SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Stepfather 2 - Make Room for Daddy

zur OFDb   OT: Stepfather 2

Herstellungsland:USA (1989)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,61 (32 Stimmen) Details
19.01.2009
Scat
Level 13
XP 2.642
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 18 ofdb
ungeprüft ofdb
Die TV-Fassung von Tele 5 unterscheidet sich von der scheußlich zerhexelten Version, die RTL II bis vor ein paar Jahren öfters gegen Mitternacht sendete, in der unter anderem sogar das Ende fehlte. Dennoch weißt auch die Tele 5-Fassung viele Schnitte auf. Verglichen wird mit der ungekürzten DVD von Marketing aus der "Complete Edition".

1.05
Rückblick Teil 1: Jerry erhebt sich. Er sagt noch "I love you." zur Stieftochter und kippt nach hinten. Wie Jerry die Treppe herunterstürzt, ist zu sehen. Kurioserweise fehlte diese Szene bei Teil 1, den Tele 5 direkt davor ausstrahlte.
8 Sec


10.16
Der Psychiater ist einmal von oben und einmal in Nahaufnahme zu sehen, mit dem Stichwerkzeug im Nacken.
4 Sec


10.22
Der Psychiater stürzt auf den Tisch.
8 Sec


10.53
Der Polizist wird vom Schlag gegen die Tür geschleudert.
7 Sec


38.53
Der eigentliche Mord an Phil mit der abgebrochenen Flasche fehlt komplett.
9 Sec


41.04
Es fehlt komplett, wie Jerry mehrere Male das Auto bzw. den Kofferraum gegen Hindernisse rammt. Jerry fragt den toten Phil im Kofferraum zwischendurch immer wieder einmal, ob es ihm gut geht.
53 Sec


42.52
Die letzte Einstellung, in der Jerry den Parkplatz verläßt, fehlt. Auch in der Folgeeinstellung fehlen die ersten Sekunden. Sehr unverständlicher Schnitt.
25 Sec


61.54
Matty wird weiter gewürgt.
2 Sec


61.57
Jerry würgt Matty weiter, bis sie schließlich stirbt.
6 Sec


63.08
Die Kamera fährt noch näher an die tote Matty heran. Von der nachfolgenden Einstellung auf Jerry fehlt zudem der Anfang.
30 Sec


75.51
Todd schaut nach oben. Jerry schlägt Carol gegen die Wand und drückt sie dann zu Boden. Etwas Blut klebt an der Wand, wo ihr Kopf aufgeschlagen ist.
3,5 Sec


77.08
Carol liegt am Boden. Jerry zieht die Gabel aus seiner Hand.
4 sec


77.38
Carol greift nach einem Messer. Todd greift in der Kammer nach dem Schraubenzieher. Carol erhebt das Messer.
4 Sec


77.44
Carol sticht zu. Das Messer landet in Jerrys Brust.
2 Sec


78.24
Wie Jerry das Messer aus seiner Brust herauszieht, fehlt ebenfalls.
8 Sec


79.09
Die Nahaufnahme von Jerrys Brust, in der der Hammer steckt, fehlt. Die nachfolgende Nahaufnahme von Jerry fehlt ebenfalls.
3 Sec
Complete Edition von Marketing


Einzel-DVD von Marketing

Kommentare

19.01.2009 08:23 Uhr - Silent Hunter
Ein sehr fieser Vertreter der Reihe.Ist damals wie heute immer wieder mal sehr nett anzuschauen zwischendurch.

19.01.2009 09:26 Uhr -
The Stepfather <3 Schon als Jugendlicher habe ich diesen Film geliebt und wie ne Sau nach der VHS gesucht ohne zu wissen, das sie gekürzt waren. Wurde als Complete Edition sofort gekauft !!! Schicke Aufmachung, würdevolle Umsetzung !! Danke Marketing !!!

Die Reihe gehört zur einer der besten Thriller aller Zeiten !! Von der Atmosphäre sowie die Leistungen der Darsteller als auch die gesamte Umsetzung und nicht zuletzt die perfekte Leistung des Terry O' Quinn, machen diesen Film Einmalig !!! Vorliegende verstümmelte Fassung des Senders Tele 5, ist eine Beleidigung und nicht das Einschalten wert ! Die Story ist recht simpel aber zu keiner Sekunde langweilig. Tatsächlich schafft man am Ende ein furioses Finale und jedesmal fieberte man mit dem Stepfather mit. Auch heute ;) Schade nur das er im 3. welche die Hauptrolle von seinem Nachfolger 'Robert Wightman' erscheckend gut gespielt wurde, sterben musste ! hoffe dennoch auf KEIN Remake, denn jede Sekunde ist Perfekt und Atemberaubend !!! Glaube ich hör ihn pfeiffen....
The Stepfather 1-3, I Love It <3 !!!!

19.01.2009 09:52 Uhr - Matty
Geile Reihe für Freunde des Genres. Schöner Old School Psycho.

Hab mir auch recht fix die Box zugelegt. :-)

19.01.2009 10:18 Uhr - prowler
Stepfather ist absoluter Kult. Nicht zuletzt wegen Terry O`Quinn, der es schauspielerich einfach drauf hat, wie man zur Zeit ja auch in der Serie LOST sehen kann. Kann TBP in sämtlichen Punkten nur zustimmen :) Mensch, schreib doch nicht immer alles nieder,was man wissen muss. Wir haben ja gar nichts mehr zu sagen xD Nur ein Scherz :)

19.01.2009 10:40 Uhr -
@prowler: Ich Liebe Diese Reihe einfach :))

19.01.2009 11:10 Uhr -
Is schon traurig das denen in hollywood nix eigenständiges mehr einfällt-Dat Remake is ja schon in mache!

19.01.2009 11:11 Uhr - Xaitax
Ich habe bisjetzt nur den dritten Teil bei RTL 2 mal gesehjen und fand den aber irgendwie ganz lustig,auf eine trashige Art und Weise!
Für mich sah es so aus,als ob der Film garnicht erst versucht irgendwie ernst zu wirken.


19.01.2009 12:54 Uhr -
@dude: Remake ?? OMG :(((

@Xai: Zugegeben, sieht man den Stepfather in den ersten 2 Teilen in seinem Keller ausflippen, wirkt es teilweise lustig, wobei im O-Ton kommts etwas besser.

Sollte privat auch meine Zelte abbrechen, alle sind sie ungehorsam und Böse...

19.01.2009 15:51 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der erste war in Ordnung, der zweite gehört zweifellos zu den 10 schlechtesten der knapp 2.000 Filme, die ich hier herumstehen habe.

19.01.2009 16:34 Uhr - _JasonVoorhees_
Die Stepfather-Trilogie ist eine Offenbarung die je im Thriller-Genre entstanden sind,Punkt!Warum mehr schreiben,sie sind bereits Bestens gewürdigt worden;)
J.V.

19.01.2009 16:36 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Hilfe! ^^

Verdammte Gore-Bauern! ^^

19.01.2009 16:46 Uhr - marioT
@Jack Bauer
Vom Prinzip hast du zwar recht,der 2 Teil spult die selbe Story wie im ersten Teil nochmal einen Tick schlechter ab,zudem wurde statt einer niedlichen Teen Tochter ein nervender Arschloch (Stief)Sohn herangezogen.
Und den will ich auch ganz sicher nicht beim Duschen sehen.Aber als Fan der Serie bekommt man wieder einen genialen Terry O'Quinn als Psychopathen zu sehen und solange er das macht was er soll ,nämlich diverse Personen ins Jenseits befördern,kann ich damit Leben.

19.01.2009 16:59 Uhr - _JasonVoorhees_
@Jack Bauer:Hier geht es nicht im geringsten um Gore,es geht alleine um die ganze Atmo den dieser Thrill im wahrsten Sinne des Wortes versprüht.Man darf nicht den Fehler begehen und ihn als Gore-Fest abstempeln,dies ist er gewiß nicht.Es ist nichts anderes als ein guter und unübertrefflicher Thriller der in allen 3 Teilen überzeugen konnte.Es bereitet schlichtweg Freude ihn erleben zu dürfen wie es jedesmal zum Eklat kommt.3 mal die gleiche Story,jedesmal ein Genuß aufs Neue!
J.V.

19.01.2009 17:43 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Mein Problem mit dem Film ist nicht, dass er keine Goregranate ist (wobei er schon deutlich härter ist als der erste Teil; eine Entwicklung, die mir in diesem Falle auch nicht sonderlich gefällt, weil der erste eben gerade als relativ subtiler Psychothriller anständig funktionierte). Mein Problem mit STEPFATHER II ist, dass er sterbenslangweilig ist!
Ich will gar nicht abstreiten, dass Terry O'Quinn in einigen Szenen klasse ist (wenngleich er in anderen dafür auch unfreiwillig komisch ist). Aber die Story des ersten Films wird fast 1:1 wiederholt, mit dem Unterschied, dass ein Jeff Burr eben kein so versierter Regisseur ist wie ein Joseph Ruben. Soll heißen: im zweiten Film ist der Film nicht nur eine extrem blasse inhaltliche Kopie des Vorgängern, sondern vor allem auch in handwerklicher Hinsicht absolut dilettantisch gemacht. Die Musik ist ein Graus, die Kameraeinstellungen sollen anscheinend innovativ sein, verursachen aber leider nur Schwindelanfälle oder Kopfkratzen und der Schnitt ist eine einzige Katastrophe! Dazu ist der Film an den Haaren herbeigezogen, sowas von unbeschreiblich unlogisch. Alleine die Flucht aus der Klinik am Anfang ist nichts weiter als eine einzige Farce!
Ich kann keine Filme mögen, bei denen ich mir als Zuschauer derart verarscht und für dumm verkauft vorkomme - erst recht nicht, wenn diese eben inhaltlich so einfallslos und handwerklich so grottenschlecht gemacht sind. Daher auch meine Anmerkung mit den Gore-Bauern: ich war eigentlich fest davon überzeugt, dass das Abfeiern hier nur von den paar Goreszenen her rühren kann. Dass das hier jemand ernsthaft gut findet, wäre mir niemals in den Sinn gekommen. ;-)
Und ich weiß, über Geschmäcker lässt sich streiten, aber ein "Meisterwerk" oder eine "Offenbarung im Thriller-Genre"? Bitte sagt mir, dass ihr das nicht ernst meint...

19.01.2009 17:51 Uhr - Chop-Top
Also ich finde auch,dass der 2. Teil eindeutig der schlechteste der Reihe ist. Ich will jetzt nicht sagen, dass der Film ein komplett misslungen ist, aber an den sehr guten 1. Teil (welchen man inzwischen schon berechtigt als Kult-Thriller bezeichnen darf) kommt er nicht ran. Auch der 3. Teil hat mir besser gefallen, da er wieder einige neue Ideen bot und etwas spannender war. Trotzdem bin ich froh, alle drei Teile zu besitzen und um Längen besser als diese heutigen Teenie-Slasher ist der Film allemal.

19.01.2009 18:00 Uhr - _JasonVoorhees_
Gerade dies möchte man doch sehen,selten konnte eine Fortsetzung derart fesseln und die gleiche Stärke wieder aufbauen wie sein Vorgänger.Animalisch dicht,sowie ein Terry O' Quinn dem es einfach lag!Im Vergleich dazu existiert eine X-Fassung welch mit Alternativmaterial auffährt,diese aber wirklich scheußlich ist!!
Oh doch@Jack Bauer,wir meinen das Ernst!!Die Reihe stellt im positiven ein Paradebeispiel im Thriller-Genre dar~Freu~

19.01.2009 18:58 Uhr -
Jawoll,richtig gelesen: REMAKE!Wenn verwunderts,da Long Weekend
auchn Remake bekommt!
Alle 3 waren insgesammt ordentlich,aber würde nich soweit gehen und behaupten das sie ein paradebeispiel sind!

19.01.2009 21:11 Uhr - _JasonVoorhees_
Alle 3 haben das was man benötigt,und ehrlich!Gibt es einen besseren Film der dieses Thema aufweist und sensationell umsetzt?Man möge ihn mir bitte nennen oder stillschweigen;)
Remake:Abwarten,ansehen,entscheiden.
Nötiges Remake?Nein!!

20.01.2009 15:43 Uhr - Xaitax
@TheBlackPanter, so fand ich den Film auch und eher weniger schockierend und deshalb wäre die Indizierung der Filme nicht notwendig gewesen eigentlich. Wenn man die SB's so anschaut kriegt man das Gefühl schon härteres(unindiziertes) gesehen zu haben.

Aber den dritten werde ich mir auf jeden Fall irgendwann mal uncut ansehen oder besorgen.

Die ersten zwei klingen für mich irgendwie ernstzunehemend und ich mag nicht so ernstzunehmende Klassiker!

20.01.2009 16:12 Uhr - _JasonVoorhees_
Man darf unter keinen Umständen den Fehler begehen zu glauben,das dies gewollte Comedy darstellen soll.Versetzt man sich in diese psychische Lage ist so ein Mensch im Ernstfall zu allem fähig!!Selbst wenn es etwas Humor darstellt...

20.01.2009 16:44 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Bis auf Teil 3 den ich nicht gesehen habe einwandfreie Filme. Jerry o tOOL mach auch einen sehr guten Job.

23.01.2009 14:40 Uhr - R_Bogatz
2 Fragen zum SB

1. Ich bin ziemlich sicher, daß am Anfang in der Klapse eine Monolog-Zensur ist:

In der RTL-2-Fassung sagt der Sicherheitsmann zum Stiefvater auf dem Flur (bevor er ihn in das Zimmer vom Doc führt) noch:
"So, noch eine Stunde beim Doc und dann gehörst du wieder mir, Bad Daddy" (o.Ä.) (kein Zeitunterschied)

2. Nach dem Finale, als der Sohn am Alter zu der zusammengebrochene Mutter sagt: "Es wird alles wieder gut", kommt noch ein EXTREMER TONSPRUNG in der Tele5-Fassung vor. Kann es sein, daß dort auch noch etwas fehlt???

Wär super, wenn das jemand bestätigen kann!

Danke vorab,
Robert

25.01.2009 12:24 Uhr - Scat
[i]2. Nach dem Finale, als der Sohn am Alter zu der zusammengebrochene Mutter sagt: "Es wird alles wieder gut", kommt noch ein EXTREMER TONSPRUNG in der Tele5-Fassung vor. Kann es sein, daß dort auch noch etwas fehlt???[/i]

Ist auch auf der ungekürzten DVD so. Es fehlt nichts. Zur Tonzensur kann ich leider nichts sagen, da ich die Tele 5-Fassung nicht mehr habe und bei diesem Film nur das "Bild" verglichen habe.

25.01.2009 20:10 Uhr - R_Bogatz
Aso, dann weiss ich bescheid. Danke für die Info. Wie gesagt: bei der Tonzensur bin ich mir ganz sicher, nur den genauen Monolog kann ich nicht mehr wiedergeben :)

25.01.2009 22:32 Uhr - dlh
War die Szene kurz nach dem Ausbruch, in der der Stepfather den Autobesitzer umbringt echt ungeschnitten? Die kam mir ebenfalls abgehackt vor, oder ist die nur in der X-Rated-Fassung länger?

26.01.2009 04:03 Uhr - Scat
Die Szene war uncut. Da sieht man nur, wie Jerry dem Besitzer die Kofferklappe auf die Hände haut und dieser dann schreit. Das fehlte damals bei RTL II, war aber bei Tele 5 komplett.

08.02.2009 19:36 Uhr -
@Xai: Jo, kannste machen.

Puh, was hier alles geschrieben wurde, jedenfalls hat Jason Voorhees mit allem Recht, THX für die Vertretung !!

Stepfather ist und bleibt ein genialer Thriller aller Zeiten !!!

21.03.2016 22:01 Uhr - foxx77
ich finde die beiden ersten filme auch uncut ehr lahm

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



Assault on Precinct 13
VHS-Edition

© Schnittberichte.com (2018)