SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware
Titelcover von: Ironclad - Bis zum letzten Krieger

Ironclad - Bis zum letzten Krieger

zur OFDb   OT: Ironclad

Herstellungsland:Großbritannien (2011)
Genre:Abenteuer, Action, Drama, Historie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,72 (18 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 30.11.2013
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 39.211
Vergleichsfassungen
FSK 12 RTL 2
Label RTL 2, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 99:00 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label RTL 2, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 115:57 Min. (109:27 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte RTL 2-Fassung ab 12 (22.11.13) mit der ungekürzten Nachtwiederholung ab 16 (23.11.13).

Es ergeben sich 115 Unterschiede bei 10 Minuten und 27,5 Sekunden:

91 Schnitte = 8 Minuten und 57 Sekunden.
24 Alternativszenen = 1 Minute und 30,5 Sekunden.

Da denkt man als langjähriger Schnittbericht-Autor, das man schon alles gesehen und über sich ergehen lassen hat und einen nichts mehr schockieren bzw. überraschen kann, bis man eines Tages bedauerlicherweise mit der RTL 2-Schnittfassung zu Ironclad konfrontiert wird und sich im ganzen Verlauf nur fragt: WARUM?... Die blutige Schlachtorgie, welche überraschenderweise eine FSK 16-Freigabe bekommen hat, wurde nämlich zur Prime Time um 20:15 Uhr ausgestrahlt und was RTL 2 dabei mit dem Film angestellt hat, gleicht von der Schnittanzahl selbst einer Schlachtorgie. Mal von den fehlenden 10 Minuten abgesehen, wurden 115 Änderungen vorgenommen, was neben normalen Schnitten auch Alternativszenen mit einbezieht. Von dem einst blutigen Film, blieb jedenfalls nichts mehr übrig und zweifelsohne dürfte dies auch die Free-TV-Fassung eines Films mit den meisten Zensurkürzungen sein, die je im dt. Fernsehen ausgestrahlt wurde. Es kann allerdings auch vermutet werden, das RTL 2 nicht selbst die Schere angesetzt hat, sondern auf die extra fürs Fernsehen zurechtgeschnittene FSK 12-Fassung zurückgriff, welche den Zusatztitel "TV-Fassung" trägt. Die fehlenden 10 Minuten in beiden Fassungen sowie das Alternativmaterial deuten jedenfalls darauf hin. Die Nachtwiederholung war übrigens ungekürzt.

Weitere Schnittberichte

Ironclad - Bis zum letzten Krieger (2011) FSK 12 RTL 2 - FSK 16
Ironclad - Bis zum letzten Krieger (2011) FSK 16 (TV-Movie) - FSK 16

Meldung

10 Min
Die Zunge des Geistlichen wird herausgezogen.
2 Sek


10 Min
Ein Däne wird niedergeschlagen. Anschließend fängt man an, dem Geistlichen die Zunge abzuschneiden.
2,5 Sek


10 Min
Weitere blutige Details wurden gekürzt: Ein Beil wird nach vorne geworfen und schlägt in ein Körper ein, die Zunge des Geistlichen wird komplett abgetrennt und ein Mann hängt am Galgen und wird nach oben gezogen. In der gekürzten Fassung zeigt man stattdessen eine Alternativeinstellung von King John.
Cut: 2 Sek
Uncut: 9 Sek

Cut:



Uncut:



10 Min
Wie Thomas jemanden das Gesicht blutig zertrümmert, ist in der ungekürzten Fassung deutlich und von nahem zu sehen, in der gekürzten Fassung hingegen nur von weiter entfernt.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


10 Min
Man sieht den Mann in einer weiteren Einstellung am Galgen hängen.
1,5 Sek


10 Min
Das Schwert wird in den Körper des Feindes gerammt und wieder herausgezogen (unblutig). Der Tote fällt zu Boden.
4 Sek


11 Min
Die Kampfszene zwischen den beiden Gruppen, wurde um weitere Einstellungen gekürzt.
19 Sek


11 Min
Ein Bauch wird seitlich aufgeschlitzt.
4,5 Sek


11 Min
Das Schwert wird in den Körper eines Dänen gerammt und wieder herausgezogen. Blut spritzt dabei hervor.
2 Sek


12 Min
Ein Tempelritter bekommt eine Axt in den Körper geschlagen.
2 Sek


12 Min
Ein weiterer Tempelritter wird ebenfalls hingerichtet. In der gekürzten Fassung ist dafür die Einstellung von King John länger.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


12 Min
In beiden Fassungen unterschiedlich, wie Thomas den schwer verletzten Geistlichen vom Pferd herunterholt und zu Boden legt.
Cut: 4 Sek
Uncut: 17 Sek

CutUncut


13 Min
Die Sterbeszene des Geistlichen ist nur in der ungekürzten Fassung zu sehen. Die gekürzte Fassung ist dafür in der Einstellung von Thomas länger und wie er seine Hand auf das Gesicht des toten Geistlichen legt.
Cut: 4 Sek
Uncut: 6 Sek

CutUncut


15 Min
Es fehlt die Einstellung eines Leichenbergs.
2,5 Sek


15 Min
King John blickt zu einer Leiche, die gefesselt auf dem Rad liegt und sich im Kreis dreht.
7 Sek


16 Min
Dieses Mal fehlt eine Naheinstellung der blutbesudelten Leiche. Ein Stück Papier steckt im Mund drin. In der gekürzten Fassung gibt es stattdessen eine Einstellung von Tiberius.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


19 Min
Jedediah ist länger im Pranger zu sehen. Er wird mit Essen beworfen.
5 Sek


19 Min
Er wird weiter mit Essen beworfen.
3 Sek


21 Min
In der ungekürzten Fassung sieht man die nackten Brüste der Frau. In der gekürzten sind sie verdeckt.
Kein Zeitunterschied


24 Min
Becket wird von Joseph gewürgt.
1,5 Sek


30 Min
Becket sticht einen Feind nieder. Im Hintergrund wird ein weiterer Mann blutig getötet.
3 Sek


30 Min
Jemand beißt ein Stück aus seinem Opfer heraus. Er beugt sich wieder hoch und Blut fließt ihm aus dem Mund raus.
3 Sek


30 Min
Der Däne wird noch von dem Pfeil in den Rücken getroffen. Auch hier gibt es wieder Alternativmaterial.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


30 Min
Nach dem Schlag greift sich der Getroffene noch an den Kopf.
2 Sek


30 Min
Thomas erledigt einen Dänen. Joseph meint zu ihm danach, dass er runtergehen soll und als Thomas dies ausgeführt hat, wirft Joseph dem herankommenden Dänen ein Messer in den Hals.
7 Sek


31 Min
Thomas rammt dem Feind noch sein Schwert in den Mund, welches aus dem Hinterkopf wieder herauskommt. Das Schwert wird wieder herausgezogen, gefolgt von einem Blutschwall. Die gekürzte Fassung zeigt dafür eine Einstellung von Becket.
Cut: 2 Sek
Uncut: 3,5 Sek

CutUncut


42 Min
Oaks wird von dem Wurfgeschoss getroffen und dabei komplett zerfetzt.
1 Sek


42 Min
Alternative Einstellungen bei der Kamerafahrt auf eine entstellte Leiche. Die gekürzte Fassung fällt dabei milder aus.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


42 Min
Die davonrennende Frau wird noch von ein paar umherfliegenden Pfeilen getroffen und stürzt zu Boden.
2 Sek


43 Min
Der mit heißem Öl übergossene Däne ist in einer weiteren Einstellung zu sehen.
1,5 Sek


43 Min
Ein Kämpfer ist mit Gesichtsverletzungen zu sehen.
3 Sek


43 Min
Daniel schießt einen Pfeil nach vorne. Ein Angreifer stürmt auf ihn zu und bekommt dabei prompt einen Pfeil in die Brust befördert.
5 Sek


43 Min
Ein weiterer Angreifer bekommt von Daniel einen Pfeil ins Gesicht geschossen. Auch hier gibt es wieder Alternativmaterial.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


43 Min
Zwei Menschen werden unblutig getötet. Anschließend trennt Joseph seinem Kontrahent mit mehreren Hieben den Arm ab.
24 Sek


44 Min
Die Axt wird in das Gesicht eines Mannes gerammt. Danach fehlen weitere harmlose Einstellungen des Gefechts.
9 Sek


44 Min
Weitere Einstellungen des Gefechts fehlen.
8 Sek


45 Min
Becket rammt einem Dänen seine Axt in den Rücken und zieht sie danach wieder raus.
2,5 Sek


45 Min
Thomas schlägt seinen Kontrahent blutig nieder und wendet sich dem nächsten zu. Anschließend wird ein Kämpfer während des Kampfes verletzt. Er sinkt zu Boden und schreit.
4,5 Sek


45 Min
Jedediah tötet einen Dänen und bekommt im Anschluss von einem weiteren Feind mit einer Axt eine Fleischwunde am Arm zugefügt. Er schreit laut auf.
3 Sek


45 Min
Jedediah nimmt einen abgetrennten Arm auf und schlägt damit mehrmals auf sein Opfer ein. Anschließend bekommt ein Anderer mit einer Axt den Kopf sehr blutig halbiert.
Cut: 2 Sek
Uncut: 13 Sek

Cut:



Uncut:




45 Min
Thomas rammt einem Dänen die Lanze von hinten durch den Körper.
1,5 Sek


45 Min
Er zieht die Lanze wieder raus.
2,5 Sek


45 Min
Thomas' zweites Opfer ist länger mit der Lanze im Körper zu sehen.
1,5 Sek


46 Min
Thomas spaltet mit seinem Schwert einen Dänen in der Mitte durch. Die gekürzte Fassung zeigt wieder harmloses Alternativmaterial.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


46 Min
Der gespaltene Däne wird von Thomas nach hinten zu Boden gekickt. Im Anschluss fehlt weiterhin, wie jemand bei einem Kampf ein Messer in den Hals gestoßen bekommt.
10 Sek


46 Min
Jemand bekommt ein Schwert in den Körper gestoßen. Danach fehlt die Einstellung, wie Thomas die Treppe runter läuft.
3 Sek


46 Min
Thomas sticht seinem Kontrahent das Schwert in den Körper.
2 Sek


46 Min
Jemand bekommt eine Axt gegen das Gesicht geschlagen. Er fällt zu Boden.
1,5 Sek


46 Min
Thomas wirft die Axt nach vorne. Es fehlt, wie sie in den Körper eines Gegners eindringt.
1 Sek


46 Min
Guy schlägt noch öfters auf seinen Kontrahent am Boden ein.
3 Sek


46 Min
Er schlägt noch mal auf ihn ein.
2 Sek


46 Min
Weiterhin fehlt, wie er zu seinem toten Opfer erschöpft runter schaut und dann zur Seite blickt.
4 Sek


47 Min
Becket erledigt einen Dänen und wendet sich anschließend dem nächsten zu, mit dem er dann kämpft.
2 Sek


47 Min
Der Baron schlitzt jemanden seitlich den Bauch auf und rammt ihm anschließend noch das Schwert blutig in den Bauch rein. Er zieht das Schwert kurz danach wieder raus.
5 Sek


47 Min
Daniel streckt einen flüchtenden Gegner mit einem Pfeil nieder. Auch Thomas erledigt ein paar Feinde. Dem letzten rammt er dabei sein Schwert durch den Körper (Nahaufnahme) und zieht es wieder heraus.
11,5 Sek


48 Min
Es fehlen zwei Einstellungen von Thomas und eine Einstellung des Barons. Jemand schreit dabei im Hintergrund "Ihr dänischen Huren".
9 Sek


48 Min
Reginald schaut noch zu mehreren Leichen, die verteilt herumliegen. Dann gibt es noch eine Ansicht eines Schwerverletzten.
11 Sek


49 Min
Eine Leiche wird über den blutigen Boden weggeschleift.
4,5 Sek


50 Min
Jedediah bekommt ein glühender Schürhacken auf die Wunde am Arm gedrückt.
Cut: 6 Sek
Uncut: 32 Sek

Cut:



Uncut:



61 Min
Die abgeschossenen Pfeile treffen ein paar dänische Söldner.
1,5 Sek


62 Min
Das Wurfgeschoss schlägt in eine Gruppe Dänen ein.
2 Sek


62 Min
Ein Däne wird von Pfeilen getroffen.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


62 Min
Unsinniger Schnitt: Ein Däne klettert die Festungsmauer hoch und schlägt mit einer Axt nach jemanden, trifft allerdings nicht.
1,5 Sek


62 Min
Ein Gesicht wird zertrümmert.
Cut: 2 Sek
Uncut: 4,5 Sek

CutUncut


63 Min
Der Pfeil dringt in Daniels Hals ein.
0,5 Sek


63 Min
Ein paar Dänen stürzen brennend aus dem Turm. Die gekürzte Fassung zeigt nur eine Einstellung des brennenden Turms.
Cut: 2,5 Sek
Uncut: 9,5 Sek

CutUncut


64 Min
Becket läuft noch zu dem toten Daniel hin, beugt sich zu ihm herunter und schließt seine Augen.
10 Sek


65 Min
Die Wunde von Jedediahs Arm in einer Nahaufnahme.
3 Sek


66 Min
Die Schabe wird in den Mund geschoben und gegessen.
8 Sek


76 Min
Joseph kämpft mit zwei Dänen.
3 Sek


76 Min
Guy sticht einen Dänen nieder.
2 Sek


76 Min
Thomas schlägt seinen Kontrahent nieder und rammt einem Anderen seine Axt zwischen die Beine. Dann sieht man, wie Joseph einen Dänen mehrmals sein Schwert blutig in die Schulter rammt.
13 Sek


76 Min
Der Baron wird am Hals verletzt. Er greift sich an die Wunde.
4 Sek


76 Min
Die Einstellung des Barons ist länger.
4 Sek


77 Min
Guy tötet den Mörder des Barons.
6 Sek


77 Min
Thomas erledigt einen Dänen und bekommt danach von einem weiteren Gegner selbst eins auf die Mütze.
1,5 Sek


78 Min
Eine weitere Gruppe von Dänen stürmt auf die Burg zu. Dabei ist auch eine Leiche mit Pfeilen im Körper am Boden zu sehen.
4 Sek


78 Min
Jemand wird getötet (harmlos).
1,5 Sek


79 Min
Becket killt den am Boden liegenden Dänen.
2,5 Sek


79 Min
Becket befördert einen weiteren Feind ins Jenseits. Dann blickt er zu der Leiche einer Frau am Boden.
8,5 Sek


80 Min
Es fehlt, wie die Axt in Josephs Bauch eindringt.
1 Sek


80 Min
Tiberius zieht die Axt wieder raus (Nahaufnahme).
1 Sek


80 Min
Nun holt Tiberius erneut mit der Axt aus und lässt sie auf Joseph herunter sausen. Blutige Details sind allerdings nicht zu sehen.
4,5 Sek


81 Min
Thomas ist in einer weiteren Einstellung von den Dänen umgeben und schlägt mit seinem Morgenstern um sich.
2,5 Sek


81 Min
Thomas liegt länger auf den Boden und wird von mehreren Dänen attackiert.
7,5 Sek


82 Min
Die Kamera fährt auf eine Leiche drüber.
5 Sek


82 Min
King John: Den Beiden hier! Hackt ihnen Hände und Füße ab!
Der Mann neben Baron d'Aubigny wird abgeführt. Er bettelt noch um sein Leben.
7 Sek


82 Min
Der Mann wird niedergestreckt und sein Arm wird auf einen Pflock gelegt.
5,5 Sek Sek


82 Min
Der Baron blickt zu dem wehrlosen Mann, der in der nächsten Einstellung eingeblendet wird.
Cut: 2 Sek
Uncut: 3 Sek

CutUncut


83 Min
Da der Baron nicht reden wollte, bekommt der Mann nun eine Hand abgeschlagen. Der Baron dreht sich mit zugekniffenen Augen weg. Danach fehlt noch eine Einstellung von Thomas und Guy am Fenster, die das ganze beobachten.
7,5 Sek


83 Min
Der Mann der soeben seine Hand verloren hat, wird weggeschleift und das nächste Opfer wird herbeigezogen. Da der Baron immer noch schweigt, hackt man dem armen Mann dieses Mal beide Hände ab.
37,5 Sek


84 Min
Unterschiedliche Einstellungen, wie King John zu dem Baron meint, ob man so mit dem König redet. In der ungekürzten Fassung sieht man dabei im Hintergrund, wie der Mann ohne Hände weggebracht wird.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


85 Min
King John will von dem Baron wissen, mit welcher Hand er versucht hat, ihn zu berühren.
3,5 Sek


85 Min
Komplett fehlt, wie der Baron abgeführt wird und ihm kurz darauf King John eine Hand abtrennt.
37 Sek


86 Min
Jetzt ist die andere Hand dran.
20 Sek


86 Min
King John befiehlt seinen Leuten, den Fuß des Barons auf den Pflock zu legen, was auch gleich ausgeführt wird.
6,5 Sek


86 Min
Der Fuß des Barons wird im Off abgetrennt. Die Einstellung von Cornhill ist in der gekürzten Fassung dafür etwas länger.
Cut: 1,5 Sek
Uncut: 3 Sek

CutUncut


86 Min
King John gibt den weiteren Befehl aus, den Baron an das Katapult zu fesseln. Dem Baron wird daraufhin eine Schlinge um den Hals gelegt und das Katapult wird zum Einsatz gebracht. Der Baron fliegt daraufhin in die Luft und klatscht mit voller Wucht gegen die Wand. Die Leute jubeln anschließend.
26 Sek


89 Min
Jedediah tupft seine Wunde am Arm mit einem Tuch ab.
5,5 Sek


96 Min
Ein Pferdegespann mit eingesperrten Schweinen hinten fährt durch das Bild.
7 Sek


96 Min
Ein ängstliches Schwein in Nahaufnahme.
3,5 Sek


96 Min
Es fehlt die Einstellung der geschockten Isabel und anschließend eine Einstellung von Cornhill, der leblos mit einer Schlinge um den Hals über dem Boden hängt.
5 Sek


96 Min
Noch eine Einstellung von Cornhill, dieses Mal vom nahen.
4 Sek


97 Min
Die Schweine werden durch den engen Gang nach vorne getrieben.
8 Sek


97 Min
Die Fackel wird nach vorne in das Heu geworfen. Dann wird der Ausgang verschlossen und die Schweine verbrennen bei lebendigem Leibe im Feuer.
14 Sek


98 Min
Das Feuer wütet und man hört im Hintergrund die Schweine panisch quieken
4,5 Sek


100 Min
In beiden Fassungen unterschiedlich, wie Jedediah den Dänen im Treppengang niedersticht.
Cut: 2 Sek
Uncut: 3 Sek

CutUncut


101 Min
Jedediah erledigt weitere Feinde im Treppengang (unblutig).
7 Sek


101 Min
Jedediah ist länger lachend zu sehen. Ein Gegner schleicht sich von hinten an und rammt ihm sein Schwert in den Rücken (nur angedeutet).
1,5 Sek


101 Min
Becket tötet zwei Dänen. Hier gibt es wieder harmloses Alternativmaterial in der gekürzten Fassung.
Cut: 1 Sek
Uncut: 3,5 Sek

CutUncut


101 Min
Becket kämpft weiter mit den Dänen, die jedoch die Oberhand gewinnen können und auf ihn einschlagen.
Cut: 6,5 Sek
Uncut: 16,5 Sek

Cut:



Uncut:



101 Min
Tiberius drückt noch seinen Fuß auf Beckets Kopf und versetzt ihm einen Schlag mit seiner Axt. Anschließend gibt es noch eine Kamerafahrt über eine Leiche.
12,5 Sek


103 Min
Der verletzte Tiberius am Boden (zwei Einstellungen).
3 Sek


103 Min
Noch eine Einstellung von Tiberius. Er blickt zu Thomas.
4 Sek


104 Min
Das Schwert steckt in Nahaufnahme in Tiberius Körper. Tiberius schaut schmerzverzerrt und Thomas drückt das Schwert noch etwas weiter rein.
Cut: 1 Sek
Uncut: 7 Sek

CutUncut
Ungekürzte FSK 16-Fassung von Universum Film (DVD und Blu-ray-Veröffentlichung im Keep Case).



Ungekürzte FSK 16-Fassung von Universum Film (DVD und Blu-ray-Veröffentlichung im Steelbook).

Kommentare

30.11.2013 00:01 Uhr - Marsche
1x
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Wow das fehlt ja mal richtig viel. Braucht man sich echt nicht angucken so einen Mist.

30.11.2013 00:02 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
Die Bilder der uncut sehen ziemlich splattrig für FSK 16 aus. Lohnt sich der Film?

30.11.2013 00:06 Uhr - TimoD16051995
2x
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Super Schnittbericht und geiler Film.Den Film hätte RTL 2 ruhig um 22 uhr bringen können.

30.11.2013 00:10 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
einer dieser Filme, wo man hinsichtlich des Härtegrads niemals denkt, dass der nur ab 16... teilweise war ich schon am Schlucken.

Ich habe bei der Wiederholung reingezappt und die war uncut wie beschrieben :D ich kann den Film empfehlen, teilweise bin ich allerdings wohl mit dem Alter empfindlicher geworden o_O

30.11.2013 00:15 Uhr - nivraM
2x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
30.11.2013 00:10 Uhr schrieb Lykaon
einer dieser Filme, wo man hinsichtlich des Härtegrads niemals denkt, dass der nur ab 16... teilweise war ich schon am Schlucken.

Ich habe bei der Wiederholung reingezappt und die war uncut wie beschrieben :D ich kann den Film empfehlen, teilweise bin ich allerdings wohl mit dem Alter empfindlicher geworden o_O

Danke für den Tipp.
Und die FSK 16 dürfte auch daran liegen, dass die FSK bei historischen Themen bekanntlich etwas großzügiger ist.

30.11.2013 00:24 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Bei allen Filmen mit alternativem Material (gerade bei den Fernsehversionen) oder wenn es sich nicht um eine "Verlängerte Fassung oder sonstwas" handelt, frage ich mich immer wo die ganzen alternativen Einstellungen herkommen? Die wird im obigen Beispiel RTL2 wohl nicht selber gedreht haben! ;)
Ich vermute also mal, dass es irgendwo bereits diese Scenen für andere Schnittfassungen (zu kaufen) gibt!
Oder habe ich im Falle IRONCLAD (wieder mal) eine Fassung verschlafen?

30.11.2013 00:26 Uhr - SPIO n AGE
1x
DB-Helfer
User-Level von SPIO n AGE 7
Erfahrungspunkte von SPIO n AGE 606
Ich hab mir den Film ebenfalls angesehen und finde ihn nicht so wirklich gelungen. Fast die gesamte Handlung spielt an einem Ort (eine Burg). Das wäre an sich ja nicht einmal so schlimm, dennoch empfand ich das alles doch als ziemlich eintönig. Die Abschlachtszenen (Lykaon: Eindeutig kein 16er, sehe ich auch so) sind meistens nicht schlecht gemacht und insofern vertretbar, da sich das Ganze zur damaligen Zeit (der Film hat ja irgendwie einen geschichtlichen Anspruch) wohl mindestens genauso brutal abgespielt hat. Das ist möglicherweise auch ein Grund für die gnädige Freigabe. Die gesamte Story ist mir einfach zu dünn, die deutsche Synchronisierung ist gerade noch durchschnittlich, die Schauspieler machen ihre Sache insgesamt ja nicht so schlecht... Ich weiß auch nicht, irgendwie fehlt mir was, ich kann den Film nicht empfehlen. Der Schnittbericht ist allerdings überragend.

30.11.2013 00:28 Uhr - DriesVanHegen
2x
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
Ja, der langt schon mächtig hin, aber das erkennt man auf den Bildern mehr als deutlich.
Leider fand ich ihn ab von den überaus blutigen Schauwerten ziemlich belanglos...
Die Szene, in welcher der Baron gegen die Wand geklatscht wird, war dann leider auch unfreiwillig komisch.
Wer aber gerne Geschnetzeltes mag: an der nächsten Wursttheke abholen & das sogar schon jugendfrei!

30.11.2013 00:30 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
für mich ist das wie einer dieser Filme mit "Verschanzen gegen Zombies"-Gedanken... Gefangene in einem eigenen Schloss etc. Kennt jemand "Die Legende" von David Gemell? Hundertausend Barbaren, die eine Festung belagern... und nur wenige Leute verteidigen diese... Hammer o_O

30.11.2013 01:00 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.292
19. Minute : "Jedediah wird mit Essen beworfen"... ja nee is klar, vor SOWAS muß man die lieben Kleinen ja unbedingt beschützen...
Aber jetzt im Ernst - erst mal "Hut ab" vor diesem Hammer-Schnittbericht. Ich würde sowas nie hinkriegen, alle Achtung!
Was RTL II aus diesem Film gemacht hat, ist wahrhaftig ein Trauerspiel. Da fehlt ja wirklich alles!?!
Und ja, ich gehöre zu denen , die Ironclad definitiv weiterempfehlen! Wenn man gewisse, budgetbedingte Abstriche in Kauf nimmt, ist diese mittelalterliche Variante von "Die Glorreichen Sieben" sehr unterhaltsam (und, wie ja auch den meisten schon aufgefallen, für `ne 16er- FSK extrem splatterig).

30.11.2013 02:50 Uhr - Evil Wraith
Derbe ist der Streifen auf jeden Fall, aber eben - wie schon erwähnt - leider auch ansonsten eher belanglos; da hat Verhoeven's guter alter Flesh + Blood inhaltlich etwas mehr druff (und ist ironischerweise auch nicht viel blutrünstiger; die 18er-Freigabe dürfte da wohl eher von Szenen wie der berüchtigten Gruppenvergewaltigung herrühren).

30.11.2013 03:18 Uhr - spobob13
Der Film ist bei uns Uncut als DVD, Blu-ray erhältlich. Ob der Film im Free TV zu der passenden Sendezeit um 10 oder mehr noch min. gekürzt wird, ist dann eigentlich egal.

Trotzdem ein klasse SB.

30.11.2013 06:24 Uhr - Votava01
Mir ab 16 Jahren trotzdem noch immer unbegreiflich.
Aber wie auch immer... warum hat rtl2 den nicht im Vormittagsprogramm
gezeigt? Die Werbeblöcke zwischendrin natürlich gefälligst auch immer schön länger
als den eigentlichen Inhalt (Inhalt... in der Fassung... guter Witz...) ausstrahlen.
Garniert noch mit Handywerbung und Berlin Tag-Nacht Teasing...
ja, das gefällt dem Assi-Prollvolk.

30.11.2013 09:21 Uhr - Ash
1x
Paul Giamatti als King John ist einfach nur grandios. Guter Film.

30.11.2013 09:26 Uhr - El Pistolero
3x
Ich liebe diesen Film. Ist nur leider wie Centurion oder Solomon Kane nur ein Nischenprodukt. Ich finde diese Produktionen sollten mehr unterstützt werden. :/

30.11.2013 09:33 Uhr - KurzeZündschnur
Evil Dead ist jetzt im Giftschrank & dieses Gemetzel ist also ab 16 freigegeben.Verstehe das wer will-ich tue es nicht.Ironclad werde ich mir definitiv noch zulegen.Habe die uncut leider nur teilweise sehen können.

30.11.2013 09:40 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.087
Die einzigste Schlachtorgie, die in der 12er geblieben ist, sind die Schnitte des ultimativen Cut-Senders RTL2, der seinem Ruf hier wieder alle Ehre macht....

30.11.2013 10:03 Uhr - Ivan_Danko
4x
User-Level von Ivan_Danko 5
Erfahrungspunkte von Ivan_Danko 341
Mann, Mann da hast Du Dir richtig Arbeit angetan, hat sicher ein Weilchen gedauert.
Toller Schnittbericht zu einer durchaus sehenswerten Schlachtplatte.

Einmal hab ich richtig grinsen müssen:

Min 66
"Die Schabe wird in den Mund geschoben und gegessen".

LEUTE, DAS DSCHUNGELCAMP SOLLTE AUCH GEKÜRZT WERDEN'!!!

30.11.2013 10:59 Uhr - Egill-Skallagrímsson
2x
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
Recht guter Film, kann den weiterempfehlen. Schade, dass sie heutzutage nur noch selten gedreht werden und wenn dann, ein sang- und klangloses Dtd-Dasein fristen (wie auch Ironclad im Grunde).
Demnächst steht irgendwann "Das Vermächtnis der Wikinger" bei mir an. Und mit "Michael Kohlhaas" läuft ja ebenso einen Frühzeit/Mittelalter-Streifen zur Zeit im Kino, der interessant sein dürfte.

30.11.2013 11:20 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Ich hab den Film noch nie gesehen, doch mir wurde schon des öfteren gesagt, dass dieser recht brutal für ein 16er Film sein sollte. Nachdem ich den Schnittbericht gesehen habe sind mir zwei Sachen in den Kopf gekommen.
1. Das ist ja mal ein verdammt langer Schnittbericht. Dahingehend erst einmal großes Respekt Eiskaltes Grab! Das bedeutete viel Arbeit und dir ist ein wirklich hervorragender Schnittbericht gelungen. Danke für die Mühe
2. Die gezeigten Szenen sind schon sehr brutal. Hätte ich wirklich nicht erwartet, wenn man sich mal überlegt, was heute so alles eine KJ-Freigabe erhält, da hatte der Film sogar richtig Glück gehabt. Ich staune gerade nicht schlecht. Von der Qualität des Filmes kann man ja durch die Bilder nicht schließen, doch einige Kommentare haben verlauten lassen, dass es sich bei "Ironclad" um einen ziemlich guten Mittelalterfilm handeln sollte. Ich denke, dass ich einfach mal einen Blick riskieren werde.

30.11.2013 11:36 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Dieses verdammte CGI-Blut!

30.11.2013 12:14 Uhr - Eisenherz
2x
Der Anführer der Dänen ist übrigens "Bullwei" aus "Der 13. Krieger". Fast 1:1 die selbe Rolle. :)

30.11.2013 13:05 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Woah...
Wobei heftigst geschnittene Filme bei weitem noch das geringste Übel sind, das RTLII zu bieten hat.

30.11.2013 13:12 Uhr - great owl
1x
Habe den Film trotz guter Darsteller immer links liegen lassen, da vergleich mit Braveheart und wie wir kinderchen alle gut Wissen sind Filme mit solchem vergleich meisst totale Banane^^
Die Splatter Szenen hier toller Schnittbericht machen den Film mal wirklich wieder Interessant^^ ....ist auch volle Absicht ;)

Danke für den Schnittbericht :)

30.11.2013 13:28 Uhr - Baschtl1979
2x
RTL2 die Resterampe von RTL mehr ist der Sender net.

30.11.2013 18:25 Uhr - Eddy83
1x
Meine Güte, wow, Respekt für diese Arbeit!!!


Zum glück ist meine Fersehzeitschrift mit FSK-Angaben bestückt. War sofort klar, dass hier geschnitten werden musste, ABER gleich soviel???
Und wieso verdammt nochmal bringt man den nicht nach 22:00 Uhr? Grad an den Wochenenden sind da doch noch viele Menschen vor dem Fernseher...

30.11.2013 19:20 Uhr - Chop-Top
Schon als ich in der Zeitung gelesen habe, dass "Ironclad" um 20:15 Uhr läuft, habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt. Dass da heftigst gekürzt wird, war ja absehbar.
Die FSK 16 ist schon wirklich großzügig, so hätte man den Film aber zumindest um 22 Uhr uncut bringen können, aber Nein, RTL 2 muss natürlich noch eine Stufe runter und so ein Schnittmassaker anfertigen.

01.12.2013 03:42 Uhr - spobob13
Filme im TV schau ich eh nicht. Nachrichten im Ersten oder Zweiten, manchmal Sport, politische Themen in Phoenix. Und wenn ich nicht einschlafen kann, dann eine der Dokus auf N-TV oder N24.

Aber ein Film mit Sender-Logo und zig Werbeunterbrechungen, dazu auch wie hier noch gekürzt - da bleibt der Spass auf der Strecke. Ausserdem ist mein TV viel zu mieckrig damit ein Film gut rüberkommt. Da kauf oder leihe ich mir lieber die Blu-ray, und schau das dann lieber auf einer knapp 4m LW + entsprechendem Soundsystem. Dann kann man den Film schon zu 10-20% wie im echtem Kino genießen.

02.12.2013 21:04 Uhr - skullcrusher
Epischer Schnittbericht!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de

  • Duell - Enemy at the Gates
  • Duell - Enemy at the Gates

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
  • Police Story 1+2
  • Police Story 1+2

  • Blu-ray (4K-remastered)
Mediabook Double Feature
27,99 €
Teil 1 - SE
12,99 €
Teil 2 - SE
12,99 €
  • Top Gun Maverick
  • Top Gun Maverick

4K UHD/BD
28,99 €
Blu-ray
16,89 €
DVD
15,49 €
  • Munchies
  • Munchies

Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Cover C
29,99 €
Cover D
29,99 €
  • Der City Hai
  • Der City Hai

  • Limited Steelbook Edition (4K Ultra HD)
  • 33,99 €