SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.

Die purpurnen Flüsse 2: Die Engel der Apokaly ...

zur OFDb   OT: Les Rivières Pourpres 2: Les Anges De L'Apocalypse

Herstellungsland:Frankreich (2004)
Genre:Action, Krimi, Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,54 (27 Stimmen) Details
25.09.2006
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.858
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 12 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Insgesamt fehlen 142,52 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 18 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:30.04 Min.
Laufzeit des gekürzten Fassung ohne Werbung und Abspann: 1:27.41 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Pro 7-Ausstrahlung ab 12 mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Universum Film verglichen.
Weitere Schnittberichte
Die purpurnen Flüsse (2000) Pro 7 ab 12 - FSK 16
Die purpurnen Flüsse (2000) ORF 1 (2005) - FSK 16
Die purpurnen Flüsse (2000) Kabel 1 ab 12 - FSK 16
Die purpurnen Flüsse 2: Die Engel der Apokalypse (2004) Pro 7 ab 12 - FSK 16

10.21
Der Mann wird mit einer Nagelpistole durch die Hände an die Wand genagelt und erstochen. Der Beginn der Folgeeinstellung wurde ebenfalls verkürzt.
9,88 Sec


14.35
Frau: „(Wenn Emilio nicht so eifersüchtig wäre) könntest du mich jetzt ficken.“
Reda: „Nett von dir.“
9,76 Sec


14.56
Die Frau zieht eine Spritze auf.
1,4 Sec


15.30
Reda wird noch etwas von Emilio verprügelt.
4,4 Sec


16.19
Der Kampf zwischen Reda und Emilio ist etwas länger. Die zugedröhnte Frau, der von Emilios Ohrfeige etwas Blut aus dem Mundwinkel läuft, ist zwischendurch auch zwei Mal zu sehen.
30,88 Sec


34.57
Die Leiche, die aus der Türe hinaushängt, ist in einer weiteren Einstellung zu sehen.
1,68 Sec


42.30
Die Einstellung von Reda, bevor das ausgerissene Auge zu sehen ist, ist am Ende etwas länger.
0,48 Sec


42.32
Natürlich durfte auch die Einstellung des Auges nicht komplett bleiben – hier wurde das Ende entfernt.
1,48 Sec


43.00
Alle blutigen Detailaufnahmen der beiden Leichen wurden entfernt. Auch ein paar Zwischenschnitte auf die Polizisten gingen dadurch verloren.
31,04 Sec


49.18
Reda ist etwas länger zu sehen, die Einstellung der blutigen Leichenteile, die aus dem Fischernetz gefallen sind, fehlt komplett.
6,08 Sec


56.16
Reda liegt in einer weiteren Einstellung am Boden, ein Mönch zückt ein Messer.
3,4 Sec


56.22
Das Messer ist erneut zu sehen, der Mönch hält dem Mann den Mund zu.
2,44 Sec


Nach diesen beiden Schnitten verwundert es umso mehr, dass der Einstich in die Brust des Mannes enthalten ist. Ebenfalls nicht zensiert wurde die Szene einige Sekunden später, als Niemanns einem Mönch die Finger abschießt.

58.48
Reda haut auf den Tisch, dann ist der brennende Mensch erneut zu sehen.
10 Sec


1:05.49
Als der Priester von den Pfeilen getroffen wird, fehlen einige harmlose Frames.
0,4 Sec


1:17.06
Auch die Matrix-like Schießerei wurde stark verkürzt. Es werden einige Regale als Deckung umgeworfen und zwischendurch sind auch zwei Treffer zu sehen.
23,36 Sec


1:17.36
Es fehlt, wie weitere Kugeln neben Niemanns einschlagen, auch die folgenden Nahaufnahme des Magazins wurde etwas verkürzt.
Stattdessen wurden auf Pro 7 hier zwei Einstellung aus dem vorigen Schnitt eingefügt.
Kein Zeitunterschied

1:25.30
Christopher Lees Leiche treibt durch das Wasser.
3,44 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

27.09.2006 19:32 Uhr - dowplus
Wenn man den Film uncut nicht kennt, sind im Gegensatz zu Teil 1 die Schnitte im Tv diesmal recht gut ausgefallen.

27.09.2006 19:45 Uhr - Timbo
Hat mich beim Schauen auch erstaunt, wieviel enthalten ist. Kommt mir wieder ziemlich unsinnig vor, dass das blutige Abschießen der Finger enthalten war, während andere Sachen geschnitten wurden.

28.09.2006 09:43 Uhr -
Ja, ich war auch verwundert, dass das abschiessen der Finger und das abstechen des Mannes im Einkaufszentrum enthalten war. Pro 7 war das diesesmal sehr grosszügig. Nichtsdestotrotz keine Empfehlung, das sind gekürzte Fassung ja ohnehin nie. Ich fand den Film jedenfalls in der vom Regiesseur gewollten Fassung recht unterhaltsam. Nichts neues, aber nett.

02.10.2006 01:42 Uhr - Ionicmog
ob jetzt gekürzt oder nicht, der film ist einfach viel zu schlecht dafür, dass da "die purpurnen flüsse" drauf steht. echt in keinster weise kein vergleich zum genialen ersten teil. ich bin echt selten so entäuscht aus dem kino gekommen

04.10.2006 16:34 Uhr -
an ionicmoq: ich hab den zweiten teil fast noch besser als den ersten gefunden!!?! naja, geschmackssache!!

14.10.2006 10:55 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
mir hat der zweite auch besser gefallen. das ende vom ersten hat mir den ganzen film verdorben. das war ja nur noch lächerlich.

05.11.2008 14:38 Uhr -
yeah, der 2.teil hat mir auch um längen besser gefallen!

14.05.2010 15:32 Uhr - lo igom
in österreich auf orf 1 waren beide teile um 20:15 uncut zu sehen...

06.05.2011 22:57 Uhr - Jokermann
beides tolle, aber sehr brutale filme

27.02.2013 09:20 Uhr - holgocop
Hmmm, auch wenn ich Jean Reno immer noch mag (von Leon, über Rosannas letzter Wille bis hin zu Ronin, hat er einfach zuviele gute Filme gemacht), mit einigen Filmen hat er sich keinen Gefallen getan. Die purpurnen Flüsse 1 und 2 sowie das Imperium der Wülfe sind leider Beispiele für "aussen hui, innen pfui". Haben mir nach einer langen Phase der ungetrübten Begeisterung für französische Thriller ordentlich einen Dämpfer gegeben. Von den ultramiesen Dan Brown-Dingern mal ganz abgesheen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf des ungekürzten Double Features mit Teil 1 im hübschen Digipak!

Amazon.de



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72



The Mind's Eye
Blu-ray Mediabook
Cover A 37,07
Cover B 36,40
Cover C 36,85



Castle Freak



Highlander
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video 3,99



Nightmare on Elm Street 7
Limited Special Edition
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)