SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

    Blood Feast - Blutiges ...

    zur OFDb   OT: Blood Feast

    Herstellungsland:USA, Frankreich, Deutschland (2016)
    Genre:Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 3,75 (16 Stimmen) Details
    06.09.2018
    Muck47
    Level 35
    XP 52.887
    Vergleichsfassungen
    NC-17
    Label ILLUSIONS UNLTD. films, Release
    Land Österreich
    Freigabe NC-17
    Laufzeit 98:33 Min. (95:18 Min.)
    Unrated
    Label ILLUSIONS UNLTD. films, Release
    Land Österreich
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 98:33 Min. (95:18 Min.)
    Vergleich zwischen der NC-17-Fassung und der Unrated-Fassung (beide vorliegend als 24fps-Screener von ILLUSIONS UNLTD. films)


    - 6 Szenen mit Alternativmaterial
    - Kein Zeitunterschied (Dauer des zensierten Materials: 21 sec)



    Hintergrund und Freigabe-Situation in Amerika


    Mit seinem 1963 entstandenen Blood Feast hat Herschell Gordon Lewis ohne Frage einen Meilenstein des Horrorfilms bzw. vor allem des Splatter-Subgenres geschaffen. Nachdem Lewis selbst 2002 die Fortsetzung Blood Feast 2 - All U Can Eat inszenierte, wurde sein Erstling aus den 60ern im Jahre 2004 in Deutschland nach §131 StGB wegen Gewaltverherrlichung beschlagnahmt. Der 2. Teil war dann Ende 2011 fällig bzw. ist seitdem ebenfalls in Deutschland beschlagnahmt.

    2016 inszenierte Marcel Walz das hier vorliegende, gleichnamige Remake des Stoffs und man muss schon zugeben, dass der deutsche Regisseur hier an inszenatorischem Können gegenüber seinen früheren Werken wie Seed 2 - The New Breed oder La Petite Mort zugelegt hat. Bei eher recht düster gehaltener Atmosphäre dürften die handgemachten Effekte durchaus nach dem Geschmack von Genre-Fans sein, sie sind aber auch wohldosiert über den Film verteilt. Eine Nonstop-Schlachtplatte bekommt man jedenfalls nicht, die Splatter-Momente gehen dann in ungekürzter Form jedoch ordentlich zur Sache.

    Aber über die filmische Qualität wollen wir hier gar nicht so viele Worte verlieren, denn unser Schwerpunkt sind natürlich die internationalen Zensur-Probleme. Schon damals berichteten wir, dass der Film in Amerika zuerst in zensierter R-Rated-Fassung in die Kinos kam und im April 2018 doch noch ein paar Unrated-Kinovorstellungen erhalten hat. Wie wir aus erster Hand erfahren konnten, gab es da jedoch auch noch einen Zwischenschritt zum angestrebten R-Rating. Mit sekundengenau gleicher Laufzeit zur ursprünglichen, jetzt als "Unrated" gekennzeichneten Fassung wurde auch eine Version mit alternativem Bildmaterial bei manchen Gewaltspitzen erstellt. Sie gilt laut Aussage der Macher auch als ungeschnitten, fiel dann aber doch bei der MPAA-Prüfung durch und erhielt das NC-17-Rating.



    Die Unrated-Fassung & deutschsprachige Uncut-VÖ von ILLUSIONS UNLTD. films


    Eben jene NC-17-Fassung war die Basis für die seit dem 02. August 2018 erhältliche, deutsche Blu-ray mit FSK-Freigabe, in welcher rund 2,5 Minuten fehlen. In der unzensierten Unrated-Fassung wiederum ist gerade der Mord am ersten Opfer noch etwas expliziter: Man sah eigentlich noch mehrere Penis-Großaufnahmen, als eben dieser abgeschnitten wird. Es ist wohl wenig überraschend für US-Verhältnisse, dass man gerade hier die größten Bedenken für eine MPAA-Freigabe hatte. Eine Detailansicht einer Kopfwunde gegen Ende sowie zwei Kannibalismus-Aufnahmen im Finale wurden auch etwas verkürzt.

    Alles in allem verkraftbare Zensuren, dennoch ist die Unrated-Fassung für Interessenten wohl klar die bevorzugte Option. Auffällig ist das auch gerade bei dem während den Alternativeinstellungen der NC-17 unverändert weiterlaufendem Ton bzw. dieser passt bei der Unrated logischerweise einfach besser.

    In naher Zukunft wird ILLUSIONS UNLTD. films eine ungekürzte, deutschsprachige Veröffentlichung über Österreich nachreichen. Man stellte uns nun freundlicherweise alle vier Fassungen des Films (also die von der FSK freigegebene Keine Jugendfreigabe-Fassung, NC-17, Unrated & R-Rated) vorab zur Verfügung, sodass wir exklusiv schon jetzt alle relevanten Fassungsunterschiede aufzeigen können. Weltweit ist bislang (Stand: September 2018) weder die NC-17-Fassung noch die Unrated im Heimkino veröffentlicht worden. In Amerika wurde lediglich die R-Rated auf DVD/Blu-ray/VOD ausgewertet. Fans dürfen sich also wirklich auf weitere Ankündigungen der bislang ersten, vollständigen VÖ von ILLUSIONS freuen - wir werden darüber berichten, sobald ein Termin steht.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    NC-17 in 24fps / Unrated in 24fps
    angeordnet

    In diesem Fall aber sowieso stets identisch für beide Fassungen.

    Die NC-17 hat zumindest beim vorliegenden Screener noch den deutschen Titelzusatz.

    NC-17Unrated



    Alternativ
    40:28-40:30 / 40:28-40:30

    Während die NC-17 (und damit auch sowohl R-Rated als auch FSK KJ) kurz in zusätzlicher Einstellung Kerzen zeigen, sieht man bei der Unrated die vorige Einstellung länger: Fuad holt den Penis des Obdachlosen aus der Hose.

    Anmerkung: Eine ähnliche Großaufnahme sieht man danach nochmal, inklusive Ansetzen des Messers. Hier wollte man wohl vor allem die Anzahl derartiger Ansichten etwas reduzieren.

    Kein Zeitunterschied

    NC-17Unrated



    Alternativ
    40:35-40:40 / 40:35-40:40

    Die NC-17 zeigt hier nur eine langsame Kamerafahrt an der Statue entlang.

    In der Unrated stattdessen diverse Großaufnahmen vom Anschneiden des Geschlechtsteils und dazwischen sieht man den Obdachlosen weiter schreien.

    Kein Zeitunterschied



    Alternativ
    40:44-40:45 / 40:44-40:45

    Statt Kerzen zeigt die Unrated hier noch eine explizite Großaufnahme vom mittlerweile abgetrennten Penis.

    Kein Zeitunterschied

    NC-17Unrated



    Alternativ
    77:06-77:10 / 77:06-77:10

    Clement puhlt deutlich länger an seiner Kopfwunde herum. Ähnliche Aufnahmen gab es schon vorher, hier hängt der Lappen aber etwas weiter nach unten gekrempelt. In der NC-17 (und somit auch R-Rated + KJ) wird stattdessen ein Umschnitt auf den hinter einem Baum zuschauenden Fuad mit Tiermaske eingebaut.

    Kein Zeitunterschied

    NC-17Unrated



    Alternativ
    86:31-86:34 / 86:31-86:34

    Die Einstellung, bei der Penny in Lilous Zunge beißt, wird bei der NC-17 in der Mitte unterbrochen durch einen Umschnitt auf Göttin Ishtar. Die Unrated bleibt stattdessen durchgängig in der Einstellung.

    Kein Zeitunterschied

    NC-17Unrated



    Alternativ
    89:02-89:04 / 89:02-89:04

    Nach der Ansicht von Fuad am Essenstisch hat die NC-17 noch eine Ansicht von Louise. Die Unrated setzt stattdessen früher bei der Folgeaufnahme von Penny ein bzw. zeigt sie ausführlicher beim Speisen. Die Aufnahme setzt bei der NC-17 genau dann ein, als sie den Fleischfetzen nach unten zieht.

    Kein Zeitunterschied

    NC-17Unrated



    Bei der erneuten Titeleinblendung zu Beginn des Abspanns hat das NC-17-Master von ILLUSIONS erneut noch den deutschen Titelzusatz.

    NC-17Unrated

    Kommentare

    06.09.2018 00:47 Uhr - Tommy83
    Danke für den SB! Habe mir zum rein schnuppern die KJ Fassung angesehen( die Neugier mal wieder) mag ungern cut Fassungen unterstützen aber gut 7.99€ war es mir Wert. Ich find ihn ziemlich gut, selbst unsere Fassung ist recht zeige freudig.Man hätte ruhig zur Juristenkommission gehen können...Keine schwere Jugendgefährdung wär es bestimmt geworden.

    06.09.2018 11:42 Uhr - Danielegiangregoreio
    Nice to see that an uncut version is about to be released, it'll be mine, hoping for at least english subtitles.

    06.09.2018 18:28 Uhr - Roland67
    Na hoffentlich ist/wir die Illusions-Fassung ein helleres Bild , oder kommt das nur mir so dunkel vor ?

    06.09.2018 22:37 Uhr - DriesVanHegen
    User-Level von DriesVanHegen 5
    Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
    06.09.2018 18:28 Uhr schrieb Roland67
    Na hoffentlich ist/wir die Illusions-Fassung ein helleres Bild , oder kommt das nur mir so dunkel vor ?

    Der Film ist leider sehr dunkel gehalten :(

    25.10.2018 09:05 Uhr - Danielegiangregoreio
    When this Unrated Version will be released ?

    05.12.2019 08:01 Uhr - Roland67
    06.09.2018 22:37 Uhr schrieb DriesVanHegen
    06.09.2018 18:28 Uhr schrieb Roland67
    Na hoffentlich ist/wir die Illusions-Fassung ein helleres Bild , oder kommt das nur mir so dunkel vor ?

    Der Film ist leider sehr dunkel gehalten :(


    Vielen Dank für den Hinweis, dann lasse ich den Film aus. PS: Sorry dass ich heute erste zurückschreibe, aber erst wieder , im Zuge der MB-VÖ, den alten Thread gelesen.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns
    • Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns

    Cover A
    30,01 €
    Cover B
    29,90 €
    Cover C
    29,90 €
    Cover D
    29,90 €
    • Young Guns
    • Young Guns

    Cover A
    33,99 €
    Cover B
    33,99 €
    Cover C
    33,99 €
    Cover D
    33,99 €
    Cover E
    33,99 €
    Cover F
    33,99 €
    • Mikey
    • Mikey

    • BD/DVD Mediabook
    Cover A
    40,99 €
    Cover B
    40,99 €
    Cover C
    40,99 €
    Cover D
    35,27 €
    • The Gentlemen
    • The Gentlemen

    4K UHD/BD
    29,99 €
    BD Steelbook
    20,98 €
    Blu-ray
    15,99 €
    DVD
    15,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €