SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware

Stirb langsam

zur OFDb   OT: Die Hard

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Action, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,60 (176 Stimmen) Details
03.07.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 34.897
Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD (Erstauflage)
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 126:11 Min. PAL
FSK 16 (Neuauflage)
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 126:49 Min. (122:09 Min.)
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-DVD von 20th Century Fox (Erstauflage) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von 20th Century Fox (Neuauflage).

Es fehlen 37 Sekunden bei 5 Szenen.

Über diesen genialen Action-Klassiker, der den bis dato noch unbekannten Bruce Willis über Nacht zum Weltstar machte, brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen. Der Film richtet sich nach dem Schema "Ein Mann gegen viele Bad Guys", was man zwar schon aus weiteren Action-Filmen aus den 80ern kennt, wie z.B "Die City Cobra", "Phantom Kommando, oder "Rambo", diese aber nie den Erfolg von "Stirb langsam" erreichen konnten. Der Regisseur war "John McTiernan", der zuvor schon mit "Predator" einen riesen Erfolg feiern konnte und später bei dem dritten Stirb langsam-Teil auch hier wieder die Regie übernahm. Durch den großen Erfolg des ersten Teils, nutze man die Gelegenheit und schob von Zeit zu Zeit eine Fortsetzung nach. Die Qualität und die Umsetzung der ersten beiden Fortsetzungen konnten dabei dem Original auf jeden Fall gerecht werden. Auch der vierte Teil war noch ansehnlich, konnte aber definitiv nicht an seine Vorgänger heranreichen. Allerdings war der fünfte und bislang letzte Teil eine reine Katastrophe und unterbietet den schon nicht so guten vierten Teil in vollem Maße. Ein sechster Teil wird jedenfalls bestimmt bald in den Startlöchern stehen und es bleibt abzuwarten, ob es hier dieses Mal wieder bergauf geht, oder er in die gleichen Fußstapfen wie Teil 5 tritt.

In Deutschland wurde der Film von der FSK ursprünglich mit einer FSK 18-Freigabe bewertet und lief daher im Kino nur gekürzt mit einer FSK 16-Freigabe. Auch alle VHS-Veröffentlichungen waren gekürzt, ebenso die DVD-Erstauflage als Einzelvariante und im Double Feature zusammen mit Teil 2, die allerdings weniger Schnitte aufwies, als die VHS. Später erfolgte eine Neuprüfung, wo die FSK dieses Mal gnädiger war und den Film in seiner ungekürzten Fassung auf eine FSK 16-Freigabe herunterstufte. Nachfolgende DVD und Blu-ray-Veröffentlichungen waren ab nun in voller Länge zu bestaunen. Es sei außerdem noch anzumerken, dass die Geiselnehmer in der amerikanischen Originalversion als deutsche Terroristen bezeichnet werden, während es in der dt. Synchronfassung Kriminelle aus Europa sind. Auch wurden hier die Namen teilweise abgeändert. So wurden z.B aus den Namen Hans und Karl in der dt. Fassung Jack und Charlie. Mehr aber dazu im folgenden Schnittbericht.
Weitere Schnittberichte
Stirb langsam (1988) Deutsche Fassung (Dialoge) - Englische Fassung (Dialoge)
Stirb langsam (1988) ungekürzte Kinofassung - Extended Version
Stirb langsam (1988) FSK 16 DVD (Erstauflage) - FSK 16 (Neuauflage)
Stirb langsam (1988) FSK 16 VHS - FSK 16 (Neuauflage)
Stirb langsam (1988) ORF 1 - FSK 16 Kinofassung
Stirb langsam 2 (1990) Ungekürzte Kinofassung - Rohschnitt
Stirb langsam 2 (1990) FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Stirb langsam 2 (1990) BBFC 15 - FSK 16
Stirb langsam 2 (1990) Sat.1 ab 12 - FSK 16 DVD
Stirb langsam: Jetzt erst recht (1995) ORF 1 - FSK 16
Stirb langsam: Jetzt erst recht (1995) BBFC 15 - FSK 16
Stirb langsam: Jetzt erst recht (1995) Sat.1 ab 12 - FSK 16
Stirb langsam: Jetzt erst recht (1995) RTL / VOX ab 12 - FSK 16
Stirb langsam 4.0 (2007) Kinofassung - Unrated
Stirb langsam 4.0 (2007) RTL ab 12 - FSK 16
Stirb langsam 4.0 (2007) ORF 1 ab 14 - FSK 16 Kinofassung
Stirb langsam: Ein guter Tag zum Sterben (2013) Kinofassung - Extended Cut
Stirb langsam: Ein guter Tag zum Sterben (2013) Pro7 ab 12 - FSK 16 Extended Version
Stirb langsam: Ein guter Tag zum Sterben (2013) ORF 1 Extended Version - FSK 16 Extended Version
Stirb langsam: Nakatomi Plaza USK 16 - USK 18
Die Hard - Stirb langsam: Vendetta USK 16 - UK Version

17 Min
Nachdem der Angestellte am Empfangsbereich von Charlie erschossen wurde und Theo sich gleich darauf an den Computer setzt und sich daran zu schaffen macht, fehlt gleich darauf in der gekürzten Fassung komplett, wie Charlie weiter geht und sich mit erhobener Waffe an die Wand stellt. Er holt eine Blendgranate raus und wirft sie um die Ecke. Eine Wache, die im Gang ihren Rundgang macht, dreht sich um und blickt zu der Blendgranate, die nun auf ihn zurollt und explodiert. Charlie kommt daraufhin hervor und erschießt die geblendete Wache mit zwei blutigen Schüssen. Mit der Szene, als Gruber und seine Leute aus dem Transporter aussteigen, setzen beide Fassungen wieder gleich ein.
18 Sek


106 Min
Als McClane zu seiner Waffe schaut und sich am Boden versucht aufzurappeln, bekommt er von Charlie einen Tritt ins Gesicht. Charlie läuft anschließend auf ihn zu und holt zu einem weiteren Tritt aus. Der Treffer ist aber auch in der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
4 Sek


106 Min
McClane donnert den Kopf von Charlie noch zwei Mal gegen das Rohr. Erst als er mit der Faust auf ihn einschlägt, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
2 Sek


108 Min
Charlie springt in die Luft und verpasst McClane einen Tritt gegen den Kopf. Nachdem McClane durch den Tritt nach hinten gegen die Treppe gefallen ist, läuft Charlie auf ihn zu und holt zum Schlag aus. McClane kann den Schlag jedoch abfangen und gibt Charlie eine Kopfnuss. Dann nimmt er ihn in den Schwitzkasten, während sich Charlie heftig dagegen wehrt.
11 Sek


108 Min
Charlie dreht sich länger mit der Kette um den Hals zur Kamera.
2 Sek
Ungekürzte FSK 16-DVD von 20th Century Fox (Special Edition als Keep Case oder Steelbook-Auflage).



Ungekürzte FSK 16-DVD von 20th Century Fox (Quadrilogy-Edition / Teil 1-4).



Ungekürzte FSK 16-Quadrilogy-Edition von 20th Century Fox (Quadrilogy-Special Edition / Teil 1-4).



Ungekürzte FSK 16-DVD von 20th Century Fox (XTREME-Collection / Teil 1-3).



Ungekürzte FSK 16-Blu-ray von 20th Century Fox.



Ungekürzte FSK 16-Blu-ray von 20th Century Fox (Neuauflage).



Ungekürzte FSK 16-Blu-ray von 20th Century Fox (Legacy-Collection / Teil 1-5).



Ungekürzte FSK 16-Blu-ray von 20th Century Fox (Quadrilogy-Edition / Teil 1-4).



Ungekürzte FSK 16-Blu-ray von 20th Century Fox (Teil 1-5).

Kommentare

03.07.2014 00:05 Uhr - Der Duke
12x
Bester...Actionfilm...ever!

03.07.2014 00:10 Uhr - cut-suck
13x
kein scherz...den schau ich mindestens einmal im monat!

03.07.2014 00:18 Uhr - MKI93
4x
Der dritte Teil ist am besten. Simon befiehlt...

03.07.2014 00:25 Uhr - FuckFace
4x
Find die Synchronzensur fast noch schlimmer...

03.07.2014 00:29 Uhr - Guinness
14x
03.07.2014 00:18 Uhr schrieb MKI93
Der dritte Teil ist am besten. Simon befiehlt...


ömmmmm NÖ

03.07.2014 00:36 Uhr - Lykaon
3x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
der beste ist für mich der zweite, aber der erste ist fast ebenso gut, im einstelligen Prozentbereich unterschiedlich. Allan Rickman ist für mich einer der größten Schauspieler :D (Mr. McClane, our new celebrity... ups, Filme vertauscht^^)

03.07.2014 00:37 Uhr - Jansen82
1x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 479
doch, der dritte ist echt der beste, knapp gefolgt vom ersten, da erkennt man das sich John Mctiernan gesteigert hat....teil 5 war leider ne gurke....

03.07.2014 00:42 Uhr - wirsindviele
4x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Nein, der ZWEITE IST DER BESTE!!! :P XD

03.07.2014 00:45 Uhr - peacekeepa
5x
Bester Teil der Reihe und einer der besten Actionfilme aller Zeiten. Gucke ich nur im Original wegen der deutschen Terroristen und dem "broken German" ( "Karl, schieß den Fenster! xD ). Teil 2 ist gut, aber in Sachen Handlung zu sehr over the top. Wer fliegt schon zur Weihnachtszeit (!) einen international gesuchten Drogenboss auf einen zivilen Flughafen (!) ein? Eben.

03.07.2014 00:48 Uhr - Sir @ndy
3x
Ok ich mag sie alle 4 :-)


03.07.2014 00:50 Uhr - Lykaon
9x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
"Schieß dem Fenster!"
"What the....?"
"Shoot ze window"

X-D

03.07.2014 01:29 Uhr - Guinness
4x
03.07.2014 00:48 Uhr schrieb Sir @ndy
Ok ich mag sie alle 4 :-)


alle 4 ? es sind 5 ! ...aber eigentlich sind es nur 3, die der rede wert sind

03.07.2014 01:33 Uhr - Drabesch
1x
war teleclub damals geil,da waren die szenen nach 22uhr drin.hab die vhs aufnahme noch.
teil 4 und 5 einfach meiner meinung nach unbedeutend..

03.07.2014 01:40 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich möchte hier noch einmal eine sehr wichtige Szene posten :) https://www.youtube.com/watch?v=HgBWDdVZrTs

03.07.2014 01:46 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
Mit Abstand mein absoluter Lieblingsfilm...

...und ohne Frage der Beste Actionfilm ever.

Andere Actioner haben vllt (nur vllt) mehr Action und noch mehr Explosionen.

Aber den meisten Grips hat dieser hier. Absoluter Meilenstein.

11/10 Punkten

03.07.2014 02:33 Uhr - MartinRiggs
3x
Definitiv der beste Teil der Reihe. Dicht gefolgt vom 2. Teil. Schaue beide Teile immer wieder gerne an Heilig Abend. Für mich ein Muss. ^^

03.07.2014 04:09 Uhr - austria1
1x
@lykaon
the glass!!!!
HAAAANS!!!!

03.07.2014 04:14 Uhr - KurzeZündschnur
3x
Mein'Dinner for one' an Weihnachten seit Jahren.

03.07.2014 07:21 Uhr - palm75
Wenn ich Zeit habe, muss ich gleich mal gucken welche DVD Version ich hab. Habe sie vor Jahren mal gebraucht in der Videothek gekauft (Teil 1-3). Den Rest habe ich noch nicht gesehen (4 und 5).
Teil 3 finde ich am besten. ;)

03.07.2014 07:28 Uhr - Fuxx Me Famous
1x
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Der 5. Teil ist der Best.
..
...
....
.....
Ne Spass, natürlich ist der erst der Beste, dicht gefolgt vom 2. Der 5. ist natürlich ne Gurke.

03.07.2014 07:50 Uhr - Der Dicke
4x
User-Level von Der Dicke 5
Erfahrungspunkte von Der Dicke 380
“Schieß den Fenster!” – “Häh?” – “Shoot the glass!” – “Ach so”

03.07.2014 09:04 Uhr - Oberstarzt
1x
03.07.2014 02:33 Uhr schrieb MartinRiggs
... Schaue beide Teile immer wieder gerne an Heilig Abend. ... ^^

Und jedesmal rotiert die Amtskirche, wenn Sie wegen Leuten wie Dir den Gewaltgehalt im Weihnachtsprogramm monieren :-)

03.07.2014 09:06 Uhr - McQueen
2x
yippie ya yeah schweinebacke

03.07.2014 09:59 Uhr - Roderich
4x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Seit bald Jahrzehnten unser Weihnachtsfilm als Video, DVD und jetzt BluRay.

01:52:51 After all your posturing, all your little speeches,

01:52:55 you're nothing but a common thief.

01:52:57 I am an exceptional thief, Mrs McClane.

01:53:00 And since I'm moving up to kidnapping,

01:53:02 you should be more polite.

Unter all den fantastischen Dialogen ragt dieser noch etwas heraus. Hans Gruber ist neben Richter (Total Recall) und natürlich dem Robocop-Duo Clarence Boddicker und Dick Jones der beste Oberschurke aller Zeiten.

03.07.2014 10:14 Uhr - Joker1978
1x
Einfach nur geil der Streifen. Der zweite ist für mich genauso gut. Der dritte allerdings ist schon schwächer, aber immer noch super!
De Rest mit dem alten, unsympathischen Willis und seinem behinderten Sohn zählt für mich nicht zu der genialen Reihe!
Ergo= die Hard ist für mich weiterhin ne Trilogie...

03.07.2014 10:32 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
der erste ist für mich laaaaaaaannnnnnngggweiillllig, zu statisch, zu wenig Bewegung;

da machte es der zweite dann besser. Der zweite ist für mich der Beste :-)

03.07.2014 10:47 Uhr - Stoi
3x
Schöner Actioner - und schon der beste der Reihe.
Den habe ich zum ersten Mal 1988 bei einem Urlaub in New York gesehen.
Völlig unvorbereitet, ohne nur etwas darüber gelesen zu haben und kam ziemlich geplättet aus dem Kino. Wow!
Nr. 2 ist auch cool aber eben Nr.2.
Da wiederholt sich zu viel - was auch ok ist aber Nr. 1 hat mehr Eindruck bei mir hinterlassen.
Nr. 3 war unter dem Titel "Simon says" als eigenständiger Thriller geplant.
Das Drehbuch hatte man dann zu einem Die Hard-Film umgeschrieben.
Den fand ich sehr gut, weil er sich aus der begrenzten Location der Vorläufer befreit hat. Die Explosionen waren erste Sahne und Jeremy Irons ein genialer Gegenspieler.
Nr. 4 war ein Zugeständnis an den Zeitgeist (Cyberkriminalität) und dem Alter von John McClane. Nicht mehr so knackig wie die Vorläufer aber durchaus seheswert.
Nr. 5 hatte eine imposante Verfolgungsjagd, war aber irgendwie zu albern und zu unglaubwürdig. Kein wirklicher Dreck aber deutlich der schwächste der Reihe.

Wer Teil 1 mag, sollte sich die Romanvorlage mal besorgen.
Das ist nicht das übliche Taschenbuch zum Film, den Roman gab es vorher. So gesehen ist Die Hard 1 eine Literaturverfilmung. :)
Der spielt, im Gegensatz zum Film, in New York, die Terroristen sind wirklich politisch motiviert, die ganze Besetzung des Hochhauses dauert länger, es gibt keine coolen Oneliner und unter den Terroristen sind auch Frauen, die McClane auch killt.
Das Buch ist deutlich düsterer und ernster und wäre als Film 1:1 warscheinlich nicht so erfolgreich geworden.
Wobei ich persönlich mehr auf düstere, ernste Actionfilme stehe.
Die Die Hard-Reihe hat auch viel Klamauk und Klischees und ist sehr vorhersehbar.
Trotzdem eine sehenswerte Reihe.

03.07.2014 11:07 Uhr - Guilala
1x
Eines muss man der DVD-Erstauflage lassen - Sie hat das schönste Cover!
Die Cover der Uncut-Neuauflagen (egal ob DVD oder BD) sind ja mal alle lieb- und einfallslos gestaltet. :-/

03.07.2014 11:16 Uhr - Gorno
1x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.562
Einer der grössten und besten Actionfilme aller Zeiten mit einem wunderbaren Deutsch von Alan Rickman!! :D :D

"Schiess dem Fenster!" :D

03.07.2014 11:40 Uhr - MartinRiggs
1x
03.07.2014 09:04 Uhr schrieb Oberstarzt
03.07.2014 02:33 Uhr schrieb MartinRiggs
... Schaue beide Teile immer wieder gerne an Heilig Abend. ... ^^

Und jedesmal rotiert die Amtskirche, wenn Sie wegen Leuten wie Dir den Gewaltgehalt im Weihnachtsprogramm monieren :-)


Geht doch nichts darüber, dass Bruce Willis ein paar stimmungsvolle Lichter entfacht. Da wird mir so richtig warm ums Herz. xD

03.07.2014 11:46 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
War überfällig, dieser SB. Die erste DVD-Auflage ist ja verdient in der Versenkung verschwunden.

Der Film ist bei uns Pflichtprogramm zu Weihnachten. :)

03.07.2014 12:44 Uhr - Xaitax
Ich habe die *X-TREME-Collection*, jedoch die 4-Disc, mit ner interessanten Bonusdisc drauf, die sich mit Erinnerungen und Entstehung der DIE HARD-Triology befasst.
Was ich am lustigsten bei Teil 1 finde ist, wie offensichtlich alle Stunts im film garnicht von B.Willis sondern von einem ganz anderen Kerl ausgeführt weerden. ;D
@Stoi,
ist aber kein Roman, es ist ein Comic aus den Siebzigern.

03.07.2014 13:50 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Man muss aber sagen. Dass abgesehn von "Schiess dem Fenster" (was aber wohl auf das Konto des Drehbuchschreibers geht) Alan Rickmans Deutsche Sätze gut rüber kommen, fast ohne Akzent. Wenn ich mir da Serien wie Scrubs ansehe wo diese pseudodeutschen (Amis als Deutsche) zu sehn sind, wo dir die Ohren abfallen,wenn die versuchen deutsch zu reden.

03.07.2014 14:28 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.893
War der Hans Schauspieler nicht sogar ein Deutscher (war das nicht das Alien aus dem Dolph Lundgren Film, was Gehinre mitm Schlauch aussaugt?!)
Der hätte jawohl in der Szene sgaen könne, Leute das ist falsch, es heißt: Zerschiess das Fenster!
Warum sollte sich der Regisseur weigern, den Text zu ändern wenn es dann korrekt wäre?!

03.07.2014 15:12 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.562
03.07.2014 14:28 Uhr schrieb KoRn
War der Hans Schauspieler nicht sogar ein Deutscher (war das nicht das Alien aus dem Dolph Lundgren Film, was Gehinre mitm Schlauch aussaugt?!)
Der hätte jawohl in der Szene sgaen könne, Leute das ist falsch, es heißt: Zerschiess das Fenster!
Warum sollte sich der Regisseur weigern, den Text zu ändern wenn es dann korrekt wäre?!


Ne der Hans Schauspieler ist ja Alan Rickman oder besser bekannt als Prof. Snape :P

03.07.2014 15:38 Uhr - FuckFace
@KoRn
Ne, da verwechselst du wohl Alexander Godunow (Karl) mit Matthias Hues, die sich beide in der Tat sehr ähnlich sehen.

03.07.2014 15:47 Uhr - Drabesch
1x
@FuckFace

ähnlichkeit? aber nur die blonden langen Haare:)

03.07.2014 17:15 Uhr - Stoi
1x
03.07.2014 12:44 Uhr schrieb Xaitax
I@Stoi,
ist aber kein Roman, es ist ein Comic aus den Siebzigern.


Ich hab aber einen Roman gelesen, das weiss ich genau.
Der heisst im Original „Nothing Lasts Forever“ (1979), ist von Roderick Thorp und ist in Deutschland bei Bastei Lübbe als "Stirb langsam" erschienen.
Der Comic aus den 70ern wäre mir neu.

03.07.2014 17:22 Uhr - StealingFat
Finde Teil 1-3 allesamt sehr gelungen. Den 3. Teil finde ich dabei einen Tick besser, weil der noch frischer bzw. dynamischer wirkt (ohne Härte einzubüßen) und man dem 1. und 2. bereits leicht das Alter anmerkt.
Der 1. Teil war aber so oder so ein Meilenstein, keine Frage.

Teil 4 ist wenn dann nur noch Mittelmaß, wirkt bisweilen unrund + weichgespült, dafür mehr sinnfreie Action, Teil 5 hat ich bereits nicht mehr gesehen, weil mich da bereits der Trailer verschreckt hatte und nach Teil 4 ich auch nichts mehr erwartet hatte.

03.07.2014 17:27 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.898
03.07.2014 15:12 Uhr schrieb Static&Gorno
03.07.2014 14:28 Uhr schrieb KoRn
War der Hans Schauspieler nicht sogar ein Deutscher (war das nicht das Alien aus dem Dolph Lundgren Film, was Gehinre mitm Schlauch aussaugt?!)
Der hätte jawohl in der Szene sgaen könne, Leute das ist falsch, es heißt: Zerschiess das Fenster!
Warum sollte sich der Regisseur weigern, den Text zu ändern wenn es dann korrekt wäre?!


Ne der Hans Schauspieler ist ja Alan Rickman oder besser bekannt als Prof. Snape :P


Immerhin waren mindestens zwei deutsche Schauspieler als Terroristen im Film zu sehen:
Andreas Wisniewski (spielt den bebrillten Bruder von Godunov) und Wilhelm von Homburg alias Norbert Grupe (der "Vigo-Knilch" aus "Ghostbusters II"). Letzterer hatte es mit dem Reden allerdings nicht so (siehe das legendäre Interview im "Aktuellen Sportstudio" 1969).

03.07.2014 18:14 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 894
03.07.2014 00:29 Uhr schrieb Guinness
03.07.2014 00:18 Uhr schrieb MKI93
Der dritte Teil ist am besten. Simon befiehlt...


ömmmmm NÖ

Ähhhh,..??? Doch, hab ick doch gesehen!;-)
Mir gefällt der dritte auch am besten. Als ob man(1995) in die Zukunft geschaut hat und die ganzen terroristischen "Akte" von heute verfilmt hat! Der Film war seiner Zeit weit, weit voraus!

03.07.2014 21:30 Uhr - peacekeepa
1x
03.07.2014 17:27 Uhr schrieb Dissection78
03.07.2014 15:12 Uhr schrieb Static&Gorno
03.07.2014 14:28 Uhr schrieb KoRn
War der Hans Schauspieler nicht sogar ein Deutscher (war das nicht das Alien aus dem Dolph Lundgren Film, was Gehinre mitm Schlauch aussaugt?!)
Der hätte jawohl in der Szene sgaen könne, Leute das ist falsch, es heißt: Zerschiess das Fenster!
Warum sollte sich der Regisseur weigern, den Text zu ändern wenn es dann korrekt wäre?!


Ne der Hans Schauspieler ist ja Alan Rickman oder besser bekannt als Prof. Snape :P


Immerhin waren mindestens zwei deutsche Schauspieler als Terroristen im Film zu sehen:
Andreas Wisniewski (spielt den bebrillten Bruder von Godunov) und Wilhelm von Homburg alias Norbert Grupe (der "Vigo-Knilch" aus "Ghostbusters II"). Letzterer hatte es mit dem Reden allerdings nicht so (siehe das legendäre Interview im "Aktuellen Sportstudio" 1969).


Sowie Hans Buhringer ( der langhaarige Schönling ) und Gary Roberts ( Heinrich ). ^^

04.07.2014 12:10 Uhr - Admiral Nogura
Mann, Mann, Mann! Was sind das wieder für Helden hier im Kommentarthread, die mit dem Brustton der Überzeugung den größten Schwachsinn verzapfen, wie, dass der Schauspieler von „Hans“ Deutscher wäre oder dass „Stirb Langsam“ eine Comic-Verfilmung sei, und dann andererseits darüber spotten, wie schlecht die deutsche Sprache der Terroristen in der Originalfassung ist, und mokieren, dass man das Stuntdouble von Bruce Willis im ersten Film erkennt.


P.S. Wenn man mal von der Körpergröße und den langen, blonden Haaren mal absieht, dann finde ich nicht, dass sich der 1995 verstorbene Russe Alexander Godunow, der Karl in "Stirb langsam" spielt, und der Deutsche Matthias Hues, der auch in amerikanischen Action-Filmen zu sehen ist, besonders ähnlich sehen.

Ich habe zwar die Roman-Vorlage von 1979 nicht gelesen. Aber soweit ich weiß, nimmt Roderick Thorp darin die Figur des Joe Leland aus dem Roman "The Detective" wieder auf, welcher 1968 mit Frank Sinatra verfilmt wurde. Dieser ist also die Rolle, die später zu John McClain wurde.

Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

04.07.2014 15:12 Uhr - great owl
Der dritte ist der HAMMER...sags doch sags doch (zeus)...was denn (McClane)...du wolltest doch gerade NIXXER sagen (zeus)...nein weißt du was, du bist ein rassist (McClane)..was iss (zeus)..du haßt weisse (McClane)...du haßst ein problem mit mir weil ich weiß bin (McClane)...ich hasse dich weil ich wegen dir draufgehen werde (zeus) "eine der wenigen göttlichen weißheiten aus Die Hard 3" ^^
Der dritte Film hat alles was die anderen Filme nicht haben zumindest nicht teil 2 und 4 + die fünfte Banana a la stroganov :(vojjdka)


04.07.2014 16:33 Uhr - peacekeepa
04.07.2014 12:10 Uhr schrieb Admiral Nogura
und dann andererseits darüber spotten, wie schlecht die deutsche Sprache der Terroristen in der Originalfassung ist,


"Schieß dem Fenster!", ist im Film der einzige auf Deutsch falsch ausgesprochene Satz; der Rest ist richtig. Ich finde den Fehler lustig und amüsiere mich darüber. Warum auch nicht? Spott habe ich eher für die Synchronfassung übrig, wo aus deutschen Terroristen nebst europäischem und amerikanischem Anhängsel, nicht-deutsche Terroristen werden.

04.07.2014 19:10 Uhr - Admiral Nogura
1x
@ peacekeepa: Ich find das schlechte Deutsch ja auch witzig, weil es für jemanden, der die Sprache versteht, so wirkt, als ob die deutschen Terroristen ein Verständigungsproblem haben.

Aber noch witziger finde ich es, wenn Experten hier uns erklären, wie sie es besser gemacht hätten, und dabei selber den größten Quatsch schreiben.


P.S. Es gibt noch mehr komisches Deutsch in Die Hard als nur "Schieß den Fenster!"

Was die deutsch Synchro angeht, bin ich ein wenig zwiegespalten. Vor allem die Änderung der Namen "Hans" und "Karl" in "Jack" und Charlie" finde ich albern, weil dann die Szene, in der McClaine deren Namen auf seinem Arm notiert ("Euch beide nenne ich Hans und Karl, wie die bösen Riesen im Märchen."), nur noch wenig Sinn ergibt.
Aber es gibt sogar ein paar Zeilen, die ich besser finde als im Original, wie "Das ist genauso abgefahren wie in Saigon, stärker als Saigon." "Saigon kenn ich leider nur aus dem Fernsehen." im Vergleich zu "Just like fuckin' Saigon, hey, Slick?" "I was in junior high, dickhead."

04.07.2014 22:28 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.430
Manche schiessen sich doch sehr gerne auf diese Yipikayei Schweine...äääääh...Motherf***** ein. Aber es gibt noch so viel lässigere Sprüche ( in der deutschen Version)...
Wer fährt diesen Wagen ? Stevie Wonder ?
Glas ? Wen interessiert Glas ? Mit welchem Arschloch rede ich eigentlich ?

To be done

05.07.2014 00:07 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
03.07.2014 17:27 Uhr schrieb Dissection78
03.07.2014 15:12 Uhr schrieb Static&Gorno
03.07.2014 14:28 Uhr schrieb KoRn
War der Hans Schauspieler nicht sogar ein Deutscher (war das nicht das Alien aus dem Dolph Lundgren Film, was Gehinre mitm Schlauch aussaugt?!)
Der hätte jawohl in der Szene sgaen könne, Leute das ist falsch, es heißt: Zerschiess das Fenster!
Warum sollte sich der Regisseur weigern, den Text zu ändern wenn es dann korrekt wäre?!


Ne der Hans Schauspieler ist ja Alan Rickman oder besser bekannt als Prof. Snape :P


Immerhin waren mindestens zwei deutsche Schauspieler als Terroristen im Film zu sehen:
Andreas Wisniewski (spielt den bebrillten Bruder von Godunov) und Wilhelm von Homburg alias Norbert Grupe (der "Vigo-Knilch" aus "Ghostbusters II"). Letzterer hatte es mit dem Reden allerdings nicht so (siehe das legendäre Interview im "Aktuellen Sportstudio" 1969).


Es war sogar ein Österreicher (Wiener) dabei :-D. Der langhaarige, der Toni im Fahrstuhl findet. Erkennt man am Dialekt :-D

05.07.2014 00:14 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Aber eines ist Witzig. Im 3.Teil wird in der Deutschen Synchro Hans Gruber auch Hans Gruber genannt :-D. Schon komisch, wenn man bedenkt, dass sie sich im 1.Teil die Mühe machten den Namen in Jack zu ändern.

05.07.2014 11:39 Uhr - great owl
Ein Österreicher in Die Hard 1, das wäre mir neu aber zwei Berliner damit meine ich Deutsche stimmt wohl eher.
Der eine war ein zwielichtiger Boxer, den anderen kennt man aus den Mission Impossible Filmen 1 & 4 der Gangstergehilfe der gerne mit Zündhölzern spielt ;)

Andreas Wisniewski / Wilhelm von Homburg "zu Lebzeit auch genannt als das Großmaul mit den Federhandschuhen"

Hier eine Vorschau "Link" für den nächsten Die Hard Kinohit :))

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Frookery.s3.amazonaws.com%2F1235500%2F1235626_178e_1024x2000.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.worth1000.com%2Fentries%2F521159%2Fdie-hard-22&h=874&w=580&tbnid=cBGKuH-gFdGR2M%3A&zoom=1&docid=PBTS27kEnizI5M&ei=ace3U-D5JMfQ4QSh-IHYDA&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=676&page=1&start=0&ndsp=24&ved=0CFMQrQMwDg

Wie man sieht mit ein paar Haaren mehr :)

Eine USAmerikanische TV Serie bis dahin ist auch nicht ganz ausgeschlossen ^^

05.07.2014 18:01 Uhr - Admiral Nogura
1x
Ich hab mal aus Neugier in der Imdb geguckt, woher die Schauspieler der Terroristen kommen. Hier die Geburtsorte der Darsteller der Terroristen in der Reihenfolge wie sie ausgeschaltet werden (KO, tot).

1. Tony (spricht Deutsch) – Andreas Wisniewski - Berlin (West), Deutschland
2. Heinrich (spricht Deutsch) - Gary Roberts – Berlin, Deutschland
3. Marco (italienischer Akzent) - Lorenzo Caccialanza - Cologno Monzese, Lombardei, Italien
4. James (spricht Deutsch) - Norbert Grupe (bekannt als Profi-Boxer Wilhelm von Homburg und als Vigo aus Ghostbusters 2) – Berlin, Deutschland
5. Alexander (spricht Deutsch) - Joey Plewa - (?)
6. Fritz (spricht Deutsch) - Hans Buhringer – Wien, Östereich
7. Franco (Franzose?) - Bruno Doyon – (?)
8. Uli (Chinese?) – Al Leong (asiatisch-stämmiger Stuntman, bekannt aus Filmen wie Big Trouble in Little China, Lethal Weapon, Action Jackson und Last Action Hero) – (USA?)
9. Theo (schwarzer Computer-Hacker) - Clarence Gilyard Jr. – Moses Lake, Washington, USA
10. Kristoff (spricht Französisch) - Gérard Bonn – (?)
11. Eddie (Amerikaner?) - Dennis Hayden – Kansas, USA
12. Hans Gruber (spricht gebrochen Deutsch) – Alan Rickman - London, England
13. Karl (spricht Deutsch "Hey Bruder!") - Alexander Borissowitsch Godunow – Sachalin Insel, Sowjetunion

07.07.2014 00:58 Uhr - Roderich
2x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Andreas Wisniewski war auch mal ein James Bond Oberhenchman, das wollen wir hier mal nicht vergessen. Er spielt den eiskalten Milchmannkiller im ersten Timothy Dalton Bond, der sich am Ende mit Bond den irren Kampf auf dem Netz mit Opiumsäcken, die unter einem Flugzeug baumeln, liefert! Ein würdiger Schurkendarsteller!

07.07.2014 22:47 Uhr - great owl
Ja rüchtig eine Kenner meine Hochachtung hatte ich ganz vergessen der musikalische Killer mit den tötlichen Kopfhörern & den explodierenden Milchflaschen ^^
DAUMEN HOCH FÜR Roderich ;)

07.07.2014 22:51 Uhr - Der Dicke
2x
User-Level von Der Dicke 5
Erfahrungspunkte von Der Dicke 380
05.07.2014 18:01 Uhr schrieb Admiral Nogura
Ich hab mal aus Neugier in der Imdb geguckt, woher die Schauspieler der Terroristen kommen. Hier die Geburtsorte der Darsteller der Terroristen in der Reihenfolge wie sie ausgeschaltet werden (KO, tot).

1. Tony (spricht Deutsch) – Andreas Wisniewski - Berlin (West), Deutschland
2. Heinrich (spricht Deutsch) - Gary Roberts – Berlin, Deutschland
3. Marco (italienischer Akzent) - Lorenzo Caccialanza - Cologno Monzese, Lombardei, Italien
4. James (spricht Deutsch) - Norbert Grupe (bekannt als Profi-Boxer Wilhelm von Homburg und als Vigo aus Ghostbusters 2) – Berlin, Deutschland
5. Alexander (spricht Deutsch) - Joey Plewa - (?)
6. Fritz (spricht Deutsch) - Hans Buhringer – Wien, Östereich
7. Franco (Franzose?) - Bruno Doyon – (?)
8. Uli (Chinese?) – Al Leong (asiatisch-stämmiger Stuntman, bekannt aus Filmen wie Big Trouble in Little China, Lethal Weapon, Action Jackson und Last Action Hero) – (USA?)
9. Theo (schwarzer Computer-Hacker) - Clarence Gilyard Jr. – Moses Lake, Washington, USA
10. Kristoff (spricht Französisch) - Gérard Bonn – (?)
11. Eddie (Amerikaner?) - Dennis Hayden – Kansas, USA
12. Hans Gruber (spricht gebrochen Deutsch) – Alan Rickman - London, England
13. Karl (spricht Deutsch "Hey Bruder!") - Alexander Borissowitsch Godunow – Sachalin Insel, Sowjetunion


Der Witz ist ja, dass Bruce Willis in Idar-Oberstein geboren wurde, und eine deutsche Mutter hat.

08.07.2014 11:35 Uhr - great owl
Dafür ist sein Deutsch von allen am Witzigsten ^^
Wiederum spricht er in Die Hard wieder perfekt Deutsch...dass nenn ich mal ein Schauspielerisches Naturtalent ;)

31.10.2014 18:35 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
03.07.2014 00:29 Uhr schrieb Guinness
03.07.2014 00:18 Uhr schrieb MKI93
Der dritte Teil ist am besten. Simon befiehlt...


ömmmmm NÖ


ömmmmm DOCH

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de



Once Upon A Time In… Hollywood
Blu-ray 21,99
4K UHD/BD Stbk 41,99
DVD 16,99
prime video 16,99



Hatchet II
BD/DVD Mediabook



Chernobyl
Blu-ray/DVD Mediabook 22,99
Blu-ray 17,89
DVD 15,89



Spider-Man: Far From Home
4K UHD/BD 32,99
BD Steelbook 23,99
Blu-ray 16,99
BD 3D/2D Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
BD 3D/2D 22,99
prime video 16,99



Domino - A Story of Revenge
Blu-ray 15,99
DVD 13,79
Prime Video 11,99



Der goldene Handschuh
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)