SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware

    Leben und sterben lassen

    zur OFDb   OT: Live and Let Die

    Herstellungsland:Großbritannien (1973)
    Genre:Abenteuer, Action, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,75 (20 Stimmen) Details
    19.11.2016
    TonyJaa
    Level 35
    XP 48.303
    Vergleichsfassungen
    ARD ab 16 ofdb
    Label ARD, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 16
    Laufzeit 115:01 Min. (ohne Abspann) PAL
    FSK 16 ofdb
    Label MGM / 20th Century Fox, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 116:31 Min. (115:17 Min.) PAL
    Vergleich zwischen der gekürzten ARD ab 16- Ausstrahlung vom 01.04.2000 (22:40 Uhr) und der ungeschnittenen FSK 16- DVD.

    Wie im Schnittbericht zu einer alternativ und stärker gekürzten ARD- Ausstrahlung angegeben, sendete der öffentlich-rechtliche Sender ca. ab der Jahrtausendwende eine nur noch minimal gekürzte Fassung. Die verglichene Fassung basiert allem Anschein nach sogar auf demselben Master, wie die Anfangslogos sowie eine unter Umständen masterbedingte Abweichung zeigen. Im Grunde wurde bei dieser Fassung, welche wohlbemerkt auch bei späteren Ausstrahlungen, allem Anschein nach unter der Prämisse eines besseren Masters, zum Einsatz kam, nur die Zensurschere beim (vermeintlichen) Ableben des Baron Samedi's angesetzt. Der Grund für diesen Schnitt ist uns allerdings schleierhaft, läuft der Film doch mittlerweile nun schon seit Jahren, auch am Nachmittag, ungekürzt im deutschen Fernsehen.


    Bei insgesamt 2 Schnitten (+ Logos) fehlen 5,60 Sekunden

    Die Laufzeitangaben sind von der FSK 16- DVD entnommen worden.
    Weitere Schnittberichte
    James Bond 007 jagt Dr. No (1962) ARD von 2000 - Uncut
    James Bond 007 jagt Dr. No (1962) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
    Liebesgrüsse aus Moskau (1963) Neue TV Fassung - alte TV Fassung
    Liebesgrüsse aus Moskau (1963) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
    Goldfinger (1964) neue TV Ausstrahlungen - Uncut
    Goldfinger (1964) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
    Feuerball (1965) Kabel 1 Nachmittag - FSK 12 DVD
    Feuerball (1965) Ultimate Edition - FSK 12
    Feuerball (1965) FSK 12 VHS - FSK 12
    Feuerball (1965) FSK 12 VHS (Erstauflage) - FSK 12
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) FSK 16 Tape - UK Fassung
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) Special Edition - Ultimate Edition
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) Kabel Eins Nachmittag - FSK 16
    Diamantenfieber (1971) ARD von 2002 - FSK 16
    Diamantenfieber (1971) ARD ab 12 (1997) - FSK 16
    Diamantenfieber (1971) ATV Nachmittag - FSK 16
    Diamantenfieber (1971) FSK 16 Blu-ray - ungeprüfte VHS
    Leben und sterben lassen (1973) ARD ab 12 - FSK 16
    Leben und sterben lassen (1973) ARD ab 16 - FSK 16
    Der Mann mit dem goldenen Colt (1974) RTL ab 12 - FSK 16
    In tödlicher Mission (1981) Kabel 1 Nachmittag - FSK 12
    Im Angesicht des Todes (1985) FSK 12 VHS - FSK 12 DVD
    Im Angesicht des Todes (1985) ARD ab 12 - FSK 12
    Lizenz zum Töten (1989) FSK 16 VHS von Warner - FSK 16 DVD
    Lizenz zum Töten (1989) FSK 16 DVD Erstauflage (= PG-13) - NL LD (= R-Rated)
    Lizenz zum Töten (1989) Britische TV Fassung - FSK 16
    GoldenEye (1995) FSK 12 - FSK 16
    GoldenEye (1995) BBFC 12 - FSK 16
    GoldenEye (1995) ATV Nachmittag - FSK 16
    GoldenEye (1995) Vox ab 12 - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) Pro7 ab 12 (2002) - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) BBFC 12 - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) ARD ab 12 - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) Pro 7 ab 12 - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) RTL 2 ab 12 - FSK 16
    Der Morgen stirbt nie (1997) Vox ab 12 - FSK 16
    Stirb an einem anderen Tag (2002) US Kinofassung - int. Kinofassung
    Casino Royale (2006) BBFC 12 - HK-Fassung (Cat IIA)
    Casino Royale (2006) PG 13 - FSK 12
    Casino Royale (2006) FSK 12 (Deutsche Kinofassung) - HK-Fassung
    Casino Royale (2006) ORF ab 14 - FSK 12
    Casino Royale (2006) Chinesische DVD - FSK 12 (Deutsche Fassung)
    Ein Quantum Trost (2008) ATV Nachmittag - FSK 12
    Skyfall (2012) ITV (UK) - FSK 12
    Skyfall (2012) Chinesische DVD - FSK 12
    Casino Royale (1967) alte FSK 12 - FSK 12 DVD
    Sag niemals nie (1983) VHS Constantin - FSK 12 DVD
    Sag niemals nie (1983) alte ZDF-Ausstrahlung - FSK 12
    Sag niemals nie (1983) BBFC PG - FSK 12

    00:00 Min.
    Die ARD-Ausstrahlung zeigt im Vorspann ein United Artists- Logo sowie ein längeres Schwarzbild, die DVD Fassung den bekannten MGM-Löwen und ein neueres United Artists- Logo.

    Länge ARD- Ausstrahlung: 12,44 Sek.
    Länge DVD- Fassung : 22,52 Sek.
    Differenz: 10,08 Sek.



    01:35:00 Min.
    Die Einstellung der Cops mitsamt Felix Leiter ist auch bei dieser Ausstrahlung etwas länger. Eventuell eine masterbedingte Abweichung.
    1,40 Sek.


    01:43:11 Min.
    Nachdem Baron Samedi von Bond in den Koffer mit den Schlangen befördert wurde, zappelt er dort noch etwas und bleibt schliesslich regungslos liegen. Auch hier fehlt ebenfalls ein Teil der Folgeeinstellung des flüchtenden Bond mit Solitaire.
    4,20 Sek.

    Kommentare

    19.11.2016 00:10 Uhr - Kerry
    Irgendwie bin ich mit diesem Bond nie so richtig warm geworden, keine Ahnung woran es lag. Der Funken ist nicht übergesprungen.
    Unter den klassischen Bonds mein Anti-Favorit.

    19.11.2016 00:39 Uhr - Oberstarzt
    1x
    Ich fand diesen Bond mit seinem Drogensetting eigentlich ziemlich modern und aktuell für damalige Verhältnisse.

    Machte der Vorgänger noch unrealistische Versprechungen á la Welt bedrohen mit Diamantlinsen bestückten Kampfsattelliten oder ein paar Folgen später völlig abstrus im Weltraum, kam der hier doch ziemlich "bodenständig", wenn man das von früheren Bonds behaupten darf, daher. Ok, die Ausschaltung des Obermotzes Dr. Kananga war dann doch wieder ... äh, typisch für die Zeit :-)

    Aber Julius W. Harris aka. Tee Hee war 'n cooler Gegner von Bond und neben dem Beißer einer meiner Lieblinge!

    19.11.2016 13:06 Uhr - Batmobil
    19.11.2016 00:10 Uhr schrieb Kerry
    Irgendwie bin ich mit diesem Bond nie so richtig warm geworden, keine Ahnung woran es lag. Der Funken ist nicht übergesprungen.
    Unter den klassischen Bonds mein Anti-Favorit.


    Das liegt wohl auch daran, daß der Kananga Darsteller Yaphet Kotto das Zeug zum akzeptablen Nebendarsteller (siehe Alien) hat, aber wie viele andere Schauspieler nicht das Zeug hat zum Oberbösewicht, der einem Bondanspruch genügt.
    Ich finde neben Jonathan Pryce (Tomorrow never dies) und Aristotelis "Telly" Savalas der schlechteste Bond-Bösewicht der prä Reboot/Craig-Ära

    19.11.2016 14:49 Uhr - peda
    1x
    Ich finde diesen Bond klasse, eine richtig runde Sache mit tollen Schauplätzen, Action und Humor gut dosiert. Dazu der beste Soundtrack der gesamten Reihe.
    Allerdings auch thematisch ernst und bisweilen recht ruppig. Bei einer Neuprüfung käme er sicher runtergestuft auf eine FSK 12, aber ungekürzt am Nachmittag hat er meiner Meinung nach wirklich nichts verloren. Ich hab ihn auch zuerst als Knirps in der stärker gekürzten ARD-Fassung gesehen, und alleine die Vorspannsequenz ist nicht geeignet für Kinder.

    Wie ein richtig misslungener Bond aussieht, zeigte dann der folgende "Mann mit dem goldenen Colt", der bis auf schöne Landschaften gar nichts bietet.

    19.11.2016 18:33 Uhr - Basic.Master
    SB.com-Autor
    User-Level von Basic.Master 7
    Erfahrungspunkte von Basic.Master 611
    Warum fehlt denn bei den ARD-Screenshots das Senderlogo? Die ARD blendet es seit Mitte der 90er dauerhaft ein...

    19.11.2016 18:45 Uhr - Der Dicke
    SB.com-Autor
    User-Level von Der Dicke 17
    Erfahrungspunkte von Der Dicke 5.040
    @peda - genau mein Eindruck. LUSL hat alles, was zu einem guten Bond gehört. Gut, Q fehlt, aber man kann nicht alles haben.

    DMMDGC hingegen ist Kasperletheater auf hohem Niveau, und bildet für mich zusammen mit Octopussy das Schlusslicht unter den Moore-Bonds. Da haben sie so einen geilen Schauspieler wie Christopher Lee (Ian Flemings Cousin!), der wie kaum ein anderer durch bedrohliche Präsenz besticht (man siehe “The Wicker Man” aus dem Jahr zuvor), und verheizen ihn in einer so schwachen Rolle: drei Brustwarzen, Schusswechsel im Wachsfigurenkabinett, in dem er sich von Bond reinlegen lässt. Was für eine verpasste Gelegenheit.

    20.11.2016 13:13 Uhr - Jimmy Conway
    Tendenziell sehe ich "Octopussy" und "Der Mann mit dem goldenen Colt" auch eher als dei zwei schwächsten Moore-Bonds, wobei "Der Mann mit dem goldenen Colt" in den letzten Jahren stark bei mir gewonnen hat.
    Ich brauche kein Non-Stop Action und Lee bleibt top, egal ob mit oder ohne drei Brustwarzen. Das finale Duell ist für mich sogar eines der besten Bond Showdowns. Auch hier brauche ich nicht unbedingt Action Bombast.
    Im Grunde gibt es aber nur wenige Bondfilme, auf die ich nicht so viel Bock habe: Dr. No (für mich halt etwas altbacken und der Score ist auch noch nicht Bondlike), Diamantenfieber (also wer nur Moore mit Albernheit assoziiert, der irrt), die letzten beiden Brosnan Bonds (zäh) und Ein Quantum Trost (den gab ich letztens wieder eine Chance, als ich alle vier Craig Bonds schaute, aber dieser Film lässt mich am meisten kalt).

    Und Telly Savalas ist für mich einer der Top 5 Hauptschurken. Yaphet Kotto war auch besser als viele andere.

    19.11.2016 18:33 Uhr schrieb Basic.Master
    Warum fehlt denn bei den ARD-Screenshots das Senderlogo? Die ARD blendet es seit Mitte der 90er dauerhaft ein...

    Die einzigen ARD-Screenshots hier, sind die vom UA-Logo. Setzte das Senderlogo da schon ein? Ich weiß es nicht mehr.

    20.11.2016 18:33 Uhr - Basic.Master
    SB.com-Autor
    User-Level von Basic.Master 7
    Erfahrungspunkte von Basic.Master 611
    20.11.2016 13:13 Uhr schrieb Jimmy Conway
    Die einzigen ARD-Screenshots hier, sind die vom UA-Logo. Setzte das Senderlogo da schon ein? Ich weiß es nicht mehr.

    Bei den Aufnahmen, die ich aus dieser Zeit habe: Ja. Deswegen wundert mich das.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de



    The Nightingale - Schrei nach Rache
    Blu-ray/DVD Mediabook 26,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,99



    Angel Has Fallen
    4K UHD/BD 28,99
    BD Steelbook 18,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 13,99
    prime video 13,99



    The Pool
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 13,99



    Midsommar
    inkl. Director's Cut
    Blu-ray 26,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD 34,99
    BD Teil1-3 27,99
    Blu-ray 18,99
    DVD Teil1-3 22,99
    DVD 16,99



    Rollerball
    5-Disc UHD/BD Ultimate Edition 51,99
    4K UHD/BD Mediabook 35,99
    BD/DVD Mediabook 29,99
    DVD 10,99

    © Schnittberichte.com (2020)