SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware
Flop 10 Horror Remakes: Andere Altersfreigaben, neue Zensur und die Folgen
Flop 10 Horror Remakes: Andere Altersfreigaben, neue Zensur und die Folgen
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.

Convent - Biss in alle Ewigkeit

zur OFDb   OT: The Convent

Herstellungsland:USA (2000)
Genre:Splatter, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,32 (26 Stimmen) Details
17.06.2008
Muck47
Level 35
XP 45.966
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
R-Rated ofdb
Freigabe FSK 18
Unrated (FSK 18) ofdb
Freigabe FSK 18
- R-Rated: 71:31 min ohne Abspann (79:17 min mit Abspann) in NTSC
=> entspricht 68:39 min ohne Abspann (76:06 min mit Abspann) in PAL

- Unrated: 68:51 min o.A. (76:17 min m.A.) in PAL

- 22 Schnitte, 1 Umschnitt

- Schnittdauer: 19,18 sec

Der zusätzliche Laufzeitunterschied resultiert aus dem zusätzlichen Logo zu Beginn der R-Rated-Fassung.



Vergleich zwischen der gekürzten R-Rated US-DVD und der Unrated-Fassung, vertreten durch die britische DVD (letztere ist inhaltsgleich zur deutschen FSK18 DVD).



"The Convent" ist ein ganz passabler Fun-Splatter, der in erster Linie durch seinen Trash-Appeal zu gefallen weiß. Die Darsteller sind auf Soap-Niveau, die Charaktere und das Drehbuch strotzen nur so vor Klischees und über die Story mit besessenen Nonnen, die in einer verfluchten Klosterschule mit einem Haufen kiffender Teenies konfrontiert werden, brauchen wir erst gar nicht zu reden.
Dafür nimmt sich der Film zum Glück selbst keineswegs ernst und es splattert auch recht ordentlich.

In Deutschland erschien, wie auch in den meisten anderen Ländern, die ungekürzte Fassung. Diese landete bei uns auch kurz darauf auf dem Index, im TV wird dementsprechend immer nur eine arg verstümmelte Fassung gezeigt.
In Amerika hingegen ist der Film jedoch nur in einer für das R-Rating deutlich zensierten Fassung auf DVD erhältlich. Ärgerlich, denn ansonsten weiß die US-DVD von Lions Gate sehr zu überzeugen: zwei informative Audiokommentare, anamorphes 16:9-Format, Deleted Scenes und Behind The Scenes Material werden geboten. Die deutsche kommt wie die britische DVD nur mit Trailern als Bonus und dem Film in Vollbild (Open Matte).

Dennoch ist grade bei diesem von den Splatter-Szenen lebenden Film klar von der kürzeren Fassung abzuraten. Auch wenn es nur eine ziemlich geringe Laufzeitdifferenz gibt, wurde recht ausgiebig gekürzt. Wie so oft bei MPAA-Schnittfassungen fehlen meist nur ein paar Frames, die dafür aber umso expliziter ausfallen.


Laufzeitangaben beziehen sich auf die R-Rated-Fassung in NTSC

00:00

Die US-DVD (R-Rated) zeigt am Anfang noch das Logo von Lions Gate.

+ 7,8 sec




32:15

Als Mo das erste Mal zusticht setzt die Unrated 1 Frame früher ein, das blutig besudelte Messer ist zu erkennen.

0,04 sec



32:16

Auch am Ende ist die Einstellung minimal länger, sie sticht öfter zu. Die Folgeeinstellung setzt dann aus Anschlussgründen ein Einzelbild früher ein.

0,4 sec



32:17

Auch die nächste nähere Aufnahme der zustechenden Mo ist am Ende länger. Dann sieht man kurz die beiden aufbrechenden Satanisten und nochmal die zustechende Mo in näherer Aufnahme vom Messer.

2,4 sec



32:21

Schwarzlicht-Aufnahme von Mo und ihrem Opfer, dann in Nahaufnahme wie Mo ein Stück Fleisch rausreißt. Das Mädchen fällt zu Boden, Mo dreht sich in näherer Aufnahme zu den Anderen um.

3 sec



32:22-32:23

Während die Einstellung der Anderen an der Tür in der Unrated in einem durchläuft, wurde sie in der R-Rated in der Mitte geteilt und die zwei letzten Einstellungen aus dem vorigen Schnitt (Mädchen kippt zu Boden, Mo dreht sich um) wieder eingefügt.

+ 1,5 sec




33:11

Die Einstellung ist etwas länger, dann eine zusätzliche Ansicht von der Blutdusche.

0,9 sec



33:16

Zusätzliche Aufnahme im Blutregen.

0,8 sec



35:26

Die Einstellung vom Biss am Boden ist länger.

0,8 sec



38:19

Als Mo den Penis von Frijole abbeißt schießt in der Unrated noch mehr Blut nach oben.

0,5 sec



42:40

Kaitlins Haut wird länger vom Gesicht gezogen.

1,2 sec



44:24

Der erste Frame der näheren Einstellung vom Kopf fehlt.

0,04 sec



44:24

Auch am Ende ist die Einstellung etwas länger, mehr Blut spritzt heraus.

0,3 sec



58:48

Dem Möchtegern-Satanisten wird etwas länger das Auge ausgestochen, man sieht auch noch Blut auf dem Dolch.

0,3 sec



61:12

Blutiger (Schwarzlicht-)Einschuss in Nahaufnahme, Christine schießt ein weiteres Mal und ein weiterer sehr blutiger Treffer.
Die R-Rated setzt beim Ende dieser Einstellung wieder ein.

0,7 sec



61:18

Der Kopf rollt schon früher über den Boden und man sieht nochmal den nun kopflosen Nonnen-Körper, viel Blut spritzt.

2,8 sec



63:12

Christine schießt + blutiger Treffer.

1 sec



63:22

Zusätzliche Aufnahme der nächsten Nonne ohne Kopf.

0,9 sec



63:33

Seltsam: die Nonne taucht 9 Frames früher auf, es ist aber nichts Bedenkliches zu sehen.

0,4 sec



63:40

Blutiger Treffer und wegfetzende Körperteile.

0,9 sec



63:45

Blutiger Einschuss nach der Aufnahme der Tür.

0,6 sec



63:47

Noch ein weiterer Einschuss (rechts).

0,2 sec



63:50

Weitere blutige Treffer bei einer Nonne.

0,5 sec



63:57

Nach dem Kopfschuss etwas länger der zerfetzte Rumpf bzw mehr Innereien fliegen noch rum.

0,6 sec



66:44

Mal wieder ein Rumpf in Nahaufnahme.

0,9 sec



67:54

Clorissa und ihr Bruder sind etwas länger zu sehen nachdem der Satanist mit den homosexuellen Neigungen getroffen wurde.

0,5 sec
Dank für die Bereitstellung des Vergleichmaterials geht an magiccop !


Cover der gekürzten US-DVD mit der R-Rated-Fassung:


Cover der ungekürzten britischen DVD mit der Unrated-Fassung (BBFC18):


Cover der ungekürzten deutschen DVD mit der Unrated-Fassung (FSK18, indiziert):

Kommentare

17.06.2008 00:12 Uhr - filosofisch
damals fand ich den gut. so gings mir mit killers auch. den habe ich vor ner woche gekauft und bereue es noch immer. ob das bei conven auch so wäre?

17.06.2008 00:53 Uhr -
Der Film ist ganz ok, habe ihn bei DVD-VÖ gesehen ist ja schon etwas her. Habe aber auch nicht das Verlangen ihn ein weiteres mal zusehen.

17.06.2008 01:11 Uhr -
War das nicht der mit diesen blöden Techno-Zeitraffer-Zappeleffekten immer wenn die "Gruselnonnen" kamen? Wenn ja, fand ich den ganz O.K., aber diese blöden Zappeleffekte haben ständig die Stimmung versaut.

17.06.2008 01:14 Uhr - Snooper
@Robin77

jepp :) Genau das ist er!

17.06.2008 01:15 Uhr - BockWurstEis
top sb muck47. aber ick hab da ma ne frage, hat zwar nix mit dem film zu tun aber ich wusste nich wo ich sie stellen soll und zwar geht es um "stephen king´s ES". denn es kommt mir so vor als wenn auf der dvd etwas fehlt und zwar an der stelle als ben und eddie vor dem teich stehen und auf die kanalisation gucken, da sagt eddie zu ben "dieser ort jagt mir angst ein" . das fehlt auf der dvd denn auf meinem tape war es drauf. weiß da jemand was genaures?

17.06.2008 01:24 Uhr - SoundOfDarkness
Bin zwar weder Moderator noch Admin hier, aber soweit ich weiß is für solche Fragen das Forum da. Is jetzt nich bös gemeint, is nur 'n Hinweis.^^

17.06.2008 02:08 Uhr - Kristallregen
boha was war das ein scheiß film. sry, ich hab nix gegen trash und billige Effekte. aber der hier war mir einfach zu stumpf...

17.06.2008 03:41 Uhr -
ich fand den film recht witzig. killers ist sogar noch besser!

17.06.2008 04:45 Uhr -
Ach,da ist er ja wieder...das Cover stand immer im DVR.Habe den nie gesehen,und hege kein Verlangen danach;) Schrott da ^^

Habe die Ehre - TheBlackPanther


17.06.2008 07:28 Uhr -
Hallo,

ich wollte einen kleinen Hinweis geben. Im Schnittbericht steht:

"Ausgerechnet im Ursprungsland Amerika ist der Film jedoch nur in einer für das R-Rating deutlich zensierten Fassung auf DVD erhältlich."

Der Film stammt aus Kanada und NICHT aus den USA. Das ist bestimmt auch der Grund, warum er in den USA nur geschnitten ist. Es gibt eine kanadische DVD (meine habe ich von deepdiscount.com), die ebenfalls ungeschnitten ist, 2 Kommentarspuren und diverse kleine Extras hat.

Nur so zur Information...

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

:)

17.06.2008 09:26 Uhr -
fand den film übermies, der is nich ma kultverdächtig, aufgrund seiner schlechten story, und den schlechten effektn

17.06.2008 09:31 Uhr -
Der Film geht in Ordnung. Und der "Coolio" spielt mit.

17.06.2008 10:05 Uhr - Matty
Ist der ganze Film so dunkel? Stellenweise erkenn ich da kaum was.

17.06.2008 10:21 Uhr - 10Vorne
Habe mich mal über die ofdb bis zur imdb durchgeklickt, laut denen ist der Film PG ("For some sexual content - 2006 Rating", LOL), also quasi ein Kinderfilm.
Weiter unten (in der Aufzählung) steht dann allerdings "R".

17.06.2008 10:22 Uhr -
"Coolio" ;) sowas klappt auch nur in den 90ern
...fand den Film auch eher bescheiden...

17.06.2008 12:37 Uhr -
Fand diese Gurke auch total dämlich...

17.06.2008 12:40 Uhr - ChesneyLittle
ich fand den damals lustig, müsste man mal wieder gucken

17.06.2008 13:19 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
nettes Trashfilmchen und super SB!!!!

17.06.2008 14:04 Uhr - Uncut-Master
SB.com-Autor
User-Level von Uncut-Master 12
Erfahrungspunkte von Uncut-Master 2.326
Eine absolute Trashperle!
Ich lieben diesen Film, hervorgerufen durch die völlig beknackten Protagonisten (u. a. Coolio als verblödeter Cop)!

17.06.2008 14:34 Uhr - BallerSant
sehr geiler FIlm wie ich finde :)

17.06.2008 19:35 Uhr - Chop-Top
Also mir gefällt der Film auch.Ist halt Trash und sollte nicht allzu ernst genommen werden.Außerdem ist es schön zu wissen,dass wir in DE mal (ausnahmsweise) die Uncut-Fassung auf DVD haben.

17.06.2008 23:11 Uhr -
geil den habe ich mal auf irgendeinen deutschländischen Sender geshen leider nur in der gekürtzten Fassung.

Ps:die geilste Szene war wo der eine typ mit Jesus(am Kreuz)gequatscht hat!

18.06.2008 15:47 Uhr - silverhaze
Die deutsche fassung entspricht nicht ganz der unrated, ich habe die UK dvd und habe sie mit der deutschen videotheken dvd(FSK 18) verglichen, alls der pfarrer zu beginn erschossen wird wird er in der unrated 2x blutig getroffen in der deutchen nur 1x, allso doch cut!!!!!!!!!! mfg silverhaze PS: Brenn in der hölle FSK und USK

19.06.2008 23:11 Uhr - kondomi
fand den Film auch ganz unterhaltsam und das Kloster war eine echt gute Location !

Die Blutspritzer von den Geköpften sehen eher nach Computer aus oder ?

20.06.2008 19:43 Uhr - fameless
User-Level von fameless 1
Erfahrungspunkte von fameless 2
Ich finde diesen Film genial, man kann sich super amüsieren und er ist glücklicherweise auch nicht allzu lang...
Hab ihn mir für einen Hauch von Nichts in der Videothek gekauft und freu mich drüber... :)

20.06.2008 20:22 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ silverhaze: Habe mir die UK-DVD jetzt mal gebraucht bei Xjuggler bestellt bzw. gekauft. Bin ja mal gespannt.
Wobei ich mir fast nur vorstellen kann, dass Universal da ein Fehler passiert sein muss. Zensur kann das eigentlich nicht sein, denn dazu sind einfach wesentlich blutigere Szenen im Film geblieben.

Habe mir den Film übrigens aufgrund dieses Schnittberichtes diese Woche noch mal angeschaut und fand ihn immer noch sehr unterhaltsam. Wenn man sich darauf einstellt, dass einen nicht allzu ernst gemeinter "Trashhorror" erwartet, kann mit dem Film viel Spaß haben.

21.06.2008 20:42 Uhr -
Man sollte aber auch erwähnen dass dit dt. dvd auf 4:3 aufgezommt wurde. Das Originalformat liegt der us dvd im 1,85:1 vor

21.06.2008 22:26 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ Cecil_B.Demented: Glaubt man der Einleitung ist die deutsche Fassung "open matte". In diesem Fall wäre das Bild nicht aufgezoomt, sondern man sähe im Vergleich zur US-DVD sogar oben und unten mehr.

Die deutsche kommt wie die britische DVD nur mit Trailern als Bonus und dem Film in Vollbild (Open Matte).

26.06.2008 06:43 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ silverhaze: Habe die UK-DVD inzwischen bekommen und keinen Unterschied feststellen können.

28.09.2008 22:16 Uhr - silverhaze
@ Jonas: Mein kumpel hat denn film beim letzten bierabend wieder ausgeliehen dt. fsk 18 verleiversion und ich habe meine uk dvd mitgebracht weil er es auch nicht geglaubt hat, habe ihn aber eines besseren belehrt. Ganz am anfang wo der pfarrer erschossen wird sind in der uk 2 schüsse zu höhren und zu sehen wie er 2mal blutig getroffen wird, in der dt. jeweils nur 1mal ob es zensur oder nur vergessen wurde kann ich leider nicht sagen, aber es fehlt!

24.12.2008 21:42 Uhr -
Cooler Streifen,allein der Anfang wo sie die Nonnen fertig macht und den Bau niederbrennt!-Kult!

09.03.2011 20:34 Uhr - jericho
der film ist sehr gut von der spannung und der story her, doch die effekte mag ich nicht denn das lässt die szenen unrealistisch aussehn. doch insgesammt ist der film richtig gut und mit ein schuss schwarzen humor...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Louis de Funes - Gendarmen Blu-ray Box



Schindlers Liste
25th Anniversary Edition



Sicario 1 & 2
4K UHD/BD Steelbook 39,99
Blu-ray Steel 26,99



Captain Marvel
4K UHD/BD 32,99
Blu-ray 19,99



Operation: Overlord
4K UHD/BD 26,99
Blu-ray 14,99
BD Lim. Steel 28,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



Death House
Blu-ray 18,99
DVD 20,15

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)