhr - Lusankya
1x
06.03.2012 19:41 Uhr schrieb crankster
Leute,wer keine Kinder hat und die Serie trotzdem kennt sollte sich schnellstens n Leben zulegen.


Jeder regelmäßige Besucher von Schnittberichte.com kennt sie jetzt. Jeder, der in einem Forum unterwegs ist, wird ein paar der tausenden von lustigen Bildchen oder Clips der Serie gesehen haben. Dass man dann aus Neugier mal reinguckt, ist nur natürlich.
Die Clips haben mich auch dzau bewegt weiterzugucken, denn eigentlich fand ich damals die erste Folge (bzw. den ganzen Pilot) nicht so prall, aber danach gings dann ganz automatisch und ich habe Folge um Folge geguckt. ;)

06.03.2012 23:02 Uhr - mrMCspeck
sachen gibts ... die gibts nich ;O

07.03.2012 04:47 Uhr - KV?RT?HL
1x
Cool story bro but it needs more bronies.

07.03.2012 04:51 Uhr - Duni
06.03.2012 19:41 Uhr schrieb crankster
Leute,wer keine Kinder hat und die Serie trotzdem kennt sollte sich schnellstens n Leben zulegen.


Walt Disney würd im Grab rotieren wenn er diesen Satz hören müsste. Um Walt Disney zu zitieren: "You're dead if you aim only for kids. Adults are only kids grown up, anyway."

Ich bin 26 Jahre alt, hab keine Kinder und ich kenne diese Serie nicht nur, ich liebe sie sogar. Eine der besten Animations-Serien die es zur Zeit gibt.

07.03.2012 07:45 Uhr - Jebediah
Ich finde die Änderung durchaus berechtigt.
In der Originalversion der Szene zerstört das Pony die Umgebung ganz offensichtlich aufgrund seiner Behinderung, woher ja auch die Namensgebung rührt.
In der neuen Version hingegen hat man ein nichtbehindertes Pony, welches aus reiner Tollpatschigkeit Dinge kaputt macht.

Wenn die Zugehörigkeit einer Minderheit ganz unverblümt als Grund besonders schlechten oder guten Verhaltens dargestellt wird, ist eine Entschärfung vollkommen in Ordnung.

06.03.2012 17:31 Uhr schrieb Blackfire
Aber bei Ocarina of Time wars ja auch nicht anders. Da haben sich ja die Islamisten aufgeregt beim Feuertempel und beim Spiegelschild. Man sollte sich doch wenn man Islamistist ist freuen das gerade von seiner Religion Dinge eingefügt werden.


Das Wort lautet Moslem oder Muslim.
Als Islamist bezeichnet man nur Extremisten, die sich in ihrem Treiben durch den Islam bestätigt sehen.

07.03.2012 10:28 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
07.03.2012 07:45 Uhr schrieb Jebediah
Ich finde die Änderung durchaus berechtigt.
In der Originalversion der Szene zerstört das Pony die Umgebung ganz offensichtlich aufgrund seiner Behinderung, woher ja auch die Namensgebung rührt.


Unsinn. Siehe meine Erklärung weiter oben.


07.03.2012 07:45 Uhr schrieb Jebediah06.03.2012 17:31 Uhr schrieb Blackfire
Aber bei Ocarina of Time wars ja auch nicht anders. Da haben sich ja die Islamisten aufgeregt beim Feuertempel und beim Spiegelschild. Man sollte sich doch wenn man Islamistist ist freuen das gerade von seiner Religion Dinge eingefügt werden.


Das Wort lautet Moslem oder Muslim.
Als Islamist bezeichnet man nur Extremisten, die sich in ihrem Treiben durch den Islam bestätigt sehen.


Erneut Unsinn (also das initiale Posting über Zelda). Es hat sich keine Moslemgruppe beschwert. Defakto ist gar nicht in dem Falle bekannt ob sich überhaupt wer beschwert. Was die Änderungen in OOC angeht ist das alles ziemlich mysteriös, siehe hierzu die entsprechende Episode von PopFiction auf Gametrailers.
Ums kurz zu machen: es gab die geänderte Version bereits beim Ursprungsrelease des Spiels (lässt sich anhand des Codes des Spiels rausfinden). Nintendo hat sich nie dazu geäußert warum man später eine geänderte Auflage herausbrachte, die aber von Anfang an existierte.

07.03.2012 19:46 Uhr - Jebediah
Tut mir Leid, Jim,
aber deine Erklärung ist Unsinn auf mehreren Ebenen.
Zum ersten ist der Ursprung der Phrase ein Film von Trey Parker und Matt Stone und keine Bilder von Prominenten, was aber nichts zur Sache tut.
Dass deine Erklärung des Geisteszustands des Ponies falsch ist, hätte dir aber selbst auffallen müssen.
'Derp' wird wie von dir richtig geschrieben für Momentaufnahmen verwendet.
Ungünstige Schnappschüsse von nichtbehinderten Personen, die auf den Bildern ungewöhnlich aussehen.
Wenn eine Zeichentrickfigur aber die ganze Zeit über einen behindert wirkendenden Gesichtsausdruck macht, dazu eine behindert klingende Stimme hat, sich dumm äußert und Sachen kaputt macht, dann ist es keine ungünstige Momentaufnahme mehr.
Das Pony wird ganz klar als geistig behindert dargestellt.

08.03.2012 10:04 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
I stand corrected was den Ursprung der Derp-Phrase angeht. Aber das belegt wunderbar was ich gesagt. Ich war so frei kurz ein wenig Hintergrund zu Mr. Derp zu lesen (da ich SP zugegebenermaßen nicht verfolge): "Matt and Trey reveal that his namesake, "Derp," is the sound commonly made in a klutzy situation when things go horribly wrong, literally and comically, like a joke that can be "seen from a mile away." The word "derp" has become an Internet meme."
Um es hervorzuheben: "... the sound commonly made in a klutzy situation when things go horribly wrong...".

Derpy hatte von Anfang an ihre Augen, was ein Gag des Animnators sein sollte angelehnt an eben das Derp-Meme (siehe hierzu auch bitte derp.com). Derpy war bis auf diese Folge immer nur ein Charakter den man nur stumm im Hintergrund gesehen hat, es war ein vollkommen charakterloser und wertungsfreier Running Gag.
Und was bitte ist eine "behindert klingende Stimme"? Etwa die Art von Stimmbetonung wie sie zig andere tollpatischige Cartoonfiguren ebenfalls schon vor ihr hatten? Wo hat sie sich dumm geäußert? Etwa wo sie sich entschuldigt hat für ihre Tollpatschigkeit? Durch solche Aussage werden nur künstlich Opfer erschaffen wo sie sonst niemand sehen würde und sie wohl auch niemals jemand hinsetzen wollte. Denn es will doch wohl niemand sagen das von Staffel 1 an irgendein böser Animantor einer Serie mit der Primärzielgruppe "kleine Mädchen" geplant hatte das eine simple, stimme Hintergrundfigur SO in ihrer Popularität steigt nur um dann irgendwann einen Witz über Behinderte machen zu können, den die Zielgruppe nicht mal verstehen und nie als solchen erkennen würde (das wäre nämlich schon ein ungesundes Ausmaß an Paranoia). Man KANN in nahezu allem eine böse Intention sehen, wenn man nur hart danach sucht - sogar in einer Serie wie "My little Pony" und mich erinnert diese Situation ganz stark an eine optische Illusion, in der Kinder nur ein paar Delfine sahen, Erwachsene aber ein Paar beim Sex. Nur das ich das hier wesentlich trauriger finde.

10.03.2012 22:53 Uhr - Knalltüte
Gottchen, jetzt fängt es hier in den Kommentaren tatsächlich auch an mit solchem Correctness-Gebashe. Manchen haben wirklich auch nix besseres zu tun, als sich über Firlefranz aufzuregen.

Ich kannte bisher die Ponies nur aus den 90ern (oder gabs die schon in den 80ern?) als Spielfiguren, die Serie hab ich gar nie gesehen. Die ollen Pferchen-Figuren haben mich nie interessiert, zu bunt, zu kitschig, schon als Kind. Deshalb war meine Verwunderung auch recht groß, als das Internet plötzlich anfing, auf My Little Pony abzufahren.

Muss zugeben, der SB und die verlinkten Videos haben mich jetzt doch ein wenig neugierig gemacht.

09.05.2012 19:25 Uhr - NoNoob
06.03.2012 05:32 Uhr schrieb Duni
Schnittberichte.com ist jetzt offiziell 20% cooler :D *brohoof*

D:


01.06.2012 15:29 Uhr - NoNoob
ich bin jetzt ein richtiger brony.
sorry dass ich 2 kommentare geschrieben habe

11.06.2012 12:44 Uhr - metalarm
hypersensible menschen sind die wahren geistig zurückgebliebenen menschen :-/
somit beleidigen sie selber die behinderten menschen indem sie sie nicht als gleichberechtigt ansehen wie es eigentlich sein sollte !!
gott wie ich die zensur hasse !!
my little pony ....... dachte das es bei tom&jerry schon sein höhepunkt der zensur erreicht hätte aber my little pony ist gleich doppelt so heftig wie tom&jerry.
ein ende gibt es nie aber die zukunft sieht immer dunkler für film liebhaber aus.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Irreversible
  • Irreversible

  • Kinofassung & Straight Cut
  • 23,78 €
  • Tenet
  • Tenet

4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
  • Urban Justice - Blinde Rache
  • Urban Justice - Blinde Rache

  • Uncut Version
Blu-ray
13,09 €
DVD
10,08 €
  • Die drei Tage des Condor
  • Die drei Tage des Condor

4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray
10,24 €
DVD
9,30 €
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie
  • Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie

  • 69,99 €
  • Leon
  • Leon

  • Limitiert auf 500 Stück, + 2 DVDs, + Bonus-DVD, + CD, + Figur, + T-Shirt
  • 170,34 €