SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware

Nikita

zur OFDb   OT: Nikita

Herstellungsland:Frankreich, Italien (1990)
Genre:Action, Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (9 Stimmen) Details
18.07.2017
Muck47
Level 35
XP 47.959
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 106:37 Min. (106:25 Min.) PAL
FSK 16
Label Kinowelt / Studio Canal, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 117:03 Min. (113:16 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Tele 5 am 16.07.2016 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten deutschen Blu-ray von StudioCanal (FSK 16)


- 24 Schnitte
- Schnittdauer: 115,3 sec (= 1:55 min) [in PAL]



Luc Bessons Klassiker Nikita wurde zwar häufig kopiert (z.B. in Hongkong ganz brauchbar in Black Cat, in den USA etwas schwächer mit Codename: Nina) und ging sogar in gleich zweimal in Serie, das Original blieb aber stets unerreicht. In Deutschland war der Thriller stets ungekürzt mit FSK 16 erhältlich und lief auch immer so nach 22 Uhr im Fernsehen. Doch nun nahm Tele 5 für eine erstmalige Auswertung zur Primetime Schnitte mit einer Dauer von knapp 2 Minuten vor.

Eine ungekürzte Nachtwiederholung wird es auch geben und, wie so oft, hat der Sender auch hier für die 20:15 Uhr-Variante recht behutsam die Schere angesetzt. Anschlussfehler gab es im Grunde keine, da man stets nur die Gewaltspitzen entfernt sowie durch weitere Spielereien auf der Tonspur oder sogar durch andere Farbfilter und Zooms wirklich vergleichsweise geschickt zensiert hat. Ohne Frage sei jedem Interessenten natürlich trotzdem nur zur ungekürzten Fassung geraten, dennoch hätten die Eingriffe auch weitaus störender ausfallen können.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Tele 5 ab 12 in PAL / FSK 16 Blu-ray
angeordnet
Weitere Schnittberichte
Nikita (1990) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Black Cat (1991) FSK 18 DVD - HK DVD
Codename: Nina (1993) TV ab 16 - FSK 18
Codename: Nina (1993) FSK 16 - FSK 18

Das Firmenlogo zum Einstieg sparte man sich auf Tele 5.
Nicht in Schnittdauer/-menge einbezogen.

23,4 sec



02:23 / 02:47-02:48

Antoines Vater meint etwas länger, während er seine Waffe lädt: "(Das versprech ich dir.) Die blase ich weg."

1,5 sec



04:08 / 04:44-05:08

Eine Fensterscheibe vom Polizeiauto geht noch kaputt und Anführer Rico schießt weiter wie von Sinnen auf die draußen positionierten Polizisten; "Ja, na los, schießt doch! Ich bin Rico, der King. Mein Name ist Rico, habt ihr alle gehört? Na los!"

23,1 sec



Tonzensur
04:30 / 05:31

Während die Polizisten sich bereit machen, wurde Ricos Spruch im Off von der Tonspur gelöscht; "Das macht ja noch mehr Spaß als bumsen!"

Bild zur Einordnung




04:35 / 05:36-05:41

Der Beginn der Aufnahme aus dem Nachtsichtgerät fehlt: Rico ballert weiter umher und lacht.

4,6 sec



Kurioserweise wurde der wieder enthaltene kurze Rest der Aufnahme zur Primetime grün eingefärbt.

Tele 5 ab 12FSK 16



04:45 / 05:51-05:54

Auch Zap sieht man etwas früher beim wütenden Herumschlagen mit dem Baseballschläger aus dem Nachtsichtgerät.

3,4 sec


Erneut wurde der kurze erhalten gebliebene Rest der Aufnahme grün eingefärbt.

Tele 5 ab 12FSK 16



05:54 / 07:08-07:19

Nikita blickt den Polizisten noch eine Weile verstrahlt an, dieser stammelt mit ihrer Waffe vorm Gesicht: "Ich, ich..."
Nikita verzieht kurz den Mundwinkel und drückt dann ab, was man noch in einer ersten seitlichen Aufnahme sieht.

11,3 sec



07:39 / 09:08-09:09

Die Aufnahme ist ein wenig länger, als Nikita dem Polizisten einen Stift in den Handrücken gerammt hat.

0,6 sec



07:40 / 09:10

Noch eine blutige Großaufnahme.

Dafür wurden bei der Primetime-Fassung (wohl auch wegen der zu hören gebliebenen Antwort) die Folgeaufnahmen leicht verlangsamt.

Kein Zeitunterschied (Dauer des geschnittenen Materials: 0,6 sec)



11:15 / 12:53-13:09

Nikita bekommt länger die Spritze verpasst und verliert langsam das Bewusstsein, während sie weiter "Mama" wimmert.

15,8 sec



17:20 / 19:30-19:35

Nikita dreht die Waffe etwas länger zu ihrem Gesicht.

5,1 sec



17:30 / 19:46

Vom Treffer in ihr Knie wurden die ersten blutigen Einzelbilder entfernt.

0,2 sec



43:05 / 46:25

Es fehlen die ersten Frames mit blutigem Treffer.

0,6 sec



43:07 / 46:28-46:30

Die nächste Kugel trifft in zwei kurzen Einstellungen ebenfalls ihr Ziel.

1,7 sec



43:13 / 46:36-46:38

Weiteres martialisches Geballer, bevor Nikita dann die Nudeln über den Kopf rieseln.

1,8 sec



90:32 / 95:56-95:59

Cleaner Victor schleift die beiden Leichen länger hinter sich hinterher.

3,2 sec



91:13 / 96:41-96:43

Der noch nicht tote Kerl zuckt etwas länger in der Badewanne, worauf Victor "Seid ihr blöd?" fragt.

2,3 sec



91:15 / 96:45-96:54

Er gießt noch etwas Säure drauf und der Botschafter meint: "Du bist wohl vollkommen bescheuert!"
Victor: "Hilf mir lieber, quatsch nicht!"

9 sec



Der kurz enthaltene Teil danach ist stark gezoomt, sodass Victors Herumfummeln an den Beinen zur Primetime nur noch zu erahnen ist.

Tele 5 ab 12FSK 16



91:16-91:17 / 96:55-97:04

Bevor der Botschafter dann die Waffe erhebt, zeigt die Primetime-Fassung nun einen kurzen Moment von Nikita aus dem vorigen Schnitt.

In der ungekürzten Fassung ist Victor weiter bei der Arbeit und sagt dabei: "Hör auf zu labern, halt deine Fresse!"
Botschafter: "Du kannst ja selbst in die Botschaft gehen, du Arschloch."
Weiteres Geschrei und Rumgeschubse.

Ungekürzte Fassung 7,8 sec länger


Die Folgeaufnahme wieder gezoomt.

Tele 5 ab 12FSK 16



91:21 / 97:10-97:11

Der Schuss hinterlässt noch jede Menge Blut an Wand und Tür.

1,2 sec



91:35 / 97:25-97:28

Noch eine Ansicht vom toten Botschafter.

2,6 sec



95:02 / 101:04-101:20

Der Wachmann nähert sich Victors Auto, worauf der das Fenster herunterkurbelt, seelenruhig einen Schuss abfeuert und das Fenster wieder hochkurbelt.

15,5 sec



97:20 / 103:44

Ein weiterer Wachmann erhebt sich und schießt.

0,6 sec



97:20 / 97:25-97:28

Nachdem die ersten Treffer enthalten waren, wird Victor eigentlich noch einige Male blutig getroffen.
Nikita schreit "Victor!" und der kann den Wachmann treffen - die Folgeeinstellung beginnt entsprechend früher bzw setzt zur Primetime erst ein, als der Mann zu Boden geht.

3,1 sec

Kommentare

18.07.2017 00:22 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 413
Die Glanzzeit von Luc Besson. Nikita, Léon und Das fünfte Element waren noch geniale und geile Filme. Besson sollte imo nach VALERIAN auch mal wieder realistischer werden und einen Gangsterfilm à la Léon, Nikita machen. :)

18.07.2017 10:59 Uhr - Oberstarzt
Du hast noch Subway und Im Rausch der Tiefe vergessen!

Das 5. Element war bereits schon total verkitscht und überzeichnet.

18.07.2017 13:31 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 46.477
Den letzten wirklich guten Film von Besson gabs meiner Meinung nach 1999 mit Johanna von Orleans. Alles danach folgende war bestenfalls Durchschnitt, reicht aber keinesfalls an den hier behandelten Nikita, Leon oder an Rausch der Tiefe heran.

18.07.2017 21:39 Uhr - Calahan
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Nikita gehört zu den Alltime-Klassikern, jederzeit anschaubar und ich gebe ohne Zögern eine 10/10.
Der hat mich bei der Erstsichtung echt umgehauen.

18.01.2019 01:44 Uhr - Martin12
Gerade gesichtet den Film war super :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray

Amazon.de



The Bad Man
BD/DVD Mediabook - Uncut Fassung
Cover A 44,99
Cover B 44,99
Cover C 44,99
Cover D 44,99



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99



Wiegenlied für eine Leiche
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Wir
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 15,99
BD Lim. Steel 22,99
DVD 12,99
prime video 13,99



Monster Busters
Lim. BD/DVD Mediabook



Der goldene Handschuh
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)